SMI 10'283 0.2%  SPI 13'186 0.2%  Dow 29'491 2.7%  DAX 12'209 0.8%  Euro 0.9760 1.0%  EStoxx50 3'342 0.7%  Gold 1'700 2.4%  Bitcoin 19'395 3.3%  Dollar 0.9932 0.6%  Öl 88.7 0.9% 

Aurelius

Seite 688 von 694
neuester Beitrag: 29.09.22 21:37
eröffnet am: 18.09.06 20:23 von: dagoduck Anzahl Beiträge: 17327
neuester Beitrag: 29.09.22 21:37 von: zwetschgenq. Leser gesamt: 6236573
davon Heute: 661
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 686 | 687 |
| 689 | 690 | ... | 694  Weiter  

28.05.22 01:48

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.05.22 20:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

28.05.22 04:03
2

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.05.22 20:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

28.05.22 08:43

541 Postings, 859 Tage Leo58...

Chartbild sieht momentan so aus, als ob wir aus der Dreiecksformation ausbrechen wollen.
Ich hoffe bis zur HV spielt das Marktumfeld etwas mit, dann sehen wir die 30€
Vielleicht gibt's noch einen Exit der das ganze noch untermauert.
Für mich ein ganz klarer Kauf.  

28.05.22 20:33

411 Postings, 1689 Tage Crove@Perca

Erst kommt der mit Kurzfristigen Schulden dann mit irgendwelchen Berichten.
Eine Auseinandersetzung kommt so nicht Zustande.

Ich Vermute da hat Wahrscheinlich jemand entweder Verluste oder Leerverkauft und jetzt wo der Kurs Anläuft versucht man zu drücken.

Kleiner Tipp wird nix! Selbst wenn Aurelius nichts Verkauft machen diese Firmen gute Gewinne.
 

29.05.22 18:21
1

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.05.22 18:53

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.05.22 18:55

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.05.22 18:55

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.05.22 18:55
1

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.05.22 19:08
1

411 Postings, 1689 Tage Crove@Droggy

Ich habe keine Verluste, aktuell, mit der Aktie von Aurelius und es die Zweitgrößte Position in unseren Portfolio.
Altes Geschwurbel hoch zu bringen das zudem nicht Wahr ist hilft nicht weiter.
Sind irgendwelche Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Aurelius Ihnen bekannt.
Nein? Ok, dann bitte Fakten!  

29.05.22 19:21

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.05.22 19:51
1

411 Postings, 1689 Tage Crove@Droggy20

Niemand hat aber gegen Aurelius ermittelt! Aurelius hat einen Attestierten Jahresabschluss nebenbei bemerkt! Warum ist die Wirtschaftsprüfungsfirma die den Abschluss bei Wirecard Attestiert hat so unter Druck? Wegen Schadensersatz!

Dein Problem ist das Du anscheinend keine Bilanz lesen kannst und nicht weißt was dagegen steht.

Tip! Aurelius ist ein Konzern.

Auszug aus der Bilanz: Vorräte Euro 527,9 + Forderungen aus Lieferung und Leistung: Euro 365,1

Das wird unter anderem Vorfinanziert von uns Banken!

Ich gebe hier keine Empfehlung für den Kauf oder den Verkauf dieser Aktie.

Noch ein Tipp! Wenn man von einer Branche nichts versteht sollte man die Finger lassen!
Es gibt EFT& Fond die Dich Glücklicher machen könnten. Auch das ist nur ein Tip und Deine Entscheidung!
 

29.05.22 20:25

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.05.22 20:36

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.05.22 20:50

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.05.22 21:18

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.05.22 23:47

92 Postings, 2903 Tage Schrotthändlerhundalles Fake

ja genau Lieber Doggy, Aurelius hat mir in den letzten 10 Jahren fast 20 Euro Dividende pro Aktie ausgeschüttet und alles nur durch Fakes erwirtschaftet und das noch nicht einmal testiert, ist fast so schlimm wie bei Wirecard.  

30.05.22 00:13

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

30.05.22 00:33

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

30.05.22 01:01

21 Postings, 131 Tage Droggy20Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.05.22 21:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

30.05.22 09:15
2

411 Postings, 1689 Tage Crove@Droggy20

Vielen Dank für deine Warnung!
Ich Persönlich halte nach wie vor viel von Aurelius und wenn Du nicht investiert bist warum verschwendest Du hier Deine ZEIT?
Mir käme so etwas nie in den Sinn…

 

30.05.22 12:47
2

442 Postings, 1454 Tage PercaARP

Um mal wieder etwas relevantes hier hereinzubringen, das ARP wurde letzte Woche beendet, am 27.05. wurden die letzten 9.000 der 1.000.000 Aktien zurückgekauft.
Bei einem durchschnittlichen Kurs von 26,30974 hat man hierfür 26.309.740,34 Euro ausgegeben.
https://www.onvista.de/news/2022/...pitalmarktinformation-37-25993184  

30.05.22 14:40

44 Postings, 501 Tage stefanrrrrrrKursverlauf ist vielversprechend

oh ja, auch von mir erstmal vielen vielen Dank für die Warnungen. Ich habe daraufhin gleich aufgestockt. Leute gibt´s...

Schöner Zwischenerfolg mit dem ARP. Wahrscheinlich werden die nächsten 1.000.000  Aktien bald eingezogen werden. Die Beschleunigung der täglichen Rückkaufbeträge in den letzten 2-3 Wochen ging mit dem Kurs hoch. Super Momentaufnahme, die sich hoffentlich nachhaltig zeigt.  Der Kursverlauf ist vielversprechend. Überrascht mich positiv, um ehrlich zu sein, da alles andere ob des Weltgeschehens tiefer fiel und nun mehr oder weniger stagniert.  

30.05.22 16:34

190 Postings, 418 Tage the_austrian@stefanrrrrrr

Wieso Zwischenerfolg? Das ARP wurde mit 1 Mio Stück abgeschlossen, meines Wissens die Aktien noch gar nicht eingezogen (sollte aber bald folgen).

Möglich ist natürlich ein neues ARP, was ich ehrlich gesagt absolut begrüßen würde (sofern in ähnlicher Höhe, Aurelius muss schließlich auch die Dividende finanzieren und braucht Mittel für weitere Übernahmen).  

30.05.22 21:27
2

2960 Postings, 2387 Tage zwetschgenquetsche.Kurs, ARP und Co.

Ich gehe davon aus, dass der Kurs steigt wegen der Dividende von 1,50. Macht bei 30 Euro immer noch 5% Div.-rendite und ist eine der wenigen Aktien, die ihre HV erst noch abhalten.  Markterholung mag auch noch eine Rolle spiele.
Wie es nach der HV mit dem Kurs weitergeht, vermag ich nicht einzuschätzen, da es für ein Absinken und eine weitere Kurssteigerung gleichermaßen Pro- wie Contragründe gibt. Ich gehe der Einfachheit halber von einem Kursverlauf aus, wie er die letzten Monate war.
Ein neues ARP mag höchstwahrscheinlich kommen. Doch ich bevorzuge die Dividende. Aber wer bin ich schon...
Der NAV/Aktie ist zuletzt auch nur gestiegen, weil die erworbenen Aktien eingezogen wurden!
Dauert sicherlich noch 12 Monate bis der NAV von sich aus ordentlich gestiegen ist, weil die Konsolidierung ja braucht. Und hoffentlich gibt es dann auch wieder eine Zuschreibung von 8%. Aber dafür müsste Russland endlich aufgeben.

Bei Exits bin ich mir auch unsicher, ich gehe von Verzögerungen in der Exitpipeline aus, da sich der Beginn der Zinswende auf den kreditfinanzierten Teil bei Übernahmen auswirkt. Und nicht jeder ist so gut finanziert wie Aurelius. Und dann schwebt ja noch über allem das Damoklesschwert "Ausweitung des Krieges auf Europa". Und die Energiekosten schlagen auch erst demnächst so richtig ein.
Alles Aspekte, von denen andere Portfolios bei anderen Beteiligungsfirmen, stärker betroffen sind, aber ganz frei von solchen Aspekten ist man hier auch nicht.  

Seite: Zurück 1 | ... | 686 | 687 |
| 689 | 690 | ... | 694  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben