Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 1298
neuester Beitrag: 05.12.23 13:15
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 32431
neuester Beitrag: 05.12.23 13:15 von: HurtII Leser gesamt: 5807867
davon Heute: 6382
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1296 | 1297 | 1298 | 1298  Weiter  

06.06.21 21:15
16

4544 Postings, 1379 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1296 | 1297 | 1298 | 1298  Weiter  
32405 Postings ausgeblendet.

05.12.23 06:34

612 Postings, 1629 Tage Grandland 2Diese Social medias: Lustig

In meinem Notebook den ich hier gelegentlich hochfahre bekomme ich gerade Werbung von Vontobell (Derivate Emittent, den ich durchaus nutze)  eingespielt mit "Vonobel big in Japan" mit Bild vom Mt. Fuji, an dem wir noch vor 1h mit dem Zug vorbeigefahren sind

Die verfolgen mich auf Schritt und Tritt.  

05.12.23 07:12

74 Postings, 471 Tage BStammi66@Grandland

Schön ab und an einen Status des Japan Urlaubs zu lesen.
Weiterhin gute Erholung.
P. S.  Ja - Big Brother is watching us.  

05.12.23 08:08
2

110 Postings, 48 Tage HurtIIGrandland

Haben die bei deinem neuen IPhone vergessen die Kamera einzubauen, oder warum sehen wir hier nix aus Japan?
Hättest dir doch mal lieber ein Sony kaufen sollen ;))

Weiterhin viele schöne Eindrücke, wünsche ich dir  

05.12.23 08:33

612 Postings, 1629 Tage Grandland 2iPhone Kameras

Ja, also wenn man vom iPhone X (2017) kommt und aufs 15 Pro Max umsteigt, dann ist das ein Mehrgenerationen Sprung bei den Kameras.
Absolut gut.

Eine unserer Freundinnen mit der wir u.a. die letzten Tage unterwegs waren hat eine Canon 90D Spielgelregflex.
In der nacht ist das iPhone klar besser aus den Bordmitteln.
Sonst kann man darüber sprechen.

In Yokohama und Umgebung wo wir jetzt 3 Tage waren war es die Tage zwischen 12 und 15 GRad bei oft strahlendem Sonnenschein.

Ist aber Japan typisch. Regen und auch Schnee sind hinter den Bergen West/ Nord in Richtung China und Russland wo diekalten Wolken herankommen und abregnen/ -schneien. Wir waren in unserer Berghügel-/ -Tal Onsen etwa 4 Tage zu früh vor Wintereinbruch.

In Hokkaido sind sie Schnee wie in Deutschland dieses Jahr als Ausnahme aber jedes Jahr gewohnt.  

05.12.23 08:58
2

718 Postings, 151 Tage new_schreiberAlso

mit dem Scheinchenzeug gewinnt man oder verliert ab und zu
wichtig ist doch nur, das man die Gefahr richtig einschätzt,
und nur Kleingeld investiert,  und "Kleingeld"  ist bei jedem etwas anderes
Ich hab doch vor 14 Tagen  auch die anderen kleinen Posis verkauft mit gutem Gewinn,
deshalb  bin  ich  selbst nach  dem Verlust, wenn es so kommt,
trotzdem noch 20.000 netto mit diesen Posis  im Plus.
ich ärger mich also nicht !!!
ich hab eig.  alles richtig gemacht,  Telefonica + rwe  + DTK + inf  habens rausgerissen.
man kann ja nicht immer mit jeder Pos. gewinnen,
Hauptsache ist doch, unter dem Strich kommt  was raus

Übers ganze Jahr gesehen bin ich sehr zufrieden,  nach  den divis-runs im Frühjahr.
Nach dem Straddle hab ich dann nur noch BMW (EK 97) und Benz (EK 67)
die fast 2/3  imj Depot ausmachen.
alle Achtung an Zambo, der sofort gerafft hat, das Bayer  kein V  hinlegt  und verkauft
hat, so  wie es eben Trader tun.  Das Gefühl muss man erst mal haben.



 

05.12.23 09:05
1

718 Postings, 151 Tage new_schreibercharttechnik

ist wie eine selbsterfüllende Prophezeiung.
Da eben sehr viele dran glauben, handeln  sie danach ,  und dann wird sie wahr.

CT  weiß nie:
-wann kommt der Umkehrpunkt
-fundamentals jucken dort  nicht, die haben aber Einfluß auf den Umkehrpunkt
-plötzliche Ereignisse sind nie  math. vorhersehbar

CT funktioniert aber immer beim Traden im "normalen Gewässer"  

05.12.23 09:36
1

316 Postings, 151 Tage Zambo 2CT Umkehrpunkt

Der Wendepunkt kommt da, wo die 2te Ableitung null wird. Und wo die erste Ableitung null wird, liegen die Maximalwert. So einfach ist das. Das habe ich schon in der Schule gelernt. ;-)  

05.12.23 09:41

718 Postings, 151 Tage new_schreiberwir sind hier

aber nicht bei der differenzialrechnung, sondern  die Heimleitung der Marktirren.
auf jeden fall , muss heute Benz  die 60 überstehen , da Gewinn-Mitnahmen.
Das wär psych. schon mal gut.
Geht sie mit nem +  heute raus, wär  das ein starkes bull. signal  

05.12.23 09:49

1369 Postings, 515 Tage millionenwegDarum geht es doch

das unter den Strich was positives steht. Zambo wird dieses Jahr wohl eine der beste Leistungen hinlegen, das gönne ich ihm auch herzlichst, zu mehr er  von seinem Handeln zeitnah berichtet, ebenso wie der Schreiber und andere.

Bayer ist für eine Posi die ich falsch eingeschätzt habe, kann passieren, soll es aber eigentlich nicht. Wer nichts mag, kann auch EIN Fehler machen. Zum Glück ist es nur ein Dönerinvestment also ist der Verlust überschaubar, dennoch natürlich auch ärgerlich weil klein Vieh macht auch Mist. Oder frei nach den Sherrif der DDR : 'Mehr geht immer, minder geht nimmer'

Meister Hurt, vlt ist es verboten um aus Japan Foto's zu schicken, das muss der Grandi mal erklären sobald er wieder zurück ist, mit nem dicke Iphone hausieren und uns dumm sterben lassen ;-))  

05.12.23 10:02

612 Postings, 1629 Tage Grandland 2MBG Derivate Booster?

Also ich überlege ja mal wieder für den Dividendenrun 2024 meine MBG Aktien (sind gerade +3,5% MK: 58,4) mit einem Booster Derivat der Kategorie halbwegs vorsichtig (Hebel 2-2,7) zu versehen.

z.B. den da: SB7XSL
Hebel ca 2,3 KO 36,6 rum wäre für mich ein Kandidat.  

05.12.23 10:14

1453 Postings, 2888 Tage 2002W211Vontobel

Grandi, bei mir kommt auch diese Werbung "Big in Japan"  und ich bin nicht in Japan unterwegs.
Viel Vergnügen noch auf deiner Reise  

05.12.23 10:30
1

1369 Postings, 515 Tage millionenwegDivirun

die Frage wird doch sein wer der beste Performance auf den Parkett legt und somit ordertlich auskehren kann/wird. Ich sehe da die Banken, ausser das Pfandamt, vorne. MBG wird wohl mit dabei sein aber die überige Autowerte sind ungewiss. Von VW hört man auch nichts mehr bzg. Reorginisation, ein Zeichen das es stockt, bzw. man nicht weiss in welche Richtung es gehen soll/kann. Vlt weiss ST da mehr.

Siemens wäre auch ein Kandidat für gute Ergebnisse.
Als defensive Werte kommen oma Eon, RWE  und DT ins Spiel. Wobei letztere schon ordenlich zugelegt hat und oma auch beine macht.

Wahljahre in der USA sind meist guten Börsenjahre also da muss man wohl die ein oder andere Euro mitnehmen können.

Worüber ich ein wenig raxeln könnte wäre Vonovia, Einstieg verpasst bei 18 €, das wäre eine nette schnelle glücksgefühlbringende Nummer gewesen. Das blende ich mal aus und freue mich über 37% bei Santander YTD.

Alles natürlich nur meine bescheidene Meinung.  

05.12.23 10:35

718 Postings, 151 Tage new_schreiberJo BAYER

30  KÖNNTE gleichzeitig  der boden sein,
ich pers. halte dies aber mehr für eine psych. Schwelle.
Normal  dreht er Kurs "irgendwann"

Das Problem ist jetzt: Je länger  der Kurs dort unten verbleibt,
desto mehr lässt  die tägl.  Spannung für eine Erholung nach.

ich kenne ja  den Gerichts-fahrplan nicht ,  da gibts Suchmaschinen  in USA,
da gehts aber um Strafprozesse,  das wär aber schon gut , das VORHER  zu wissen,
wann da Urteile statt finden, das müssen ja viele sein bei 47000 offenen  Verfahren.
Da komm ich mir immer blöd vor , einfach  die news NACH dem Urteil zu sehen.
Da muss es doch was geben . vlt  der US-Anwalt, der Bayer vertritt, diese Info wäre Gold wert

ebenso wenig  das Kalkül  der Leerverkäufer, elig  scheinen  sie es mitm rückkauf nicht zu haben

 

05.12.23 10:45

1369 Postings, 515 Tage millionenwegKÖNNTE

genau, es ist Glyphosatsatzleserei bei Bayer. Man weiss ja noch nicht mal ob hinter den Türen über eine general Vergleich gehandelt wird. Eine Investierung ist also reine Zockerei, die Bayers können auch unter 20 landen wenn es nach hinten los geht.  

05.12.23 10:51

718 Postings, 151 Tage new_schreiberJo BAYER

vom 25..11 ,  Die machen TV-Werbung  , den Bayer-Klagen beizutreten
in der Headline steht:  Zuletzt hat der Konzern vor Gericht verloren –
jetzt stehen entscheidende Prozesse an.  <---- !!!!
Woher hat Handelsblatt diese Termine ?

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...k-auf-bayer/29518870.html
muss in den USA mit einer wachsenden Zahl neuer Klagen wegen des glyphosathaltigen Unkrautvernichters Roundup rechnen. Nach den jüngsten Erfolgen in Gerichtsprozessen haben Kanzleien das Marketing zum Einwerben neuer Klagen kräftig verstärkt. Das zeigen Daten des US-Marktforschers X Ante, die dem Handelsblatt vorliegen.

„Wir sehen ein hohes Maß an Fernsehwerbung für Klagen wegen Roundup“, sagt Rustin Silverstein, Gründer des auf Rechtsmarketing spezialisierten Unternehmens. Im Oktober wurde von Kanzleien im US-Fernsehen für keinen anderen Fall mehr geworben als für Glyphosat, ermittelte X Ante. Geschätzt 777.000 Dollar gaben sie für 4000 Fernsehspots aus.

 

05.12.23 11:21

756 Postings, 148 Tage St2023VW

Morgen ist Betriebsversammlung da kommen neue infos.  

05.12.23 11:28

756 Postings, 148 Tage St2023Etwas gegen Langeweile bei dem Wetter

05.12.23 11:36

612 Postings, 1629 Tage Grandland 2Gold Calls teils weg

So ich habe mal einige Gold Calls realisiert.
Einmal welche direkt. Zum Andern auch einen SL (mit knappen Plus) gesetzt der realisiert wurde.

Vermute wir kommen nochmal an die 2000 USD oder nochmal drunter. Daher Kapital rausgenommen auch wenn ich nicht das Maximum am Freitag rausgeholt habe..
Jetzt gucken wir mal wo e hingeht.
Morgen Freier Tag, d.H. Waschtag, Schwiegermama im Seniorenheim besuchen bevor es nochmal nach Hiroschima zu bekannten von mir geht.  

05.12.23 11:51

7 Postings, 4 Tage JokurtDAX Tippspiel

Andere Sortierung:

oldmissouri: 15.782
dschägga: 15.798
skrofel: 15.889
new_schreiber: 15.900
raxel: 15.950
st2023: 16.350
fondmanagement: 16.400
hurt: 16.457
jokurt: 16.478
2002w: 16.488
grandland2: 16.616
markn: 16.630
micha01: 16.643

Durchschnitt: 16.602

pit007: 16.666
indianajones: 16.752
zambo2: 16.771
bstammi: 16.815
theodors: 16.842
bauchlauscher: 16.848
moneyplus: 16.888
millionenweg: 17.000
herrmannb: 17.349
longposition: 18.523

Gesamrpunkte addiert 381.835 durch 23 Teilnehmer 16.601,52  

05.12.23 11:51
1

7 Postings, 4 Tage JokurtDAX Tippspiel

Andere Sortierung:

oldmissouri: 15.782
dschägga: 15.798
skrofel: 15.889
new_schreiber: 15.900
raxel: 15.950
st2023: 16.350
fondmanagement: 16.400
hurt: 16.457
jokurt: 16.478
2002w: 16.488
grandland2: 16.616
markn: 16.630
micha01: 16.643

Durchschnitt: 16.602

pit007: 16.666
indianajones: 16.752
zambo2: 16.771
bstammi: 16.815
theodors: 16.842
bauchlauscher: 16.848
moneyplus: 16.888
millionenweg: 17.000
herrmannb: 17.349
longposition: 18.523

Gesamrpunkte addiert 381.835 durch 23 Teilnehmer 16.601,52  

05.12.23 11:55

7 Postings, 4 Tage JokurtDoppelt hält besser, ariva?

Der Durchschnittswert gehört drei Plätze höher.  

05.12.23 12:26

718 Postings, 151 Tage new_schreibernaja

16600  , und wo soll der DAX dann hin  im Mai ? 18000 ?
Da müssen aber Inflation und die FED mit spielen
(Die EZB folgt dann eh blind)

Immos , immer mal langsam
Das ist doch Realzins-abhängig, und nicht leitzins.
Kein Sektor ist mehr belastet als die Immos bei höheren Zinsen.
Zudem sieht man sich im Leben immer 2 mal  , auch bei den Kursen.  

05.12.23 13:10
3

1369 Postings, 515 Tage millionenwegHurra neue PISA Studie

Schlechteste Ergebniss seit Messung, aber gendern und Name tanzen können sie alle sehr gut.

Da gibt es Hoffung, oder doch nicht......  

05.12.23 13:15
2

110 Postings, 48 Tage HurtIIMilli

Da wird gerade der Nachwuchs für Grünen ausgebildet. Abschlüsse sind in der Partei nicht wichtig und wenn es da nichts wird, bei der SPD nimmt man sie auch gern.
Nicht das die noch ein Handwerk lernen müssen, das wäre der Erziehung ja voll abträglich ;))  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1296 | 1297 | 1298 | 1298  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben