Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 2168
neuester Beitrag: 02.12.22 22:53
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 54200
neuester Beitrag: 02.12.22 22:53 von: martin30sm Leser gesamt: 25085318
davon Heute: 319
bewertet mit 117 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2166 | 2167 | 2168 | 2168  Weiter  

18.11.21 14:14
117

254 Postings, 1836 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 €.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart – 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 – 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221€, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 – 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 € Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 € hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 € sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2166 | 2167 | 2168 | 2168  Weiter  
54174 Postings ausgeblendet.

02.12.22 17:57
2

48 Postings, 921 Tage halbeparadies@pascoirgendwas

Hast du schlecht investiert? Dann schäm dich woanderst... bist ja nur peinlich mit deinem Frust!  

02.12.22 18:09
Peinlich ist der Kurs und das manitpulative Schönreden.
Hier braucht man keine Infos mehr. Die Bude ist fertig. Fertiger geht nicht. Leider!  

02.12.22 18:22

308 Postings, 973 Tage Jaguar1Pepco-Neueröffnung in Spaniens bestem Einkaufspark

Heute.

Pepco suma desde este viernes una tercera tienda en Zaragoza
https://www.heraldo.es/noticias/ocio-y-cultura/...ragoza-1616298.html

"Pepco eröffnet ab diesem Freitag ein drittes Geschäft in Zaragoza

Die Neueröffnung im La Torre Outlet erfolgt in der Plus-Version mit Lebensmittelbereich.

Diese Eröffnung kommt zu den jüngsten Eröffnungen von Marken wie Delsey Paris, Primor, KFC und Kave Home hinzu. Darüber hinaus plant das La Torre Outlet Zaragoza, das als bester Einkaufspark Spaniens ausgezeichnet wurde, die Eröffnung neuer Geschäfte innerhalb des Outlet-Komplexes. (...)"

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

02.12.22 18:26
1

1809 Postings, 555 Tage Bauchlauscher@ Pasco

Danke für deine fundierten Analysen.

Mein neues Kursziel sind nun 7,26 Euro  

02.12.22 18:41

14 Postings, 288 Tage Mr. SteiniDie Presse ist auch schuld an dem Kurs

Wenn die Presse schreibt Steinhoff ist am Boden, natürlich hauen die Leute ab. Wenn die Presse heute schreiben würde, wenn die Umschuldung durch ist, dann werden die Aktionäre reichlich belohnt! Oder nur noch bischen Geduld und die Rakete kommt, dann würde der Kurs ganz schnell über 20 Cent kommen.
Fazit: Lasst euch nicht von dem heutigen Kurs eure Laune verderben, ich denke innerhalb 3 Monaten ist es durch,und dann kommen wir alle mit einem Lächeln hier raus.
Und wenn es nicht so sein sollte, dann ist es so!
Beim investieren habe ich mit allen Risiken auch gerechnet, auch wenn ich hier alles verlieren sollte, dann ist es eben so, wer nicht riskiert kann auch nicht gewinnen!
Also alle cool bleiben, und die Leute wie silver die nix anderes zutun haben als die Aktie schlecht zu reden, haut mal alle ab hier, hier haben schisser keinen platz!  

02.12.22 18:46

2729 Postings, 1753 Tage LazomanMr. Steini:

die meisten Leute sind hier :-)  

02.12.22 18:59
4

16731 Postings, 3702 Tage H731400Presse ist schuld

Und das Wetter  und die ganze Welt. Verschwörungstheorien ohne Ende. In Wirklichkeit gibt es 0 Infos über step3 ! Läuft aber parallel in 6-9 Monaten =))  

02.12.22 19:23
1

19962 Postings, 3703 Tage silverfreakyWieso rede ich die Aktie schlecht?

Ich mache eine ganz normale Analyse wie Steinhoff da steht.Und da sieht es halt schlecht aus.
 

02.12.22 19:31
1

1067 Postings, 826 Tage ms_rockyWer denkt es passiert was in

diesem Jahr hat nicht alle Tassen im Schrank. Ich bleibe bei meiner Aussage, Steinhoff wird die Frist bis auf 2024 zurselben Konditionen verlängern.  

02.12.22 19:39

2031 Postings, 1035 Tage dermünchnerGenau, das Wetter ist Schuld

das Forum ist Schuld, die Börse ist Schuld aber irgendwer fehlt noch als Schuldiger....ja Steinhoff...ne dann eben doch die Aktionäre die keine Aktien kaufen wollen. Die ganzen Körbchenaufsteller, wo seits ihr....ihr kauft einfach zu wenig....Vielleicht sollte Steinhoff mal versuchen die Aktien zum Sonderangebot bei Pepco zu verkaufen anstatt Frankfurt und anderswo.... :-).... Alles nur ein Trauerspiel, es juckt einen schon aber dann kommen eben wieder so paar Knaller hier.... Gibts überhaupt noch den Vorstand von Steinhoff ? Man hört , liest und sieht niemanden mehr von denen, früher waren die immer präsent....alle sind irgendwie auf Tauchstation gegangen....die werden doch wohl nichts ausgefressen haben...  

02.12.22 19:45
1

19962 Postings, 3703 Tage silverfreakyGenau so sieht es aus.

Probleme werden nicht erkannt, geschweige denn gelöst.Das Verhalten des Managments ist deckungsgleich mit den Foristen hier.  

02.12.22 19:56
1

48 Postings, 921 Tage halbeparadiesEs spielt für sie heute Abend...

Die Band der Frustrierten...  

02.12.22 19:59
3

358 Postings, 1455 Tage robert980Silver und co.

Schreibt doch bitte weiterhin alles pessimistisch, ich möchte noch bissl zu Sonderpostenpreisen einkaufen. Gerade zum Wochenende erhöhe ich doch gerne meinen Bestand. Also legt euch bitte mal etwas mehr ins Zeug. Ich zähl auf euch.
Danke schonmal vorab...  

02.12.22 20:02

123 Postings, 106 Tage Fighter07Und ewig grüßt das Murmeltier

Immer die gleichen Hirschen hier,der Silver schrieb schon ,glaub so 2015 daß der Euro spätestens 2017 chrasht und das das von Frankreich aus geht.Sein Wort drauf,schrieb er damals.Naja.Euro gibt's noch und die Ausrede folgt bestimmt gleich ;)  

02.12.22 20:09

19962 Postings, 3703 Tage silverfreakyEr ist ja gecrasht.

Rechne mal die Inflation hoch.Hätten wir nicht massive Täuschung und Manipulation, wäre dieses System
schon lange am Ende.Von so schwerem Betrug auf allen Ebenen konnte niemand ausgehen.  

02.12.22 20:16

1809 Postings, 555 Tage BauchlauscherManagments

was ist denn bitte das für ein neues Wort?

Des kam auch wir vom allwissenden...

Da sollte wohl die IT der Bots noch paar Millionen in die Hand nehmen, um eine vernünftige Grammatik zu gewährleisten.

Loong :-)  

02.12.22 20:20
1

123 Postings, 106 Tage Fighter07Und schon

Kam die Ausrede :)
Er ist ja gebracht. Auf jeden Fall
Man braucht nur Auslegungsbegründungen,dann ist jeder Vorgang kausal.Egal welcher  

02.12.22 20:21

123 Postings, 106 Tage Fighter07gecrasht

02.12.22 20:25

19962 Postings, 3703 Tage silverfreakyDas sagen die Richtigen.

Schon 4 Jahre lang Ausreden bezüglich des Kurses.Eine Fehlprognose nach der Anderen.  

02.12.22 20:29

123 Postings, 106 Tage Fighter07Ich glaub wir sind alle schlechte Propheten

02.12.22 20:29

1809 Postings, 555 Tage BauchlauscherGut analysiert

und noch etwas Text.  

02.12.22 20:31

123 Postings, 106 Tage Fighter07Manche geben es zu,andere verkanten sich

In Ihr Weltbild. Also ich hab keine Ahnung was mit Steinhoff passieren wird  

02.12.22 21:33
6

234 Postings, 996 Tage PaxiSteinhoff Forum hoffnungslos?

Na klar, könnte ich im Restaurant auch aufstehen, mich an den Nachbartisch stellen und einen fahren lassen. Ist ja nicht verboten! Aber…. Verhaltet ihr euch im wirklichen Leben auch so? Ich glaube ich habe mich hier noch nie für das eine oder gegen den anderen geäußert, na gut vielleicht nen bisschen, wenn‘s dann wirklich unerträglicher Käse war. Bereitet es wirklich Schwierigkeiten sich an die Wünsche anderer zu halten? Können nicht vielleicht alle versuchen, wenigstens versuchen, sich ein wenig an die Maßgabe dieses Forengründers zu halten?

z.B.

4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. […….] so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 € Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.

Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 € hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen. […..] kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.

Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.  

02.12.22 22:48
3

1960 Postings, 1153 Tage Terminus86@Paxi

Ein Ziel haben die ganzen Suppenkasper hier im Forum aber definitiv erreicht. Man hat kaum noch Lust mitzulesen, geschweige denn noch irgendwas zu schreiben. Zumindest geht das mir so und ich denke vielen anderen wahrscheinlich auch. Die Qualität der einzelnen Beiträge, völlig unabhängig davon ob jetzt negativ oder positiv, hat auf jeden Fall deutlich nachgelassen in letzter Zeit. Schade eigentlich.  

02.12.22 22:53
2

4710 Postings, 6471 Tage martin30smFür mich ein Zeichen, dass die Wende

schon sehr nahe ist....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2166 | 2167 | 2168 | 2168  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben