WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 1 von 203
neuester Beitrag: 16.02.24 11:58
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 5067
neuester Beitrag: 16.02.24 11:58 von: crunch time Leser gesamt: 1736130
davon Heute: 901
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
201 | 202 | 203 | 203  Weiter  

16.06.09 18:36
26

3743 Postings, 6465 Tage LimitlessWKN 524960 - flatex geht an die Börse

Zeichnungsfrist
17.6.09 - 26.6.09

Festpreis € 3,90 pro aktie  
Angehängte Grafik:
staunen_gr.gif
staunen_gr.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
201 | 202 | 203 | 203  Weiter  
5041 Postings ausgeblendet.

09.11.23 14:30

127 Postings, 1915 Tage Fab B.Deutlich über Tief raus...

Dafür hat er auch allen empfohlen noch zu verkaufen als die Aktie bei 6 war bzw. vom Einstieg abgeraten... ;-)

Meine Kauforders die ich unter 6€ in den Markt gelegt habe sind nun 70% vorne. Da ich aber bereits bei 12-13 € angefangen hatte zu kaufen und bis zum Tief von 6€ mit größeren Stückzahlen nachgelegt habe, ist meine Gesamtposition derzeit "nur" 30% vorne.

Insgesamt steht hier bald eine größere Bewegung an. Ich rechne damit, dass wir einen ordentlichen Kaufschub bekommen sobald der Bereich 10,00-10,30 € überschritten wird.

 

09.11.23 17:03
1

1163 Postings, 3298 Tage jake001Ich hab nicht aufgestockt

und habe einen EK von deutlich über 10. Ich hätte gern mal wieder was gehört zu Sonderdividende oder ARP.  

14.11.23 10:27

12571 Postings, 5288 Tage Raymond_Jamesaktionärsstruktur: fondsquote befördert aktienkurs

hohe fondsquote bei flatexDEGIRO: fondsverwalter halten (34.496.395 / 109.992.548 =) 31,362%https://www.morningstar.com/stocks/xdus/ftk/ownership unter "Institutions"


 

17.11.23 16:56

12571 Postings, 5288 Tage Raymond_James''Schönes Chartsignal'' oder Höhlenmalerei?

https://www.plusvisionen.de/17_11_2023/flatexdegiro-aktie-schoenes-chartsignal/

Sir John Templeton: "Lehne technische Analyse als Methode des Investierens ab. Nutze die Fundamentalanalyse, um an der Börse wirklich erfolgreich zu sein." (https://www.intelligent-investieren.net/2037/10/borsenweisheit-der-woche-412037.html)

 

30.11.23 08:22

1163 Postings, 3298 Tage jake001So, wir sind mal wieder bei einem Jahreshoch.

Wird Zeit, dass ich was schreibe und danach die Aktie abschmiert. Ich wäre ja nicht traurig, wenn ich wieder bei EK wäre. Man hat zwar echt viel verschenkt. Wäre man mal rechtzeitig aus- und wieder eingestiegen. Aber Hoch und Tief treffen ja nur die Lügner.
So hat man mal einen rechten GAU miterlebt (von 28 auf 6 sind minus 78%) und hat gelernt, dass das Abendland dabei nicht untergeht. Jetzt nur noch lernen, wann gute Verkaufszeitpunkte sind.  

01.12.23 11:11

1611 Postings, 5589 Tage siachrichtig

ich hätte nie gekauft wegen bafin und zahlen  wer aber spekulativ bei 6 bis 7 eingestiegen ist sollte jetzt chash mitnehmen. Der aber so investiert hat kann gleich Roulette spielen, denn die zahlen und skandale geben einen investiert keine Rechtfertigung.  Bei 14 mit allen die die Umstände rechtfertigen  kann man investieren  

12.12.23 17:45

1163 Postings, 3298 Tage jake001ARK

Naja, das macht immerhin an die 70 Mio €, die man da rein versenken kann nach heutigen Aktienwert und dafür bekommt man 10% des Unternehmens wieder zurück resp steigert den Aktienwert um 10%. Grad ein guter Zeitpunkt für ein ARK aus Firmensicht. Noch etwas eher hätte man 10% der Firma für die Hälfte der 70 Mio bekommen. Aber wahrscheinlich ging da aus regulatorischen Gründen nichts.  

13.12.23 11:22

18655 Postings, 934 Tage Highländer49flatexDEGIRO

13.12.23 18:20

953 Postings, 897 Tage alpenland2unerwartet gute Entwicklung

da ich selber auch Kunde bin habe ich zu 7.9 1k eingekauft, hätte ich nur mehr.
Mit den IT-Möglichkeiten bin ich recht gut zufrieden, die Preise sehr erfreulich.l
Bis heute ca 40% das hätte ich nicht erwartet.

Hier noch Kursziele:
   Analyst¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨Kaufen§ Kursziel Abstand Datum
Jefferies & Company Inc. buy 13.00€ ¨¨18.40% ¨¨12.12.23
Joh. Berenberg buy 14.00€ ¨¨¨¨27.50% 19.10.23¨

Freue ich mich auf die Weiterentwicklung  :-)

 

10.01.24 10:20

1163 Postings, 3298 Tage jake001@#5054

Der Artikel ist vom Oktober 23.
Es ist ein sehr frommer Wunsch (+35%), aber den Kurswert 15 würde ich schon gern wiedersehen.  

11.01.24 09:48

973 Postings, 4768 Tage pablo55Mal eine Frage in die Runde,

ich bin seit ca. 3 Jahren VIP Kunde bei Flatex. Die werben immer mit Vorteilen und Einladungen zu Events.
Ich wurde bis jetzt noch kein einziges Mal zu irgendetwas eingeladen.
Habe mich bei den "Kundenbetreuern " schon mal beschwert.
Die Antwort war, "Dann werden wir sie mal auf die Liste nehmen"
Sowas dämliches habe ich noch nie gehört.
Habt ihr Erfahrungen mit Flatex gemacht?  

11.01.24 10:51

1611 Postings, 5589 Tage siachflatex

ist fpr den aktiven handel nicht geeignet  

11.01.24 14:11

1163 Postings, 3298 Tage jake001bin Kunde

Kann mich nicht beschweren. Brauch aber auch kein VIP. Was versprichst du dir davon?
Bin Investor, kein Trader. Zum Traden sind Konkurrenten womöglich wirklich besser geeignet.  

11.01.24 14:31

973 Postings, 4768 Tage pablo55Man wird automatisch VIP wenn man

mindestens 500 Trades im halben Jahr macht.
In die Kategorie rutscht man automatisch. Es werden gewisse Events angeboten u. a. Heimspiel von Borussia Mönchengladbach mit Begleiter deiner Wahl in der Flatex Lounge mit Bewirtung.
Flatex verdient an mir schon ein paar Euro, daher sollten sie sich an die Versprechen auch halten.
Hatte heute ein ernstes Gespräch mit einer Kundenbetreuerin und sie versprach mir bald Karten zu bekommen.  

11.01.24 15:10
1

1163 Postings, 3298 Tage jake001pablo

Na, da hast du recht. Das muss man nicht liegen lassen, wenn man so guter Kunde ist. Wenn du allerdings so viel tradest, ist das mehr als ein Casinobesuch. Ich denke, dann könntest du dank Sonderkonditionen und Vollbanklizenz bei Flatex trotzdem besser aufgehoben sein als bei so Spielbanken wie Trade Republic. Bei dir geht es ja um ziemlich viel Geld, was schon durch ein europäisches Unternehmen besichert sein sollte.
Allein die Grösse von Flatex hat natürlich schon einige Vorteile für Kunden, die auf einen verlässlichen Partner setzen. Auch die Anzahl an Handelsplätzen ist nicht so gering wie bei anderen.
Hier taucht flatex dagegen gar nicht auf: https://www.finanzen.net/ratgeber/neobroker-vergleich

Aber ich muss hier nicht missionieren. Du wirst selbst wissen, was du dran hast und welche Alternativen es gibt.  

12.01.24 10:52

1611 Postings, 5589 Tage siachihr

habt problem lol  

15.01.24 11:16

39 Postings, 3170 Tage SchoggiFlatex ist Neobroker

Flatex ist Neobroker. Der Grund, warum die bei solchen Vergleichsportalen nicht erscheinen ist oft simpel: Sie wollen keine Vermittlungsprämien an das Portal zahlen. Deshalb gibt es auch einige Stromanbieter, die in den Vergleichsportalen nicht erscheinen, obwohl sie die besten Preise haben und seriös sind. Wichtig ist, daß sie die Probleme mit der BaFin lösen.  

17.01.24 10:28

1611 Postings, 5589 Tage siachgeht

schon wieder los fettes minus  

16.02.24 11:58

13690 Postings, 4713 Tage crunch time200 Tagelinie

Der Kurs hat an der 200 Tagelinie wieder nach oben gedreht. Indikatoren zeigen  ebenfalls nach oben. Wäre schön es würde jetzt auch mal etwas Erholung auf der Agenda stehen bei dieser Aktie. Die Gesamtbörse ist ja in Hochstimmung und sowohl in den USA wie bei uns gibt es aktuell wieder neue Allzeithochs bei den Indizes. Die Zahlen gibt es am 27.2. nach Börsenschluß. Dann dürfte sich zeigen, ob auch etwas fundamentaler Treibstoff neu hinzukommt.  
Angehängte Grafik:
chart_free_flatexdegiroag---.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
chart_free_flatexdegiroag---.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
201 | 202 | 203 | 203  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben