schlechtester Tatort aller Zeiten

Seite 1 von 187
neuester Beitrag: 29.01.23 23:48
eröffnet am: 06.05.12 21:43 von: Tiefstapler Anzahl Beiträge: 4666
neuester Beitrag: 29.01.23 23:48 von: bigfreddy Leser gesamt: 474356
davon Heute: 60
bewertet mit 39 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
185 | 186 | 187 | 187  Weiter  

06.05.12 21:43
39

5143 Postings, 5246 Tage Tiefstaplerschlechtester Tatort aller Zeiten

lief heute Abend:

"Die Ballade von Cenk und Valerie."

Unfassbarer Müll.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
185 | 186 | 187 | 187  Weiter  
4640 Postings ausgeblendet.

23.01.23 12:36
1

19882 Postings, 2036 Tage goldikDie "guten Dokus" kiefert ja das ZDF mit seinen

"Hitlereien"
ot  

23.01.23 12:37

19882 Postings, 2036 Tage goldikPardon, natürlich liefert

23.01.23 12:44
2

2888 Postings, 895 Tage Petersfisch#4643 Wenn es so ist, ist es ja gut

Ich bin in Programm und Mediatheken nicht wirklich bewandert und bei uns läuft eher Radio. Außer Live-Sport und die "dumme Angewohnheit" am So. um 20.15 Uhr, kenne ich kaum noch was.
 

23.01.23 12:50
1

20 Postings, 13 Tage PhillipbeyerLenas Tante : so schlecht wie der Name

flache bis keine spannungskurve hatte die Folge gestern mal wieder. Das mit der Affäre war mir auch mal wieder zu kitschig. da schau ich mir lieber auf Netflix Castle an oder How to get away with murder. hab die letzten wochen keinen tatort sonderlich gut gefunden  

23.01.23 13:17
2

26094 Postings, 3352 Tage GalearisSchimanski verkörperte das Yang

heute fast alles gleichgeschaltet weiblich yingisiert.
Eine Schande vor dem Herrn.  

23.01.23 14:32

19882 Postings, 2036 Tage goldikMein Einwand in #12:05 bezog sich auf die

Äußerlichkeiten, die einem nicht unerheblichen Teil der Zuseher offensichtlich wichtiger sind, als fach-
liche Qualitäten der Protagonistinnen.  

23.01.23 18:53
2

2183 Postings, 1038 Tage tschaikowskyBei der Folkerts

schalte ich nicht ein. Ich ertrage diese Frau nicht. Weder die echte, noch die Rolle im Tatort.  

23.01.23 19:13
8

35848 Postings, 6451 Tage Jutoalso

ich mag die androgyne folkerts sehr.
geht daher wie john wayne, keine taille keine hüfte und trotzdem attraktiv als frau,
strahlt energie und sportlichkeit aus.
dazu das weibliche pendant, kommissarin stern.
die kann auch einen kartoffelsack tragen; mega frau , sexy!
gestern der tatort war eher ruhig,
und ja, die nazi vergangenheit im film aufzuarbeiten,
ist langsam unerträglich,wie alt wollen die nazis noch werden,
damit man sie verfilmen kann?
da tatort eh kein junger mensch mehr schaut,
ist der pädagogische mehrwert nicht gegeben.
dann lieber ne doku auf netflix.
handwerklich fand ich "ihn" gestern dennoch " gut".
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

23.01.23 19:30

18352 Postings, 2134 Tage SzeneAlternativLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.01.23 12:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

23.01.23 19:37
3

35848 Postings, 6451 Tage Jutonaja

der arzt war auch nicht die super granate.
wäre lena nicht zur tür reingekommen,...
lisa bitter ist 39, by the way...
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

24.01.23 08:08
1

8833 Postings, 2680 Tage bigfreddyKönnte es sein, dass es im ÖR-TV

Sozusagen eine Quote/Vorgabe gibt, X-Prozent in den Spielfilmen  müssen sich mit  der Nazi-Vergangenheit beschäftigen?

Frauenquote jedenfalls ist wohl bei den "Ermittelnden" (über)- erfüllt.

Der Anteil an Farbigen, Schwulen und Lesben lässt allerdings zu wünschen übrig. -:))
 

24.01.23 08:51
1

19882 Postings, 2036 Tage goldik23.01.23 19:30 Warum wird DAS gemeldet ?

Ist doch nichts als die Wahrheit...  

24.01.23 10:07
1

8833 Postings, 2680 Tage bigfreddyNa ja, gemeldet hätte ich das auch nicht,

aber diese unverständliche Blubberrei kann doch einfach ignorieren.  

24.01.23 10:46
2

19882 Postings, 2036 Tage goldikMeiner Meinung nach sollte sexistisches, paternali

stisches Gerede nicht ignoriert werden, sondern es sollte  den ( nicht nur ) weißen, alten (nicht nur )
Männern, so lange unter die Nase gerieben werden, bis SIE es kapieren.
Keine " unverständliche Blubberrei" :
Was heist paternalistisch?
[1] autoritär, bevormundend, despotisch, entmündigend, herrisch, patriarchalisch, tyrannisch.

Sexismus ist ein Oberbegriff für eine breite Palette von Einzelphänomenen unbewusster oder bewusster Diskriminierung auf der Basis des Geschlechts. Dazu zählt unter bestimmten Bedingungen auch sexuelle Belästigung. Grundlage von Sexismus sind sozial geteilte, implizite Geschlechtertheorien bzw. Geschlechtsvorurteile, die von einem ungleichen sozialen Status von Frauen und Männern ausgehen und sich in Geschlechterstereotypen, Affekten und Verhaltensweisen zeigen.[1]  

24.01.23 14:40

8833 Postings, 2680 Tage bigfreddyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.01.23 10:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

24.01.23 14:47

19882 Postings, 2036 Tage goldik14:40 Wie schön, Du hast verstanden

"Was ist es dann, wenn jemandem ein süffisantes Lächeln entgleist; sexistische Diskriminierung? "  

24.01.23 23:19
2

8833 Postings, 2680 Tage bigfreddyDer Tatort ist bei mir auf pending

Irgendwann mal in der Mediathek wenn Zeit dafür ist.
Interessant die Diskussionen dazu in meiner Facebook-Gemeinde.
Schwerpunkt war: macht es Sinn einen NS-Schergen alt wie Methusalem noch auf der Trage dem Gericht zu überstellen. Die Meinungen gingen auseinander. Fifty-fifty.
Trotzdem, dieser Tatort hatte wohl den Zweck erfüllt, dass sich der eine oder andere  (unbewusst?) mit diesem Teil der Geschichte auseinandersetzt. Evtl.  wieder mal im Geschichtsbuch blättert.


 

29.01.23 18:37
3

35848 Postings, 6451 Tage Jutoheute: saarbrücken

mal sehen. wie öff.rechtlichen sich dem thema hools widmen...
Tatort: Die Kälte der Erde im Fernsehen - TV Programm: Schwere Jungs, ein echt hartes Mädel, alle haben mit der Polizei nichts zu schaffen. In Saarbrücken kocht die Stimmung über.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

29.01.23 20:42
4

5143 Postings, 5246 Tage Tiefstaplernuschelnde Schauspieler

kann ich notfalls noch ertragen, aber wenn 20 Minuten lang jede einzelne Szene, jeder Dialog, einfach alles  nur aus unrealistischem Schrott besteht, nein Danke: Junges Pärchen mit Kind geht zur dritten Halbzeit, Polizist wird Zuhause überfallen und läuft dem entwaffneten Täter nicht nach, Polizistin verschweigt ihren besten Freundinnen den Beruf und gendert im Präsidium "Datei Gewalttäter:innen"...

Wer denkt sich so nen Komplett-Müll bloß aus?

Abgeschaltet (was echt nicht oft vorkommt).  

29.01.23 21:45
5

46432 Postings, 2988 Tage EtelsenPredatorHanebücherne Story

Jeder gegen jeden...und dann die letzten katastrophalen fünf Minuten.
War nix!  

29.01.23 21:52
4

35848 Postings, 6451 Tage Jutoja

war nix.
hätte mir gewünscht,
etwas mehr sich mit der szene zu befassen.
aber die charaktere passten überhaupt nicht.
somit ziemlicher nonsense.
die story war auch schlecht.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

29.01.23 21:52
5

2888 Postings, 895 Tage PetersfischGehe mir Euch - einfach nur Quatsch

29.01.23 21:56
1

2888 Postings, 895 Tage Petersfischmit Euch

29.01.23 23:01
2

19882 Postings, 2036 Tage goldikIch sah es umgekehrt, gute Schauspieler*innen

aber 'ne hahnebüchene Story...
+viel zu viel Gewalt.  

29.01.23 23:48
3

8833 Postings, 2680 Tage bigfreddyGut dass man sich vorher informiert,

Danke an die Foristen mit ihren Einschätzungen.
Das erspart mir, den Tatort im Nachhinein anzuschauen.



 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
185 | 186 | 187 | 187  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben