SMI 11?936 -0.8%  SPI 15?475 -0.7%  Dow 34?585 -0.5%  DAX 15?490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4?131 -0.9%  Gold 1?754 0.1%  Bitcoin 44?034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 

Neuer EU-Plan - HANDELSABKOMMEN

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 02:14
eröffnet am: 21.10.20 15:49 von: buran Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 25.04.21 02:14 von: Sandraewzaa Leser gesamt: 1041
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

21.10.20 15:49

246459 Postings, 5869 Tage buranNeuer EU-Plan - HANDELSABKOMMEN

 
Angehängte Grafik:
2_handelsabkommen.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
2_handelsabkommen.jpg

23.10.20 15:24

246459 Postings, 5869 Tage buranGewalt-gegen-Parteien-ist-wieder-gestiegen

Die Gewalt gegen Parteien nimmt immer mehr zu. Das zeigt eine Lagedarstellung. Besonders betroffen ist die SPD.

 

23.10.20 15:25

246459 Postings, 5869 Tage buran90 Kilogramm Cannabis sichergestellt - Festnahmen

In Zehlendorf haben am Abend des 20. Oktober Spezialeinsatzkräfte des Landeskriminalamtes nach vorangegangenen, umfangreichen Ermittlungen eines Fachkommissariats der Direktion 2 zwei Männer wegen des Verdachts des Betäubungsmittelhandels festgenommen, wie die Berliner Polizei am Freitag mitteilte. Die beiden 29- und 28- jährigen Tatverdächtigen befanden sich zum Zeitpunkt der Festnahmen an einem Pkw, der in der Edwin-C-Ditz-Straße geparkt war. Da aus dem Pkw ein starker Cannabisgeruch drang, wurde dieser durchsucht. In dem Wagen fanden Polizeikräfte rund 90 Kilogramm Cannabis und stellten diese sicher. https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/...l-Feuer-Brand.html

 

23.10.20 15:27

246459 Postings, 5869 Tage buran6793 Menschen mit dem Coronavirus infiziert

Mit dem Coronavirus haben sich in Berlin seit Beginn der Pandemie nachweislich 24.480 Menschen infiziert. 245 Menschen sind bislang mit Covid-19 gestorben. 17.442 Patienten gelten als genesen. 6793 Menschen sind aktuell in Berlin infiziert. Die 7-Tage-Inzidenz liegt in Berlin bei 110.6.https://www.morgenpost.de/berlin/article230685042/...id-19-Ampel.html
 

23.10.20 15:28

246459 Postings, 5869 Tage buranUS-Präsident Trump

23.10.20 15:30

246459 Postings, 5869 Tage buran#5

.  
Angehängte Grafik:
1_us-....jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
1_us-....jpg

23.10.20 16:12

246459 Postings, 5869 Tage buranLuxemburg "EIN WICHTIGER SCHRITT"

Im Streit über schärfere EU-Klimaziele haben die Umweltminister am Freitag zumindest eine Teileinigung geschafft. Sie billigten einen Vorschlag der deutschen Ratspräsidentschaft für das geplante EU-Klimagesetz mit dem Ziel der "Klimaneutralität" bis 2050.https://www.morgenpost.de/politik/ausland/...um-gemeinsame-Linie.html  

23.10.20 16:37
1

246459 Postings, 5869 Tage buranDamaskus. Bei einem US-Drohnenangriff

im Nordwesten Syriens sollen Angaben von Aktivisten zufolge mindestens 22 Menschen gestorben sein - darunter mehrere führende Mitglieder islamistischer Terrororganisationen.  

23.10.20 20:13
1

246459 Postings, 5869 Tage buranherbe Niederlage für Franziska Giffey

Ergebnis der Basisbefragung ist eine herbe Niederlage für Franziska Giffey
Das Ergebnis der Basisbefragung ist eine herbe Niederlage für die designierte SPD-Spitzenkandidatin und Landesvorsitzende Franziska Giffey. Die Bundesfamilienministerin und ihr Nachfolger im Amt des Bezirksbürgermeisters Martin Hikel hatten Renner aufgefordert, gegen Demir um die Direktkandidatur anzutreten. Mit dem Musikunternehmer erhofften sie sich bessere Chancen im bürgerlich geprägten Süden des Bezirks. Dafür holten sie Renner aus Charlottenburg-Wilmersdorf, wo er sich 2016 erfolglos um den Einzug in den Bundestag beworben hatte, nach Neukölln. Nun aber hat sich der in der Neuköllner SPD besser vernetzte Parteilinke Demir durchgesetzt.https://www.morgenpost.de/berlin/article230746640/...gegen-Demir.html  

23.10.20 23:27

246459 Postings, 5869 Tage buranEinschätzung von Generalsekretär Jens Stoltenberg

 
Angehängte Grafik:
5_br__ssel.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
5_br__ssel.jpg

23.10.20 23:28

246459 Postings, 5869 Tage buranBrüssel. Die Nato steht nach Einschätzung von

Generalsekretär Jens Stoltenberg in Afghanistan vor einem Dilemma. Das Bündnis könne entweder entscheiden, Afghanistan zu verlassen und damit riskieren, dass das Land wieder ein Rückzugsraum für internationale Terroristen werde.https://www.morgenpost.de/politik/ausland/...anistan-vor-Dilemma.html  

   Antwort einfügen - nach oben