SMI 11’123 -0.7%  SPI 14’415 -0.8%  Dow 32’706 -0.1%  DAX 13’574 -0.7%  Euro 0.9798 0.1%  EStoxx50 3’725 -0.8%  Gold 1’775 -0.9%  Bitcoin 22’263 3.0%  Dollar 0.9622 0.0%  Öl 94.7 1.1% 

Blockbuster insolvent - der Zock beginnt

Seite 4 von 220
neuester Beitrag: 03.11.11 17:37
eröffnet am: 23.09.10 16:25 von: butzerle Anzahl Beiträge: 5476
neuester Beitrag: 03.11.11 17:37 von: Geldbert Leser gesamt: 219390
davon Heute: 8
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 220  Weiter  

22.02.11 20:51

39641 Postings, 4262 Tage Rosalie# 71

so viele Grüne Sterne habe ich leider für Dich nicht.  

22.02.11 20:53
2

39641 Postings, 4262 Tage RosalieDie Deutschen

handeln oft über Pari ,durch den Feiertag gestern war es heute natürlich schwierig einzuschätzen.  

22.02.11 20:55
1

3315 Postings, 4474 Tage shortHATEUsa

Die lassen uns gern oft über pari handeln und laden ab, dann handeln wir unter pari am nächsten Tag, USA deckt sich ein, zieht den Kurs hoch und dann beginnt das spiel von vorn :-)

Mal sehen wies hier läuft  

22.02.11 20:56
3

5216 Postings, 4310 Tage DerWahrsagerkann sich schnell ändern

shortHATE
diesen Zug sollte man nicht verpassen...Potential ohne Ende, die Nachrichten türmen sich

http://www.finanznachrichten.de/...en-aktien/blockbuster-inc-cl-a.asp

nur m.M.  

22.02.11 21:00
1

4681 Postings, 4715 Tage tberg@short

so sieht es aus. hier ist meiner meinung nach vorsicht geboten  (ups, gleich macht mich @brueller wieder via BM an.......was mach ich nur ;-)))))
-----------
"Anfangen ist leicht, Durchhalten eine Kunst ."

22.02.11 21:08
2

3315 Postings, 4474 Tage shortHATETberg

Du hast vollkommen recht. Allerdings is es bei solchen werten immer so.

Wer nichts riskiert , der nichts verliert ( aber auch nichts gewinnt)!  

22.02.11 21:13
2

39641 Postings, 4262 Tage RosalieTberg

auch ich gebe Dir Recht ,das Risiko hier darf nicht außer acht gelassen werden ,

aber da sind dann oftmals die größten Gewinne  drin.

Allerdings wer  Börsen- Unerfahren ist ,sollte den Wert nicht kaufen.  

22.02.11 21:34
1

608 Postings, 5662 Tage TeufelsblumeBei den News...

sollte hier doch noch einiges möglich sein...  

22.02.11 21:53
1

4504 Postings, 4262 Tage Golfinija was ist denn das für ein heißer Kandidat??

hohes Risiko, klar, ABER auch enormes Gewinnpotential vorhanden, zusammen mit den News..
Was die Amis wohl draus machen??
Ich bin gespannt...
nmM  

22.02.11 21:56
2

39641 Postings, 4262 Tage RosalieBei den News müßte einiges gehen

Die größte Videothek der USA ist pleite!   Das war Ende September 2010.

Nun wird hier wieder durch die News Leben eingehaucht.


War bei GM ,Escada ,Arcandor etc. drin ,überall gab es auch dort noch den Zock ,schon nur bei einer klitzekleinen positiven News, war riesig Fantasie drin.

Dann müßte es hier doch erst recht möglich sein .

nur meine pers. Meinung.  

22.02.11 22:24
1

39641 Postings, 4262 Tage RosalieBis 15 Uhr 45

lag heute der EK zwischen 0,5 - 0,15.


Dann waren das heute Abend super Schnäppchenpreise für uns........................  

22.02.11 22:31

608 Postings, 5662 Tage TeufelsblumeHoffentlich gibts die morgen früh auch noch so

günstig, dann greif ich nochmal ordentlich zu... bevor die Post abgeht!  

22.02.11 22:45

39641 Postings, 4262 Tage Rosalie13 Mio Stücke

wurden bei den Amis heute umgesetzt.

Das dürfte in Deutschland für Morgen weiterhin das Interesse wecken.  

22.02.11 23:03

608 Postings, 5662 Tage TeufelsblumeBald 2000 Zugriffe heute, da wird morgen einiges

los sein hier... bis morgen früh dann...  

22.02.11 23:24

1056 Postings, 4207 Tage tuxrealso nochmal

Blockbuster Inc., the bankrupt movie rental chain, agreed to be  bought by a group of its creditors for as much as $290 million as part  of a bankruptcy auction.

Pending approval by the bankruptcy judge,  other bids could be submitted, with a final sale expected to conclude  no later than April 20.

The sale will "allow for the consolidation  of ownership of the company to those with a clear and focused vision  for Blockbuster's future," Chief Executive Officer Jim Keyes said.

 

Das bedeutet MEINER PERSÖNLICHEN MEINUNG nach, vor allem der Satz :

"The sale will "allow for the consolidation  of ownership of the company to those with a clear and focused vision  for Blockbuster's future,"

Das die das Ding nicht abgeschrieben haben sondern wieder aufbauen wollen!

 

23.02.11 02:46

71 Postings, 4210 Tage ekehh2000Meines Erachtens

wird hier nicht mehr allzu viel passieren. Leider bin ich gestern Mittag zu spät auf den "Blockbuster" aufmerksam geworden, daher habe ich mich entschieden nicht mehr einzusteigen, war auch gut so wie sich im Laufe des Tages noch gezeigt hat. Ich verstehe nicht warum nochmal so ein Schub nach oben kommen sollte, aufgrund der Nachrichten vom Montag ist das hier gestern total abgegangen, perfekt für die Leute welche das rechtzeitig erkannt haben. Aber der Hype scheint beendet zu sein, zumal auch in den USA nicht der grosse Schwung gen Norden kam. Trotz allem und aus reinem Interesse werde ich das weiter verfolgen.
Good N8 @ all und einen erfolgreichen Tag.  

23.02.11 05:12

39641 Postings, 4262 Tage Rosalie30 Mio gehandelte Stücke

bei den Amis spricht für sich,und dann soll der Hype vorbei sein !!!!!.

Nein ,ekehh2000---------es fängt nun erst an.

Dann hast du noch keine anderen Inso Werte verfolgt,wo Anbieter kamen............

Es steckt noch so viel Fantasie in Blockbuster,wer weiß wer nun noch als Anbieter kommt und bietet noch mehr,schließlich ist es die größte Videothek Kette in der Usa gewesen.

Da werden nun noch genügend andere kommen ,das war nur erstmal das erste Angebot.  

23.02.11 05:13

39641 Postings, 4262 Tage RosalieÜbernahme

Die Konzernführung von Blockbuster hat sich für den Verkauf der insolventen US-Videokette entschieden. Ein Konsortium namens Video Holdco will das insolvente Unternehmen für 290 Mio. Dollar übernehmen.

Dahinter stehen die Finanzinvestoren Monarch Alternative Capital, Owl Creek Asset Management, Stonehill Capital Management und Värde Partners  

23.02.11 05:16

39641 Postings, 4262 Tage RosalieBlockbuster

Außerhalb der USA betreibt die Videokette Filialen in Kanada, Dänemark, Italien, Mexiko und Großbritannien. Per September 2010 waren es weltweit 5600 Verkaufsstellen, davon rund 3300 in den Vereinigten Staaten. Zu dem Zeitpunkt arbeiteten 25.000 Menschen für das Unternehmen.  

23.02.11 05:18
1

39641 Postings, 4262 Tage RosalieInfo

Bei dem Übernahmepreis von 290 Mio. Dollar handelt es sich um ein Mindestgebot. Andere Bieter könnten Blockbuster für einen höheren Preis kaufen.

Diesen bleiben für eigene bindende Angebote 30 Tage Zeit, sobald das New Yorker Insolvenzgericht dem Verkaufsprozess zugestimmt hat.

Sollten noch andere Offerten eingehen, würde nach Ablauf der Frist innerhalb einer Woche über den Verkauf entschieden.

Blockbuster war im September 2010 ein Insolvenzverfahren nach Chapter 11 eingegangen und will seinen Verkauf bis spätestens zum 20. April abwickeln  

23.02.11 05:23

39641 Postings, 4262 Tage RosalieHatte gerade

Zeit und habe zu Blockbuster ein bißchen recherchiert .......

,hoffe mit den Infos können diejenigen ,die gleich auch noch schnell auf den Zug aufspringen wollen, etwas anfangen.


Für mich persönlich ist Blockbuster mehr als Interessant.  

23.02.11 05:28

39641 Postings, 4262 Tage RosalieOft sind viele

mit den Englischen Texten überfordert ,daher habe ich es kurz mit meinen Worten zusammengefaßt.  

23.02.11 05:37

39641 Postings, 4262 Tage RosalieAuktion

Ursprünglich war eine Restrukturierung und ein Neustart avisiert worden.

Die Filialen sollen für die Kundschaft auch während der Transaktion geöffnet bleiben, das Insolvenzgericht wurde über die Pläne bereits informiert.

Ob Cobalt Video Holdco am Ende den Zuschlag erhält, ist übrigens offen.

Das wird sich erst nach der 30 Tage andauernden Auktion zeigen, bei der auch andere Unternehmen ihre Gebote abgeben können.  

23.02.11 05:40

39641 Postings, 4262 Tage RosalieVerkauf

Der Prozess wurde einer Mitteilung am Montagnachmittag (Ortszeit) in Dallas zufolge bereits eingeleitet. Mit der Cobalt Video Holdco steht ein Finanzinvestor bereit, der Interesse signalisiert hat.



Die geplante Veräußerung sei vor allem für die Anteilseigner der börsennotierten Kette eine gute Nachricht, hieß es.





Blockbuster erhofft sich einen hohen Kauferlös und damit die Rückzahlung der gemachten Schulden.  

23.02.11 05:52
2

39641 Postings, 4262 Tage RosalieGestern wurden hier

schon die 0,5 erreicht.

Warum sollte das mit aufkommendem Interesse und Volumen heute nicht wieder zu schaffen sein !!!!!!!

Denn letztendlich haben viele es gestern noch nicht mitbekommen und wollen heute noch einsteigen .

Also gehe ich davon aus, das wir das Volumen hier von gestern allemal toppen werden.


Steigendes Volumen bedeutet steigende Kurse.....................  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 220  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben