SMI 11?936 -0.8%  SPI 15?475 -0.7%  Dow 34?585 -0.5%  DAX 15?490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4?131 -0.9%  Gold 1?754 0.1%  Bitcoin 44?034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 

Evonik.................Chemiekonzern

Seite 1 von 32
neuester Beitrag: 10.09.21 13:08
eröffnet am: 25.04.13 09:28 von: Specnaz. Anzahl Beiträge: 776
neuester Beitrag: 10.09.21 13:08 von: kaktus7 Leser gesamt: 327803
davon Heute: 83
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  

25.04.13 09:28
13

4974 Postings, 5483 Tage Specnaz.Evonik.................Chemiekonzern

Evonik startet an der Börse

3ter Anlauf...


Die Eigentümer des Essener Chemieunternehmens mit 33.000 Beschäftigten hatten im Februar und März bereits gut zwölf Prozent der Aktien an Investoren abgegeben. Weitere gut zwei Prozent gehen zu einem Platzierungspreis von 32,20 Euro je Aktie an institutionelle Anleger. Die RAG-Stiftung als Haupteigentümer (nach dem Börsengang noch 68 Prozent) deckt aus den Erlösen die dauerhaften Lasten für den Ausstieg aus der Steinkohleförderung in Deutschland. Ende 2018 schließt die letzte deutsche Steinkohlezeche. Zweiter Evonik-Eigentümer ist die britische Beteiligungsgesellschaft CVC  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
750 Postings ausgeblendet.

16.07.21 19:57

1241 Postings, 927 Tage DampflokDas muss mal einer verstehen

ich kann mir nicht vorstellen das sich EVONIK dem Markt entziehen kann, wie auch?

Mal sehen ob das jetzt nur ein Gegentest vom Widerstand @ 29,20? war, oder ob die jetzt auch noch drüber weiter machen...  

21.07.21 20:05

471 Postings, 751 Tage StockWatchNowLipide aus Dossenheim für Corona-Impfstoff

Lipide aus Dossenheim für Corona-Impfstoff

Das Unternehmen wirkt an der Produktion des "Biontech"-Vakzins mit. Die dafür nötigen Kühlcontainer wurden nun genehmigt.

https://www.rnz.de/nachrichten/...-corona-impfstoff-_arid,708472.html  

22.07.21 10:54

1241 Postings, 927 Tage DampflokXETRA Orderbuch

irgendwer mag da wohl nicht das es drüber geht.  
Angehängte Grafik:
210722_evonik.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
210722_evonik.jpg

23.07.21 10:50

471 Postings, 751 Tage StockWatchNowWasserstofftankstelle

Bei einem vor Ort-Termin des Stadtplanungsausschusses im Chemiepark Marl wurde zudem bekannt, dass EVONIK den geplanten Bau einer Wasserstofftankstelle am Rand des Chemieparks unterstützt und die Versorgung dieser Tankstelle mit grünem Wasserstoff aus der GET H2 Nukleus-Pipeline ermöglicht.

https://www.lokalkompass.de/marl/c-politik/...tral-umstellen_a1607969  

23.07.21 11:27

107 Postings, 2410 Tage jake001überall die Finger drin

Man bekommt den Eindruck, dass die überall mitmischen und ein gutes Gespür dafür haben, was Zukunftstechnologie ist. Ich bin immer skeptisch bei zu starker Spezialisierung. Da muss man sich im Bedarfsfall schnell anpassen.
Aber so, wie es Früchte trägt, möcht man fast noch ein % der Dividende dem Unternehmen für Investition zur Verfügung stellen.  

23.07.21 18:48

1241 Postings, 927 Tage DampflokWie will Evonik überraschen

Womit soll Evonik im Q2/2021 überraschen, höchstens mit dem Ausblick, die Zahlen werden nicht besser sein als 2016/2017, also können die Kurse gar nicht über 30? stehen - weil da oben gibt es wenig Gründe. Eher stelle ich mir eine kleine Korrektur auf ca. 25,50? vor um dort bis zu den Q4/2021 Zahlen zu konsolidieren. Niemand weis wie der Herbst werden wird, kühlere Monate, Virus sorgt wieder für Unsicherheit, we will see. Im Herbst fing man an für den Sommer zu kaufen, im Sommer umgekehrt? Für 20? wäre es wieder strong-Buy da ja das Geschäft läuft und Geld auch da ist, aber das wäre dann wirklich  zu günstig.

Nach den Q1/2021 gab es kaum Kursimpulse, sämtliche Nachrichten bewirkten nicht viel - alles war schon eingepreist, die Ersten nahmen Gewinne mit, andere kauften. Womöglich ist alles eingepreist und man wartet nur mehr die Zahlen ab, nach dem Anstieg wenig verwunderlich.  

26.07.21 21:55
1

471 Postings, 751 Tage StockWatchNowNIR

2. QUARTAL 2021 Berichterstattung
Am 5. August 2021 wird Evonik über die Geschäftsentwicklung im 2. Quartal 2021 berichten.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://corporate.evonik.de/de/investor-relations/...sbericht-q2-2021


NIR-Service ausgebaut

Evonik hat die ISO 12099 Norm für Nahinfrarotspektroskopie (NIR) implementiert und seinen Service Futtermittelanalytik erweitert. So können nun auch Insekten- und marine Spezialmehle geprüft werden. Zudem hat die portable App Aminonir neue Funktionalitäten.

https://www.agrarzeitung.de/...ten/evonik-nir-service-ausgebaut-96722  

29.07.21 06:18

1037 Postings, 4421 Tage kaktus7Zukunft Evonik

Habe mit jemandem gesprochen, der sich sehr gut in der Chemiebranche auskennt und insbesondere auch bei Evonik.
Fazit:
Evonik ist ein ganz besonders sicheres Investement mit einer überaus verlässlichen Dividende.
Grund: Die Haupteigentümer legen mehr Wert auf Dividende, als auf Kursgewinne.
Das Abwärtspotential ist gering. Aber auch eine Kursexplosion ist nicht wahrscheinlich.
Er meinte, Evonik sei die beste Alktie als Altersvorsorge. Kaufe, kassiere Dividendeund kümmere dich ansonsten nicht drum.
 

29.07.21 07:26
1

107 Postings, 2410 Tage jake001Aber der Hauptinvestor reduziert ja deutlich

... seine Anteile. Das wird die Aktie in den kommenden Jahrzehnten zumindest etwas volatiler machen als derzeit. Und ein ständiger Verkauf von Aktien dürfte den Kurs ja auch nichtunbedingt steigen lassen.  

29.07.21 08:18

1037 Postings, 4421 Tage kaktus7HalloJake

meinst du die RAG Stiftung?
Wenn ja, um wieviel hat die in den letzten Jahren reduziert?
Ich finde diese Infos leider nicht.  

29.07.21 09:03

107 Postings, 2410 Tage jake001@kaktus

Also nach meinem Gefühl ist es folgendermassen: Als ich eingestiegen bin, waren die noch um die 75% und jetzt schon nur noch auf 60 oder so ...
Aber ich müsst selbst mal schauen.  

29.07.21 09:05

107 Postings, 2410 Tage jake001Derzeit 59 %

Schade, dass es keine ?dit-Funktion im Forum gibt.
Also mit meinem Derzeit Gefühl lag ich ja nicht so falsch:
https://www.rag-stiftung.de/investor-relations/evonik  

29.07.21 09:23

107 Postings, 2410 Tage jake001Abbau der Anteile

Hier drin steht (quasi als Sekundärliteratur), dass der Anteil an Evonik weiter reduziert werden soll. Es geht alleridings nicht drauss hervor, ob aktiv abgebaut werden soll. (Das Primärzitat ist als Quellenangabe nicht vorhanden.)
https://www.ariva.de/news/...rotz-corona-prall-gefllte-kassen-9566188

Hier hatten sie 5% abgestossen:
https://www.4investors.de/nachrichten/...hp?sektion=dgap&ID=59458

Und die Ankündigung ist noch immer aktuell (09.06.21): https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...Anteile-abgeben-35554845/

Evonik gehörte einstmals zu 100% der RAG:
https://www.wikiwand.com/de/RAG-Stiftung

2008 wurden 25% der EVNK Aktien von RAG veräussert:
https://www.rag-stiftung.de/meilensteine, https://www.wikiwand.com/de/RAG-Stiftung
Dann scheint mein Eindruck nicht zu täuschen, dass ich bei 75% eingestiegen bin. Aber hab grad mal in meine Unterlagen geschaut und hab es mir nicht mit genaum Prozentwert angeschaut.  

29.07.21 15:34

1037 Postings, 4421 Tage kaktus7Hallo Jake

vielen Dank für die Infos und die Quellen.
Werde das im Auge behalten.
Ich hatte vermutet, die Einzahlungen in den sogen. Ewigkeitsfond kämen aus den Dividenden.
Hmm.  

02.08.21 18:49

684 Postings, 2224 Tage Henri72Habe Evonik aus dem Auge verloren

Schaute lange nicht auf die Aktie. Heute las ich eine Nachricht, man hätte ein innovatives Unternehmen aufgekauft, BlaBlaBla, wie so oft.
Dann schaute ich gleich einmal in die Bilanz. Was für eine lausige Bilanz? Unglaublich der Kurs dagegen.
Nun wem die Bilanz gefällt, soll ruhig kaufen oder halten. Ich sicher nicht.  
Angehängte Grafik:
evonik_bilanz_2020.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
evonik_bilanz_2020.jpg

02.08.21 20:29

471 Postings, 751 Tage StockWatchNowEvonik steigt....

02.08.21 20:29

471 Postings, 751 Tage StockWatchNow... weil die 2020 Umsätze

Corona Umsätze sind.... und die 2021 Umsätze, welche du nichts zeigen kannst : LIPIDE & Impfstoff-Umsätze ;)  

03.08.21 18:27

684 Postings, 2224 Tage Henri72Ich will keine Aktie schlecht machen

Aber ich wollte schreiben, dass sich bei Evonik nichts entscheidendes geändert hat. Dies wird sich erst geben, wenn die RAG keine Mehrheit mehr hat. Bis dahin wird Evonik eine Hure für die Politik sein.  

05.08.21 12:33

1241 Postings, 927 Tage DampflokWachstum ist kaum da

es ist nur einfach ein Werterhalt und darüber sollte man froh sein. Um 30? zu rechtfertigen müssten schon 2018er Umsätze her.  

05.08.21 15:05
1

107 Postings, 2410 Tage jake001KGV

Lt ariva war der ja meistens über 10. auch schon mal bis zu 20.
Und mit den aktuellen Daten (prognostizierter Gewinn für 2021, aktueller Kurs) liegt er bei 5,8.
Jetzt frag ich mich, ob ich den immer falsch verwendet habe. Ist doch tendentiell ein Kauf, oder?
Und da die RAG ja auch auf die Dividende besteht, wird sogar nennenswerter Gewinn als Dividende ausgeschüttet. Aber Bayer steht ja auch bei 5 und nichts geht nach oben.

PS: also ich sehe tendentiell eher unruhigere Zeiten, wenn so ein passiver Investor wie RAG reduziert. Mal ganz abgesehen von den kurzfristigen Effekten, wenn grad so ein Paket auf den Markt geworfen wird. Oder glaubt ihr, dass durch ersteres mehr Fantasie rein kommt und der Kurs etwas steigt?  

06.08.21 00:40

471 Postings, 751 Tage StockWatchNowEvonik hebt Jahresprognosen an

Spezialchemiekonzern Evonik hebt Jahresprognosen an

https://www.t-online.de/region/essen/news/...-jahresprognosen-an.html


Bernstein belässt Evonik auf 'Outperform' - Ziel 40 Euro
https://www.ariva.de/news/...onik-auf-outperform-ziel-40-euro-9697806  

20.08.21 11:06

471 Postings, 751 Tage StockWatchNowBernstein Research

BERNSTEIN RESEARCH stuft Evonik auf 'Outperform'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Evonik von 40 auf 42 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Das zweite Quartal der im Verbraucherchemie-Bereich tätigen europäischen Chemieunternehmen sei im Durchschnitt das wachstumsstärkste in fünf Jahren gewesen, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Evonik etwa habe nach der Neuordnung ihres Portfolios das fünfte Quartal in Folge ein starkes Wachstum gemeldet./ck/mis  

03.09.21 07:53

617 Postings, 4148 Tage Investmenttrader_Li.Dax Aufstieg

Wird Evonik als Überraschungskanditat in den Dax aufsteigen?  

10.09.21 09:48

471 Postings, 751 Tage StockWatchNowEvonik baut Faserspinnanlage in Österreich

10.09.21 13:08

1037 Postings, 4421 Tage kaktus7Warum istd er Kurs wie festgenagelt?

alle Firmendaten und Meldungen sehen prima aus.
Verkauftein Großaktionär ständig?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben