SMI 11?817 -1.0%  SPI 15?339 -1.0%  Dow 34?798 0.1%  DAX 15?532 -0.7%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?159 -0.9%  Gold 1?750 0.4%  Bitcoin 39?725 -4.3%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 78.0 1.0% 

Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 160
neuester Beitrag: 24.09.21 21:53
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 3982
neuester Beitrag: 24.09.21 21:53 von: Dain Leser gesamt: 370211
davon Heute: 1335
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
158 | 159 | 160 | 160  Weiter  

06.06.21 21:15
6

4183 Postings, 578 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
158 | 159 | 160 | 160  Weiter  
3956 Postings ausgeblendet.

24.09.21 10:56

4183 Postings, 578 Tage pfaelzer777es gibt 2 Möglichkeiten

eine 400% KE , selbst  das wäre eingepreist )))
oder
eine Verstaatlichung ela Real-Estate
(in  diesem Fall schlecht  für Zocker)

Die AG hat aber ein beeindruckendes Portofolio an Immobilien

Aber diese ganze Größenordnung  reicht nicht aus , um den Markt zu beschädigen,
dafür  ist sie doch zu klein  gegen Lehmann
 

24.09.21 10:58

5046 Postings, 1267 Tage Pit007Dai zieht lieber Dai-Fische an Land, bevor's zu

spät ist ;)  

24.09.21 11:01

4183 Postings, 578 Tage pfaelzer777jo !

Die US-Regierung erwägt, sich auf ein Gesetz zur nationalen Sicherheit aus der Zeit des Kalten Krieges zu berufen, um Unternehmen in der Halbleiterlieferkette zu zwingen, Informationen über Lagerbestände und Verkäufe von Chips zu liefern, wie Handelsministerin Gina Raimondo ankündigte.
Ziel sei es, Engpässe zu beseitigen, die die US-Industrie vor Probleme stellten. Bisher haben sich viele Unternehmen geweigert, Geschäftsdaten an die Regierung weiterzugeben. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

24.09.21 11:11

4229 Postings, 925 Tage GrandlandEvergrande

Ja Schreiber, das sehe ich auch so.
Einige meiner Kumpels aus aktiver Berufszeit sind ja noch in China.

Sie meinen: Der Staat wird den Konzern zerschlagen (war ja schon von 4 Gesellschaften auch bei uns die Rede) und versuchen Misstimmung gegenüber dem Staat zu vermeiden. D.H.: Der Milliardär wird unter Stress gesetzt sein Vermögen zu verteilen, dann wird der Staat zu einem bestimmten Teil einspringen. Wie viel steht noch nicht fest.
Ob sie es hinbekommen das China Prinzip Vorkasse zu reformieren ist eine andere Frage. Angeblich guckt man sich in China nochmal das alte deutsche Prinzip der Bausparkassen an - ob es was wird steht auf einem anderen Blatt.  

24.09.21 11:20
2

4183 Postings, 578 Tage pfaelzer777Evergrande

80.000 Stk  TG  
0,2598  , Wert  ca. 21000
also  nicht mal  1%  Ges-Kap

risk= ke , oder Staats-einstieg,  .  oder Staats-Übernahme
nur im letzteren Fall  ist die Knete  weg
Wahrscheinlichkeit 30%

Es wird bei weiterem Fall  noch 1X verdoppelt
All-in  wäre  selbstmord

HINTERHER ,wenns gut geht, wird wieder ein ganz Schlauer kommen,
"warum hast  du nicht mehr rein'"
 

24.09.21 11:25
1

4183 Postings, 578 Tage pfaelzer777Du vergisst

das China  ein totalitärer Staat ist
Das die Anleihe heute  nicht bedient wurde, das hat die Regierung angeordnet.

Du als chin. Gläubiger kannst auch jederzeit  einen Brief erhalten.
"zum Gesamt-wohl des chin. Volkes sehen  wir uns leider gezwungen,
ihre Forderungen  abzuerkennen"

Das geht nat. nicht  bei uns,  dort ist das aber ein Klacks
also  hat man dann nur noch die ausl. Gläubiger am Bein
Aber die sind gering gegen die  inländischen  

24.09.21 11:31

4229 Postings, 925 Tage GrandlandEvergrande Zock

Also Schreiber, für diesen Zock hast du richtig dimensioniert. Das Risiko sehe ich mit 30% genauso.
Aber der Staat wird das Volk nicht gegen sich aufbringen wollen. Also werden sie eine Lösung finden.
Nur ganz sicher bin ich mir nicht ob dies nicht nur die Vorauszahlungen betrifft- also Leute die in China in Wohnungen investiert haben.
 

24.09.21 11:37

4183 Postings, 578 Tage pfaelzer777Aufbringen ?

Ich würde doch eher meinen,   das die  Zahl  der Anleihenbesitzer
doch eher gering  ist,  (gegen 0% Gesamt-Bevölkerung)
gegen  die Zahl,  die einen Schaden davon tragen würden,
würde  man diese kleine Zahl  der Anleihe-Eigentümer nicht enteignen.

Die sind  doch sowieso  um 90% gefallen im Kurs
die 10%  weniger spielen  doch auch keine Rolle mehr.  

24.09.21 12:17

4752 Postings, 1382 Tage Commander1Kleines Rätsel...

...heute Abend wird bei uns im Kino "eine sizilianische Botschaft" überbracht...

Welcher Film?  ;)  

24.09.21 12:25

3439 Postings, 1278 Tage neymarMercedes will Batteriechampion werden

24.09.21 12:29

2090 Postings, 7520 Tage olejensendas ist eine siz. Botschaft....

und dein Bruder Luca schläft jetzt bei den Fischen....
-----------
Steigen Sie jetzt ein!
Nö...

24.09.21 12:40

4752 Postings, 1382 Tage Commander1@olejensen

Genau!  :)) Daumen hoch!  

24.09.21 12:41

349 Postings, 2962 Tage lafargewow ...

Schreiber. Tolle Wette. Wünsche dir, dass sie aufgeht. Ich selber tippe aber eher, dass der Staat übernimmt. Würde aber nicht wetten :-)
 

24.09.21 14:29

2090 Postings, 7520 Tage olejensenwas so eine kleine Nachricht...

ausmacht...wir stehen bei 74,10 Euro
-----------
Steigen Sie jetzt ein!
Nö...

24.09.21 14:39

4183 Postings, 578 Tage pfaelzer777mal sehen

Am  montag  Wahlausgang
und 100%  zu Evergrande  eine Entscheidung am WE

200.000 Leute beschäftigt die Klitsche  

24.09.21 14:42
War das nicht  der Pate
mit dem Pferdekopf  im Bett ?

mir wars damals  2 Tage schlecht   davon

Aber aus Sizilien  kommt  ja noch anderes  

24.09.21 14:55

4752 Postings, 1382 Tage Commander1@Schreiber

genau der ist es! Heute Abend kommen 2 befreundete Ehepaare...meine Frau kocht extra Spaghetti...  :))  ...und dann geht's 'runter in's Kino!  

24.09.21 15:08

4229 Postings, 925 Tage GrandlandWahlergebnis

Ich trau mich mal ein Wahlergebnis zu Prognostizieren: Damir (wo ist der?) bitte notieren.

CDU: 25,5%, SPD: 23%, Grüne: 16% FDP: 11,5%, Linke: 5,5%, AFD: 9,5%

Grandlandsches Bauchgefühl. Trotzdem werde ich heute nichts kaufen.  

24.09.21 15:57

4752 Postings, 1382 Tage Commander144,5 %...

wären das für R2G...würde wohl reichen...

Scholz hält sich für Koalitionsverhandlungen doch alle Türen offen.  

24.09.21 16:02

4752 Postings, 1382 Tage Commander1Wäre aber eine Minderheitsregierung...

toleriert durch die AfD??? Wird ja immer besser...  

24.09.21 18:05
1

4183 Postings, 578 Tage pfaelzer777Die SPD wird viel zu hoch gehandelt

klar, wenn man nur Umfrage? in soz. Gegenden  macht,
oder  vor hochschulen
Wie war das vor paar Jahren mit Martin Schulz ???

Der wurde auch 1 Tag  von den Medien vor der Wahl  mit 32% gahandelt
und dann  kam das schlechteste Wahlergebnis  überhaupt.

Meine Frau meinte , die sollten  wieder Björn Engholm  ausgraben
der würde bei den Frauen jede Wahl gewinnen.
Oder zu Gutenberg
Wahl-programm:  Scheiß-egal

aber nicht Olaf Scholz, der hat 0 Charisma
..Frauen... )))

 

24.09.21 18:44
1

4183 Postings, 578 Tage pfaelzer777Das Gerücht von heute morgen wird zum fakt

Ich hatte schon immer vermutet, das es sich  um Preis-und lieferabsprachen
zw. den Chip-Herstellern handelt.
Warum mehr liefern  wenn man für weniger das gleiche Geld bekommt ??
Knappheit bedeutet immer höhere Preise !
Wenn da Absrachen ans Licht kommen, wirds zur Sache gehen.
Sie haben den Bogen überspannt,  weil  die US-Regierung auch betroffen ist
Chips  für Kampfjets , usw wie im Artikel von heute morgen zu lesen
-----------------------
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Regierung will stärker gegen die Halbleiter-Engpässe vorgehen, die unter anderem die Elektronik-Branche und Autohersteller hart treffen. In einem ersten Schritt will Handelsministerin Gina Raimondo sich ein besseres Bild von der Situation verschaffen. Dafür hofft sie auf Daten aus allen Teilen der Lieferkette - Hersteller und Abnehmer von Halbleitern, sowie Zwischenhändler. Alle beteiligten Unternehmen wurden aufgerufen, dem Ministerium Daten über die Entwicklung der Bestände, der Nachfrage und der Liefersituation zur Verfügung zu stellen.

Die US-Regierung erwartet Antworten dazu binnen 45 Tagen. Die Teilnahme ist freiwillig. Raimondo betonte aber, dass sie nach einer rechtlichen Grundlage für das verpflichtende Einfordern der Informationen suchen könnte, wenn es zu wenige Rückmeldungen gebe. Bisher waren viele Firmen nicht bereit, Einblicke in ihre Lieferketten zu geben. Das Ministerium versichert, dass die Angaben der Unternehmen vertraulich bleiben werden.  

24.09.21 18:46

4183 Postings, 578 Tage pfaelzer777ich denke

bevor es zu Untersuchungen und Auswertungen kommt...
...wird sich der "Mangel" in Wohlgefallen aulösen.
...Jede Wette..  

24.09.21 21:52
2

4229 Postings, 925 Tage GrandlandChip Mangel

Also was ich durch die wenigen Lieferketten Aussagen höre ist, dass die chip Industrie eine Verlagerung zu höherwertigen Produkten macht.

Im Auto und erst recht im Militärbereich werden nicht die neusten Cips in kleinster Strukturgröße wie für Supercoputer eingesetzt, sondern die Strukturgröße eher der vorletzten Generation und das in autogerechter oder militärischer Spezifikation- d.H. z.B.Temperaturfester.
Gerade die Auto Chips sind eher preiswerter trotz der Temp spezifikation, aber der Hersteller produziert lieber die ertragreicheren neueren.  

24.09.21 21:53
2

19 Postings, 143 Tage Dain@Schreiber

"Der wurde auch 1 Tag  von den Medien vor der Wahl  mit 32% gahandelt
und dann  kam das schlechteste Wahlergebnis  überhaupt."
Also so sehr daneben lagen die Umfragen nicht. Nach der Wahl von Schulz zum SPD-Kanzlerkandidaten stand die SPD in den Umfragen zwar zwischenzeitlich bei bis zu 32%, allerdings war das circa 5 Monate vor der Bundestagswahl. Die letzten Umfragen lagen bei 22%, am Ende wurden es 20,5%. Meist wird eine Fehlertoleranz von 2-3 Prozentpunkten angegeben und darin lag das Ergebnis.

Zu Guttenberg? Oh je, Ist das aktuelle Spitzenpersonal nicht schon schlimm genug?
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
158 | 159 | 160 | 160  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: ST2021, izto, Iztu, Linda 40