Warum fällt ERDGAS so EXTREM ?

Seite 1 von 295
neuester Beitrag: 03.02.23 21:33
eröffnet am: 12.10.10 16:49 von: frankkassel Anzahl Beiträge: 7356
neuester Beitrag: 03.02.23 21:33 von: JohnLaw Leser gesamt: 825600
davon Heute: 15
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
293 | 294 | 295 | 295  Weiter  

12.10.10 16:49
18

28 Postings, 5195 Tage frankkasselWarum fällt ERDGAS so EXTREM ?

Hallo , liebe Kollegen.
kann mir jemand sagen warum Erdgas so fällt ?

Danke für eine Antwort

Frank  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
293 | 294 | 295 | 295  Weiter  
7330 Postings ausgeblendet.

01.02.23 21:50

25 Postings, 5140 Tage Steppenwolf_1977wie weit noch?

Was denkt ihr wie weit das noch runtergeht?
Wir liegen inzwischen deutlich unter dem Schnitt der letzten 10 Jahre!  

01.02.23 22:29

1733 Postings, 376 Tage nicco_traderWie weit noch?

Mein Eindruck: Vor der FED Pressekonferenz wurden der Preis über de Futures gedrückt.
Die US-Renditen müssen nach unten. Über den Energiemarkt kann man die Inflation gut beeinflussen.

Nach und nach werden die schwachen Gasanbieter verschwinden. Dann dreht sich der Zyklus.  
Angehängte Grafik:
ng_20230201_2224.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
ng_20230201_2224.png

01.02.23 23:02

11905 Postings, 3558 Tage Spekulatius198220 Jahresrückblick

Zeigt wir sind jetzt günstig.

Tiefs bei unter 1,50$ gabs auch.

Der Preis ist rauf wir runter manipuliert  

02.02.23 11:38

1733 Postings, 376 Tage nicco_traderGas/WTI

Gas ist im Verhältnis zu Öl sehr günstig


 
Angehängte Grafik:
natgas_wti.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
natgas_wti.jpg

02.02.23 12:28

302 Postings, 4376 Tage magdichnichso so

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2023-02-02_at_12-23-....png (verkleinert auf 51%) vergrößern
screenshot_2023-02-02_at_12-23-....png

02.02.23 12:36

302 Postings, 4376 Tage magdichnichgasmarkt ist echt spielhölle

macht immer spass - total extrem aber : nie mehr als nur spielgeld einsetzen und
immer auf alles gefasst sein.....es gibt keine regeln......trend ist vielleicht alles was
zählt und bei riesenglück nen insider kennen der beim hf arbeitet :)  

02.02.23 20:43
1

11905 Postings, 3558 Tage Spekulatius1982Zuviele

Long darum ruppen die es runter.

Wenn alle long sind fällts auf null.

Siehe wti damals  

02.02.23 22:10

1733 Postings, 376 Tage nicco_traderZuviele long?

 
Angehängte Grafik:
ng_shortpositions.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
ng_shortpositions.jpg

03.02.23 06:20
2

11905 Postings, 3558 Tage Spekulatius1982Broker Longpositionierungen

Die Meisten cfd Broker zeigen zwischen 80% bis 95% Longpositionen.
Das sind Retailerpositionen die man nicht gewinnen lässt.  

03.02.23 09:16
1

1733 Postings, 376 Tage nicco_traderRetailer

Das Volumen der Retailer im Vergleich zum COT-Markt wird vermutlich gering sein.
Grundsätzlich versuche ich oben eine Shortposition zu kaufen und nicht nach einer langer Talfahrt. Zurzeit habe ich nur eine Gas- / Ölaktie aus Kanada, die ich bei Bedarf mit WTI-Short absichere. Gas-ETFs und Hebelzertifikate sind mir zu riskant.  
Angehängte Grafik:
ng_20230203.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
ng_20230203.png

03.02.23 15:28

11905 Postings, 3558 Tage Spekulatius1982Kaum etwas hoch

Wird wieder verkauft Trückeberger ohne Ende  

03.02.23 16:10

302 Postings, 4376 Tage magdichnichgas hat mir in einer woche beigebracht

wie man sein kapital verbrennt ! zwar habe ich 1000 fragen
es reicht aber zu wissen das dieses casino in den usa ist

somit hab ich bei 10 $  und bei 2 $ immer falsch gelegen

nun wenn man sich die story beim wti anschaut geht es ja
noch zivilisiert zu......   8)  

03.02.23 17:19

11905 Postings, 3558 Tage Spekulatius1982Alles

Richtig ich glaube die wolken jeden verjagen fer long kauft  

03.02.23 17:40

2358 Postings, 163 Tage JohnLawWidow Maker

#7336 "3x leveraged". Wow! Das kann gerade beim Gasmarkt mit seinen riesigen Widow Maker Schwankungen ganz schnell ins Auge gehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LI395YShGRQ&t=553s
Erinnere mich noch sehr gut an den Ölmarkt 2020 in der Pandemie als es bis auf -40$ beim WTI runter ging. Ich war dabei bei der großen Jagd auf den USO Fund, der damals beinahe ins Gras gebissen hätte. Viele gehebelte ETCs hat es bei diesen Schwankungen damals völlig zerlegt.

Jetzt muss sich der Gasmarkt erst noch bereinigen.  

03.02.23 17:58

2358 Postings, 163 Tage JohnLawEU Launches LNG Reference Price

EU Launches LNG Reference Price For Its Gas Market Correction Mechanism
https://oilprice.com/Latest-Energy-News/...-Correction-Mechanism.html  

03.02.23 18:00

2358 Postings, 163 Tage JohnLawDas Wetter hilft gerade auch nicht

Natural Gas Forward Discounts Widespread as February Expected to Bring More Warmth
https://www.naturalgasintel.com/wp-content/...02/califorwards0201.png
https://www.naturalgasintel.com/...ary-expected-to-bring-more-warmth/
A transition from La Niña to ENSO-neutral is anticipated during the February-
April 2023 season. By Northern Hemisphere spring (March-May 2023), the
chance for ENSO-neutral is 82%.
https://www.cpc.ncep.noaa.gov/products/...lution-status-fcsts-web.pdf  

03.02.23 18:31

2358 Postings, 163 Tage JohnLawNatgas weather above normal

Gas demand light Feb 5-15 as the southern and eastern US weather warm above normal.
https://natgasweather.com/  

03.02.23 18:42

11905 Postings, 3558 Tage Spekulatius1982Volumenprofile Gas

Da wäre es jetzt ca. der meist gehandelt Preis
der letzten Jahre.
Billig aber durchschnittlig bewertet.
Würde aber heißen Inflation gab es nie.  

03.02.23 19:15

2358 Postings, 163 Tage JohnLawWarum fällt Erdgas so extrem?

Das Problem ist doch folgendes, laut EIA: Continued increases in U.S. dry natural gas production will outpace domestic demand and exports this year and next, sending the average U.S. gas benchmark price lower than in 2022, with the possibility of lower prices—due to continued increases in U.S. natural gas production. We expect production in both the Permian region in West Texas and Southeast New Mexico and in the Haynesville region in Louisiana and East Texas to continue to grow with the completion of new pipeline infrastructure expansions in 2023 and 2024.
https://www.eia.gov/outlooks/steo/report/natgas.php

Aktuell sieht es nicht danach aus, als würde die Erdgasnachfrage rapide ansteigen, da weder das Wetter noch der Wirtschaftsaufschwung mitspielen. Im Gegenteil, es sieht er nach noch geringerer Nachfrage aus. Also wird die Angebotsseite über den niedrigen Preis bereinigt. Aus meiner Sicht ist das noch nicht abgeschlossen. Aber natürlich wird es jetzt interessant und darum bin ich jetzt auch wieder hier.  

03.02.23 19:24

11905 Postings, 3558 Tage Spekulatius1982Aus sicht des Preises

Als zu dem Aktuellen Preis ist der Markt sehr
liquide.
Heist fällt der Preis stark darunter
wird das smart Money, die großen Player mit
Milliarden Einsatz den Preis wieder dort hinschieben.

 

03.02.23 19:39

2358 Postings, 163 Tage JohnLawWag-the-dog: Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt

Wenn zu viele Kontrakte einfach nur als Spekulation immer weiter gerollt werden, da die reale Nachfrage bei einem starken Angebotsüberhang fehlt, bildet das den Nährboden für das Supercontango Chaos, das wir 2020 beim WTI erlebt hatten. Wir Goldmänner haben diese Wag-the-dog Spekulationsblase dann einfach einkassiert. Das einzige was jetzt hier "retten" kann ist ein schnelles anziehen der Angebotsseite.  Vielleicht wird es ja noch was mit dem Winterwetter?  

03.02.23 19:40

2358 Postings, 163 Tage JohnLaw#7352 Wag-the-dog Woher kommt die Nachfrage

Korrektur: ist ein schnelles anziehen der NACHFRAGEseite  

03.02.23 20:15

1733 Postings, 376 Tage nicco_traderWetterfrosch

..Temperatures will be 15 to 35 degrees below average over parts of the
Upper Mississippi Valley, Great Lakes, Ohio Valley, and the Northeast...

https://origin.wpc.ncep.noaa.gov/discussions/...sions.php?disc=pmdspd  

03.02.23 20:19

1733 Postings, 376 Tage nicco_traderShort WTI / Long NG

 
Angehängte Grafik:
ng_vergleich_20230203.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
ng_vergleich_20230203.jpg

03.02.23 21:33

2358 Postings, 163 Tage JohnLawU.S. natgas drops to 25-month low

U.S. natgas drops to 25-month low on less cold weather in February. Front-month gas futures for March delivery on the New York Mercantile Exchange (NYMEX) fell 6.1 cents, or 2.5%, to $2.395 per million British thermal units (mmBtu) at 10:00 a.m. EST (1500 GMT), putting the contract on track for its lowest close since December 2020.
https://boereport.com/2023/02/03/...on-less-cold-weather-in-february/
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
293 | 294 | 295 | 295  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben