PowerCell quo vadis??

Seite 1 von 119
neuester Beitrag: 10.07.20 23:30
eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 2965
neuester Beitrag: 10.07.20 23:30 von: trawek Leser gesamt: 627541
davon Heute: 344
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119  Weiter  

03.11.17 21:17
10

310 Postings, 3037 Tage hurry_plotter.1983PowerCell quo vadis??

Wird sich PowerCell Sweden in den nächsten Monaten und Jahren in der Gruppe der führenden Stack - Produzenten etablieren können???
Hier einige aktuelle Informationen zur Firma:

Powercell Sweden

http://www.powercell.se/

aus dem Pressrelease vom 01.11.2017
http://www.powercell.se/news_head

ASI
The German AutoStack-Industrie (ASI) project has started with BMW, Daimler, Ford and Volkswagen and key suppliers. PowerCell is leading two sub-projects: stack construction and stack production technology for mass volume production. The goal is to develop a cost-effective fuel cell platform for the automotive industry in Germany.

Hyon AS
During the reporting period, Hyon AS has been launched. Hyon is a joint venture between PowerCell, NEL ASA and Hexagon Composites ASA, and is a one-stop shop that combines knowledge of renewable production, storage and distribution of hydrogen to electricity generation via fuel cell technology. Hyon initially focuses on the marine segment, as the business segment has high demand in Norway

Ich bin gespannt, wie sich diese beiden Projekte (Hyon AS: Zusammenarbeit mit NEL ASA) in den nächsten Monaten entwickeln werden.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119  Weiter  
2939 Postings ausgeblendet.

07.07.20 14:24

63 Postings, 35 Tage JB_1220seh

ich auch so....  

07.07.20 14:32
1

11 Postings, 174 Tage L1887janni Green

sehe ich zu 100% genau so. die 25% Abgeltungssteuer auf den Gewinn ist es mir nicht wert, den eventuell Kurssturz auszunutzen, da es ja auch gut möglich wäre, dass es weiter richtung Norden geht. sowas einfach mal mit einem ruhigen gewissen aussitzen und die gute Kursentwicklung der letzen Tage genießen. Der Rücksetzer tut der Charttechnik mal ganz gut. jetzt ist wieder luft nach oben :) ich freue mich auf die nächsten Wochen und speziell auf die EU-Wasserstoff-Strategie. Hoffe dort auf gute News!

keine Handlungsempfehlung...  

07.07.20 15:16

1260 Postings, 3261 Tage trawekalles nur Luft

eine 50 Man Firma mit 1,7 Milliarden MK bewertet?
Bin der Meinung, dass es noch heftig runter geht.  

07.07.20 15:28

59 Postings, 410 Tage JanniGreenNa das ist doch super

Dann herzlichen Glückwunsch, dass du nicht investiert bist.  

07.07.20 16:48

63 Postings, 35 Tage JB_1220Ich sag mal so....

...... wenn es sich wirkluch befürwortet, dass Volvo und Daimler den Auftrag gegeben haben, finde ich das schon ganz passend. =)  

07.07.20 21:46

1260 Postings, 3261 Tage trawekVolvo und Daimler bauen

eigene Zellen Produktion auf. Die kaufen vielleicht am Anfang ein paar Stück bei PowerCell , um es besser zu machen, aber grosse Sprünge erwarte ich nicht.

https://www.mercedes-benz-fuelcell.com/...ung-nachhaltigen-transports  

07.07.20 22:04
1

1260 Postings, 3261 Tage trawekaußerdem JB_1220,

Du glaubst doch wirklich, dass eine 50 Mann Klitsche den sehr hohen Anforderungen der Automobil-Industrie (z.B. Ausfälle in Promille Bereich) , Zertifizierungen, etc stand halten kann?
Die kaufen vielleicht die Patente und drücken paar Euro raus. Bezahlen aber keine 2 Milliarden dafür.
Daimler hat 100  Ingenieure für die Entwicklung der Zelle eingesetzt.  

07.07.20 23:43

63 Postings, 35 Tage JB_1220@ trawek

Doch das glaube ich! Ich kann dir auch genau sagen warum. Aus Erfahrung! Ich bin beruflich bei sehr vielen Automobilzulieferern tätig und es gibt sehr viele kleine. Ich weiß.... glaubt man nicht, ist aber so! Klein aber fein wird hier schon groß geschrieben, denn die kleinen liefern doch noch bessere zuverlässigere Qualität und sind einfach auch agiler.

Die Stückzahl ist schon ein Problem, aber wie schon erwähnt befinden wir uns noch immer am Anfang der Energiewende.

Meine Meinung....

 

07.07.20 23:47

63 Postings, 35 Tage JB_1220eventuell

Übernahmekandidat  

07.07.20 23:55

63 Postings, 35 Tage JB_1220des Weiteren....

....sind Daimler, Volvo, VW und Co. bis heute absolut abhängig von Zulieferern, da sie selbst die Kapazitäten einfach nicht schaffen. Beste Beispiel und da leg ich meine Hand für ins Feuer... Thyssen Krupp liefer min.30% aller Zyliderkopfmodule inklu. Einlass und Auslasswelle mit Noken für sämtliche VW Motoren. Klar sind die riesig, aber wer schafft das im Bereich Brennstoffzelle heute?  

08.07.20 06:32

422 Postings, 2252 Tage schwede45Außerdem

sind die Großen meist träge und in ihrer Denke zu eingefahren.  Kleine sind viel innovativer und kommen per Querdenken auf andere Ideen.  

08.07.20 06:34
1

422 Postings, 2252 Tage schwede45Und nicht zu vergessen, daß

Powercell aus Volvo ausgegliedert wurde. Da gibts sicher noch einige Kontakte. Siehe der neue CEO...  

08.07.20 13:19

33570 Postings, 7309 Tage RobinPowercell

will noch nicht heute  - NEl , ITM, Ballard, Mcphy alle im plus . Powercell  lässt sich noch bitten  

09.07.20 13:38
1

3078 Postings, 3839 Tage JuliettePowerCell participates in EU project

which will develop and operate a refuse truck with fuel cells in Gothenburg:
https://www.powercell.se/en/newsroom/...l/?releaseId=C1B2E4F360E806FD  

09.07.20 20:23

119 Postings, 240 Tage RamanBin gespannt

Wann hier der knoten richtung 2,5 mrd marced cap platzt  

10.07.20 13:32

11 Postings, 36 Tage InTimeToTime+ oder -

Ob das ein gutes Zeichen ist von soner großen Firma ausgegliedert zu werden?  

10.07.20 13:37

63 Postings, 35 Tage JB_1220???

10.07.20 13:38

63 Postings, 35 Tage JB_1220von Volvo?

10.07.20 13:38

63 Postings, 35 Tage JB_1220was mit Audi?

10.07.20 20:54

1260 Postings, 3261 Tage trawek@Raman

der Knoten platzt aber in eine andere Richtung, denn  sonnst würde die 56 Mann Firma die Marktkapitalisierung von z.B ThyssenKrupp  die mit einem Umsatz von 42 Milliarden ? und 162 Tausend
Mitarbeiter operiert, erreichen. Übrigens Tyssenkrupp zusammen mit RWE wird bald Stahl mit Hilfe von H2 statt Kohle produzieren.
Ich schätze PC Schweden werden wir noch bei 12? sehen.  

10.07.20 21:04

63 Postings, 35 Tage JB_1220....

Er wieder.... xD  

10.07.20 22:51
2

63 Postings, 35 Tage JB_1220Mitarbeiterzahl...

..... bei einer voll automatisierten Industrie 4.0 Unternehmen absolut nicht mehr so relevant, wie es früher mal war....  

10.07.20 23:09

1260 Postings, 3261 Tage trawekJB

es geht doch gar nicht darum ob 50 oder 50k Mitarbeiter. Es geht um die aufgeblasene MK im vergleich zu z.B Tyssenkrupp. Man kann auch andere Firmen nehmen. Die PC muss runter und die kommt auch runter.
Die machen Minus und verkaufen so gut wie nix. 56 Mitarbeiter. 15 in der Boss Etage, 5 zum Putzen ,
15 Entwickler, 10 in Marketing und der Rest schraubt zur Zeit.  

10.07.20 23:19

2020 Postings, 774 Tage telev1@trawek

alles verpasst? mach dir nichts draus. ;)  

10.07.20 23:30

1260 Postings, 3261 Tage trawektelev

gute Nacht. Habe die 5. geöffnet.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben