Krieg in der Ukraine

Seite 1241 von 2100
neuester Beitrag: 14.07.24 22:25
eröffnet am: 12.03.22 22:02 von: Malertruppe . Anzahl Beiträge: 52486
neuester Beitrag: 14.07.24 22:25 von: Silberruecken Leser gesamt: 7103396
davon Heute: 1468
bewertet mit 90 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1239 | 1240 |
| 1242 | 1243 | ... | 2100  Weiter  

26.03.23 19:10
2

9678 Postings, 1672 Tage qiwwi...ich tippe auf polnische Buckelwale...

26.03.23 19:11
1

12823 Postings, 2239 Tage telev1@qiwwi 18:58

"klar gäbe es Sinn: Man entwertet mit einem Schlag"

hahn zudrehen reicht da auch. aber für die usa ergibt es viel sinn…  

26.03.23 19:13

3666 Postings, 1717 Tage TobiasJHahn war doch fast zugedreht

und die Perspektive stand auf völliger Abschaltung. Entscheidung über NST2 war getroffen.
Es ging nur noch um das Wann.  

26.03.23 19:22
2

9205 Postings, 7717 Tage SARASOTAEs gibt nur einen Hauptverdächtigen

und der sitzt noch in der Krabbelgruppe " Loser" im Kreml.

Der hat ja auch nicht die US Drohne über dem Schwarzen Meer zum Absturz gebracht, ebenso wenig hat er die Ukraine überfallen.
 

26.03.23 19:26
2

6166 Postings, 876 Tage Anonym123Putin will 1600 Panzer zur Verfügung stellen.

T-54 und T-55 kommen nun an die Front.

Ich persönlich weiß nicht, was der Quatsch soll! Das ist wie bei den letzten Tagen von Hitler, als er den Volkssturm ankündigte.

Die T-54 & T-55 sind aus den 40ziger und 50ziger Jahren, also 70-80 Jahre alt.
Sie sind technisch gar nicht in der Lage einen militärischen Konflikt mit Challenger2, Leopard2 oder Abrahams zu überstehen.
Da spielt auch eine eventuelle Überzahl keine Rolle, da diese Panzer nur gegen Sturmgewehre schützen und ein Treffer bereits der sichere Tod ist. Andersrum reicht weder Reichweite noch Durchschlagskraft der russischen Panzer, um die westlichen Kampfpanzer auszuschalten.

Das wird einfach nur ein Gemetzel und Tontauben schießen, weil Russland kein modernes schwereres Gerät mehr hat.

https://focus.de/189393939




 

26.03.23 19:26
2

9205 Postings, 7717 Tage SARASOTALöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.03.23 14:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

26.03.23 19:37
1

12823 Postings, 2239 Tage telev1@tobi 19:30

"Hahn war doch fast zugedreht"

das stimmt so nicht. die leistung war gedrosselt da siemens eine turbine durch die sanktionen nicht liefern könnte… immer schön bei der wahrheit bleiben.

 

26.03.23 19:47

9205 Postings, 7717 Tage SARASOTAAlso mir persönlich ist es wurscht,

wer das Ding in die Luft sprengte, dir nicht telev1?  

26.03.23 19:51
1

3666 Postings, 1717 Tage TobiasJ@telev1

Sagst also auch, dass der Hahn, aus welchen fadenscheinigen Gründen auch immer, bereits fast zugedreht war.  

26.03.23 19:51
1

688 Postings, 637 Tage aicherWuhledar zerstört

wie weite Teile der Ostukraine
https://www.n-tv.de/politik/...stoerte-Wuhledar--article23143824.html
Die hart umkämpfte Stadt Wuhledar im Osten der Ukraine ist eine der vielen, die durch russische Streitkräfte nahezu komplett zerstört wurde. Laut dem stellvertretenden Bürgermeister gibt es in der Stadt kein einziges Haus ohne Schäden mehr. Von den 15.000 Einwohnern, die in Wuhledar vor dem Krieg lebten, sind nur knapp 500 in der Stadt geblieben...."  

26.03.23 19:51
1

3666 Postings, 1717 Tage TobiasJGeht bald los ...

26.03.23 20:06
3

12823 Postings, 2239 Tage telev1@tobi 19:51

"Sagst also auch"

wo hast du das gelesen? gib dir doch ein wenig mühe... versuch es mit argumente. sonst werden die dich hier weiter jeden abend platt machen.  

26.03.23 20:10
2

3666 Postings, 1717 Tage TobiasJ@telev1

Du kannst dir ja selbst nicht folgen.  

26.03.23 20:16
5

9678 Postings, 1672 Tage qiwwi19:37 daß Siemens nicht liefern konnte, ist falsch

Die Turbine steht in Deutschland, wurde ABER UNTER ANGABE VON FADENSCHEINIGEN GRÜNDEN VON RUSSLAND BZW GAZPROM NICHT ABGENOMMEN...

Gelle, immer schön bei der wahrheit bleiben.  

26.03.23 20:20
2

9678 Postings, 1672 Tage qiwwiScholz besuchte die Siemens-Turbine...


https://youtu.be/ttMSXAV6F48  

26.03.23 20:23
2

3666 Postings, 1717 Tage TobiasJ@qiwwi

Er:

"warum hat der russe nicht einfach den hahn zugedreht? eine sprengung ergibt für den russen doch überhaupt keinen sinn. wo sollte er da nutzen daraus ziehen. vollkommen abwegig… "

Ich:
"Hahn war doch fast zugedreht"

Er:
"das stimmt so nicht. die leistung war gedrosselt da siemens eine turbine durch die sanktionen nicht liefern könnte… immer schön bei der wahrheit bleiben."

Ich:
"Sagst also auch, dass der Hahn, aus welchen fadenscheinigen Gründen auch immer, bereits fast zugedreht war."

Er:
wo hast du das gelesen? gib dir doch ein wenig mühe... versuch es mit argumente. sonst werden die dich hier weiter jeden abend platt machen.  

Ich:
"Du kannst dir ja selbst nicht folgen."

Er:
" Sahra Wagenknecht gegen 3 Männer "
" Wagner Truppen erobern AZOM-Fabrik"

 

26.03.23 20:27

20301 Postings, 2660 Tage SzeneAlternativLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.03.23 14:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

26.03.23 20:35
5

2181 Postings, 1540 Tage SubsystemTelev sollte definitiv auf KI umsteigen

Seine eigene reicht irgendwie nicht  

26.03.23 20:36
3

4651 Postings, 4370 Tage phineasPrigoschin vs Putin

Es gibt keine Nazis in der Ukraine und Russland kämpft nicht gegen die NATO. So äußert sich Prigoschin in einem Interview und fällt damit Putin in den Rücken.

https://www.t-online.de/nachrichten/ukraine/...s-in-der-ukraine-.html

Es bröckelt gewaltig.  

26.03.23 20:40
1

17174 Postings, 7490 Tage sue.vi.

.............."Wir haben diese Kreuzritter im State Department, die einfach nur die NATO weiter ausbauen wollen, und ich weiß nicht, warum sie nicht sehen können, dass das für die Russen auf die gleiche Weise inakzeptabel ist, wie es 1962 für uns inakzeptabel war, als die Sowjetunion versuchte, Atomwaffen in Kuba aufzustellen...

Wir hatten Regierungsbeamte, die damit geprahlt haben, russischen Generälen Zielscheiben auf den Rücken zu malen, damit sie getötet werden konnten, und die damit geprahlt haben, die Moskwa, das russische Flaggschiff, mit Informationen zu versenken...
Wir geben ihnen nicht nur Waffen, wir stellen ihnen auch die Tötungskette zur Verfügung.
Die HIMARS zum Beispiel sind nicht wertvoll, es sei denn, man gibt ihnen auch die Zielkoordinaten von unseren Satelliten im Weltraum. Die Ukrainer drücken die Knöpfe, ziehen die Auslöser und schießen, aber die Amerikaner liefern die Ziele, den Geheimdienst
https://twitter.com/KanekoaTheGreat/status/...xt=HHwWgsDRqYOhzcEtAAAA  

26.03.23 20:51

4555 Postings, 7116 Tage bradettiSarasota

" Also mir persönlich ist es wurscht,
wer das Ding in die Luft sprengte, dir nicht telev1? "

Es ist dir wurscht, weil nicht klar ist, wer es war.
Wäre es erwiesen, dass es der Russe war, wäre es dir natürlich nicht wurscht ;-)

 

26.03.23 20:59

3666 Postings, 1717 Tage TobiasJLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.03.23 14:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 1239 | 1240 |
| 1242 | 1243 | ... | 2100  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben