SMI 11?159 0.4%  SPI 14?363 0.7%  Dow 34?778 0.7%  DAX 15?400 1.3%  Euro 1.0956 0.0%  EStoxx50 4?034 0.9%  Gold 1?831 0.8%  Bitcoin 51?726 1.0%  Dollar 0.9014 -0.7%  Öl 68.3 0.0% 

Turmalina Metals/K92

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 25.04.21 11:26
eröffnet am: 19.12.19 18:13 von: reality Anzahl Beiträge: 160
neuester Beitrag: 25.04.21 11:26 von: Sophiersgoa Leser gesamt: 27549
davon Heute: 31
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

19.12.19 18:13
3

2193 Postings, 5514 Tage realityTurmalina Metals/K92

Das Junior-IPO des Jahres mit etwas ganz Außergewöhnlichem
Turmalina Metals beginnt heute in Kanada den Handel - Die Macher von K92 Mining bereiten hier etwas ganz Großes vor !!!

Deutsche Investoren aufgepasst. Wem sagt der Name K92 Mining etwas? Richtig. Der kleine Gold-Explorer sorgte in den vergangenen beiden Jahren mit unglaublichen Goldfunden in Papua Neu Guinea für Furore. Der Smallcap.report berichtete mehrfach über die Aktie, die seit dem Listing vor zwei Jahren die Gelder der Anleger beinahe verfünfzehnfacht

Solche Chancen bieten sich nicht sehr oft! Das gleiche Team, das vor 2 Jahren K92 Mining (WKN: A2AJL3) ins Leben gerufen hat lag in den vergangenen Monaten nicht faul auf der Haut, sondern hat mit Turmalina Metals gleich den nächsten Gold-Joker gegründet. Eben jene Turmalina Metals (WKN: A2PVJL - ISIN: CA90022K1003) geht heute in Kanada (TSX-V:TBX) an die Börse und sollte auch in den nächsten Tagen in Frankfurt gelistet werden. Unter dem Ticker-Symbol TSX-V:TBX können Anleger heute zum IPO-Preis von rund 50 kanadischen Cent zugreifen und sich ähnlich wie bei K92 Mining positionieren. Die Marktkapitalisierung beträgt zu diesen Preisen gerade einmal lächerliche 20 Mio. kanadische Dollar. Vergleicht man das mit den momentanen 500 Mio. von K92, dann ist dies eine drastische Unterbewertung.

Denn die Assets von Turmalina haben es in Sich. Das Team um den Top-Geologen Rohan Wolfe, der im Laufe seiner Karriere bereits bei Ivanhoe Mining (WKN: A1W4VG) aktiv war und dort maßgeblich an der Entdeckung des Merlin-Projekts in Australien beteiligt war fährt nämlich einen ganz neuen Ansatz, der nicht nur äußerst vielversprechend ist, sondern seltsamerweise so von beinahe keinem anderen Minenexplorer angewendet wird. Dabei geht es um ein Thema, welches man so nicht unbedingt erwarten würde. Nicht ausgebrochene Vulkane! Auch wenn sich dies erst einmal komisch anhört, macht die Theorie von Wolfe nicht nur Sinn, sondern ist praktisch schon belegt. Denn auch bei nicht ausgebrochenen Vulkanen wurden einstmals Unmengen an wertvollen Metallen geschmolzen aus dem Erdinnern nach oben gepresst. Wenn der Vulkan dann nicht die Erdkruste durchbrechen konnte, erkaltete das Magma samt dem Gestein und wurde zu festem Gestein. Die vorhandenen Mineralisierungen allerdings explodierten unter dem Druck des Magmas und schnellten in Schornsteinartigen Röhren voller Edelmetalle nach oben. Dieser Vorgang wiederholte sich mehrfach und jene Schornsteine sind heute unter dem Begriff Brekzien bekannt. Aufgebaut wie eine umgedrehte Karotte besitzen sie vor allem an den Rändern viele Mineralisierungen. Und jetzt kommts. Die meisten der herkömmlichen Minenunternehmen nutzen das Vorhandensein von Brekzien als Indikator für Gold in der Nähe. Praktisch keiner glaubt, dass die Brekzien der Speicher dieser Goldreserven sein könnten. Dennoch liegt dies auf der Hand, wie zahlreiche Beispiele in Chile belegen. Turmalina (WKN: A2PVJL - ISIN:CA90022K1003) hat sich daher zwei hervorragende Properties unter den Nagel gerissen die anhand von monatelangen Studien in den Archiven identifiziert wurden. Das San Francisco Projekt in Argentinien liegt nicht nur in einer besonders minenfreundlichen Gegend, sondern besticht bereits jetzt durch unglaubliche Goldgrade. Die ersten Ergebnisse weisen auf Goldgehalte zwischen 2 und 12 Gramm pro Tonne, Silbergehalte zwischen 50 und 150 Gramm pro Tonne und Kupfergehalte zwischen 0,3 und 3% hin. Damit wäre auch nach den Maßstäben des World Gold Council diese Liegenschaft als hochgradig anzusehen und läge teilweise sogar über den von WGC definierten Minimum von 10 Gramm pro Tonne Gold. Bei Kupfer könnte das Vorkommen sogar der größte Fund der letzten 20 Jahre sein, der Rekord liegt hier aktuell bei 0,6%. Die zweite Liegenschaft in Peru bietet ähnliche Chancen und wird aktuell vom Turmalina Team erkundet. Wie man sehen kann, bietet die Aktie von Turmalina (WKN: A2PVJL - TSX-V:TBX) eine unglaubliche Chance und selten konnte man in Deutschland so früh bei einem derartigen Projekt dabei sein. Denn die angesprochenen Reserven sind noch nicht alles. Da Brekzien praktisch niemals alleine auftreten, befinden sich auch im unmittelbaren Umkreis der beiden Projekte noch zahlreiche weitere interessante Claims, die ähnliche Grade an Gold versprechen. Sollte sich bei nur einer der schon jetzt identifizierten Brekzien im Umkreis der San Francisco Brekzie ein ähnliches Vorkommen bestätigen lassen, dürfte es für den Aktienkurs kein Halten mehr geben. President Bryan Slusarchuk steht nach seinen Erfolgen bei K92 Mining zudem dafür, Unternehmen wie Turmalina zur Produktion bringen zu können. Sollte alles nach Plan verlaufen sehen wir hier in den nächsten 2 Jahren eine ähnliche Erfolgsstory wie bei K92. Sollten wir dann eine ähnliche Marktkapitalisierung wie bei K92 Mining sehen, würden wir ausgehend vom Einstandskurse von 0,50 kanadischen Dollar von einer glatten Verzehnfachung sprechen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
134 Postings ausgeblendet.

10.10.20 12:19

265 Postings, 722 Tage Palatino NFIch

hoffe das die Turmalina Metals Aktie bald mal steigt. Wichtig wäre es auch wirtschaftlich bei anderen Brekzien was zu finden.  Nächste Woche kommt vielleicht das Video mit Bryan bei Smallcap. Wäre schön, wenn die Details, wie auch bei Fosterville hier übersetzt werden. Bei Fosterville hatte Bryan gestern nachgekauft.  Wann liefert Fiore mal neue Zahlen? Gogold hatte die Woche was rausgebracht.
 

16.11.20 18:23

2193 Postings, 5514 Tage realityIn der Ruhe liegt die Kraft

Ich bin sogar der Meinung, dass es bei Turmalina im Vergleich zu anderen Explorationsgesellschaften relativ zügig voran geht.
Voll durchfinanziert, top erfahrenes Management und Geologen.
Es ist wie damals bei K92 die auch ziemlich lange zwischen 0,45 und 0,90? hin und her geschwankt ist. Auch dort kamen damals Zweifel auf bis es geknallt hat.
Am Ende können nur jene absahnen die entspannt sind, dabei bleiben, evtl. zukaufen und voll und ganz von der Story überzeugt sind. Der Rest sollte lieber wieder verkaufen und in Telekom oder einen Fond/ETF investieren.  

16.11.20 18:28

370 Postings, 455 Tage tutinix@reality

Richtig gesagt, Nerven braucht es trotzdem, wenn Mal eben 20% - sind und in größerem investiert ist.
Bleib gesund lg
 

16.11.20 20:00

2193 Postings, 5514 Tage reality@ tutinix

Es muss einem halt auch bewusst sein, bevor man investiert, dass es sich hierbei um einen reinen Explorer handelt, d.h. dass ich im Worst-Case-Szenario alles verlieren, aber natürlich auch mehrere 100 o. gar 1000% gewinnen könnte. Ein Explorer steigt und fällt mit dem Newsflow bis hin zur PFS/ PEA und schlussendlich zur Produktion.  

18.11.20 14:59

104 Postings, 239 Tage die26Nochmal nachgekauft

Bin jetzt nochmal eingestiegen und hab den Bestand verdoppelt.
Viel tut sich ja gerade nicht so bei Turmalina.  

06.12.20 11:01

2193 Postings, 5514 Tage reality@ die 26

Bei Turmalina brauchen wir ein wenig Zeit und Geduld denke ich, dann wird sich die Warterei irgendwann auszahlen, sofern man bis zur Produktion warten möchte oder man verkauft dann bei guten Nachrichten und verpasst dann eventuell das ganz große Geld wie es sehr vielen bei K92 ergangen ist und dann nicht mehr auf den fahrenden Zug aufgesprungen sind, auch wenn K92 nicht aufhört weiter zu wachsen und damit auch der Kurs.  

07.12.20 15:30

2193 Postings, 5514 Tage realityTOP NEWS

Turmalina durchschneidet oberflächennahe 6 Meter mit 23,7 g/t Gold und 142 g/t Silber in einer neu identifizierten Oxidzone bei SFdLA - 07.12.20 - News - ARIVA.DE
https://ariva.de/news/...u-identifizierten-Oxidzone-bei-SFdLA-8960448
 

08.12.20 22:14

2193 Postings, 5514 Tage realityFür mich sind das hervorragende

Bohrergebnisse ! Wir wissen ja, dass die Ränder einer Brekzie sehr hohe Goldanomalien aufweisen, wobei ich nicht genau weiß wie dick diese sind, aber wir können davon ausgehen, dass sie umso dicker werden da die Brekzie konisch verläuft. Auch wissen wir, dass eine Brekzie mehrere Km in die Tiefe verläuft. Wenn man sich jetzt mal einen Rand mit einer Dicke zwischen 10 & 50m umlaufen mit einer Länge mehrerer Km vorstellt, dann weiß ich warum diejenigen die es verstanden haben kontinuierlich nachkaufen und genauso mache ich das auch und freue mich darüber wenn ich verbilligen kann.  

08.12.20 22:20

2193 Postings, 5514 Tage realityDr. Rohan Wolfe zu den Bohrergbnissen

Dr. Rohan Wolfe, Chief Executive Officer, sagte zu den Ergebnissen:

"Die Entdeckung von Goldgehalten von fast einer Unze pro Tonne in den ersten Bohrlöchern, die direkt auf die Oxidzone bei der SDFdLA abzielen, ist äußerst ermutigend. Diese hohen Goldgehalte liegen nur wenige Meter von der Oberfläche entfernt und sind Teil einer 20 Meter dicken Schicht aus hochgradigem Oxidgold, die unser Explorationsteam derzeit modelliert. Tiefere Bohrungen bei SFdLA konzentrierten sich auf die Definition der Form der westlichen Hälfte des Brekzienrohrs, wobei in der Tiefe eine neue, nach Westen gerichtete Erweiterung entdeckt wurde, die völlig offen ist.

Die breiten Zonen der Kupfermineralisierung, die bei dem großen Chorillos-Brekzienrohr durchschnitten wurden, bestätigen unser Modell, dass das Projekt mehrere mineralisierte Brekzienrohre enthält, und wir freuen uns darauf, den Markt auf dem Laufenden zu halten, während wir die Bohrungen und Explorationen auf diesem bemerkenswerten Projekt fortsetzen."
 

14.12.20 20:39
1

2193 Postings, 5514 Tage realityUpdate per Videokonferenz:

December 14th, 2020
An Exclusive Video Update from Rohan Wolfe, CEO of Turmalina Metals (TSXV:TBX)(OTCQX:TBXXF)
We have obtained an exclusive video update from the CEO of Turmalina Metals (TSXV:TBX)(OTCQX:TBXXF), Rohan Wolfe.

Turmalina Metals has been actively exploring in the South American countries of Argentina and Peru, where the company owns very promising exploration sites. At the San Francisco de los Andes Project in Argentina, Turmalina Metals has so far discovered more than 60 highly prospective 'Breccia Pipes' .

To date, drill results at the SFdLA project have been excellent and more recent results are now also showing intriguing gold, silver and copper mineralization on another geological formation on the property.

To hear from Rohan directly, please watch the video below.

(TSXV: TBX) (OTC: TBXXF) (WKN: A2PVJL)
Adam Ross
Highland Contact
Tel: (604) 229-9445
Toll Free: 1 (833) 923-3334
Email: adam@highlandcontact.com
Unsubscribe

Highland Contact 1247 Keith Road West North Vancouver, British Columbia V7P1Y9 Canada  

24.12.20 10:30

10 Postings, 136 Tage SonataliaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 14:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

25.12.20 08:41

10 Postings, 135 Tage InahinayaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.12.20 08:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß - Spam

 

 

01.01.21 01:45

2983 Postings, 135 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

02.01.21 06:47

1649 Postings, 135 Tage CiencelyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

03.01.21 02:39

1794 Postings, 135 Tage GgiercaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

05.01.21 04:33

1717 Postings, 136 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.01.21 07:06

1937 Postings, 124 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

09.01.21 02:13

1177 Postings, 122 Tage JulleziaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

10.01.21 02:43

1383 Postings, 122 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 04:41

1082 Postings, 121 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

25.01.21 18:22
1

2193 Postings, 5514 Tage realityUnd wieder sehr gute Bohrergebnisse

Turmalina Reports High Grade Gold, Silver and Copper Assays from December 2020 Drilling at San Francisco Project


We are very pleased to provide you with a link to today?s Turmalina Metals News Release.

First, the News Release describes high grade assay results from a game-changing drill hole that has extended the known mineralisation at SFdLA 300 metres below previous drilling in the Eastern Lobe (the deepest interval drilled to date at the project, from this hole 39, intersected 72 metres at 3.56% Copper, 100 g/t Silver and 0.71 g/t Gold or 5% CuEq).

It is also important to note that hole 39, doubling the known depth of the strongly mineralised system, was terminated only due to drill limit capability and a new more powerful drill rig has now been dispatched to site to continue testing this high-grade zone at depth, which is open for expansion.  

Secondly, the company has received assays from recently drilled holes into the oxide zone near surface. Within these lengthy intercepts, there were multiple high-grade intervals such as from Hole 34 which recorded 9m at 10.4 g/t Gold and 124 g/t Silver, including 4m at 19.40 g/t Gold and 212 g/t Silver.

A link to today?s News Release is here.

Regards

The Turmalina Metals Team  

25.01.21 18:23

2193 Postings, 5514 Tage realityLink

info@turmalinametals.com  

23.04.21 06:25

1 Posting, 16 Tage KathrinqupcaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 01:12

8 Postings, 14 Tage MonikalgfvaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 11:26

9 Postings, 14 Tage SophiersgoaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben