Neuer Name, neues Glück...

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 09.09.22 19:15
eröffnet am: 08.01.18 18:52 von: go1331 Anzahl Beiträge: 41
neuester Beitrag: 09.09.22 19:15 von: logall Leser gesamt: 15576
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

08.01.18 18:52
1

587 Postings, 2276 Tage go1331Neuer Name, neues Glück...

alias Kairos Capital  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
15 Postings ausgeblendet.

02.03.21 14:52
1

112 Postings, 853 Tage moti83news

Lithium Chile gibt die Ergebnisse seines jüngsten Lithium- und Cäsium-Probenahmeprogramms bei Laguna Blanca bekannt
   
(TheNewswire)




CALGARY, ALBERTA - TheNewswire - 2. März 2021 - Lithium Chile Inc. ("Lithium Chile" oder das "Unternehmen") (TSXV: LITH) (OTC:LTMC) freut sich, die Probenergebnisse des vor kurzem abgeschlossenen Folgeexplorationsprogramms des Unternehmens auf dem Salar de Laguna Blanca und den Abschluss der geophysikalischen Erkundungsuntersuchung TEM auf dem Salar de Los Morros bekannt zu geben.

HÖHEPUNKTE DER SALAR de LAGUNA BLANCA PROBENNAHME:

- Erste Untersuchungen von Oberflächen-Soleproben im Bereich des Follow-up-Rasters ergaben 1035 - 1230 mg/l Lithium plus 13500 - 15200 mg/l Kalium.

- Cäsiumproben aus diesen Solen waren höher als die Nachweisgrenze der verwendeten Analysetechnik und werden erneut untersucht.

- Erste Untersuchungen von Sedimentproben definieren ein über 4 km² großes Gebiet, das mit Cäsium im Bereich von 75 - 690 ppm und durchschnittlich 240 ppm angereichert ist und sich nach NW, NE und SE erweitern kann.

SALAR de LOS MORROS TEM-PROGRAMM:

Das Unternehmen gibt bekannt, dass die geophysikalische Erkundungsuntersuchung (TEM) auf dem Lithiumgrundstück Los Morros am 25. Februar abgeschlossen wurde und die Ergebnisse Mitte März erwartet werden.  Die TEM-Vermessung soll die Standorte für drei Explorationslöcher definieren, für die das Unternehmen unmittelbar nach der Überprüfung der TEM-Vermessungsergebnisse die Genehmigung für Bohrungen beantragen wird.

Steve Cochrane, President und CEO, kommentiert: "Wir sind sehr ermutigt durch die Ergebnisse, die wir bei unserem erweiterten Explorationsprogramm bei Laguna Blanca sehen. Wir sehen weiterhin sehr hohe Gehalte an Lithium aus den Soleproben, aber auch Cäsiumwerte oberhalb der Cutoff-Grenzen innerhalb der bisher identifizierten 4+ km² großen Anomalie. Dies unterstreicht einmal mehr den Vorteil, eine Reihe von Zielen über ein vielfältiges Portfolio von Aussichten zu haben."

TERRY WALKER VP EXPLORATION Bietet SALAR de COIPASA UPDATE

Aufgrund von COVID-19 sind die Gerichte in Chile immer noch auf die Bearbeitung von schweren Verbrechen und dringenden Gesundheits- und Sozialfällen beschränkt. Das Gericht hatte zuvor erklärt, dass es Lithium Chile das Zugangsrecht für die Durchführung unseres vorgeschlagenen Bohrprogramms bei Coipasa gewähren würde. Die Höhe der finanziellen Entschädigung, die das Unternehmen an die örtliche indigene Gemeinde, die das Eigentumsrecht an den Oberflächenrechten hält, zu zahlen hat, wird von den Gerichten festgelegt.  Vor COIVID-19 war Lithium Chile verpflichtet, die Liegenschaft von einem gerichtlich zertifizierten Gutachter besichtigen zu lassen und den kommerziellen Wert als Teil des besagten Entschädigungsverfahrens zu bewerten. Leider hatte das Gericht den Entschädigungspreis vor den COVID-19-Beschränkungen noch nicht festgelegt, aber es wird erwartet, dass er im März überprüft wird.

Qualifizierte Person

Herr Terence Walker, M.Sc., P.Geo., qualifizierte Person im Sinne des National Instrument 43-101, hat den Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Einzelne Soleproben wurden von erfahrenen Mitarbeitern von Lithium Chile mit einem Doppelventil-Bailer-System entnommen und in sterile 250-ml-Fläschchen gefüllt, die vor Ort versiegelt und etikettiert wurden. Einzelne Sedimentproben wurden ebenfalls von Mitarbeitern von Lithium Chile mit einem 1,3 m langen Handbohrer entnommen und in Probenbeutel gefüllt, die vor Ort versiegelt und etikettiert wurden. Alle Proben wurden vom Personal von Lithium Chile zu ALS Patagonia Laboratories in La Serena, Chile, transportiert, wo sie aufbereitet wurden. Die Soleproben wurden anschließend an das Labor von ALS in Vancouver, Kanada, und die Sedimentproben an ALS in Lima, Peru, versandt, wo die Analysen durchgeführt wurden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

08.03.21 15:18
1

112 Postings, 853 Tage moti83auf diese News habe ich gewartet

by @thenewswire on 8 Mar 2021, 15:01
Lithium Chile und Summit Nanotech geben die Unterzeichnung einer definitiven Vereinbarung für ihr gemeinsames Pilotprojekt in Chile bekannt
   
(TheNewswire)




CALGARY, ALBERTA - TheNewswire - März 8, 2021 - Lithium Chile Inc. ("Lithium Chile" oder das "Unternehmen") (TSXV: LITH) (OTC:LTMC) freut sich, den Abschluss eines endgültigen Abkommens mit Summit Nanotech Corporation ("Summit Nanotech") bekannt zu geben, das die firmeneigene Lithiumextraktionstechnologie von Summit Nanotech an einem der Explorationsbohrlöcher von Lithium Chile in Betrieb nehmen wird. Die ursprüngliche Absichtserklärung wurde im Juni 2020 geschlossen (siehe Pressemitteilung vom 16. Juni 2020), wonach Lithium Chile und Summit Nanotech gemeinsam die Machbarkeit des neuartigen Verfahrens zur nachhaltigen Gewinnung von Lithium demonstrieren würden.

In den letzten sechs Monaten hat Summit Nanotech seine Technologie so weit vorangetrieben, dass nun eine Pilotanlage im Bau ist, die bis zum vierten Quartal 2021 für Feldtests eingesetzt werden soll.

Lithium Chile hat zwei aussichtsreiche Grundstücke für das Pilotprogramm identifiziert und ist derzeit dabei, die Bohrstandorte zu bestätigen, woraufhin die Bohrgenehmigungen beantragt werden sollen.

Steve Cochrane, Präsident und CEO von Lithium Chile, kommentierte: "Wir freuen uns sehr über die endgültige Vereinbarung mit Summit Nanotech, damit wir gemeinsam die Vorzüge ihrer neuen Technologie für die ökologisch nachhaltige Produktion von Lithium unter Beweis stellen können. Wir haben enorme Unterstützung von den lokalen indigenen Gemeinden für unsere gemeinsamen Bemühungen erhalten, die Umweltbelastung zu reduzieren, indem wir die Art und Weise, wie Lithium aus Salzlagerstätten produziert wird, ändern. Wir sehen die Technologie von Summit als die Zukunft unserer Branche."

Amanda Hall, CEO und Gründerin von Summit Nanotech, kommentierte: "Dies ist ein spannender erster Schritt auf dem Weg zu einem kommerziellen Betrieb unserer denaLi DLE-Technologie. Es war eine Ehre, mit dem Team von Lithium Chile zusammenzuarbeiten, um dieses aufregende Vorhaben im Herzen des Lithium-Dreiecks voranzutreiben, das sowohl von der chilenischen Bundesregierung als auch von den lokalen indigenen Gemeinden in Chile unterstützt wird."

Das Unternehmen gibt auch die Gewährung von 2.100.000 Aktienoptionen an die leitenden Angestellten, Direktoren und Berater des Unternehmens (die "Optionen") in Übereinstimmung mit dem Aktienoptionsplan des Unternehmens bekannt. Die Optionen sind über einen Zeitraum von zehn Jahren zu einem Preis von 0,51 $ ausübbar und werden zu je einem Drittel am Tag der Gewährung sowie am ersten und zweiten Jahrestag der Gewährung unverfallbar. Die Optionen unterliegen den Richtlinien der TSX Venture Exchange.  

Qualifizierte Person

Herr Terence Walker, M.Sc., P.Geo., qualifizierte Person im Sinne des National Instrument 43-101, hat den Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

Über Lithium Chile

Lithium Chile treibt ein Lithium-Grundstücksportfolio voran, das aus 71.900 Hektar besteht und Abschnitte von 10 Salaren und zwei Lagunenkomplexen in Chile umfasst.

Lithium Chile besitzt außerdem 5 Grundstücke mit Gold-, Silber- und Kupfervorkommen. Die Explorationsarbeiten auf Lithium Chiles Gold/Silber/Kupfer-Liegenschaft Carmona, die im Herzen des chilenischen Mega-Porphyr-Gold/Silber/Kupfer-Gürtels liegt, werden fortgesetzt.

Die Stammaktien von Lithium Chile sind an der TSX-V unter dem Symbol "LITH" und an der OTC-BB unter dem Symbol "LTMCF" notiert.

Um mehr über Lithium Chile Inc. zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Steven Cochrane, President und CEO per E-Mail: steve@lithiumchile.ca oder alternativ an Terry Walker, VP Exploration unter (011) 562 2455-6473 oder per E-Mail: twalker@chilelithium.cl.

Über Summit Nanotech

Summit Nanotech ist ein privates Cleantech-Unternehmen, das neue Verfahren zur Gewinnung von Lithium und anderen wertvollen Metallen aus Salzwasser unter Verwendung fortschrittlicher Nanomaterialien entwickelt hat. Summit's Ansatz zur Metallextraktion konzentriert sich auf die Umweltverträglichkeit, die Zuverlässigkeit und Konsistenz der Versorgung und die Senkung der Betriebskosten.

Um mehr über Summit Nanotech Corporation zu erfahren, kontaktieren Sie bitte Amanda Hall, CEO & Gründerin per E-Mail: info@summitnanotech.com


WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEISTER (WIE DIESER BEGRIFF IN DEN RICHTLINIEN DER TSX VENTURE EXCHANGE DEFINIERT IST) ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER VERÖFFENTLICHUNG.

NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

24.04.21 02:28

9 Postings, 593 Tage DoreenrgoxaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:10

9 Postings, 593 Tage JessikajhodaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 03:17

9 Postings, 592 Tage TanjajzoyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.06.21 17:28

378 Postings, 8094 Tage KingAlfLithium Chile

Lithium Chile über 22% im Plus !!!

Weiß jemand ob es News gibt ???  

20.08.21 23:03

587 Postings, 2276 Tage go1331Ich denke außer land

Haben wir hier nicht viel.  

29.11.21 14:18

39409 Postings, 8189 Tage Robingerade

News von Lithium Chile  ( Phase 2 ) 14uhr17  

29.11.21 14:19

39409 Postings, 8189 Tage Robinsieht

gut aus für Lithium Chile finde ich . Hört sich vielversprechend an  

29.11.21 16:37

39409 Postings, 8189 Tage Robinbin mal

gespannt , ob die EUro 0,60 geknackt wird  

30.11.21 11:57

39409 Postings, 8189 Tage Robindie will,

die Euro 0,60 knacken  

15.12.21 21:36

587 Postings, 2276 Tage go1331Krass von 20%minus auf 14%plus

15.12.21 21:49

587 Postings, 2276 Tage go1331Bei sogut wie keinen Umsätzen allerdings..

11.02.22 20:16

1 Posting, 314 Tage VollgassWarum fällt der Kurs so viel

13.04.22 19:28

1843 Postings, 4659 Tage logallauf gehts

05.05.22 10:11

57 Postings, 566 Tage stefanrrrrrrMusk wirbt für Lithium - könnte einen Boom bringen

Musk wirbt bei Gründern für Einstieg in Lithium-Branche
Tatsächlich dürfte der steigende Lithiumpreis aber ein Kostentreiber für die E-Autos des Konzerns sein - Tesla hatte die Preise für seine Fahrzeuge in der jüngsten Vergangenheit mehrfach angehoben - und womöglich langfristig zu einer Bedrohung für das Geschäft werden. Ein steigendes Angebot könnte die Situation aber verbessern - was ein Grund dafür sein dürfte, dass Elon Musk angehende Gründer dazu aufforderte, sich die Lithium-Branche genauer anzusehen. "Steigt in die Lithium-Branche ein, da gibt es Gewinnmargen von bis zu neunzig Prozent, ähnlich wie die Softwarebranche, das ist wie Geld drucken", sagte der Tesla-Chef laut "WirtschaftsWoche" im Rahmen der jüngsten Bilanzpräsentation. "Wir glauben, dass wir der Industrie an dieser Front helfen müssen", so Musk laut "ZDNet" weiter - und diese Hilfe kann für ihn offenbar nicht groß genug ausfallen. Wie lange die Gewinnmargen jedoch derartig hoch bleiben dürften, falls viele Gründer dem Aufruf des Tesla-Chefs folgen werden, bleibt abzuwarten.

Quelle zum Artikel:
https://www.finanzen.net/nachricht/rohstoffe/...hium-branche-11288311  

11.05.22 10:54

57 Postings, 566 Tage stefanrrrrrrSteigt Tesla wirklich in das Minengeschäft ein?

Steigt Tesla wirklich in das Minengeschäft ein. Schon in der Vergangenheit machte Tesal-Chef Elon Musk Andeutungen in diese Richtung. Spätestens nach dem Kauf von Twitter weiß man: Musk schreckt auch vor großen Investitionen nicht zurück. Seine neusten Andeutungen gehen nun in Richtung Minenindustrie.

Tesla ist offen für den Kauf eines Bergbauunternehmens, wenn die Produktion eigener Metalle für Elektrofahrzeuge die weltweite Einführung sauberer Energietechnologien beschleunigen würde, sagte Elon Musk laut der Nachrichtenagentur Reuters. „Das steht nicht außer Frage“, sagte Musk auf der FT-Konferenz Future of the Car 2022. „Wir werden uns mit allen Einschränkungen befassen, die der Beschleunigung des weltweiten Übergangs zu nachhaltiger Energie im Wege stehen. Es ist nicht so, dass wir Bergbauunternehmen kaufen wollen, aber wenn das der einzige Weg ist, den Übergang zu beschleunigen, dann werden wir das tun.“


Quelle:
https://www.deraktionaer.de/artikel/...bernahmekandidat-20250243.html  

15.05.22 11:07

1843 Postings, 4659 Tage logallHeute positiv

16.05.22 10:44

1843 Postings, 4659 Tage logallweltweit größten, hochgradigen Lithiumreserven u

Chile verfügt über die weltweit größten, hochgradigen Lithiumreserven und die kostengünstigste Produktion. Das Land verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur und ist für den Bergbau.  

28.07.22 16:57

1843 Postings, 4659 Tage logalljetzt kommt Bewegung rein

08.08.22 19:29

1843 Postings, 4659 Tage logallgeht doch

11.08.22 11:29

1843 Postings, 4659 Tage logalles läuft

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben