Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 1573
neuester Beitrag: 14.07.24 10:35
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 39311
neuester Beitrag: 14.07.24 10:35 von: St2023 Leser gesamt: 8100330
davon Heute: 3938
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1571 | 1572 | 1573 | 1573  Weiter  

06.06.21 21:15
16

4544 Postings, 1601 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1571 | 1572 | 1573 | 1573  Weiter  
39285 Postings ausgeblendet.

12.07.24 15:20

2996 Postings, 370 Tage St2023Nicht das du glaubst

ich verspiele Haus und Hof ich habe da 35000 St von.  

12.07.24 15:23
1

1858 Postings, 373 Tage new_schreiberalso

ich war schwer am Überlegen
ob ich NEL damals bei 0,4 kaufen soll
Sie  machen ja jetzt eine IPO , das hat den Kurs auf 0,6 befördert,
als die News raus kam.

Wasser-stoff aktien  stehen in Konflikt zu trump.
Es gab ja eine Reihe  von kleineren Aufträgen der US-Regierung
an den H-Sektor,  da gäbs bei trump gar nix

Ich sag dir was: Verliert Trump die Wahl,
pump ich mich voll damit  

12.07.24 17:39

2996 Postings, 370 Tage St2023new_schreiber

hilfst du uns gerade den Kurs hochzudrücken bei ITM Power wie man sieht mit sehr sehr wenig Geld treiben die den Kurs in beide Richtungen.  

13.07.24 08:41
1

157 Postings, 1133 Tage G559APegelstand

Momentan ist mein Depot mit 5.4% im Plus, wie immer auf Jahresanfang ohne Divi gerechnet.

Die momentan Stärke der Märkte überrascht mich. Ich mache erst mal nix und warte auf fallende Kurse, die irgendwann mal kommen werden.

Euch allen ein schönes Wochenende.  

13.07.24 09:21

166 Postings, 556 Tage Imker61Guten Morgen @Schreiber

hätte gerne mal deine Meinung zur DKB gehört.
Überlege einen Call auf die DKB vor den Zahlen. Die Ergebnisse der letzten Quartale waren immer wesentlich besser als erwartet.
Wird das anstehende Urteil zur Postbank die Zahlen vermasseln?
Das geplante ARP könnte ja eventuell
platzen.
Schönes Wochenende
I61  

13.07.24 11:06
1

1457 Postings, 1851 Tage Grandland 2DKB = Deutsche Bank gemeint?

Du meinst mit DKB = DB = Deutsche Bank?
DKB wäre Deutsche Kreditbank. Die sind nicht an der Börse  

13.07.24 11:08

1851 Postings, 737 Tage millionenwegWasserstandsmeldung

Also hier hat es nicht soviel geregnet, wünsche alle ein schönes WE und eine trockene Bude.

Depot YTD +14,9%
Divi YTD 2,4%

Top YTD CBK, Mr Cooper und MTU
Flop YTD Aixtron, BASF und RTL
 

13.07.24 11:28
1

1457 Postings, 1851 Tage Grandland 2Wochenbilanz

Änderungen zu letzter Woche.

Im Minus Bereich findet sich nur die YARA mit weiteren -1%.
Inzwischen mehr als -40%

Die nennenswerten + Werte:

AGNC Invest (Immo Reit) + 7,6%
(monatliche Dividendenzahlung von ca. 1,3%)

Newmont +6,7% (absolut noch -0,5%)
Ich glaube das wird noch ein Plus Läufer – Ziel +10% nach langem Leiden. Dividenden sollten auch steigen.

Biontech +4%

Enagas +4%

Barrick Gold +3,7%
(immer noch -20% aus 2020 das dauert)

Ich werde in der Einkaufszeit (August bis Oktober) einige Aktien einkaufen.
Ziel wäre diese mit Gewinn zu verkaufen um dann sowas wie YARA langsam (in Teilen) loszuwerden ohne einen "Verlustvortrag Aktien" aufzubauen.
Die Neinor Homes sind mir trotz oder wegen 30%+ ans Herz gewachsen (in Memoriam Hurt) und die will ich damit nicht kompensieren.

Ich hoffe, dass der Lindner noch diese doppelte Buchführung mit Gewinnen und Verlusten aus Aktien und anderem beendet, dann wäre ich dein raus.

Zu einem anderen Engagement kommt noch ein Extra Post
 

13.07.24 11:47
1

1457 Postings, 1851 Tage Grandland 2Der Menscheit Sehnsucht

So noch ein Ergänzungspost zu meinem Edelmetall Engagement.

Nach 2 1/2 Monaten relativer Schwankungsbreite im Gold zwischen 2300 und 2400 USD sieht es jetzt so aus als ob die neue Gold Schwankungsbreite jetzt 2400-2500 sind, denn das Erste mal hat der Gold Preis übers Wochenende über 2400 USD gehalten und das trotz der freitäglichen Chicago Papier Gold Gang die gerne mal Preise aus London drückt.

Gerücht/ Spekulation ist, dass die Chinesen die eigentlich auf mehr Kursrückgang gehofft haben (in Mai und Juni keine Käufe der Zentralbank) weil es ihnen zu teuer war, wieder einsteigen müssen um die Ziele Mengenziele zu erreichen.

Daher 2400-2500 sind gefühlt das neue 2300-2400 – über mehr wird später spekuliert.

Also ich rechne bis Jahresende noch mit einer weiteren +Gold Welle, bin aber ohne „Verlustrisiko“  auf -200 USD jederzeit vorbereitet. Stillstand und Flat kostet aber +0,8%/ Monat im gehebelten Bereich, dessen sollte man sich bewusst sein.

Methodik ist bekannt und habe ich verfeinert, aber nicht alle wollen das wissen, daher bleibe ich da jetzt zurückhaltend.
 

13.07.24 12:41

1851 Postings, 737 Tage millionenwegLindner Steuer

Eigentlich soll die SpekuSteuer wieder eingeführt werden, meinetwegen mit Staffellung nach Haltedauer, pro Jahr -x%. Beim Verkauf im Rentenalter sollte es dann komplett Steuerfrei sein.

Ansonsten kriegst du Leute nicht dazu in Aktien zu investieren.

Wir müssen als Rentnee auch 20% von Gewinn dan die GKV abdrücken, also bistdiu knapp 50% los. Wie die GKV das berechnet mit Aktien die schon seit länger hat, weiß ich nicht. Ich hoffe es wird der Kurs zum Renteneintritt als EK festgesetzt, aber ich befürchte schlimmes:-((  

13.07.24 12:56
1

2996 Postings, 370 Tage St2023millionenweg

Kauf dir Dividenden Aktien und du hast ein Passiveinkommen.
Wenn du 1000 VWvz Aktien hast. Sind das  gut 600 Euro im Monat Dividende.
Und wenn du zum Kurs von Heute VW vz kaufst liegst du garantiert nicht schlecht.
Wenn du dann mal etwas Geld gebrauchst machst du halt Teilverkäufe. Der Kurs wird steigen. Und du must nicht mit Verlust verkaufen.
Und immer dran denken bei Vorzugsaktien gibt es Garantiert die Dividende es ist Gesetzlich geregelt.
vz Aktien müssen immer bedient werden auch wenn das Unternehmen null Gewinn gemacht hat dann müssen sie das Tafelsilber verkaufen. Viele wissen das gar nicht. Darum bin ich ja für VW vz nicht für die Stämme da können sie die Dividende aussetzen.
Das ist für uns klein Anleger interessanter als vieles was andere machen. Etwas weniger Risiko.
 

13.07.24 13:06

166 Postings, 556 Tage Imker61€ all

sorry, ich meinte natürlich die DB  

13.07.24 14:33
2

1851 Postings, 737 Tage millionenwegVW Aktien

habe ich doch auch ST, allerdings nur im Zierflischbereich 252 stk. Ausserdem habe 85% unser Kapital in Aktien etc, Bar gibt es nur 15% in Form Fest-, Tages- und Girogeld.  

13.07.24 16:34
1

1851 Postings, 737 Tage millionenwegFLISCH

das heißt  ,noch Fleisch noch Fisch, als etwas dazwischen.  

13.07.24 19:31

182 Postings, 226 Tage JokurtVW Vz. Dividende

Garantierte Vz. Divi 11 Cent. Und Tafelsilber wird nicht verkauft sondern die 11 Cent gibt's dann nachträglich vom nächsten Gewinn.  

13.07.24 20:50

1457 Postings, 1851 Tage Grandland 2Dividende VWvz. 2024

So, glaubt man den heutigen Zahlen, sollte die VW Dividende für 2024, gezahlt in 2025 bei ca. 8 Euro sein.
Mit nochmal Korrektur vielleicht bei 7,50.

ST was schätzt du?  

13.07.24 22:08

2996 Postings, 370 Tage St2023Grandland 2

Ich habe es letztes Jahr auf dem Punkt vorhergesagt keiner hat mit über 9 Euro gerechnet ich wurde belächelt aber ich hatte recht. Man nannte mich Puscher.
Ich gehe von 9,20 aus  und  bis 10 Euro  die nächsten Jahre. Für die VW vz.
Aber langsam habe ich das Gefühl es wollen viele von der Börse Ahnung haben und sind unwissend und schreiben dann Blödsinn. Um ihre Unwissenheit zu überspielen so wie der Kollege Jokurt.
Ich hatte immer nur Aktien die erst mal Steuerfrei waren Telekomm,Pro7 ,Telefónica oder Deutsche Pfandbriefbank und Immobilienaktien  so weiter. Das gefiel mir nicht mehr.
Dann habe ich mich für vz entschieden mit BMW bin ich angefangen aber da hatte ich soviel Kursgewinn das ich sie wieder verkauft habe. Weil ich lange auf VW stink sauer war ich habe auch Geld mit VW verloren 2015.Aber die letzten Jahre ist VW wieder auf Kurs und da glaube ich dran. Und vz Aktien haben mehr Sicherheit was viele gar nicht wissen.  

13.07.24 22:22

2996 Postings, 370 Tage St2023Viele sehen gar nicht

VW hat ein Sparpaket aufgelegt und ich sehe es so bei weniger Umsatz mehr Gewinn.
Wobei wer sagt das weniger Umsatz kommt das Zweite Halbjahr wird mit den neuen Modellen laufen.
Mein Tiguan ist auch mit dabei.  

13.07.24 23:05

2996 Postings, 370 Tage St2023Berechnen der Dividende

VW kann 30% Dividende Zahlen haben letztes Jahr nur 28% bezahlt war aber trotzdem mehr als 2023 bei extremen Gewinne..
Wenn sie dieses Jahr etwas weniger Gewinn machen ( Würden) kann die Dividende trotzdem höher sein.
Es werden die letzten 3 Jahre mit zu Grunde gelegt und dann kommen die 30% für die VWvz.
Der Mitarbeiter Bonus geht auch nach einem Schlüssel sonst würden sie bei schwachen Jahren extrem weniger bekommen (Corona , Diesel Skandal ).
 

14.07.24 10:13

157 Postings, 1133 Tage G559ABP

BP wurden nach schlechten Nachrichten gut abgestraft und kommt deshalb auf meine Watchlist. Wenn es da noch weiter runter geht, könnte es interessant werden.  

14.07.24 10:27

2996 Postings, 370 Tage St2023BP

haben die noch Zukunft?  

14.07.24 10:35

2996 Postings, 370 Tage St2023Übernahme Kandidat

darum vielleicht der Kursdruck.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1571 | 1572 | 1573 | 1573  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben