Steuerfreie - Depotleichen

Seite 5 von 28
neuester Beitrag: 25.04.21 03:42
eröffnet am: 29.10.10 17:56 von: falke2 Anzahl Beiträge: 681
neuester Beitrag: 25.04.21 03:42 von: Lisaegbla Leser gesamt: 76092
davon Heute: 17
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 28  Weiter  

03.02.11 09:22

581 Postings, 5619 Tage Camus70Bin Borussia-Fan, wes :-)))

Allerdings Borussia Mönchengladbach, kann also "Schalker-Pils" mit Dir saufen :-)))

Wie Du siehst, ich stehe unheimlich auf Looser (Borussia + Mnh) :-)))

Als Schalke-Fan kommst Du sicherlich aus dem Pott, oder? Dann werden wir schon einen netten Grillplatz für uns finden...

Wenn Du bis Mai nicht abwarten kannst, dann gerne eher. Wenn Du die Mnh-Aktien nicht zum Grillen benutzen möchtest; wie wäre es denn mit einem netten Lagerfeuer? Zigmillionen Aktien wärmen bestimmt ganz gut...

Bei der Gelegenheit, glaubst Du an eine Angstblüte bei Mnh? Klar, Du hattest mal auf "den Tannenbaum" hingewiesen, das Problem sehe ich hier auch (es wurden viel zu viele Aktien zu 0,001 abgegeben), aber Richtung Cent hoffe ich dann doch...

Zu Dir und Deinen Jungs, ist bei Euch noch nie vorgekommen, dass ihr Euch gegenseitig -ohne es zu wollen- abgezockt habt? Wenn zuviele Trader mitmischen, kann das schnell passieren...

Liebe Grüße, alter Freund  

03.02.11 12:33
1

827 Postings, 5182 Tage Vranziska@ all

Die Pushgesellen sind wieder in verschiedenen
Threads aktiv.
Sind die Weihnachtspusher wieder unterwegs.?

Es wird aber auch höchste Zeit,das tote Pferd kippt
immer wieder zur Seite.

VR  

03.02.11 16:34

21075 Postings, 4935 Tage wes_@Camus

das war ein Mißverständnis, ich bin nicht Schalke Fan, saufe lediglich Schalker-Pils (Veltins) ganz gerne :-) da ich das Pils mag, neulich aufm Weg inne Stadt starrt mich einer an und sagte oah! mit verzogener Miene, "Schalker-Pils", worauf ich verwundert meinte, dass es doch egal sei, welcher Soccer Verein dahinterstehen würde von Sachen sponsoring u.s.w., hat doch nix mit dem Pils zu tun? aber wie gasagt, einige Mitbürger sehen das offenbar etwas anders... :-) lol

Zu meinen Jungs (und Mädels) an sich ist es denkbar dass man sich gegenseitig abzockt, aber dann betrachtest du die Sache zu isoliert und auf sich beschränkt... die Sache ist ja die, dass der Chart die Kauf- und Verkaufsignale vorgibt und ich merke genau was wer macht, ohne das der da groß was zu sagen müsste... :-) wir verständigen uns früh und lassen Gewinne laufen... es ist ja nicht so, dass da 10 Männekes um einen Tisch sitzen und sich gegenseitig eins überziehen (wollen), der Markt ist riesen groß mit 1000enden an Marktteilnehmern, da macht so eine kleine Trader Enklave nix aus... :-) ich richte mich auch nie nach Worten anderer, nur nach dem Chart und von daher ist jeder auf der sicheren Seite, da jeder weiß, was die Glocke wann geschlagen hat... darum gibt es auch nie Streit... kein Besserwissen, keine Geheimniskrämer, die über anderern stehen (wollen), keine NDA-Leute u.s.w. soetwas brauchen wir nicht... und wollen es auch gar nicht... wir wollen ja nicht Narrenschiff spielen, sondern es geht darum $$$ zu machen, jeder gönnt dem anderen den Gewinn... Charts lügen nicht, sie sind klar und verständlich...



Grüße und bis dann...

Wes  

04.02.11 19:23
1

21075 Postings, 4935 Tage wes_@ Straffung der Listingregeln

verschwindet die MNH vom Kurszettel?

@Zitat: "Aktien in den Handel des wenig regulierten Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse einbeziehen zu lassen, wird schwieriger. Die DEUTSCHE BÖRSE erhöht die Voraussetzungen dafür. In einem Rundschreiben führt sie neue Bedingen für Papiere auf, die an keinem geregelten Markt notiert sind und für die es keinen Prospekt gibt: Ab dem 14. Februar muss ein Wirtschaftsprüfer mindestens 0,5 Mio. Euro Eigenkapital des Emittenten bestätigen. Außerdem müssen die Papiere mindestens 10 Cent Nennwert haben. Bereits gehandelten Aktien will die Börse kündigen, wenn Nachweise nicht in angemessener Frist erbracht werden. Im Ausland ist es zum Teil möglich, einen Nennwert im Cent-Bereich zu wählen. Es ist dann möglich, bei relativ geringem Grundkapital eine hohe Zahl an Aktien auszugeben. Solche Werte wurden immer wieder in den Open Market einbezogen - und Anleger mit aggressiven Empfehlungen zum Kauf animiert. Enden die Jubelhymnen, stürzt der Kurs in der Regel ab." (Q: Börse online/Salzi WO)

Promotoren (noch) bestehender Abzock-Klitschen laufen bereits händeringend im Kreis und fürchten um ihren einträglichen Job... und wie sie die Stücke noch loswerden, bevor sie verschwinden... :-D

man hat die deutschen newbies, die mit oberflächlicher Scheinlogik ("denk doch mal nach! was passiert wenn..." u.s.w. und so fort...) angeleitet Schlußfolgerungen zu ziehen, die fern fern des realen Marktes sind... "stupid german money" als großzügige und willige Melkkuh... gut dass das mal eingedämmt wird... geht ja auf keine Kuhhaut!

mal sehen wie man hier den Kurs auf "10 Cent" bringen will...

 

04.02.11 19:35

541 Postings, 5607 Tage AVORmal sehen wie man hier den Kurs auf "10 Cent" brin

Ganz einfach, durch ein RS 1000/1. Du weisst ja sonst alles.

Es gibt aber bestimmt andere Wege.  

05.02.11 13:38

21075 Postings, 4935 Tage wes_"einfach"

waren die Dinge hier noch nie... das müsstest du selbst wissen...

da schweben noch ganz andere Damokles Schwerter... die solche Überlegungen vielleicht ganz überflüssig machen...

"Proposal to Strike off"  

05.02.11 20:04

541 Postings, 5607 Tage AVOR"Proposal to Strike off"

Dafür hat MNH 3 Monate Zeit.  

06.02.11 18:51

24 Postings, 5636 Tage ChristianWFListingregeln und PtSo

Hallo,

ich habe einfach mal per Email bei MNH nachgefragt wie das mit den neuen Listingregeln und dem House of Companies aussieht:

Antwort von Rio PY Dongour:

"Yes we will respect the new rules. Quite easy. now. No worry... we are already on the move."

" No worry thet process to deliverthe Annual Return is engage since  week.  the cie info will be updated at cie house shortly. Our Accountiong department is taking care of that."

Da man derzeit ja eh nicht mehr "viel" verlieren kann, lasse ich mal überraschen wie die Lösung von Rio aussehen soll.  

07.02.11 09:33

21075 Postings, 4935 Tage wes_eine Art "Proposal to Strike off"

droht also jetzt auch von deutscher Seite, in Form eines Delistings von der Börse...

"Quite easy" & "no worry" hören wir hier schön seit 3 Jahren...

"easy" war da gar nichts, überhaupt nichts... außer der Kurswertverlust...

und "worried" sind wohl alle, die in dem Teil noch verlustbehaftet drinn festhängen (nicht verkaufen können, da Kurs 0.001)...

Zitat: "Danach muß jedes Unternehmen, dessen Aktien am Open Market gelistet sind, über einen Wertpapierprospekt nach Europäischem Recht verfügen oder über ein bilanzielles Eigenkapital von mindestens EUR 500’000.00 sowie Aktien mit einem Mindestnominalwert von EUR 0.10 (oder einem entsprechenden Wert in anderen Währungen). (...) Ansonsten droht ein Delisting des Unternehmens" (Q: deutsche Börse) 

MNH:

Eigenkapital: negativ

Nennwert: < .10 eur (weit unter) 

Prospekt: nicht vorhanden

dann mal hurtig Rio, Rio braucht jetzt 8 Arme und 20 Beine, sonst segelt er mit seiner bisherigen Art Termine und Zusagen einzuhalten, auf vor-Wind-Kurs in ein Delisting...

schaunmamal... steht ja einiges an AGM, Split & Co. (z.B.)... wenn nach dem Split der Kurswert wiederum anfängt zu bröckeln (wie es häufig der Fall ist nach R/S), gehen die jetzigen Kurse (der zahlentechnisch am Minimum 0.001 nicht mehr weiter sinken kann) umgerechnet unter <0.001, dann geht es an die Altpositionen (an den jetzigen Restwert zu 0.001)... und es gibt (heute) kaum eine Möglichkeit für Altaktionäre dem noch gegenzusteuern... (da VK uninteressant)...

nun... das meinte ich vor 3 Jahren, dass man als "Longie" in Pennystocks manche Erfahrungen sammeln würde... damals wurde (noch) gelacht und demonstrativ auf amüsiert getan... heute ist es soweit...

drücke allen die Daumen... das bald "alles gut wird"...

 

07.02.11 10:15
1

21075 Postings, 4935 Tage wes_@Orderbuch

während man in threads bemüht ist allerlei positive Eventualitäten zu betonen, es könnte dies oder das oder jenes passieren... bald... diese Woche, nächste Woche u.s.w. wie man es kennt seit 3 Jahren... zeigt das Orderbuch eine realere Sicht der Dinge


bid fast weg

Geld Stk. 502.000

ask jetzt mit 65 Millionen auf der .002, die auf Abnehmer warten...

Brief Stk. 65.122.296


bald wird "alles gut" sieht irgendwie anders aus... (nur mein Eindruck/Bauchgefühl)...

alles Gute...  

07.02.11 13:20

21075 Postings, 4935 Tage wes_während

man in manchem thread mit "beschwichtigen" beschäftigt ist... mal wieder ein Blick aufs Orderbuch, um die realere Sicht der Dinge zu sehen:


bid nun fast bei 0 Stücken

Geld Stk. 102.000

ask erhöht auf inzwischen 76 Millionen auf der .002, die auf Abnehmer warten...

Brief Stk. 76.122.296


ob nun bald alles gut wird?

komisch dass so viele verkaufen wollen (76M)... "vorher"... finde ich irgendwie unlogisch, wieso warten die denn nicht bis es auf "25 Cent" steht?... und bieten ihre shares statt dessen zu 2/10tel Cent an... merkwürdig...

drücken wir mal die Daumen...  

07.02.11 13:31

21075 Postings, 4935 Tage wes_bid/ask

hier eine Zusammenstellung des bid/ask nach Stücken, habe selten einen Wert gesehen, wo so händeringend versucht wurde die Stücke loszuwerden (ask rappelvoll, bis zu einem halben Cent 0.005 sind 90 Mio. shares im Angebot)... aber es kauft niemand... schaunmamal, wies da weitergeht...  
Angehängte Grafik:
bidaskm.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
bidaskm.png

07.02.11 18:44

18598 Postings, 5700 Tage Motox1982ist es wieder so weit?

Kurz nachdem dass letzte mal über 100M im ASK waren, kam der Zock bis rauf zur 0,003.

Viel Glück allen und hoffentlich kommen mal gute News um es mal etwas weiter raufgehen zu lassen!

Toi Toi Toi, MNH! ;-)  

07.02.11 19:50

21075 Postings, 4935 Tage wes_"wieder so weit?"

?

was ist nur aus dem "zukunftsträchtigen Investment" (Zitat 2008) geworden?...

"Toi Toi Toi" für ein "zukünftsträchtiges Investment" und Medienhaus ("senden in 30 Ländern") "in spe"... dass zu einem Horror-Trip anmutenden Zocker-Subpenny heruntergestiegen ist... oder ist das seine wahre Heimat? wer weiß...

mit ehemaligen Prophezeiern, die sich heutzutage über jede nochso klitzekleine Anbahnung (ich sage noch nicht mal vollendeten Zock, da zu kraftlos) sondern "Anbahnung", die man fatamorganenhaft zu sehen glaubt,

auf jauchzt... und in die Hände klatscht...

vermutlich ausgeführt (herbeigesehnt) im MNH Zweit- oder Drittdepot... wie man es mir vor Jahren "lehrte", wo ich ein "ahnungsloser Charti war" so wurde mir jedenfalls vorgehalten... dass man "Long" halten würde und noch weitere Positionen von MNH in einem "zweiten" oder gar "dritten" MNH Depot... "wegen der Steuer" nun... (???), ich reiße mich mal am Riemen... :) und sage nur

oh je...  

07.02.11 19:56

18598 Postings, 5700 Tage Motox1982gegen

schnelle 100% hat doch keiner was ;-)

ist mir nur aufgefallen dass es beim letzten mal ebenfalls so gewesen ist, seit dem meine ich nicht mehr.

ob dass ding tatsächlich steigt, oder gar explodiert, keine Ahnung, deshalb auch:

Toi Toi Toi, dass kann MNH gut gebrauchen ;-)

Sind schon grössere Schrottbuden als MNH abgegangen, nur weil man "persönliche Probleme" gegen die Aktie pflegt, heißt es ja nicht dass da nicht noch was gehen könnte, ganz egal was im Hintergrund läuft. :-)  

07.02.11 20:37
1

21075 Postings, 4935 Tage wes_das einzige "persönliche Problem"

was ein "Longinvestment" hier mit sich gebarcht hat,

sind tiefe Verluste, wenn man mal davon ausgeht, dass der Kurs vor 3 Jahren 50mal so hoch stand wie heute, das nicht mehr tiefer sinken könnende bid (0.001), wer weiß, vielleicht wären die alten Kurse sonst schon 100mal so hoch oder mehr... das weiß ich nicht...

was mir auffällt ist, dass das "zukunftsträchtige Investment" nun - überraschend - in eine Riege mit "Schrottbuden" gesteckt und angesprochen wird, die "mal abgehen", wenn sie sinnlos gepusht oder gezockt und nach etwas lausigem Profit wie eine heiße Kartoffel wieder fallen gelassen werden...

das ist typisch für Pennys, sicherlich...

aber es hörte sich immer so an, als sei MNH etwas ganz anderes, erlesenes, als die anderen 99,9% des Pennystock Segments...

ich denke "persönliche Probleme" haben da allenfalls noch Altprophezeier ("25 Cent", "wir nehmen in der Rakete in der ersten Reihe Platz" u.s.w.) und zwar mit ihrer Glaubwürdigkeit (=0) und der Qualität ihrer Motive, mit denen sie hier lange ihre Runden gedreht haben... als das Geschäft mit dem Stückpreis noch lief...

nun dann... Glück auf...  

08.02.11 00:10

51 Postings, 5565 Tage Gruenspan59Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.02.11 10:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: beleidigend

 

 

08.02.11 09:10
1

21075 Postings, 4935 Tage wes_Grueni

nur hier aufkreuzen um zu pöbeln?

na dann... hat sich ja nicht viel verändert... wenn du poster, dessen Meinung du nicht teilst, nicht einfach auf "ignore" setzen kannst, anstatt sie zu beleidigen... kreuzt du wohl auf, um sie zu beleidigen, aber darauf lasse ich mich gar nicht ein :-) du hoffnungsloser Fall... kommst auf ignore...

man muß die Meinung eines anderen Teilnehmers nicht lesen, selbst wenn dieser seit vielen Jahren mit seiner Meinung mehr als Recht hat :) dafür gibt es eben ignore Funktion...

das was dich "ankotzt" Grueni bist du selbst, deine eigene Unzulänglichkeit, die dir nach Jahren des Sülzens nun langsam bewusst wird und das kann peinlich sein... ein großer Mißerfolg in der "25 Cent" Veranlagung (0.001), trotz 3 Jahre Besserwissens... und 24 Stunden/Tag WO Geschwätz... aber dafür können andere poster nichts..., das musst du selbst bewältigen...


Grüße und künftig ein besseres Händchen in Pennystocks!

Wes  

08.02.11 09:28

21075 Postings, 4935 Tage wes_das ist übrigens

ein Teilnehmer, der sich darum förmlich gerissen hat, mit mir über den Kursverlauf von MNH zu wetten (mir die Wette förmlich aufgeezwungen hatte) und "erst wieder zu schreiben wenn sie über .006 steht"... sein freiwilliger Einsatz... stattdessen schwätzt er sich den Mund fusselig und versucht von Zeit zu Zeit beleidigend auf vorsichtig skeptische user einzuwirken... ganz und gar lächerlich...

der Umstand, dass er die bevorstehende Erfolglosigkeit all der vielen Prophezeiungen zu MNH nicht rechtzeitig erkennen konnte (wo das Geld noch da war, 2008) und bis heute den Verlauf nicht akzeptieren konnte (solche Konsorten denken nämlich immer noch insgeheim, dass sie ja eigentlich immer Recht hatten, allein der Kurs sagt etwas ganz anderes...)

diese Eigenschaft der Realität hat sich in sein Ego gebohrt,

wie ein Borkenkäfer in kranke Bäume...

nur dafür kann ich leider gar nichts dafür... da ich die Ereignisse nicht lenke, sondern ganz andere Personen... ich kann nur die Realität beschreiben und Schlußfolgerungen ziehen... jemand der nun annimmt, dass er insgeheim immer recht hatte, obwohl der Wert um -98% fiel und bei 0.001 verweilt... hat schlicht ein Wahrnehmungsproblem... aber ich bin kein Therapeut... :) so kann ich das nicht heilen...


einen erfolgreichen Tag!

Wes  

08.02.11 09:57

21075 Postings, 4935 Tage wes_bid/ask nach Stückeverteilung

das Bild ist aber auch immer aufs neue ernüchternd... nach wie vor stehen über 90 Mio. shares für den sofortigen Verkauf bereit (bis .005 rauf), >76 Mio. auf der .002, allein es findet sich niemand, der in das "zukunftsträchtige Investment" (Zitat 2008) investieren möchte, noch nichtmals zu Bruchteilen des Preises, den die sog. "Longies" für den Stückeerwerb ausgaben... (vor 3 Jahren stand der Kurs noch 50 fach höher als heute) das mag manchen, wie den Grueni, fuchsig machen, das kann ich auch verstehen...  
Angehängte Grafik:
bidaskm2.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
bidaskm2.png

08.02.11 10:06
1

21075 Postings, 4935 Tage wes_das bid hingegen

ist verdächtig leer (52k Stücke) so dass ein eigener Verkauf aufs bid zur Zeit recht aussichtslos erscheint (in der Masse, wie im ask stehen)

somit heißt es weiter, quälendes Warten...

nun heißt es ja "bis Ende April" wird wahrscheinlich "alles gut" werden...

das obligatorische Vierteljahr was sich immer herausgenommen wird (4x im Jahr) um erst mal wieder ein Vierteljahr "Ruhe" zu haben...

nur leider kommt diesmal die Straffung der Listingregeln dazwischen gefahren... so dass ein Delisting droht, wenn die Situation nicht endlich in den Griff kommt...

übrigens auch etwasw was obiger user erst mal für "doch wahrscheinlich gar nicht zutreffend für MNH" erklärte (in WO) das beträfe die MNH gar nicht... und so weiter, er wurde aber ziemlich harsch eines besseren belehrt... :) die Zeit der user beschwichtigen und X für ein O vormachen ist vorbei :)


Grüße

Wes  

08.02.11 17:16
1

21075 Postings, 4935 Tage wes_na ja...

mit dem Vorgeben des "entspannten zuschauens" um Mitinvestoren zu beschwichtigen, ist es nicht allzu weit her...


die Nerven liegen eher blank, hinter den Kulissen...

sieht man auch am Orderbuch... einige haben noch versucht auf .001 ihre Papiere loszuwerden... glaube inzwischen ist das bid dicht (leer)...

schaunmamal...  

08.02.11 17:23
1

21075 Postings, 4935 Tage wes_yep...

bid ---

ich kann keine Position mehr erkennen, die jemand zu .001 abnehmen würde...


erst mal aus die Maus, nachdem noch 1 Mio. Stücke durchgegangen sind...

nun... ob "entspannt" oder nicht... mehr als tatenlos "zuschauen" bleibt einem ja sowieso nicht mehr... bei .001/ bzw. 0.000


ein überaus lehrreiches Penny, wie ich meine...

hat es doch die ganze Palette an Eigenschaften seit 2008 aufweisen können, die man von einem Pennystock erwartet...

und es wird immer wieder neue "Investoren"generationen geben, die darauf los läuft... wie schon eh und jeh... :)  

08.02.11 21:56

827 Postings, 5182 Tage Vranziska@ all

das was bei den MNH - Jüngern abläuft ist einfach

nur noch peinlich.Die Pushgesellen haben gut dabei verdient

und haben das Feld geräumt.  

08.02.11 22:39

21075 Postings, 4935 Tage wes_ach du dickes Ei...

Verkäufe bevor die Zahlen kommen?

da sind ja rasch noch 2 Mio. verkauft worden, auf die .001, kurz vor Schluß... hatte ich noch gar nicht gesehen... die ist ja undicht wien Schwimmbecken mit Loch...


17:35:49 0,001 1.077.505
17:29:59 0,001 1.077.505  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben