SMI 12?199 -2.0%  SPI 15?600 -1.9%  Dow 34?899 -2.5%  DAX 15?257 -4.2%  Euro 1.0443 -0.4%  EStoxx50 4?090 -4.7%  Gold 1?793 0.2%  Bitcoin 49?922 -9.5%  Dollar 0.9233 -1.3%  Öl 72.9 -11.4% 

Infineon (moderiert)

Seite 1838 von 1841
neuester Beitrag: 26.11.21 18:14
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 46011
neuester Beitrag: 26.11.21 18:14 von: Highländer49 Leser gesamt: 5548483
davon Heute: 149
bewertet mit 111 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1836 | 1837 |
| 1839 | 1840 | ... | 1841  Weiter  

06.10.21 09:35

50 Postings, 3659 Tage scombruswie

...gewonnen, so zerronnen!  

06.10.21 11:56

70503 Postings, 8067 Tage Kickymehr Käufer als Verkäufer

https://www.ariva.de/infineon-aktie/xetra-orderbuch-6/

Warburg Research hat Kursziel auf 38,50 angehoben und Hold s.ariva news  

06.10.21 13:45

367 Postings, 4548 Tage GrünerMann@Kicky: Keine falschen Kursziele bitte...

hast du kaum erst am 01.10.21 21:07 im Nachbarthread gemacht...und nun bei Warburg Research.

Da sollte man exakt sein.  

06.10.21 13:50

367 Postings, 4548 Tage GrünerMannDt. Bank und Berenberg heben KZ ebenfalls an.

Dt. Bank "Buy" von 42 auf 43, Berenberg "Buy" von 45 auf 48 ?.

Quelle

 

08.10.21 09:43

70503 Postings, 8067 Tage KickyUBS mit Buy KZ 48 Credit Suisse Buy KZ 43

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0238645.html?feed=ariva
Die beiden Schweizer Großbanken haben nach dem Kapitalmarkttag ihre Einstufung für die Infineon-Aktie überabeitet. Das Votum fällt eindeutig aus. Beide Institute heben den Daumen und bestätigen ihre Kaufempfehlung für den Halbleiterhersteller. Die Kursziele liegen dabei weiter deutlich über dem aktuellen Kurs.

Die UBS (?Buy?) hat ihr Kursziel von 45 Euro belassen. Die Ziele für das laufende Geschäftsjahr hätten noch Luft nach oben und seien insofern konservativ angesetzt,...Die Kollegen der Credit Suisse halten an der Einstufung "Outperform" und dem Kursziel von 43 Euro fest. Bis auf Weiteres bleibe die Geschäftsdynamik für das Halbleiterunternehmen stark, so Analyst Jakob Bluestone. Der Ausblick für das Geschäftsjahr 2021/22 werde durch die hohe Halbleiterfrage untermauert.  

11.10.21 12:03

70503 Postings, 8067 Tage KickyDeutsche Bank mit buy KZ v.42 auf 43 angehoben

Die Deutsche Bank (?Buy?) hat das Kursziel für Infineon im Anschluss von 42 auf 43 Euro angehoben. Strukturelle Kostenverbesserungen, steigende Preise und der Drang zu höherwertigen Systemlösungen sollten starke kurzfristige Margensteigerungen zur Folge haben, so Analyst Johannes Schaller. Aber auch der Blick über den Tellerrand gefällt: Der Chipkonzern trete nicht auf die Bremse, sondern investiere weiterhin in die nächste Generation der Fertigung.

Goldman allerdings mit Kursziel 45....
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0238738.html?feed=ariva  

11.10.21 23:52
2

367 Postings, 4548 Tage GrünerMannHier mal etwas wirklich Neues:

Link

Klasse, wie gut sie das am 07.10. weggesteckt hat. Früher wäre sie in die Knie gegangen...nun geht es trotzdem nicht runter...eher in Richtung 40 bis zum Jahresende.

 

12.10.21 11:20

281 Postings, 3281 Tage MXX5@GrünerMann: Gemeldet wurde nur das Unterschreiten

der meldepflichtigen Schwelle. In welchem Zeitfenster die 2% der Anteile abgegeben wurden, ist der Meldung nicht zu entnehmen... Hat sich mal jemand die Mühe gemacht herauszusuchen, von wann die letzte Meldung mit der Unterschreitung der 5%-Schwelle (auf 4.85% bzw. 4.94%) war? Und wie ist die Aktie seit dem gelaufen?

Beim derzeitigen Kurs denke ich auch regelmäßig ans Rebalancing meines Depots. Und wie haben sich eigentlich die letzten KEs auf den prozentualen Anteilsbesitz ausgewirkt?  

12.10.21 11:40

281 Postings, 3281 Tage MXX5Ok, habe nach dem Königreich Norwegen gesucht:

Die 4.85% von Norwegen wurden mit Unterschreiten der 5% zum 30.09.2019 gemeldet, nach dem die 5% zum 27.09.2019 (5.30%) überschritten wurden. Das war also kurz nach der vorletzten KE vom 18.06.2019 und ist immerhin 2 Jahre her. Danach gab es noch eine weitere KE am 27.05.2020.

Am 30.9.19 war der Xetra-Schlußkurs übrigens bei 16,51?. Mit dem jetzigen Kurs zum Vergleich kann man da schon mal Gewinne mitnehmen, ohne daß der Anteil im Depot kleiner wird ;-)  

12.10.21 12:10

281 Postings, 3281 Tage MXX5Da ich gerade in der Historie krame und das FY2021

nun zu Ende gegangen ist, wollte ich mal folgenden 4 Jahre alten Beitrag #44018 vom 09.06.17 nach oben bringen:
https://www.ariva.de/forum/...moderiert-392968?page=1760#jumppos44018

"Ich wünsche mir auch, das IFX in den nächsten 5 Jahren jährlich die avisierten 8-10% Umsatzwachstum schafft, die Dividende um 10-12% steigert und der Kurs vielleicht auch um 12% pro Jahr klettert... Dann wären wir 2022 bei 10Mrd. Umsatz, einer Divi von 0,37? und einem Kurs in der Region von 35-36?. Vermutlich läuft das alles aber nicht so geradlinig, aber vielleicht ergibt sich ja doch auch noch ein passender Zukauf?"

Jetzt sind wir schon nach dem FY2021 bei ?11Mrd. Umsatz, der Aktienkurs liegt in der gewünschten Region und mit dem passenden  Zukauf hat es anscheinend auch geklappt. Paßt. Nur an der Dividende hapert es und der Wunsch von 0,37? wird wohl nach #45925 auch im Frühjahr 2022 (und vermutlich auch 2023) nicht erfüllt werden. Ach ja, und die Geschichte mit Qimonda und Jaffe ist auch noch nicht vom Tisch.

 

12.10.21 12:30

281 Postings, 3281 Tage MXX5Zur Erinnerung noch die Dividenden seit 2017:

21.02.17 - 0,22?,
27.02.18 - 0,25?,
26.02.19 - 0,27?,
25.02.20 - 0,27?,
02.03.21 - 0,22? und nun 2022  (?) - 0,27?

2019 war schon leider nur eine magere Erhöhung gegenüber 2018 - da war die Hoffnung auf einen Zukauf, die mit Cypress inklusive einer KE dann ja auch erfüllt wurde. 2020 war der Zukauf zu verdauen und es gab keine Erhöhung und 2021 wurde wegen der Unsicherheiten bezüglich der Corona-Krise die Dividende gekürzt. Laut Planungen/Wünschen möchte man nun 2022 zumindest wieder auf den Wert vor der Kürzung zurück. Somit gibt es dann 3x in Folge keine Erhöhung und die 4. davor war leider auch eher nicht so doll. Aus Dividendensicht ist die gesamte Entwicklung bisher leider nicht so beeindruckend.

Funfact: 2001 gab es 0,65? Dividende ;-)
 

12.10.21 13:08
2

13273 Postings, 4408 Tage 1chr2001

wollte ja SIEMENS schomal melken, solange noch Geld da war ;-)
 

12.10.21 13:28
2

13273 Postings, 4408 Tage 1chrJaffe....

ist gerade mit Wirecard beschäftigt soweit ich weiss....
Das IFX Management würde das Theme Qimonda auch endlich gerne beerdigen  

12.10.21 14:17
1

367 Postings, 4548 Tage GrünerMann@MXX5

Danke für den Hinweis mit der meldpflichtigen Schwelle bei 3%.

Der Artikeltext ist demnach...schwachsinnig formuliert:
"seine direkte Beteiligung von zuvor 4,85 Prozent der Anteile auf nunmehr 2,99 Prozent oder 38.986.051 Aktien reduziert hat. Die Transaktion wurde bereits am 7. Oktober 2021 durchgeführt und heute weitergeleitet und veröffentlicht. "  

13.10.21 09:58
1

50 Postings, 3659 Tage scombrusund täglich grüßt das Murmeltier Infineon...

...morgens Viagra und abends Schlappschwanz!  

13.10.21 10:31
1

367 Postings, 4548 Tage GrünerMannDann...nutze es doch

mit Daytrading?  

26.10.21 16:24

693 Postings, 3016 Tage ArmasarWas ist denn jetzt los?

Kurs bricht binnen Minuten nachrichtenlos um 50 cent ein - weiss wer was?  

26.10.21 16:58

50 Postings, 3659 Tage scombrusvielleicht zu heißgelaufen?

27.10.21 07:39

1235 Postings, 1847 Tage Fred 1959guten morgen

Der Chiphersteller Infineon fördert künftig gemeinsam mit dem südkoreanischen Autokonzern Hyundai innovative Start-ups mit einem Fokus auf Mobilität der Zukunft und Digitalisierung.
Infineon AG
39,33 EUR 0,56%
623100 Chart
ChartsNewsAnalysen
Hier für 0 € handeln
Alle anzeigen
Im Rahmen der Zusammenarbeit werde Infineon Start-ups mit seinem technischen Know-how auf der Produktebene unterstützen, um deren Erfolgsquote zu erhöhen, teilte die Infineon Technologies AG mit. Diese Partnerschaft sei für beide Seiten vorteilhaft. Die beiden Konzerne erhoffen sich davon die Eröffnung großer Chancen in Südostasien.
Anzeige
Lithium-Produzenten vor Rallye mit +400%, +760% & 1.140%-Potenzial
ErfolgsAnleger
Lithium-Produzenten vor Rallye mit +400%, +760% & 1.140%-Potenzial
Leonberg: GEERS sucht 1000 Testhörer vor 1970 geboren
GEERS
Leonberg: GEERS sucht 1000 Testhörer vor 1970 geboren
Zunächst werden Infineon und die Hyundai Motor Group gemeinsam mit Partnern aus dem Ökosystem Veranstaltungen wie Konferenzen, Hackathons und Challenges organisieren, um den Kontakt zu lokalen Start-ups in Südostasien auszubauen. Ziel sei es, innovative junge Unternehmen zu identifizieren, die in den Bereichen Mobilität der Zukunft, Internet der Dinge und künstliche Intelligenz tätig sind.

Die Start-ups, die gefördert werden, erhielten auch die Möglichkeit im Rahmen des "Co-Innovation Space" von Infineon in Singapur mit dem Konzern zusammenzuarbeiten. Im Fokus stehen der Mitteilung zufolge vor allem Innovationen, die sich mit der Mobilität der Zukunft, Smart-City-Lösungen und Smart-Factory-Anwendungen befassen.

FRANKFURT (Dow Jones)

Werbung  

28.10.21 12:21
2

367 Postings, 4548 Tage GrünerMannSCM wird noch optimistischer, das pusht uns

sogar schon auf die 40?
Die weiter boomende Nachfrage nach Computerchips stimmt STMicroelectronics noch etwas optimistischer für das laufende Jahr. 28.10.2021
 

28.10.21 13:28

367 Postings, 4548 Tage GrünerMannSchade,

dass man die Posts immer noch nicht korrigeren kann (Orthographie)...nicht mal unmittelbar danach.frown

 

29.10.21 19:09
2

366 Postings, 941 Tage MC_JaggerDa ist endlich

die 4 vorne. Wann lädt WB wieder was ab?  

29.10.21 19:31

367 Postings, 4548 Tage GrünerMannMit der 40 ins Wochenende...

wenn wir solche Loser wie WB nicht hätten...der hat wieder alles in den Sand gesetzt. Virtuell natürlich, da steckt ja keine Substanz dahinter.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1836 | 1837 |
| 1839 | 1840 | ... | 1841  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben