SMI 12?021 -0.1%  SPI 15?571 0.0%  Dow 34?751 -0.2%  DAX 15?600 -0.3%  Euro 1.0931 0.2%  EStoxx50 4?165 -0.1%  Gold 1?763 0.5%  Bitcoin 44?063 -0.7%  Dollar 0.9276 0.1%  Öl 75.3 -0.5% 

Cresco Labs

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 18.08.21 12:49
eröffnet am: 13.11.19 10:32 von: Musterdepot2. Anzahl Beiträge: 55
neuester Beitrag: 18.08.21 12:49 von: Mänk Leser gesamt: 12976
davon Heute: 7
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

13.11.19 10:32

18 Postings, 736 Tage Musterdepot2019Cresco Labs

für mich persönlich ein schlafender  Cannabis-Riese. Hab Sie lange gesucht und nun endlich gefunden im großen Sumpf der Cannabis-Firmen.   Sehr gutes Management, sehr solide geführt.  Noch relativ unbekannt, aber in meinen Augen mit sehr viel Potiential. Derzeit werden gerade ein paar Firmen übernommen, wie zBsp. Origin House oder Tryke.  Für mich persönlich derzeit einer der besten Cannabis-Aktien, bei denen man auch ruhig schlafen kann.  Hab mir mal ein paar Aktien gekauft.  Und hoffe, dass ich mich in ca. 2-3 Jahren darüber freuen kann. Bin zumindestens überzeugt von dieser Firma.  Abwarten und Tee-Trinken.  Wie gesagt ist nur meine persönliche Meinung und soll keine Kaufempfehlung etc. darstellen.  Ich habe gesucht und denke eine gute Wahl getroffen zu haben.  Die Zeit wird es zeigen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
29 Postings ausgeblendet.

04.02.21 12:14

924 Postings, 4057 Tage excellentbuyOptimaler Einstiegszeitpunkt

Klar findet man den. Der war am 28.01. für die nächste Welle.

Kleiner Ausflug in die Charttechnik:
Bei intakten Trends wird man keinen günstigen Einstieg finden... sonst wäre der Trend ja nicht intakt. Aber man kann die kleinen Korrekturen kaufen. Ob es nur eine kleine Korrektur ist oder nicht, das weiß man immer erst im Nachhinein. Aber es gibt Anhaltspunkte und man kann hier mit Wahrscheinlichkeitsrechnungen und technischer Analyse das Timing für einen Einstieg sehr gut optimieren.



...daher war der Bounce an der blauen Linie kein Zufall. Weder Ende Dezember noch jetzt.
Charttechnisch ist ein Einstieg momentan nicht möglich, da wir am bisherigen Hoch abprallen könnten. Ich denke zwar nicht, dass die Chancen dafür gut stehen, aber möglich wäre es. Im Anschluss müsste man wieder die blaue Linie abwarten... sieht es nach einem erneuten Bounce aus, ist es wieder der richtige Einstiegszeitpunkt.

Weiterer Einstieg möglich bei neuem ATH - nicht nur das Bestätigen einer Unterstützung (blaue Linie) gilt als Kaufsignal, sondern auch das Überschreiten eines Widerstands. Das Hoch vom Januar stellt hier also den theoretischen Widerstand dar, sollte der durchbrochen werden, dann sollten Anschlusskäufe folgen und der Kurs wird weiter steigen.

Mit dieser Methode kann ich für mich relativ sicher sagen, dass sich Fehlkäufe nahezu ausschließen lassen (wenn man sich denn daran hält) und man auch über viele Jahre hinweg Erfolge feiern kann. Natürlich verpasst man so den ein oder anderen Schub, aber bekanntlich gibt es prozentual auch nur sehr wenige Privatanleger die an der Börse Geld verdienen und kontinuierlich jede Woche 10% ist sehr viel mehr als einmal einen Glücksgriff landen  ;-)  
Angehängte Grafik:
cresco_bounce.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
cresco_bounce.png

05.02.21 01:22
1

709 Postings, 3143 Tage gibbywestgermanySehe anhand

eines Charts auch ohne die Kringel, ob eine Aktie gestiegen oder gefallen ist. Mir wäre es jetzt lieber gewesen, sie hätten mir den Chart bis Anfang Mai übermittelt.  

09.02.21 17:43

242 Postings, 238 Tage TausenderIch bin heute

10.02.21 16:11
1

242 Postings, 238 Tage Tausender...und habe heute

bei beiden die Gewinne mitgenommen. A traders dream...
Sollte es am Markt zu stärkeren Gewinnmitnahmen kommen, bin ich wieder dabei. Euch Longs viel Glück!


 

12.02.21 11:08

242 Postings, 238 Tage Tausenderwieder rein..

Ich habe gestern (zu früh) eine erste Position von Cresco gekauft und dann abends nochmal nachgelegt. Außerdem recht günstig Village Farms zurückbekommen. Nachbörslaich dann noch bei L&S Tilray, die ich heute morgen schon wieder gegeben habe.
Ich glaube, die C-Party ist noch nicht vorbei; die exessiven Schwankungen sind etwas ungesund...:-)  

25.03.21 20:10

426 Postings, 1316 Tage MänkQ4 & 2020 Zahlen

Cresco Labs Announces Fourth Quarter & Full Year 2020 Results with Record Revenue, Adjusted EBITDA¹ and Operating Cash Flow

March 25, 2021
Company affirms position as the largest wholesaler of branded products in the industry with $274.0 million in wholesale revenue for the year

Record full year 2020 revenue of $476.3 million, up 271% YoY
Record full year 2020 adjusted EBITDA1 of $116.0million
Record fourth quarter revenue of $162.3 million
Record fourth quarter adjusted EBITDA1 of $50.0 million
Record fourth quarter retail revenue of $68.8 million from 19 stores, an average of $3.6 million per store2  

25.03.21 22:00

426 Postings, 1316 Tage MänkCresco Labs beats on revenue

https://seekingalpha.com/news/3676143-cresco-labs-beats-on-revenue

CEO comment: ?In 2021, cultivation expansions are underway and we are executing accretive M&A as we repeat our playbook in more states. Our best-in-class execution was on display in 2020 and it's what you can expect from Cresco Labs for years to come.?

Eine Aussage, die sich sehen lasse kann!

https://www.businesswire.com/news/home/...DA1-and-Operating-Cash-Flow  

25.03.21 22:07

370 Postings, 586 Tage tutinixBitte übersetzt doch

Gleich, wäre super lieb   Lg  

30.03.21 17:45

242 Postings, 238 Tage TausenderAuch heute

geht es abwärts. es sind vor allem dieTitel, die nicht für den "offiziellen" Handel zugelassen sind, also die OTC-Werte, zu denen die meisten Amerikaner (aus welchen Gründen auch immer) keinen Zugang zum Handeln haben: Nicht nur Cresco, sondern auch Green Thump (minus 11%), Trulief (minus 6%) sowie Curalief (minus 5,7%) sind stark unter Druck. Nachrichten finde ich nicht, aber ich las irgendwo, dass die US-weite Zulassung durch ein Bundesgesetz wohl nicht so schnell kommt. Andererseits stimmt die Story bei Cresco: Die Zahlen waren sehr gut.  

31.03.21 11:01

242 Postings, 238 Tage TausenderGrund für die gestrige Schwäche

soll ein Artikel der Chicago Tribune sein, der Green Thumb Industries unterstellt, durch politische Spenden u.ä. an Anbau- und Vertriebslizenzen in Illinois zu kommen. Green Thumb bestreitet dies:

https://finance.yahoo.com/news/...ort-of-federal-probe-202115897.html




 

31.03.21 11:03

242 Postings, 238 Tage Tausender@ tutnix: Übersetzungen

kannst du doch leicht im Internet machen lassen, z.B. bei Google oder deepl...  

19.04.21 02:33

924 Postings, 4057 Tage excellentbuyFinally

Its gonna be the '420 law' ;)
 

20.04.21 22:50

1585 Postings, 1409 Tage Teebeutel_Wird dennoch alles abverkauft

Branche ist aktuell tot, leider. Muss man aussitzen und auf die nächsten Q Zahlen warten. Aktie fällt seit 2 Monaten jede Wochen, branchenweit. Selbst gute Zahlen von Trulieve konnten nichts daran ändern, Volumen ist aber auch konstant gering.  

24.04.21 01:50

10 Postings, 146 Tage DanielacglsaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 03:24

10 Postings, 145 Tage SararnwvaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 10:15

10 Postings, 145 Tage ChristineifvlaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 12:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

04.05.21 11:03

924 Postings, 4057 Tage excellentbuyDer Abverkauf war ein Compliance Fall...

Größerer Investor wurde gezwungen zu verkaufen.  

13.05.21 14:02

1585 Postings, 1409 Tage Teebeutel_Hab meine Posi

mal reduziert, auch gute Zahlen von Cura und GTI konnten nichts ändern, die wurden auch abverkauft. Wie erwartet, gibt der Markt nach wird alles geworfen. Langfristig bin ich aber weiterhin positiv eingestellt, Cura will in Q2 den QoQ sogar noch weiter steigern, GTI hat 190 Mio gemeldet und März war der beste Monat in Illinois. Hoffe daher auf ein Revenue Beat von Cresco mit 180+. Die 2 Mrd Akquisitionen von Trulieve halte ich für sehr ambitioniert aber langfristig sinnvoll, man ist zu sehr abhängig von Florida. Denke es wird nur mehr Übernahmen geben, gibt Gerüchte das Cura sich Vireo Health einverleibt. Hier entstehen im Schatten richtige Monster :) Wenn die mal an der Nasdaq handelbar sind werden diese US MSOs mit Milliarden Umsätzen aufschlagen.  

27.05.21 00:08

1585 Postings, 1409 Tage Teebeutel_Morgen Zahlen nach Börsenschluss

27.05.21 18:30

426 Postings, 1316 Tage MänkQ1 Zahlen & Outlook

Klasse Zahlen und im Vergleich zu Aphria ordentlich abgeliefert:

First Quarter 2021 Financial Highlights

Revenue of $178.4 million, an increase of 9.9% quarter-over-quarter and 168.8% year-over-year
Gross profit of $87.0 million, or 48.8% of revenue, an increase of 16.8% quarter-over-quarter and 268.9% year-over-year
Adjusted EBITDA1 of $35.0 million, an increase of 16.5% quarter-over-quarter and 507.2% year-over-year
Record net wholesale revenue of $95.6 million, an increase of 5.7% quarter-over-quarter and 150.8% year-over-year
Record retail revenue of $82.8 million from 24 stores, an increase of 15.2% quarter-over-quarter and 193.2% year-over-year
Financial Outlook

The Company is providing the following guidance:

Annualized revenue run-rate of more than $1 billion by the end of 2021
Gross profit margins in excess of 50% in the remaining three quarters of 2021
Adjusted EBITDA1 margin run-rate of at least 30% by the end of 2021

https://www.businesswire.com/news/home/...ial-Results-Under-U.S.-GAAP

Fundamental ist die Basis für einen weiteren Run geschaffen ;-)  

27.05.21 19:26

1585 Postings, 1409 Tage Teebeutel_Top Zahlen

Hab mit knapp 180M spekuliert und mindestens 1B Umsatz für 2021, entspricht meinen Erwartungen, normal würde jede normale Aktie nun explodieren, hier ist Geduld gefragt.  

18.08.21 12:41

426 Postings, 1316 Tage MänkSecond Quarter 2021 Financial Highlights

Starke Zahlen:

- Revenue of $210.0 million, an increase of 17.7% quarter-over-quarter and 122.8% yearover-year
- Gross profit excluding fair value markup for acquired inventory of $107.0 million, or 51.0% of revenue, an increase of 22.2% quarter-over-quarter and 233.3% year-over-year
- Net Income1 of $2.7 million, an increase of $26.8 million quarter-over-quarter and $44.4 million year-over-year
- Adjusted EBITDA2 of $45.5 million, an increase of 30.1% quarter-over-quarter
- Record net wholesale revenue of $108.7 million, an increase of 13.7% quarter-overquarter and 97.9% year-over-year
- Record retail revenue of $101.3 million from 33 stores, an increase of 22.3% quarter over-quarter and 157.6% year-over-year

https://www.marketscreener.com/quote/stock/...ncial-Results-36173182/  

18.08.21 12:46

426 Postings, 1316 Tage MänkÜbernahme Blair Wellness

https://www.newcannabisventures.com/...pensary-blair-wellness-center/

& Ausblick 2021
The Company reaffirms the previously provided guidance of:
- Annualized revenue run-rate of $1 billion by the end of 2021
- Gross profit margins in excess of 50% in the remaining two quarters of 2021
- Adjusted EBITDA2 margin run-rate of at least 30% by the end of 2021  

18.08.21 12:49

426 Postings, 1316 Tage MänkÜbernahmen zahlen sich langsam aus

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben