Charttechnik Solarworld Kursziel 20,20 dann 26,00

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 13.03.13 13:29
eröffnet am: 11.09.09 15:44 von: semico Anzahl Beiträge: 359
neuester Beitrag: 13.03.13 13:29 von: Rene Dugal Leser gesamt: 59170
davon Heute: 10
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  

11.09.09 15:44
8

7914 Postings, 6004 Tage semicoCharttechnik Solarworld Kursziel 20,20 dann 26,00

Bitte Hier nur schreiben wer wer auch Charttechnische Bilder mag.  
Angehängte Grafik:
solarworld_ag_o.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
solarworld_ag_o.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
333 Postings ausgeblendet.

26.10.09 10:03

7914 Postings, 6004 Tage semicoPositive Überraschung für Solarworld

08:38 Uhr Zur News-Übersicht  Druckansicht Empfehlung versenden  


Solar: Positive Überraschung für Solarworld, Q-Cells und Co.
Florian Söllner

Der Koalitionsvertrag steht. Die größten Befürchtungen, was eine überhastete Absenkung der Einspeisevergütung angeht, haben sich nicht bestätigt. Die Neuregelung des EEG wird wohl mit Augenmaß geschehen.
Die Aktien von Solarworld und Q-Cells dürften am Montag aufgrund besser als erwarteter Signale der neuen Regierung freundlich in den Handel starten.

Der nun veröffentlichte Koalitionsvertrag (hier zum Download) der neuen Bundesregierung geht ab Seite 19 auch auf die Erneuerbaren Energien ein. Man wolle die dortige Technologieführerschaft ausbauen. Das EEG solle erhalten werden. Gleichzeitig heißt es aber auch: "Über- oder Unterförderungen sind zu vermeiden." Da angesichts schneller als erwarteter Preisrückgänge bei Solarmodulen eine offensichtliche Überförderung eingetreten ist, ist daher mit einer hohen außerordentlichen Absenkung der Einspeisevergütung (DER AKTIONÄR berichtete) zu rechnen.

Wirksam erst ab 2012

Eine positive Überraschung im Koalitionsvertrag ist sicherlich der Zeitpunkt der Änderung. Während Experten spätestens mit Wirkung ab 2011 mit einer EEG-Absenkung gerechnet hatten, ist dieser Schritt offenbar erst später vorgesehen. Wörtlich heißt es: "Wir werden mit Wirkung zum 1.1.2012 eine EEG-Novelle auf den Weg bringen, die die Wettbewerbsfähigkeit der jeweiligen Technologie wahrt. (...)".

Über die Höhe der Absenkung gibt es noch keine Aussagen. Doch geschieht die Änderung im Dialog mit der Industrie: "Wir werden mit einer Anhörung in den Dialog mit der Solar-Branche und Verbraucherorganisationen treten, mit welchen Anpassungen kurzfristig Überförderungen bei der Photovoltaik vermieden werden können."

Rückenwind für Biodiesel

Vor allem die Biokraftstoff-Branche wird künftig wieder mehr gefördert: "Wir wollen den Markt für reine Biokraftstoffe wieder beleben und werden dafür einen Gesetzentwurf mit Wirksamkeit zum 1.1.2010 vorlegen. Die Höhe der SteuerBegünstigungen soll spätestens 2013 nach spezifischen CO2-Reduktionspotentialen ausgelegt werden. Wir werden die Einführung von E 10-Kraftstoff (Anmk.: 10 Prozent Bioanteil im Kraftstoff) auf freiwilliger Basis und als zusätzliches Angebot mit klarer Kennzeichnung ermöglichen."
-----------
Ich wünsche allen die besten Geschäfte denn wir sitzen in einem Boot.

Es gibt immer 2 Möglichkeiten nur eine Frage von Chance und Risiko.

Grüße  Semico

27.10.09 16:27
1

272 Postings, 4322 Tage Sman86semico

bist du immer noch so optmistisch??

Bald sehen wir die 13 euro  

27.10.09 18:02

7914 Postings, 6004 Tage semicojetzt neutral solange nicht unter 14,77

-----------
Ich wünsche allen die besten Geschäfte denn wir sitzen in einem Boot.

Es gibt immer 2 Möglichkeiten nur eine Frage von Chance und Risiko.

Grüße  Semico

28.10.09 13:00
1

272 Postings, 4322 Tage Sman86@SEMICO

hast du dich jetzt auf sell eingstellt?  

28.10.09 17:58

7914 Postings, 6004 Tage semicoja bin mit 14,77 stop raus, erst wieder später

rein wenns sich charttechnik ändert ausserdem ist coba jetzt intressanter .

Allerdings habe ich noch einen Long drin ist aber im Geld und bis 6.2010 gültig.
-----------
Ich wünsche allen die besten Geschäfte denn wir sitzen in einem Boot.

Es gibt immer 2 Möglichkeiten nur eine Frage von Chance und Risiko.

Grüße  Semico

29.10.09 12:12

7914 Postings, 6004 Tage semicoDie aktie darf auf keinen fall aus dem Trend

-----------
Ich wünsche allen die besten Geschäfte denn wir sitzen in einem Boot.

Es gibt immer 2 Möglichkeiten nur eine Frage von Chance und Risiko.

Grüße  Semico
Angehängte Grafik:
solarworld_ag_o.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
solarworld_ag_o.png

29.10.09 19:46
2

272 Postings, 4322 Tage Sman86coba

war mir auch lieber. bin damals bei 4,10 eingestiegen und bei 6 euro wieder verkauft. aber bevor ich bei SW eingestiegen wusste ich das man hier nur langfristig so viel im Plus sein kann und bei coba ist halt alles viel spekulativer also deutlich mehr action, weil das eben eine Bank ist.

Aber nun bin ich einige monate älter und daher nicht mehr so risikofreudig ;-)  

22.11.09 00:02

101 Postings, 4003 Tage Minus_EINSEin Ausbruch steht bevor.

-----------
Das Jüngste Gericht der modernen Zeit wird nicht durch einen Meteoriten, sondern durch den Kollaps des Finanzsystems ausgelöst.

22.11.09 00:03
2

101 Postings, 4003 Tage Minus_EINSEin Ausbruch steht bevor. Teil 2

Sorry für Doppelpost, aber ich habe beim ersten Mal vergessen die Grafik anzuhängen.^^
-----------
Das Jüngste Gericht der modernen Zeit wird nicht durch einen Meteoriten, sondern durch den Kollaps des Finanzsystems ausgelöst.
Angehängte Grafik:
solarworld.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
solarworld.png

22.11.09 00:05

6014 Postings, 6802 Tage BossmenWohin?

22.11.09 00:14
2

101 Postings, 4003 Tage Minus_EINSIch würde nicht hier sitzen,

wenn ich das wissen würde. Aber ich stimme der Meinung vom semico und thomasd22
überein. 20 Euro scheinen realistisch, falls wir nach oben ausbrechen und der allgemeine
Markt solange "positiv" anhält, dass wir den Ausbruch auch "ausleben" können. Jedoch
bin ich auch der Meinung dass wir im DAX und DowJones bald einen Bärenmarkt haben
werden. Dadurch könnte der Ausbruch, wenn es denn so kommt, vollständig ausge-
bremst werden und die Aktie noch weiter an Wert verlieren.
-----------
Das Jüngste Gericht der modernen Zeit wird nicht durch einen Meteoriten, sondern durch den Kollaps des Finanzsystems ausgelöst.

22.11.09 19:32

272 Postings, 4322 Tage Sman86der wird nach oben ausbrechen

ob wir bär oder bullemarkt haben das ist SW egal. so war es zumindest in den letzten 2 Monaten  

22.11.09 20:37
2

101 Postings, 4003 Tage Minus_EINSHabt ihr die Analyse von Andre Rain

gelesen? Ich meine ich habe die hier schonmal gelesen, war aber glaube ich ein anderer
Threat. Wenn dies nicht der Fall sein sollte bitte ich um verzeihung, ich kann sie hier nicht
finden.

SOLARWORLD - Halbiert sich der Kurs in Kürze?

Rückblick: Die Aktie von Solarworld gehört gemeinsam mit Q-Cells zu den schwächsten Solarwerten in 2009. Seit dem Hoch im Mai 2009 bei 24,72 Euro zeigt die Aktie deutliche Schwäche und fällt weit zurück. Eine Erholung vom Zwischentief bei 13,50 Euro aus wurde in den letzten Wochen fast komplett wieder abverkauft.

An einer flach ansteigenden Aufwärtstrendlinie stabilisiert sich die Aktie jetzt, wobei sich bärische Konsolidierungsmuster ausbilden. Zudem stellt die komplette Erholung der letzten 12 Monate eine bärische SKS als Fortsetzungsformation im 2007 gestarteten Abwärtstrend. Das kurzfristige Chartbild hat deutlich bärische Tendenz.

Charttechnischer Ausblick: Die Bewegungsmuster verheißen nichts Gutes, die Solarworld Aktie könnte kurz vor einem deutlichen Kursrutsch stehen. Sowohl kurz- als auch mittelfristige Abwärtsbewegungen werden nun möglich. Geht es per Tagesschlusskurs unter 13,50 Euro, wäre eine schnelle Abwärtsbewegung bis 10,47 - 10,83 Euro zu erwarten. Unterhalb von 10,47 Euro eröffnet sich weiteres, mittelfristiges Abwärtspotential bis 7,48 und darunter ggf. 5,81 Euro.

Ein Ausbruch über 16,00 Euro würde hingegen eine Erholung bis 17,56 oder darüber sogar 19,29 Euro ermöglichen. Oberhalb von 19,29 Euro entsteht ein kleines Kaufsignal, dann wird eine größere Aufwärtsbewegung bis 25,00 - 26,00 Euro möglich.  

Kursverlauf oben vom 24.12.2004 bis 20.11.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag) und
Kursverlauf unten vom 04.11.2008 bis 20.11.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Quelle:
http://www.godmode-trader.de/nachricht/...urs-in-Kuerze,a2012949.html

Es bestehen beide Varianten. Ein Ausbruch nach oben und nach unten.
Meiner Ansicht nach ist ein Ausbruch nach unten gar nicht so unwahrscheinlich.
Schließlich haben deutsche Solarzellenhersteller schwache Karten gegen die asiatischen,
da diese ja zu viel geringeren Kosten (hauptsächlich Löhne und Gehälter) produzieren
können als wir.
-----------
Das Jüngste Gericht der modernen Zeit wird nicht durch einen Meteoriten, sondern durch den Kollaps des Finanzsystems ausgelöst.

23.11.09 13:04

19 Postings, 4162 Tage xxnicoLaut GodmodeTrader.de

soll die Aktie wieder in den Keller gehen. Bekomme schon ein laues Gefühl in der Magengegend. Eigentlich war ich der Meinung, dass langfristig gesehen Solaraktien einen Aufwertstrend haben. Und Solarworld gehört nicht unbedingt zu den kleinen Fischen auf dem Solarsektor. Würde mich freuen, wenn ich hier ein paar Aufmunternde Posts lesen könnte. Mein Ziel war langfristig gesehen die 20 EURO-Marke zu knacken.  

23.11.09 13:35
2

411 Postings, 6051 Tage edelmann82godmode trader

weiss auch nicht wo es mit dem Kurs hin geht. Die einzige Aussage von denen: wenn es rauf geht, geht es rauf und wenn es runter geht, gehts runter.

So bald der Kurs über 15 Euro steigt, träumen schon gleich alle von Kursen über 20 Euro und wenn der Kurs mal wieder unter 14,50 sinkt, ist wieder Totengräber-Stimmung angesagt. Die Stimmung kippt hier imer ganz schnell, war in den letzten Wochen gut zu beobachten.  

23.11.09 13:42
1

101 Postings, 4003 Tage Minus_EINS@ xxnico

edelmann82 hat das richtig kommentiert. Godmode-Trader hat sich beides offen gelassen.
Und ja, Solarworld gehört nicht zu den kleinen Fischen, jedoch produziert Asien wesentlich
günstiger. Trotzdem bin ich der Meinung das Solarworld auf lange Frist jetzt schon unter-
bewertet ist. Günstigere Einstiegskurse werden sich wahrscheinlich noch bieten. Aber
trotzdem bin ich auch an WKN: A0NAKN - Solargiga interessiert.
-----------
Das Jüngste Gericht der modernen Zeit wird nicht durch einen Meteoriten, sondern durch den Kollaps des Finanzsystems ausgelöst.

24.11.09 13:30

101 Postings, 4003 Tage Minus_EINSIm Intraday handel wurde unser

Keil nach obenhin durchbrochen, die Frage ist nur, ob wir das auch halten können und ob
wir es schaffen über die Marke von 16 Euro zu klettern.
-----------
Das Jüngste Gericht der modernen Zeit wird nicht durch einen Meteoriten, sondern durch den Kollaps des Finanzsystems ausgelöst.

24.11.09 16:12

272 Postings, 4322 Tage Sman86wieder im minus

24.11.09 16:38
1

2867 Postings, 4248 Tage thomasd22geht doch 15,14?

schwein gehabt;)  

24.11.09 16:48
3

13120 Postings, 4289 Tage RoeckiMeinste das hier...

:)  
Angehängte Grafik:
swine_flu.jpg
swine_flu.jpg

24.11.09 20:19

101 Postings, 4003 Tage Minus_EINSLol.

-----------
Das Jüngste Gericht der modernen Zeit wird nicht durch einen Meteoriten, sondern durch den Kollaps des Finanzsystems ausgelöst.

24.11.09 20:35

2867 Postings, 4248 Tage thomasd22ja genau das meine ich;)

25.11.09 17:58
1

2867 Postings, 4248 Tage thomasd22semico

das W scheint sich endlich auszubilden. hoffentlich gehts die nächsten monate nur noch bergauf;)  
Angehängte Grafik:
chart_all_solarworld.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_all_solarworld.png

02.05.10 23:19

51340 Postings, 7404 Tage eckiMonatskerzen:

 
Angehängte Grafik:
swv.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
swv.png

13.03.13 13:29

6460 Postings, 4004 Tage Rene Dugalder ist auch gut

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben