SMI 12?056 0.1%  SPI 15?543 0.2%  Dow 35?677 0.2%  DAX 15?543 0.5%  Euro 1.0667 -0.1%  EStoxx50 4?189 0.8%  Gold 1?793 0.6%  Bitcoin 55?286 -3.3%  Dollar 0.9161 -0.2%  Öl 85.6 1.0% 

Infineon (moderiert)

Seite 1837 von 1838
neuester Beitrag: 13.10.21 10:31
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 45942
neuester Beitrag: 13.10.21 10:31 von: GrünerMann Leser gesamt: 5510717
davon Heute: 83
bewertet mit 110 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1834 | 1835 | 1836 |
| 1838 Weiter  

15.09.21 10:37

13269 Postings, 4372 Tage 1chrDas stimmt zwar....

..... aber der Ausgabekurs war 35?

Also eine Turnaround story, nicht zwangsläufig eine Erfolgsgeschichte die unendlich so weitergehen muss...

Ich bin auch positiv gestimmt, Megatrends und Märkte schauen gut aus. Aber man sollte immer ein bische nüchtern herangehen  

15.09.21 15:24

3007 Postings, 5078 Tage DerLaie... und wieder einmal...

...wiederholt Weltenbummler sein Schema:

1. Thread eröffnen
2. Nicht haltbare Behauptungen im Minutentakt einstellen und gaaanz wichtig in der Wir-Form posten
3. Wenn sich die Behauptungen wieder einmal als Kontraindikator erweisen, den Thread genauso schnell löschen und abtauchen

Fazit: Weltenbummler gibt sich wohl gerne der Lächerlichkeit preis.


 
Angehängte Grafik:
screenshot_(1360).png (verkleinert auf 37%) vergrößern
screenshot_(1360).png

15.09.21 15:25

3007 Postings, 5078 Tage DerLaieThread geschlossen

 
Angehängte Grafik:
screenshot_(1359).png (verkleinert auf 52%) vergrößern
screenshot_(1359).png

15.09.21 15:32
1

1667 Postings, 2792 Tage Mister86@1chr

Eben, nüchtern muss man bleiben. Und halt auch mal eine besonders starke Kursphase nutzen, um Gewinne zu realisieren.

Bei knapp über 40? werd ich erstmal wieder weg sein. Aber die Aktie weiter engmaschig verfolgen.

Mein Gefühl sagt mir, dass es diesen Herbst - nach anderthalb Jahren fast durchgehender Rally - nochmal deutlich nach unten gehen könnte. Auch wenn wir uns vielleicht immer noch relativ am Anfang einer längerfristigen Boomphase der Weltwirtschaft befinden.  

15.09.21 19:08

1667 Postings, 2792 Tage Mister86Stromausfall Werk Dresden

https://www.finanznachrichten.de/...ke-von-infineon-und-bosch-016.htm

Bei Infineon stand wohl kurzzeitig die Produktion still. Scheint aber nicht zu größeren Problemen geführt zu haben. Dürfte auch keine Folgen für den Aktienkurs oder den Gewinn haben, denn normalerweise hat so ein Produktionswerk eine Betriebsunterbrechungsversicherung.

Nächste Woche dürfte mit etwas Glück die 40-Euro-Schwelle bei IFX überschritten werden. Was für mich dann erst mal mein Ausstiegs-Punkt sein wird.  

21.09.21 12:12

572 Postings, 599 Tage Bennyjung17Evergrande zeigt gerade, wie

fragil die Weltwirtschaft ist.  

21.09.21 12:52

356 Postings, 4512 Tage GrünerMannWoran machst du das fest??

Habe noch keine Analysten-Meinung in dieser Richtung gehört...im Gegenteil.  

22.09.21 09:56

13269 Postings, 4372 Tage 1chrEvergrande....

... zeigt wie die Medien ein schon ewig bekanntes Thema plötzlich entdecken und hypen und damit Anleger mit schwachen Nerven in Panik versetzen können. Mag sein dass sich eine (mögliche) Insolvenz auf andere Bereiche auswirkt, aber aktuell ist das 90% Psychologie.

Erinnert mich an 2009 als die Medien plötzlich herausfanden dass längst bekannte Infineon Anleihen in ein paar Monaten fällig wurden und irgendwer dachte, Infineon könnte das nicht bezahlen (was durchaus hätte passieren können). Aber keiner der Umstände war irgendwie neu, trotzdem schickte man den Kurs auf unter 50ct.

Anscheinend kennt Börse nur zwei Extreme: Angst und Gier.
 

22.09.21 11:29
2

3591 Postings, 1306 Tage neymarInfineon braucht ein neues Werk

Infineon braucht ein neues Werk ? verrät aber nicht wo

https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...-wo/27633628.html  

23.09.21 09:58

572 Postings, 599 Tage Bennyjung17Analystenmeinung?

Da bin ich eher reserviert. Es bleibt fragil, weil einfach zu viel Liquidität im Markt ist und wir haben 10 Jahre Hausse hinter uns. Schon klar, dass sich die Jüngeren an die letzte Baisse gar nicht erinnern können.  

23.09.21 10:12

356 Postings, 4512 Tage GrünerMannMissverständnis

Es ging mir nicht um die Entwicklung der Aktienindizies in den kommenden Jahren...die ständig wachsende Geldmenge und die vielen unerfahrenen Glücksritter.
IFX ist in einem unumstößlichen Zukunftsmarkt unterwegs und hat nichts mit einem Imobilienverwalter in China zu tun. Auch nicht mit der Weltwirtschaft...dafür ist Evergrande viel zu klein. Das sagten die Analysten...und es war tatsächlich nur ein Mini-Dip.  

27.09.21 20:31

1667 Postings, 2792 Tage Mister86Aufwärtstrend intakt

Auch bei IFX dürften die Bäume nicht in den Himmel wachsen, aber ich denke, nachdem der Aufwärtstrend nach dem letzten Kursrutscher verteidigt wurde, sehen wir jetzt recht zügig die 40 Euro.

Was ich wiederum zum Ausstieg nutzen werde. Dann habe ich das erreicht was ich mir als Ziel gesetzt hab für meine Anlage, und Gewinnmitnahmen haben noch keinem geschadet. wink

 

29.09.21 12:52
1

356 Postings, 4512 Tage GrünerMannASML mit sehr gutem Ausblick

Also alles wie gehabt.

Link

 

29.09.21 17:34

181 Postings, 606 Tage ValuehunterKonsolidierung?

Bald Investor Day und dann wieder Zahlen, nun muss Ploss wirklich liefern oder es geht wieder auf 30...  

30.09.21 10:56
1

356 Postings, 4512 Tage GrünerMannGoldmann belässt KZ auf 45

Link

Und der Kurs erholt sich auch schon wieder, prima. Es war/ist wohl eine Chance zum nachlegen, die ich auch genutzt habe.

 

05.10.21 09:09

356 Postings, 4512 Tage GrünerMannAlles bestätigt,

worauf die Kursziele hergeleitet wurden...bin begeistert.
Ich hoffe die Investkosten werden nicht über neue Aktien finanziert oder ähnliche Maßnahmen.  

05.10.21 09:21
1

13269 Postings, 4372 Tage 1chrSowas würde man....

... machen wenn weitere "unorganische" Expansion käme z.b. ein weiterer Zukauf.
Ich hoffe aber dass das die nächste Zeit nicht ansteht. Da sind noch so viele Potential mit Cypress zu heben.
Kapazitätserweiterungen solten aus dem Cash Flow finanziert werden, alles andere würde das Rating beschädigen und das wird sich Infineon nicht leisten wollen  

05.10.21 09:40

356 Postings, 4512 Tage GrünerMannAah ja, mein Fehler

das war ja beim großen Cypress-Zukauf...also eine absolute Ausnahmesituation.
Die Analysten bestätigen soeben die KZ...auch aufgrund der bei IFX immer vorsichtigen Aussagen des Managements. Das was ich schätze....aber auf Ariva teilweise stark kritisiert wird. So unterschiedlich sind die Meinungen...  

05.10.21 10:27

3591 Postings, 1306 Tage neymarProfitabler und mehr Umsatz

Profitabler und mehr Umsatz: Infineon verspricht kräftiges Plus im neuen Geschäftsjahr

https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...ahr/27674836.html  

05.10.21 11:40

13269 Postings, 4372 Tage 1chrJa, leider .....

.... gibt es echt Menschen die sich die Zeiten von 2000-2009 zurückwünschen in denen das IFX Management Versrpechungen machte, die es (selbst verschuldet oder unverschuldet - spielt keine Rolle) nicht einhalten konnte....

Dann lieber jedes Jahr konservative Versprechen die man einhält oder übertrifft.



 

05.10.21 17:41
2

13269 Postings, 4372 Tage 1chrDividende....

..... soll auf 27ct erhöht werden. Kam gerade am Investorentag.

sehr nett  

Seite: Zurück 1 | ... | 1834 | 1835 | 1836 |
| 1838 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 321cba, Weltenbummler