Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Seite 1 von 125
neuester Beitrag: 27.09.20 15:29
eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 3115
neuester Beitrag: 27.09.20 15:29 von: Ebi52 Leser gesamt: 311498
davon Heute: 810
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
123 | 124 | 125 | 125  Weiter  

19.01.19 11:47
3

11 Postings, 1051 Tage lithosHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
123 | 124 | 125 | 125  Weiter  
3089 Postings ausgeblendet.

26.09.20 12:23

732 Postings, 158 Tage Schackelsternschwarzer Tiger, kannst Du denn nicht um die Ecke

denken ?
Dann laß mich mal raten, Du bist wahrscheinlich in der englischen, französischen oder der amerikanischen Besatzungszone aufgewachsen ?  

26.09.20 12:25

7239 Postings, 2212 Tage Ebi52Ob der neue Pushingversuch

erfolgreicher wird? Schaun wir mal. Aber immer auch den Disclaymer beachten!  

26.09.20 12:38

139 Postings, 34 Tage Panther12Es wird sich zeigen in welche Richtung es geht

@EBI52
Wenn man immer nur das Negativste annimmt ist das natürlich auch eine Art von Regelmässigkeit.

Aber oftmals passiert ja genau das Gegenteil von dem was man annimmt und das macht die Börse ja so interessant.
Man darf nur nicht die Sache so energisch uind verkniffen sehn, dann sieht man buchstäblich "alt" aus. :-)))  

26.09.20 12:44

139 Postings, 34 Tage Panther12Die Erwartungshaltung ist wichtig

@SCHACKELSTERN
Erklär doch mal wie das geht "um die Ecke denken"
Von hinten durch die Brust ins Auge ? Oder was meinbst Du?
Bei der Börse gibt es nur nach vorn oder nach hinten schauen.
Bei Halo ist das nicht anders als bei jeder andren Aktie.
Aber oftmals stolpern genau die Leute, die zu oft nur nach hinten sehen.

Ich blicke jedenfalls immer hoffnungsvoll GERADEAUS.
Das schont die Nerven und lässt eine gewisse Erwartungshaltung zu, die mich nicht zum Griesgram macht.
Wenn es schief geht dann wars das eben. Aber wen nicht ....... hat ich MEHR davon.  

26.09.20 13:01

139 Postings, 34 Tage Panther12Wer zuerst liest gibt es weiter

@SCHAUKELSTEIN
und von wegen "Von Pollinger  genewst..... "

Du hast es doch auch GENEWST.

Man kann das auch auf der Halo Seite lesen bevor es "gePOLLT" wird.
oder glaubst Du etwa der KS schreibt bei Pollinger ab ?  

26.09.20 13:03

7239 Postings, 2212 Tage Ebi52@Panther

Wenn man immer nur das Positive annimmt, und das sogar bei beworbenen Pennies aus Kanada, ist man bald bettelarm!
Es gibt so viel negative Beispiele! Natürlich gibt es auch Ausnahmen, die sind aber extrem selten! Aber natürlich kann jeder mit seinem sauer verdienten Geld machen was er will.
Aber es lieber einem Obdachlosen in den Hut zu werfen, ist vernünftiger! Neuestes Beispiel ist Just Energie! Von der 12% Dividendenperle zum Totalverlust!  

26.09.20 14:04
1

732 Postings, 158 Tage SchackelsternOh wie Recht der schwarze Tiger doch hat.

Kanada und OTC können sehr gefährlich sein, was bleibt ? Etwa D mit Wirecard & Grenke  oder IVG ?
Dann lieber mit 38 % begnügen und  Moskowskaja oder Kalaschnikov kaufen und schnabulieren, und den Traum von den vielen Nullen begraben. Übrigens Fürst Bismarck geht auch hervorragend.
Glück auf  

26.09.20 14:25

732 Postings, 158 Tage Schackelsternschwarzer Tiger Deine Frage mit der Ecke, sorry

wir mußten einmal in der Schule einen Grabenspiegel bauen. Die meißten werden ja wissen was das ist.
Es handelt sich dabei um einen viereckig gefalteten Pappkörper in den 2 Spiegel in unterschiedlichen Ebenen eingebaut sind. Man schaut also aus einer anderen Ebene raus, als man reinschaut, so ähnlich wie es beim U-Boot ist wenn der Kapitän das Seerohr  ausfahren läßt und reinschaut. Da kann er auf See z.B. den rosaroten Panther im Schlauchboot angeln sehen. obwohl er selber unter Wasser ist.
Nun lange Rede kurzer Sinn. Ohne Hilfsmittel ist es schier nicht möglich um die Ecke zu sehen.
Aber das einfachste Hilfsmittel ist und bleibt das eigene Hirn.
Glück auf  

26.09.20 15:33

139 Postings, 34 Tage Panther12Hallo, was Du was Du wiilst ?

Seerohr, Hörrohr, sehen, denken .... was willst Du eigentlich.
Du hast zuerst geschrieben: um die Ecke DENKEN.  

26.09.20 15:48

732 Postings, 158 Tage Schackelsternschwarzer Tiger, so schwer ist es doch nicht.

Hast Du den Film gesehen: die blinde schwertschwingende Frau ?
Nun diese Frau war blind hatte zudem ein gutes Herz und setzte sich für die Schwachen ein. (genauso wie ich, nur daß ich nicht blind bin und das ich keine Frau bin ).
Wenn sie das Böse bekämpft hat war das Gehirn gleichzeitig ihre Augen, sie konnte also sehen obwohl sie blind war, verstehst DU, schwarzer Tiger ?
Genauso ist es an der Börse, ich schaue um die Ecke mehr mit meinem Hirn...
Glück auf  

26.09.20 18:14

139 Postings, 34 Tage Panther12Na ja, wenigstens etwas.


"(genauso wie ich, nur daß ich nicht blind bin und das ich keine Frau bin )."

aber dafür mit Hirn.
Beachtlich !!  

26.09.20 18:44

139 Postings, 34 Tage Panther12Halo sorgt sicherlich für Überraschungen

Ich gebe zu, Halo macht es den Aktienären zur Zeit nicht einfach.
Aber man muss ja nicht gleich alles verstehen.

Auch wenn nicht alles verständlich erscheint im ersten Moment.
KS und das Halo Board werden sich ja dabei etwas denken.
Wir sitzen ja nicht in der Firma und deshalb sehen wir nicht alles.
Lassen wir doch die Sache erstmal reifen.
Wenn die Investitionen sich auszahlen, dann verstehen wir es wahrscheinlich hinterher.  

26.09.20 20:01

139 Postings, 34 Tage Panther12Halo legt wieder zu

Bei Lang & Schwarz hat die Aktie heute schon mal zugelegt.
Mal schauen wie es weitergeht.  

26.09.20 20:21

732 Postings, 158 Tage Schackelsternder Panther ist zum Sprung bereit...SUPER

26.09.20 21:23

732 Postings, 158 Tage Schackelsterndie Stückzahlen legen auch zu

Website www.halocanna.com/?halo-cannabis-investment/?
Aktienanzahl§614,5 Mio. (Stand: 25.09.20)
 Marktkap.§26,4 Mio. ?
 

27.09.20 08:14

288 Postings, 6089 Tage T0511guten Morgen

bin positiv überrascht über den neuen Deal.
Leider sind schon sehr viele Aktien auf den Markt geschwemmt worden, was echt doof ist.
Bin am Freitag noch mal bedient worden zu 0,0401.
Aber mal ehrlich, so langsam sollte der Kurs mal  nach Norden anspringen...  

27.09.20 09:44

139 Postings, 34 Tage Panther12Wird schon werden ab morgen

Wird er schon und Aktien wurden mit dem neuen Deal nicht auf "den Markt geschwemmt"
Aber Aktien sind immer noch besser als Schulden bei der Bank.
Ausserdem steigen dann alle Aktien, auch die "angeschwemmten".  

27.09.20 11:46

173 Postings, 68 Tage 1.TheoPanther12 zu #3107

Zu deiner Aussage:
"Ausserdem steigen dann alle Aktien, auch die "angeschwe­mmten"..

Was passiert wenn dieses Jahr Schnee ausfällt ?  

27.09.20 14:39
1

734 Postings, 2087 Tage cocobongoDiese Aktie wird drehen turnaround kommt achtung

27.09.20 14:58
1

14067 Postings, 2592 Tage deuteronomiumKurs

vor paar vielen Tagen, ist der Kurs schon wieder weiter runter. Was ist denn das ? Isodiol international mit 50 Produkten ungefähr ist noch tiefer
gesunken.
Cannabis, was wurde für Werbung betrieben, die meisten sind rein gefallen, ich auch. Pollinger sollte man aus dem Verkehr ziehen.

Wir leben in einer Betrüger/Lügen-Gesellschaft. Politik nicht besser, Börse nicht besser, Wirtschaft nicht besser und Finanzen erst mal mehr als
so wie so. Das ist das aller schlimmste.
Insgesamt hat keiner eine Zukunft.  

27.09.20 15:13

7239 Postings, 2212 Tage Ebi52@Deuteronumiu

Danke, endlich mal eine richtige Einschätzung zu einer gepushten CA Briefkastenfirma!
Dieses Eldorado für CA AGs wird bald ein Ende haben.
Die BaFin wird umstrukturiert, und dann ist hoffentlich bald Schluss mit Pushingnews, ohne Konsequenzen!  

27.09.20 15:17
1

139 Postings, 34 Tage Panther12Bist ja in guter Gesellschaft

@deuteronomium

So einer wie Di hat hier gerade noch gefehlt.
Die Halo-Pessimisten wurden schon "fast an die Wnad gedrückt"
Jetzt hau noch einen vom Leder. ist ja schon seit zwei tagen verdächtig ruhig hier ges´wesen.

Ich gebe mal wieder eine Prognose ab:
Ab morgen werden die Pessimisten hier im Forum anfangen zu jammern, dass der Kurs nicht schnell genug steigt. (wenn er schon nicht weiter sinkt).  

27.09.20 15:25
1

173 Postings, 68 Tage 1.Theoconcobongo zu #3107

concobongo, was hast du für eigenartige Sicht? Wie kommts du bei dem Spitzenunternehmen wie Halo Labs auf den Gedanken "turnaround kommt".
Ist dir klar was Turnarounds sind?

Mit Turnarounds sind Unternehmen gemeint, die in einer tiefen Krise stecken, Verluste machen und vielleicht sogar kurz vor der Pleite stehen.

Halo Labs steckt m. E. in keiner Krise, sondern baut zielstrebig das größte Cannabisunternehmen der Welt zu einem Unternehmen aus, das in absehbarer Zeit vielleicht sogar über 1 Milliarde CAD (800 Mio. USD) Umsatz generieren und uns Aktienkurse im oberen 2 stelligen Bereich bescheren wird.

Lese und glaube was Halo, Pollinger und die Halo-Experten (hier und in anderen Foren) den Aktionären mitteilen.  

27.09.20 15:25

139 Postings, 34 Tage Panther12Noch mal schnell bashen vor der Trendwende ?

@EBBI52
Sind die Bashing-Oldies besser als an Pushimg-news ?

Ihr müsst doch schon Magenkrämpfe bekommen, wenn ihr nur an die Möglichkeit eines Kursanstiges und eine Erfolgsserie von Halo denkt.  

27.09.20 15:29

7239 Postings, 2212 Tage Ebi52Du bist nicht leicht zu begreifen,

lieber Theo! Ich befürchte,  ich war auch mal so jemand. Bitte verzeih dem kleinen Ebi 52!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
123 | 124 | 125 | 125  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben