SMI 12?195 0.1%  SPI 15?683 0.2%  Dow 34?944 0.4%  DAX 15?739 0.3%  Euro 1.0735 0.0%  EStoxx50 4?160 0.4%  Gold 1?804 -0.5%  Bitcoin 34?732 -3.7%  Dollar 0.9068 0.1%  Öl 71.0 1.0% 

2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 1 von 332
neuester Beitrag: 05.08.21 16:18
eröffnet am: 29.12.20 20:06 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 8289
neuester Beitrag: 05.08.21 16:18 von: oInvest Leser gesamt: 1107221
davon Heute: 6851
bewertet mit 73 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
330 | 331 | 332 | 332  Weiter  

29.12.20 20:06
73

34065 Postings, 3585 Tage lo-sh2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Liebes Traderkollegium,

Willkommen in 2021 - ein verseuchtes Jahr hinter uns, ein hoffentlich teilweise virusfreies Jahr vor uns. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits stelle ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, meine täglichen Trades ein.  
Darüber hinaus freue ich mich auf eure Tipps zu Indizes, Forex, Rohstoffe, Aktien - Top-Tipps,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info sind, neben unserer Seite 2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
https://www.cnbc.com/world/?region=world
https://www.wallstreet-online.de/indizes/put-call-sentiment-dax-index
https://www.finanzen.net/

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für alle, zugunsten eines zunehmenden Depots, und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten hier genannten Kurzbezeichnungen für den Handel sind:
LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Auf ein GUTES NEUES JAHR 2021 !  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
330 | 331 | 332 | 332  Weiter  
8263 Postings ausgeblendet.

05.08.21 12:07

137 Postings, 4215 Tage gimli69Infineon

hat leider nur Luft geholt, bei  ca. 35,25 ? gehe ich wieder raus  

05.08.21 12:43

16516 Postings, 2016 Tage Potter21@Xoxox, Info zur Bayer-Aktie von T. May:

"Bayer erzielt im 2. Quartal einen Umsatz von ?10,85 Mrd (VJ: ?10,05 Mrd, Analystenprognose: ?10,16 Mrd), ein Ebitda Pre Ex von ?2,58 Mrd (VJ: ?2,88 Mrd, Prognose: ?2,79 Mrd) und ein negatives Nettoergebnis wegen der Glyphosat-Rückstellung von -?2,34 Mrd. Im Ausblick auf 2021 sieht Bayer einen Umsatz von rund ?44 Mrd (bisher: ?42 bis ?42 Mrd) und ein Anstieg beim Ebitda Pre EX von rund 26?% (bisher: rund 27?%).Quelle: Guidants News

Die Anleger trennen sich zur Stunde von Bayer-Anteilen und setzen damit den Abwärtstrend, der bei 57,73 EUR im Mai begonnen hatte, mit neuer Dynamik fort. Schon in den letzten Wochen war die Aktie mehrfach an den zentralen Support bei 49,69 EUR zurückgefallen und hatte diesen perforiert. Die negative Reaktion auf die Zahlen sorgt jetzt für den klaren Bruch der Marke.

Das nächste Ziel auf der Unterseite stellt die Unterstützung bei 46,62 EUR dar, die schon in der letzten Analyse anvisiert wurde. Am Startpunkt der letzten Aufwärtsbewegung aus dem Dezember des Vorjahres könnte jetzt eine leichte Erholung starten. Die derzeitige Wucht der Verkaufswelle legt aber nahe, dass auch diese Marke in den nächsten Stunden und Tagen unterschritten und die Aktie bis 44,85 EUR einbrechen dürfte. Dort wäre für die Bullen die letzte Chance vor dem Mehrjahrestief bei 39,91 EUR das Ruder noch einmal herumzureißen.

Erholungen könnten dagegen an der 48,00 EUR-Marke bereits wieder enden und die nächste Verkaufswelle einsetzen. Darüber wäre bei 49,69 EUR natürlich der zentrale Widerstand. Erst die Rückeroberung dieser Marke könnte die Bayer-Aktie vor einem weiteren Rückschlag bewahren."

Bayer Chartanalyse (Tageschart)

Chartanalyse zu BAYER - Aktie nach Quartalszahlen im Sell-Off

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle: BAYER - Aktie nach Quartalszahlen im Sell-Off | GodmodeTrader

 

05.08.21 12:50

16516 Postings, 2016 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 18,24 -0,52(-2,77%)

Stuttgart mit - 27,54 shortlastig.  

05.08.21 12:59

602 Postings, 780 Tage oInvestBin Gold wieder Long

 

05.08.21 13:01

602 Postings, 780 Tage oInvestSL im Dax gesetzt

 

05.08.21 13:01
1

16516 Postings, 2016 Tage Potter21Kauflimit 2. Posi Nel ASA bei 1,28 Euro gesetzt

05.08.21 13:07
2

16516 Postings, 2016 Tage Potter21@oInvest, zu # 8269: Erkläre uns doch mal

bitte den Mehrwert dieser Info ohne klare Angabe, wo Du Deinen SL beim Dax gesetzt hast.
 

05.08.21 13:32
3

602 Postings, 780 Tage oInvestBin Long im Dax...sehe kein Grund am Markt

für short  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-08-05-13-30-33-965_net.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2021-08-05-13-30-33-965_net.png

05.08.21 13:32
2

602 Postings, 780 Tage oInvestIch muss gar nichts erklären

 

05.08.21 13:36

602 Postings, 780 Tage oInvestDie Aussage kam nur zu Info das ich

Ein SL gesetzt habe ...jedoch wieder unwichtig...da ich jetzt DAX und Gold Long bin  

05.08.21 13:43
2
Mit Blick auf die Industrie gibt es durchaus Zeichen, welche kurzfristig für Short sprechen. Die Automobilwirtschaft und andere Industriezweige rechnen in Q3 und Q4 (und auch für das Kalenderjahr 22) mit Umsatzrückgängen und/oder keinen Zuwächsen bedingt durch Schwierigkeiten bzgl. Chips, gestiegenen Rohstoffpreisen, gestörten Lieferketten, etc.

Tendenziell würde ich beim Dax in den nächsten 6 Monaten durchaus mit einem Rücksetzer unter die 15k rechnen.

 

05.08.21 14:08
2

602 Postings, 780 Tage oInvestEin wenig hin und her heute

Gold abgestoßen und DAX Long erhöht  

05.08.21 14:14
6

1245 Postings, 1710 Tage NeverKnowEinwurf - oInvest ./. Potter21

Mir hilft auch deine Aussage (oInvest) zum SL.
Ich hatte das als eine Art trailing SL aufgefasst, der beim Drehen die Gewinne absichern soll.

Ich versuche mich auch gerade dabei, die Swings des DAX in beide Richtungen zu traden.
Da kommen die Entscheidungen (Richtungswechsel) manchmal sehr schnell.

@Potter21: Ich denke es gehört bei Daytrading dazu sich kurzfristig ohne genauen Plan umzuorientieren.

Mein Versuch einer Prognose ohne Gewähr:
Bis zur Eröffnung USA wird noch einmal Tageshoch angefahren. Um 15:30 Uhr kann es zunächst  einen Fake-Ausbruch geben, der noch ein paar Scheinchen (evtl. 76x / 77x) killt. Sollten im DOW die 34900 als Deckel halten, sehen wir danach wieder eine Rutsche (DAX und DOW).  

05.08.21 14:41
1

1245 Postings, 1710 Tage NeverKnowSch*(5)

Und manchmal kommt es auch schon 1 Std. früher?

Frage:
Mir ist es aufgefallen, dass diese starken Wechsel manchmal auch schon 14:30 Uhr erfolgen. Gibt es da dafür einen logischen Grund? Fangen die Banker in den USA Donnerstags eine Stunde früher an, damit sie Freitags um Mittag Feierabend machen können?

 

05.08.21 14:44
8

16516 Postings, 2016 Tage Potter21Werde hier keine Zeit und Kraft mehr dazu

verschwenden, für einensinnvollen und  konstruktiven Informationsfluss zu sorgen. Dann macht doch euren SL ohne Bekanntgabe des Daxstandes. Wirklich sinnvoll.
Mahlzeit.......   habe jetzt mal TP gemacht. Und gerade wieder EK Short durchgeführt, mit richtig schönen SL zum EK. TP habe ich auch schon per KL eingegegben, naja, ihr wisst ja bestimmt, welche Marken ich meine.  

05.08.21 14:52

137 Postings, 4215 Tage gimli69Infineon

wird vermutlich ein Griff ins Klo, habe meinen SL knapp über 35,30 gesetzt
 

05.08.21 14:59
4

16516 Postings, 2016 Tage Potter21US-Daten zur Info:

USA: Fortgesetzte Anträge auf Arbeitslosenhilfe in der Vorwoche bei 2,930 Mio nach 3,269 Mio in der Woche zuvor.
USA: Handelsbilanzsaldo im Juni $-75,7 Mrd nach $-71 Mrd im Vormonat.
USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der Vorwoche bei 385.000. Erwartet wurden 382.000 nach 400.000 in der Woche zuvor. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

05.08.21 15:15
2

602 Postings, 780 Tage oInvestDAX short

Jetzt alle Ampeln Auf Short ....Ausverkauf  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-08-05-15-13-40-643_net.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2021-08-05-15-13-40-643_net.png

05.08.21 15:16

1245 Postings, 1710 Tage NeverKnowVorschlag

Ich möchte hier keinen Streit induzieren.

Können wir (ihr)* uns (euch)* vielleicht darauf einigen, ein SL ohne Angabe sichert den zum Zeitpunkt der Aussage gültigen Kurs?

PS: Ich kann nicht gendern :-(  

05.08.21 15:42
2

1895 Postings, 3769 Tage tickDax im Hoch bei 750. Ob das für die Statistik

ausreicht?  

05.08.21 15:47

1245 Postings, 1710 Tage NeverKnow@tick

Da lag noch Geld rum ....  

05.08.21 15:52
5

16516 Postings, 2016 Tage Potter21@Lo-Sh, der Threadinhaber, hat in # 1 doch alles

ganz klar ausgedrückt. Das muss doch dann auch nicht mehr neu abgewägt werden. Einfach respektieren und umsetzen. Ich scrolle doch nicht den Chart vor 25 Minuten durch, wo jemand zu dem Zeitpunkt einen SL gesetzt hat und schon gar nicht bei Tagen mit extrem hoher Vola.  Das ist doch absolute Zeitverschwendung. Grrrrrrrrr  

05.08.21 16:01
4

20502 Postings, 4628 Tage WahnSeeAu weia,.....

...wenn das die neue Maxime sein soll - dann gute Nacht. Oder, da schreibt einer ohne nachzudenken.

"...Ich denke es gehört bei Daytrading dazu sich kurzfristig ohne genauen Plan umzuorientieren..."

OHNE einen Plan tradet man nicht. Ejahl in welche Richtung.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

05.08.21 16:06

20502 Postings, 4628 Tage WahnSee@ NeverKnow....

....deine Worte: "...Ich bin zu unerfahren um euch hilfreiche Tipps geben zu können...." von vor 5 Tagen. Hat sich da jetzt so rasant schnell etwas getan, dass du den schräd umgestalten kannst/möchtest?

Und..."...ein SL ohne Angabe sichert den zum Zeitpunkt der Aussage gültigen Kurs?..." Wat´n dat?
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

05.08.21 16:18
1

602 Postings, 780 Tage oInvestSo

Das kostet mich jetzt wieder zu viel Zeit hier zu Posten ....also zum Schluss....DAX Short Halten!!!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
330 | 331 | 332 | 332  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Absaufklausel, futureworld