Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 1523
neuester Beitrag: 13.08.20 08:30
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 38064
neuester Beitrag: 13.08.20 08:30 von: Robin Leser gesamt: 8966645
davon Heute: 1022
bewertet mit 93 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1521 | 1522 | 1523 | 1523  Weiter  

20.06.13 10:12
93

15772 Postings, 4343 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1521 | 1522 | 1523 | 1523  Weiter  
38038 Postings ausgeblendet.

11.08.20 21:55
1

6250 Postings, 5295 Tage beegees06Die Amis kacken ab

das schaut nicht gut für morgen aus  

12.08.20 11:14

209 Postings, 422 Tage LuxusasketRuhe

Sieht eher so aus, als ob vor den Zahlen nicht mehr viel passiert.  

12.08.20 14:25
1

6250 Postings, 5295 Tage beegees06das ist die Ruhe vor dem Sturm

12.08.20 21:34
1

6250 Postings, 5295 Tage beegees06Ich habe keine Aktie verkauft

ich bin zuversichtlich auf die Zahlen morgen

Allen Longis viel Erfolg  

13.08.20 06:54

1428 Postings, 3261 Tage Flaterik1988Bin sehr gespannt

muss ehrlich gestehen, dass ich noch kein wirklichen Plan habe.

Will sehr gerne wieder rein, aber bei dem hohem DAX und vor einigen Wiederständen und ein kleinen Run bei Nordex tuh ich mich weiter schwer.

Mal sehen was der Tag so bringt. :)

So oder so war es rückwirkend Falsch zu verkaufen wegen der möglichen KE, die scheinbar nicht kommt? Bzw. das ich im Bereich 9€ dann nicht wieder nachgekauft habe.

Naja allen viel Erfolg  

13.08.20 07:35

33811 Postings, 7342 Tage RobinZahlen

da - EBITDA  - 70,8 mio und Marge  - 3,5%  . Frage mich , warum der Wert so gestiegen ist ?  

13.08.20 07:41

6250 Postings, 5295 Tage beegees06Marge wieder so schlecht

13.08.20 07:42

2785 Postings, 2921 Tage US21Nordex

Nach den Betriebsschließungen, den Unterbrechungen der Lieferketten  und dem beantragen der Bürgschaft war doch klar, daß die Zahlen extrem schlecht sind.

Der Anstieg von 9,xx auf 11,xx war nochmal ein Geschenk für die die es schlau genutzt haben.  

13.08.20 07:46

33 Postings, 1393 Tage Dr_MOKZahlen

sind nicht so dolle  

13.08.20 07:48

1310 Postings, 3294 Tage trawekweder

Gamesa noch Vestas Zahlen waren dolle!
Beide ca. 10% gestiegen aber NDX.........wie immer ...ein Ivest für Masochisten.  

13.08.20 07:49

1428 Postings, 3261 Tage Flaterik1988Aus meiner Sicht sind das keine guten Zahlen

Quelle: http://ir.nordex-online.com/websites/Nordex/...ls.html?newsID=2017817

(Mio. EUR) 30.6.2020 30.6.2019 Veränd. (%)
Umsatz 2.047,9 990,8 >100,0
davon Segment Service 209,6 181,6 15,4
Gesamtleistung 1.990,0 1.603,6 24,1
EBITDA -70,8 17,1 n/a
EBITDA-Marge -3,5 % 1,7 % -5,2-PP
EBIT-Marge (bereinigt um PPA) -6,5 % -3,8 % -2,7-PP
Konzernergebnis -180,0 -55,4 n/a
Investitionen 79,1 60,2 31,4
Free Cashflow -137,1 -161,3 15,0
Working-Capital-Quote (31.12.) -7,1 % -9,1 % -2,0-PP
Liquidität (31.12.) 334,1 510,0 -34,5
Nettoverschuldung (31.12.) 241,4 83,9 n/a
Eigenkapitalquote (31.12.) 13,8 % 18,6 % -4,8-PP
Auftragseingang (Projekte) 1.805,9 2.111,8 -14,5
Auftragseingang (Service) 327,3 247,0 32,5
Auftragsbestand (Projekte) 5.367,3 5.271,3 1,8
Auftragsbestand (Service) 2.703,6 2.299,0 17,6

Inbesondere die Marge, Nettoverschuldung sowie die Eigenkapitalqoute ist echt nicht gut. Auftrageinsgang noch okay aus meiner Sicht
 

13.08.20 07:50

33811 Postings, 7342 Tage Robindie

haben nur versucht den Umsatz aufzublähen . Aber Umsatz sagt nix . Schau Ebitda  und Marge . Extrem schwach finde ich  

13.08.20 07:52

6250 Postings, 5295 Tage beegees06Abwarten wie die Zahlen aufgenommen werden

13.08.20 07:54

391 Postings, 2635 Tage Andinity...

Eigentlich keine Überraschungen, für leidgeplagte Altaktionäre sowieso nicht. Alles positive was man irgendwie raus ziehen konnte ist wohl aktuell schon eingepreist, Kurs wird dann vorerst leider wieder nachgegeben.

Allerdings ist Gamesa trotz Horrorzahlen auch gestiegen, Vestas auch auf Allzeithoch obwohl die Marge auch sehr bescheiden ist.

 

13.08.20 08:10

209 Postings, 422 Tage LuxusasketAuweia

Da fällt die 10,20 Euro Unterstützung schon bevor die Börse richtig geöffnet ist. 8,77 Euro nächster Stop... Das ist traurig...  

13.08.20 08:15

6250 Postings, 5295 Tage beegees06Nordex wird immer abgestraft

13.08.20 08:15

1838 Postings, 5433 Tage MausbeerAlles verkauft

9,90? Scheiße, 10,60? nicht gegriffen
Für mich Katastrophenzahlen, viel schlechter als erwartet, bin geschockt
wer weiß was die börse daraus macht  

13.08.20 08:17

64 Postings, 2005 Tage Christina228Das dreht heute noch ins Plus

-12% ist nicht gerechtfertigt...  

13.08.20 08:17

2785 Postings, 2921 Tage US21Nordex

Daß die Zahlen extrem schlecht sind ist doch diesmal x-fach vorher angekündigt worden. Darum ja auch die Sondersitzung wegen einer Bürgschaft.

Daß die Aktie danach nochmal gestiegen ist war doch für viele ein unerwartetes Geschenk. Wer gestern immer noch auf gute Zahlen spekuliert hat, dem ist auch nicht mehr zu helfen.  

13.08.20 08:18

33811 Postings, 7342 Tage Robinwar klar

die wollten über Tradegate  runterziehen  und Stoploss auslösen unter ? 10 . Hat geklappt  

13.08.20 08:18

209 Postings, 422 Tage LuxusasketBürgschaft + Kapitalerhöhung

Nach diesen Zahlen macht die Bürgschaft und Kapitalerhöhung immer mehr Sinn. Ohne wäre Nordex wohl bald platt. Wenigstens geht der Kurs wieder etwas hoch, aber das offene Gap macht mir noch Sorgen... Ich befürchte, dass es noch geschlossen werden soll.  

13.08.20 08:23

209 Postings, 422 Tage Luxusasket@Beegees

Leider bläst der Sturm mal wieder gegen Süden.  

13.08.20 08:25

1428 Postings, 3261 Tage Flaterik1988hmm

10,20 wird wieder angelafen. Wird schwer, kauf ich kauf ich nicht XD  

13.08.20 08:30

33811 Postings, 7342 Tage Robinso

was passiert nach 9uhr ???   also  der Chart gibt Aufschluss und zwar :

EMA 50 , EMA 200 im Bereich ? 9,62 - 9,74  und 200 Tage >LInie  im Bereich ? 10,08 .  Das ist für Xetra

Die wollen wohl auch Stoploss rausholen unter ? 10 denke ich  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1521 | 1522 | 1523 | 1523  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Leonardo da Vinci, Max P, Jico, Qasar, tschaikowsky, warumist, waschlappen