SMI 11’457 1.3%  SPI 14’720 1.3%  Dow 31’880 2.0%  DAX 14’175 1.4%  Euro 1.0310 -0.2%  EStoxx50 3’708 1.4%  Gold 1’855 0.1%  Bitcoin 28’390 1.0%  Dollar 0.9666 0.1%  Öl 112.2 -1.2% 

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 622
neuester Beitrag: 28.05.22 07:15
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 15538
neuester Beitrag: 28.05.22 07:15 von: larrywilcox Leser gesamt: 3351011
davon Heute: 913
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
620 | 621 | 622 | 622  Weiter  

23.11.06 19:09
47

11680 Postings, 6709 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
620 | 621 | 622 | 622  Weiter  
15512 Postings ausgeblendet.

25.05.22 12:55

14 Postings, 5 Tage IfyouknowyouknowGJ 2019 Level

25.05.22 13:03

14 Postings, 5 Tage IfyouknowyouknowTUI GJ 2019 Level

TUI ist schon wieder auf dem Level GJ18/19

Siehe das GE :

https://geschaeftsbericht2019.tuigroup.com/sites/...bschluss_2019.pdf
 

25.05.22 13:54

5445 Postings, 3250 Tage dlg.Olli

@Olli, tolles Posting, dem ich eigentlich nur zu 100% zustimmen kann. Mir ging es nur darum, dass da zwischen Ankündigung und finaler Platzierung am selben Abend keine tiefergehenden Gespräche stattfinden können, in denen den Beteiligten der Platzierungen noch (non-public) Infos mit auf den Weg gegeben könnten. M.E. bekommen die einen Anruf a la „wir platzieren gerade 10%, gib mir Bescheid, wieviele Stücke du bei welchem Kurs nehmen würdest“. Und dann sagen die vllt etwas a la „ohne mich“, oder „1 Mio zu 2,62“ bzw. „2 Mio bei 2,50“.

Dass die großen Investoren insgesamt besser informiert sind, sei es über Roadshows, 1-on-1, Kamingespräche, Analystenkontakte, etc. versteht sich von selbst. Aber diese Informationen haben die Investoren dann das ganze Jahr über und hätten vorher schon damit handeln können. Dass bei diesen Gesprächen schon mal vorgefühlt wird, ob man bei einer KE dabei wäre, davon ist wohl auch auszugehen.  

25.05.22 14:01
1

5445 Postings, 3250 Tage dlg.ifyouknow

Worauf bezieht sich das und was bringt uns denn diese Aussage wenn Du sie nicht in Perspektive setzt?

Im GJ 18/19 hatte TUI wahrscheinlich >3 Mrd. mehr Eigenkapital und >3 Mrd. weniger Schulden und damals waren knapp 600 Mio Aktien ausstehend, während es heute 1,8 Mrd. sind. Damals gab es Dividenden, weniger Zinslast, bessere Ratings, mehr operative Ertragsmöglichkeiten (siehe Verkauf RIU Hotels & Kreuzfahrt-JV). Damals gab es kein Corona, keine bevorstehende Verwässerung durch den Bund, keinen 34% Aktionär, der jetzt auf der Sanktionsliste steht. Außerdem wird TUI auf EV Basis ähnlich hoch bewertet wie vor Corona.

Ja, Vergleiche mit der Vergangenheit haben ihre Berechtigung, aber dann bitte alle Faktoren berücksichtigen und nicht nur die, die gerade in Deine Argumentation passen.  

26.05.22 11:43
2

278 Postings, 38 Tage Stockpicker2022Tui derzeit einfach zu heikel

Tui wird mit ca. 4,3 Milliarden vom Steuerzahler gestützt ... gleichzeitig verschiebt ein russischer Oligarch seine Tui-Anteile an seine 4 Ehefrau die als Strohfrau fungiert auf irgendwelche dubiosen Konten im Ausland.  Hat dann seine Anteile von 34% auf 29,9 Prozent reduziert, wobei er 4,01 Prozent dem eigenen Stahlkonglomerat übergab. Ich glaube nicht, dass er damit durchkommt ...

Mit anderen Worten stützt der deutsche Steuerzahler einen Reisekonzern mit 4,3 Milliarden der zu über 30% einem russ. Ologarchen gehört.   Das geht niemals gut ...  


 

26.05.22 15:01

50 Postings, 21 Tage hamster12wer 2,62 für die Aktie zahlt, wird wohl wissen

was er tut.  Das ist mein neues Kursziel. Ich kaufe jetzt mal 10000 Stück.  

26.05.22 16:04

278 Postings, 38 Tage Stockpicker2022Carnival explodiert gerade nach oben

26.05.22 17:56

1212 Postings, 1760 Tage larrywilcoxVorsicht

Oder Obacht…sucht es euch aus wie ihr es nennen wollt. Lasst euch vom Gelbfieberbaron nicht ins Bockshorn jagen. Die AffNpockN werden nicht das letzte Virus sein. Und die Kerosinpreise werden steigen. Dazu die steigenden Lebenshaltungskosten für Oil and Gas und Lebensmittel. Das macht den Urlaub bald unbezahlbar. Finger weg von dieser Bude. Kommt in 3 Monaten die nächste KE?  

26.05.22 18:22

278 Postings, 38 Tage Stockpicker2022Oder Araber oder Chinesen

kaufen einfach alles auf. Alles möglich ..  

26.05.22 18:26

1212 Postings, 1760 Tage larrywilcoxMeine Putzfrau

ist übrigens Sekretärin bei einem Tui-Vorstand. Sie erzählte es kämen wohl eine Reihe von Anrufen rein von Investoren mit der Frage, welcher Schrott ihnen für 2,62€ zur KE angedreht wurden. Meine Putzfrau hält übrigens nix von Tui. Sie hat Aktien von Carnival.  

26.05.22 18:33

278 Postings, 38 Tage Stockpicker2022Tui könnte von Carnival lernen

Wer mindestens 100 Carnival Aktien hält, bekommt Boardgutscheine über mehrere 100$.  

26.05.22 18:49

1212 Postings, 1760 Tage larrywilcoxStockpicker

Hat recht! Sehr gutes Beispiel! Was machen wir den nun mit Tui?  

26.05.22 18:57

278 Postings, 38 Tage Stockpicker2022Kleine Posi kann man ja kaufen

So als Depot-Beimischung. Spekulation auf Übernahme.  

26.05.22 18:58

278 Postings, 38 Tage Stockpicker2022Verkauft der Russe seine Anteile an Araber oder

Chinesen. Rettet er zumindestens noch seine Kohle.  

27.05.22 08:22

3018 Postings, 4527 Tage mc.cashWo hast Du den die Info her

das es Bordgutscheine gibt ?  Nur einmalig oder jedes Jahr ?  

27.05.22 08:35

3018 Postings, 4527 Tage mc.cashSchon erledigt findet man auch so im Netzt !

 

27.05.22 09:52

40 Postings, 277 Tage Hubsi_123Kaum

Zu glauben. Die Sekretärin eines TUI-Vorstandes hat es nötig noch als Putzfrau zu arbeiten und gibt auch noch Börsentips.
Es ist langsam lächerlich.  

27.05.22 13:38

278 Postings, 38 Tage Stockpicker2022Nur mal angenommen Tui

landet auf irgendwelchen Sanktionslisten oder man boykottiert Tui. In den öffnetl. rechtlichen meist link-grün gesteuerten Mainstreammedien hetzt man ja auch schon wieder gegen Tui. Dieser Böhmermann ist schon ein unsympathischer Vogel.
 

27.05.22 17:59

1212 Postings, 1760 Tage larrywilcoxMan könnte Böhmermann mit meinen

das derjenige der mit Tui Urlaub bucht Russland unterstützt. Könnte was dran sein. Da bucht man doch besser bei einem anderen Anbieter. Alle Touribuden heute wieder grün - außer Tui  

27.05.22 18:03

1212 Postings, 1760 Tage larrywilcoxMoralisch

gesehen müsste die Bude doch am Boden liegen. Mich würde es nicht wundern wenn die bald ein zweites Standbein eröffnen. Vielleicht mal mit Casinos oder Videotheken versuchen. Natürlich gg Kapitalerhöhung.  

27.05.22 18:24

278 Postings, 38 Tage Stockpicker2022z.B Carnival und die schöne Aida

Klasse Schiff.  

27.05.22 18:47

1212 Postings, 1760 Tage larrywilcoxCarnival

ist wirklich top. Vielleicht sollte man sich hier in diesem Forum wirklich mehr auf Carnival konzentrieren. Auch Royal Caribbean ist nicht schlecht.  

27.05.22 22:24
Larry du schreibst dummes Zeug



 

27.05.22 22:53

278 Postings, 38 Tage Stockpicker2022Tui im Vergleich

Kursgewinne der letzten 48 Std
Tui = 0%  
Carnival Corp=  +20%
Booking  = 15%
Expedia = 10%  

28.05.22 07:15

1212 Postings, 1760 Tage larrywilcoxIch kann

es nicht verstehen, dass man dem Laden noch die Treue hält. Eigentlich müsste der Tui-Vorstand bei jedem Aktionär persönlich um Entschuldigung für den Kursverlauf bitten. Gestern ALLES grün. Stockpicker hat ja schon ein paar genannt. Selbst Norwegian dick im plus. Royal Caribbean sowieso. Ich glaube man sieht hier einfach einen optisch günstigen Kurs ( der noch optisch günstiger wird) und redet sich das alles schön.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
620 | 621 | 622 | 622  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: speedy78