SMI 11?906 -0.6%  SPI 15?287 -0.6%  Dow 33?874 -0.2%  DAX 15?456 -1.2%  Euro 1.0951 -0.1%  EStoxx50 4?076 -1.1%  Gold 1?779 0.0%  Bitcoin 30?765 3.2%  Dollar 0.9182 0.0%  Öl 75.4 0.9% 

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1325
neuester Beitrag: 23.06.21 22:57
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 33108
neuester Beitrag: 23.06.21 22:57 von: hackbard Leser gesamt: 8539180
davon Heute: 15350
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1323 | 1324 | 1325 | 1325  Weiter  

01.05.19 10:58
85

7414 Postings, 1219 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1323 | 1324 | 1325 | 1325  Weiter  
33082 Postings ausgeblendet.

23.06.21 10:25
1

7414 Postings, 1219 Tage na_sowas@borntofly

Wort des Tages:

Projektlebendigkeit

So isses..... Nikola lebt, mitsamt der Wasserstoffstrategie.

Ja ... Hyzon bindet gerade viel Kapital so kurz vor dem Merger, sonst würde ich hier wieder aufstocken.
Diese Rakete zündet bald mitunter auch NEL.
Du siehst ja auch bei Hyzon wieviel H2 Hubs weltweit geplant sind. Da macht nun Nikola keine Ausnahme mehr.  

23.06.21 10:48

2474 Postings, 5158 Tage borntoflyDer Markt macht die Musik!

 
Angehängte Grafik:
chart_free_nelasa.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_free_nelasa.png

23.06.21 11:03

5 Postings, 398 Tage DBSackDiesel auf Wasserstoff umgebaut

23.06.21 11:26
1

4110 Postings, 306 Tage morefamilyBin mal gespannt

wenn hier einigen die  ID geklaut/ verfälscht wird ob das dann immer noch so lustig ist, gut viele drauf reingefallen, hatte der User der ermittelt wurde ja seinen Spass gehabt,Beiträge wurden alle entfernt .
dass aber nur zur Richtigstellung , wollte ich nur aus Fairness gesagt haben.  

23.06.21 11:29
2

103 Postings, 210 Tage hartwuaschdMorefamily

Da waren wohl die Finger schneller als das Gehirn... kein Mensch versteht deinen Text.  

23.06.21 13:13
2

4110 Postings, 306 Tage morefamilyAh bei Ariva sind die Beiträge weg

nur kurz zur Aufklärung

gestern hatte ein User den Account " morefamilly "  ( mit LL)angelegt und  überall falsche Daten eingestellt, es ein ID Diebstahl incl. der Accountdaten .

Der User wurde ermittelt und alles Beiträge gelöscht.
Die Lösch-Einträge sind nur bei Finanzen.net noch sichtbar

das aber nur der Gerechtigkeit halber. ein alter übler Trick. Sag ja wünsch es keinem.

Bin mir aber sicher der kommt zurück

Denke das ist o.k es zu berichtigen hier

Gute Geschäfte  

23.06.21 15:37
2

438 Postings, 972 Tage MyOwnBossDas sowas vorkommt, zeigt doch wie beliebt deine

Beiträge sind.
Die wenigsten interessieren sich für kurz und knapp reinkopierte Zahlen, die sich in wenigen Sekunden schon wieder ändern, oder ob jemand 0,30 ? plus gemacht hat.
Da wirst du wohl jemanden in Extase versetzt haben, der das nicht mehr ertragen hat - für mich verständlich, wenn auch nicht korrekt.  

23.06.21 15:41
1

2474 Postings, 5158 Tage borntoflyAm späten Abend sollte heute Nikola...

...auch Nel nach oben gezogen haben.  War auch beim drücken maßgeblich beteiligt. ;-) zumindest was das Q1 betrifft.  

23.06.21 15:46
1

282 Postings, 131 Tage SouthernTraderPlug Power

Auch für NEL ist es m.E. interessant, wie die Analysten in den USA Plug Power bewerten, die gestern endlich ihre Zahlen vorgelgt haben und zeitweilig 14 Prozent nach oben geschossen sind.

Quelle: https://www.marketwatch.com/articles/...51624454111?mod=mw_latestnews

Auszug: "Canaccord Genuity analyst Jed Dorsheimer had, perhaps, the most bearish take after the report. He downgraded shares to Hold from Buy and slashed his price target to $31 a share from $69. He believes the company needs to show profits to justify its valuation. Plug stock is valued at about $19 billion, or about 26 times estimated 2022 sales. Rising costs might be a new impediment to profits, and Wall Street doesn’t project full-year profits until 2024."

Heißt im Klartext: Profitables Wachstum wird auch für H2-Unternehmen eingefordert, um die hohe Bewertung an der Börse zu rechtfertigen. Eine gut gefüllte Projektpipeline reicht nicht (mehr). Entsprechend konsolidiert Plug Power heute wieder etwas. Esd gibt in dem Artikel aber auch viele positivere Stimmen...  

23.06.21 16:25
2

2263 Postings, 3924 Tage sonnenschein2010Lone Pine

baut weiter Short-Positionen ab!
Von 1.14 auf 0.89 am Montag und bis gestern auf 0.5%

Short-quote somit reduziert auf 6.6%
--- >  Da ist noch gaaaanz viel Treibstoff für höhere Kurse da - 96.6 Mio Aktien ;-)


 

23.06.21 17:27

61 Postings, 12 Tage TheRock58Nel

Am Dienstag wurde bekannt, dass sich das norwegische Unternehmen einer Wasserstoff-Initiative angeschlossen hat. Mit dabei Ovako, Volvo, Hitachi ABB Power Grids Sweden und H2 Green Steel.  

23.06.21 17:54
1

7414 Postings, 1219 Tage na_sowasNel und Linesight kooperieren

beim Programm für Wasserstoffbetriebene Busse für Transport of London (TfL)

London hat 9.000 Busse mit einem Null-Emissions-Ziel bis 2037

23. Juni 2021

Das globale Wasserstoffunternehmen Nel Hydrogen und das multinationale Beratungsunternehmen Linesight gaben heute bekannt, dass sie bei der Lieferung einer brandneuen Wasserstofftankstelle für 20 Wasserstoffbusse für Transport for London (TfL) zusammengearbeitet haben . Eines der Hauptziele der Verkehrsstrategie des Bürgermeisters von London von 2018 ist die Dekarbonisierung des Londoner Busnetzes, bei der alle Busse von TfL bis spätestens 2037 elektrisch oder mit Wasserstoff betrieben werden.

Im Rahmen dieses Programms wurde Nel beauftragt, TfL eine Wasserstoff(H2)-Stationslösung zur Verfügung zu stellen, um 20 Wasserstoffbusse im Westen Londons mit Kraftstoff zu versorgen. Die Busse sind bereits heute eine wettbewerbsfähige Alternative zu Batteriebussen und werden in naher Zukunft die Kostendifferenz zur aktuellen ICE-(Diesel-)Flotte schließen. Diese hochmoderne Wasserstofftankstelle ermöglicht es TfL, Wasserstoffbusse in nur wenigen Minuten zu betanken. Dies ist ein großer Vorteil auf dem Weg zur Null-Emission, der der Betankungszeit konventioneller Busse entspricht.

Wasserstoffbusse können zudem mehr Energie an Bord speichern als vergleichbare Busse, sodass sie auf längeren Strecken eingesetzt werden können. Es handelt sich um einen Vertrag im Wert von mehreren Millionen und beinhaltet einen 10-jährigen Service- und Wartungsvertrag. Die Station, die in Kürze fertiggestellt wird, wird zunächst eine Flotte von 20 Wasserstoff-Brennstoffzellenbussen im Metroline-Busdepot Perivale bedienen. Derzeit hat London 9000 Busse in Betrieb und plant, bis 2037 alle Busse in London entweder mit Elektrobatterien oder Wasserstoff zu betreiben.

Linesight arbeitet seit 2019 mit Nel Hydrogen zusammen und bietet Programm-, Projekt- und Kostenberatungsdienste in Nordamerika und Europa an. Im Rahmen der TfL-Initiative bietet Linesight Nel Projekt- und Kostenmanagementdienste an. Linesight bringt umfassendes Know-how im komplexen Stakeholder-Management, der Bereitstellung von Programmen für kritische Infrastrukturen und der Verwaltung von technischen Nischenleistungen, wie z.

Karsten Poulsen, Vice President Operations, Nel Hydrogen Fueling, kommentierte das Projekt: ?Transport for London (TfL) ebnet den Weg für ein nachhaltiges Geschäft bis 2037 und es war bis heute ein Privileg, mit ihnen an ihrem wasserstoffbetriebenen Busprogramm zu arbeiten . Unsere Zusammenarbeit mit Linesight hat zu einem klaren Stakeholder-Management und einer Priorisierung der wichtigsten Aktivitäten geführt, die es uns ermöglichen, die Erwartungen von TfL zu erfüllen und die Wasserstofftankstelle effizient zu öffnen. Linesight hat beim Perivale-Projekt eine entscheidende Rolle bei der Beschaffung wichtiger und maßgeschneiderter Arbeitspakete gespielt, die für die Projektübergabe an den Endbenutzer von grundlegender Bedeutung sind. Wir freuen uns sehr darauf, bei zukünftigen Projekten in ganz Europa möglicherweise mit Linesight zusammenzuarbeiten.?

?Nel ist weltweit führend, wenn es darum geht, Generationen für immer mit sauberer grüner Energie zu versorgen. Ihre Spitzentechnologie ermöglicht es Menschen und Unternehmen, Wasserstoff im Alltag zu nutzen. Dies war und ist eine spannende und kollaborative Partnerschaft für Linesight mit Nel. Die Branche der erneuerbaren Energien ist eine Branche, in die wir viel investieren und unsere jahrzehntelange Erfahrung und unser fundiertes Fachwissen in Planungs-, Projekt- und Kostenmanagementlösungen einbringen, die unseren Kunden und ihren Anforderungen einen nachweislichen Mehrwert bieten?, sagte Michael Riordan, Managing Director UK, Sichtweite.


Über Linesight

Linesight ist ein multinationales Beratungsunternehmen mit über 45 Jahren Erfahrung, das Kosten-, Termin-, Programm- und Projektmanagementdienste für eine Vielzahl von Sektoren anbietet, darunter Biowissenschaften, Gewerbe, Rechenzentren, High-Tech-Industrie, Wohnen, Gastgewerbe, Gesundheitswesen und Einzelhandel. Die spezialisierten Projektteams von Linesight mit jeweils spezifischen Fähigkeiten und Erfahrungen bieten ihren Kunden eine schnellere Projektabwicklung, höhere Kosteneffizienz und ein maximales Preis-Leistungs-Verhältnis. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.linesight.com

https://www.businesswire.com/news/home/...or-Transport-for-London-TfL  

23.06.21 18:08

7414 Postings, 1219 Tage na_sowasNEL - Potenziell riesiger Markt wartet

23.06.21 18:58

85 Postings, 712 Tage Stef_anLocke wird elected..

We are incredibly proud to confirm Nel CEO @jonandrelokke has been elected president of the Board of Directors in @H2Europe! See their announcement for more info: https://t.co/lVyQl06Myw https://t.co/efOIi56Blo  

23.06.21 19:09
1

7414 Postings, 1219 Tage na_sowasGeehrt und demütig der neue Präsi

Ich fühle mich durch die Ernennung geehrt und demütigt und möchte dem Hydrogen Europe Board für das Vertrauen danken.  Die Zeit für Wasserstoff ist jetzt, und ich hoffe, die Vision von Hydrogen Europe sowie das Team und den Rest des Vorstands @H2Europe beizutragen und zu unterstützen

https://twitter.com/jonandrelokke/status/1407737794051686407?s=19

Lokke ist dort in aller bester Gesellschaft......


Wir freuen uns, die Ernennung von @jonandrelokke zum Präsidenten unseres Vorstands bekannt zu geben.  Gemeinsam mit ihm wurden auch neue Vorstandsmitglieder gewählt: @Airbus, @CNHIndustrial, Helbio Technologies, @SalzgitterAG & @Afhypac.  Herzlichen Glückwunsch an alle, wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

https://twitter.com/H2Europe/status/1407733257563672582?s=19  

23.06.21 19:39

7414 Postings, 1219 Tage na_sowasEin Björn Simonsen mit einer Vorahnung ;-)

Herzlichen Glückwunsch, @jonandrelokke!  Es ist Zeit für mutige Aktionen, also passen Position und Timing gut zu Ihnen!

https://twitter.com/bjornsimonsen/status/1407754394226024448?s=19  

23.06.21 19:42

7414 Postings, 1219 Tage na_sowasich freu mich auf die Action :-)))

23.06.21 20:29

2474 Postings, 5158 Tage borntoflyna_sowas:

jetzt sollte Lokkes Platz bei Nel  rasch frei werden für einen "Macher".  Da werde  ich jetzt gleich zukaufen.  Nel Chancen sind wieder voll  intakt.  Repräsentativ der Lokke und fürs Geschäfte machen einen "Kaufmann" mit Abschlussqualitäten. ;-)  

23.06.21 20:43
1

166 Postings, 945 Tage Weitsicht12@borntofly

das ist endlich die Stunde von na_sowas  

23.06.21 20:50

144 Postings, 526 Tage hackbardIch dachte der Aktionär

Würde 0,70 € für angemessen halten. Wer von denen hat das nachgelegt gesagt?  

23.06.21 20:59
1

7414 Postings, 1219 Tage na_sowas@weitsicht12

Sorry, bin zeitlich nun bei Hyzon etwas eingespannt in der nun kommenden heißen Phase. Für NEL würde da nur ein 400? Job bleiben ;-)

Hoffe wir sehen uns auch bei Decarbonization Plus Acquisition Corporation/Hyzon  

23.06.21 21:01

7414 Postings, 1219 Tage na_sowas@hackbard

so ändern sich die Zeiten....wie das Fähnchen im Wind....von 0,70 auf nun KZ 2,50?

 

23.06.21 21:52

144 Postings, 526 Tage hackbard@nasowas

Vielen Dank.

Kannst du mir gleich nochmal sagen, ob ich Decarbonization Plus Acquisition Corporation/Hyzon  irgendwo handeln kann?
Ich weiß leider nicht, ob es schon hier besprochen wurde?  

23.06.21 22:06

7414 Postings, 1219 Tage na_sowasHier gibt es alles wichtige zu Hyzon

23.06.21 22:57

144 Postings, 526 Tage hackbardNa dann


Vielen Dank für die Info.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1323 | 1324 | 1325 | 1325  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Adhoc2020, Fjord, OBIWANreborn, ProBoy, tolksvar, Vestland