SMI 10'138 -1.6%  SPI 13'015 -1.5%  Dow 29'590 -1.6%  DAX 12'284 -2.0%  Euro 0.9510 -1.1%  EStoxx50 3'349 -2.3%  Gold 1'644 -1.6%  Bitcoin 18'639 -1.7%  Dollar 0.9815 0.0%  Öl 86.6 -4.1% 

mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank, WKN: 665610

Seite 57 von 57
neuester Beitrag: 29.07.22 17:11
eröffnet am: 02.03.18 09:17 von: Bcon Anzahl Beiträge: 1415
neuester Beitrag: 29.07.22 17:11 von: 2much4u Leser gesamt: 344762
davon Heute: 56
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 |
Weiter  

13.07.22 19:42

499 Postings, 6847 Tage DiddiHauptversammlung am Dienstag 19. Juli

Bis dahin kann es mit dem Kurs noch höher gehen. Ich werde meine Aktien nicht verkaufen sondern die Dividende mitnehmen, da nur die Hälfte des Gewinns aus dem Jahr 2021 ausgezahlt wird.
Es sei denn, der Kurs steigt wieder auf 20,00 € dann werde ich mich von ein paar Aktien trennen.  

18.07.22 11:25

8689 Postings, 5866 Tage VermeerZahlen schlechter als gedacht

Der Halbjahresgewinn ist weniger als ein Viertel von dem im Vorjahreszeitraum...
https://www.mwbfairtrade.com/de/aktuelles/...62dabb41b84c824e12c2cb6c  

18.07.22 15:32

6039 Postings, 5565 Tage ObeliskEs ist noch schlimmer

der Überschuß in Q1 lag bei  Mio 1,694
in Q 2 bei  Mio 0,146

Das ist nicht mehr weit von der Verlustzone.
In weiser Voraussehung habe ich meine restlichen Anteile letzte Woche verkauft.

Realistisch betrachtet machen die vielleicht noch 3 Mio Gewinn im Jahr. Wenn die Hälfte davon ausgeschüttet wird, reden wir über € 0,20 Dividende.

Also völlig uninteressant beim jetzigen Kurs.  

18.07.22 15:52
1

8689 Postings, 5866 Tage VermeerZur Ehrenrettung kann man sagen

dass es in den vergangenen Jahren oft so war, dass der Gewinn des ersten Halbjahrs nur ca. ein Drittel des Jahresgewinns erbrachte (siehe Ariva-Kennzahlenseite).
Ich hab meine Erwartung für nächstes Jahr mal auf 30 bis 40 Cent Dividende heruntergeschraubt (zuvor hatte ich oben wohl von 60 gesprochen).
Ich nehme an, jetzt dann nach Dividende ist der Titel für längere Zeit eine lahme Ente. (Eine Divid-Ente...haha lustig) Wenn es sehr billig wird, kauf ich gerne zu, denn langfristig reizt es mich, eine Dividendenaktie zu haben, die in manchen Jahren auch zu unvorhersehbarem Feuerwerk in der Lage ist. Bin aber heilfroh, dass ich jetzt vor Dividende den Bestand reduziert hatte. Schlaftablette und Liegenlassen ist nicht mein Ding, sondern doch immer auch Schwankungsgewinne suchen.  

18.07.22 16:14

8689 Postings, 5866 Tage VermeerÜbrigens bei Baader

ist mir aufgefallen, dass der Kurs am Tag der HV stark runtergegangen ist, das gehört sich ja eigentlich nicht. Das war so ein Warnzeichen. Bin gespannt, ob sie hier was zur Aufmunterung zu sagen haben oder auch nicht. Ich war zu faul mich zur HV zu registrieren...  

20.07.22 16:43

129 Postings, 1952 Tage SmartieHHHV

Ich bin im Urlaub und konnte deshalb nicht an der HV teilnehmen. Kann evtl. jemand eine kurze Zusammenfassung posten?  

22.07.22 15:02

329 Postings, 4908 Tage ettolDividendenzahlung

Heute, am 22.7.22, sollte der Dividenden-Auszahlungstag sein.
Hat schon jemand die Divi gutgeschrieben bekommen? Ich noch nicht.  

22.07.22 15:22

8689 Postings, 5866 Tage Vermeerbei mir alles ok

22.07.22 16:13

329 Postings, 4908 Tage ettolDivi

Am 20.7.22. habe ich einen Teil meiner Aktien verkauft um
meine Abgeltungssteuer zu verringern.
Ist es möglich dass das der Grund ist  k e i n e Divi zu bekommen?
Normalerweise kann man 1 Tag nach der HV ohne Nachteil die Aktien verkaufen.
Ich habe eben Flatex angeschrieben, ob evtl ein Buchungsfehler vorliegt.  

25.07.22 11:27

329 Postings, 4908 Tage ettoldividende

Ich habe immer noch keine Dividende bekommen.
Ich befürchte fast, meine Aktien wurden ohne mein
Wissen verliehen.
An welche Stelle kann ich mich evtl. noch wenden?
Hat jemand schon einmal eine ähnliche Erfahrung gemacht?
Es geht immerhin um über 2.000 Euro.
 

25.07.22 15:01

174 Postings, 3927 Tage publice1@ettol

Am 20.07.2022 war  Ex-Dividenden-Tag. Du hättest die Aktien, bis zum Handelsschluss im Depot haben müssen. Das heißt, du hast zu früh verkauft und damit bekommst du auch keine Dividende.  

25.07.22 15:06

8689 Postings, 5866 Tage VermeerNein. Wer zu Handelsschluss am HV-Tag

die Aktie hält, hat die Dividende zu kriegen. Ein Verkauf am Ex-Tag ist ein Verkauf *nach* dem Stichtag. Da hat man ja technisch gesehen mit Dividendenabschlag verkauft. Bei Verkauf am HV-Tag verliert man die Dividende, aber da ist ja regulär auch der Kurs noch höher.  

25.07.22 16:13

174 Postings, 3927 Tage publice1Sorry

Vermeer hat recht. ich habe mich vertan.  

26.07.22 19:24

592 Postings, 4938 Tage Lango#1410

Ob deine Aktien verliehen wurden oder nicht, ist für deine Dividendenberechtigung völlig irrelevant. Sollte dein Broker die Aktien verliehen haben, muss er dir trotzdem die Dividende auszahlen (was er im Übrigen in dem Leihvertrag sich entsprechend vergüten lässt).

Es liegt als einfach mal wieder an Flatex, die sich mit der (verspäteten) Auszahlung von Dividenden zusätzliche Liquidität besorgen. Den Eindruck habe ich zumindest gewonnen...  

29.07.22 17:11

2885 Postings, 2204 Tage 2much4u...

Oje, hab eben nach einiger Zeit mal nach dem Kurs geschaut, wie es MWB geht (hab ja bei € 11,50 mit großem Verlust das Handtuch geschmissen, Kaufkurs war 18 Euro)...

Schade, dass es noch weiter runter gegangen ist - ich drück euch von der Seitenlinie trotzdem die Daumen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben