SMI 11'133 -0.3%  SPI 14'405 -0.5%  Dow 32'833 0.1%  DAX 13'529 -1.2%  Euro 0.9739 0.0%  EStoxx50 3'717 -1.1%  Gold 1'792 0.2%  Bitcoin 22'009 -3.2%  Dollar 0.9528 -0.3%  Öl 97.7 1.2% 

Krieg in der Ukraine

Seite 1 von 432
neuester Beitrag: 10.08.22 02:17
eröffnet am: 11.03.22 21:45 von: LachenderHa. Anzahl Beiträge: 10780
neuester Beitrag: 10.08.22 02:17 von: sue.vi Leser gesamt: 1018139
davon Heute: 2849
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
430 | 431 | 432 | 432  Weiter  

11.03.22 21:45
21

Clubmitglied, 3790 Postings, 243 Tage LachenderHansKrieg in der Ukraine

Hier geht es ausschließlich um den Krieg in der Ukraine. Corona, angebliche Biowaffen aus der Ukraine, Syrien, Irak etc. spielen hier keine Rolle.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
430 | 431 | 432 | 432  Weiter  
10754 Postings ausgeblendet.

09.08.22 22:08

Clubmitglied, 3790 Postings, 243 Tage LachenderHansErratum

denn die russische *Sprache* dominierte bis zum  

09.08.22 22:12
2

Clubmitglied, 3790 Postings, 243 Tage LachenderHansModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

09.08.22 22:20

Clubmitglied, 3790 Postings, 243 Tage LachenderHansOb die abgebildeten, fliehenden Russen

immer noch von "Spezialoperation im Donbas" sprechen werden? Oder doch eher von Krieg?  

09.08.22 22:26
5

25488 Postings, 7766 Tage Tony Ford21:18 leider Realitätsfern ...

Russland lässt bislang keinen Zweifel daran, dass es mehr als nur die Krim und die Seperatistengebiete beanspruchen will. Deshalb ist dein Lösungsvorschlag realitätsfern bzw. Wunschdenken, mit dem Russland / Putin nunmal nicht einverstanden ist.

Wäre es anders, würde Russland seine Angriffe einstellen, denn es hat bereits weit mehr als die genannten Gebiete unter seiner Kontrolle gebracht!

D.h. Russland müsste für den genannten Kompromiss faktisch bereits eroberte Gebiete an die Ukraine abtreten.

Warum ist das so schwer verständlich, dass Russland / Putin in keinster Weise an Frieden mit der Ukraine interessiert ist?

 

09.08.22 22:35
2

Clubmitglied, 3790 Postings, 243 Tage LachenderHansUnd täglich auf's Neue erklären

und erklären und erklären. Ich habe es wirklich satt von völlig uninformierten oder Russlandpropagandadurchseuchten als Kriegstreiber gebrandmarkt zu werden.  

09.08.22 22:44
2

3712 Postings, 3665 Tage phineasHallo Russland

die Höhe deines Staatsfonds hat sich verringert.

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...lliarden-dollar-18229598.html

Etwa die Hälfte der Gold- und Devisenreserven sind vom Westen eingefroren. In ca. 10 Jahren wird der Handel mit fossilen Energieträgern verboten sein oder niemand will sie mehr haben wegen der exponentiellen Verschlimmerung der Klimakatastrophe.
Selbst wenn du jetzt anfangen würdest deine Wirtschaft radikal umzubauen, du würdest es nicht mehr schaffen. Neben IT-Fachleuten, Hochschullehrern und anderen Hoffnungsträgern für die Zukunft haben zahlreiche kritische, mutige und anständige Leute das Land verlassen, weitere werden folgen.

Du hast deine Zukunft bereits jetzt komplett verspielt.  

09.08.22 23:36

17020 Postings, 3504 Tage börsianer1@ LachenderHans

Wenn das Foto mit dem Stau von der Ukraine stammt, dann gab es das bereits im Juli, glaube ich. Ist also alt, oder Verwechselung.

Immer die Quellen hinterfragen, oder Google Bilder fragen.

Ich hoffe, dass der Krieg bald vorbei ist und die beiden Streithähne sich einigen ! Es gibt viel schlimmere Probleme als diese Affen auf beiden Seiten.    

09.08.22 23:57

Clubmitglied, 3790 Postings, 243 Tage LachenderHans@boersianer

Ja, das Foto ist nicht von heute. Ändert aber nichts daran, dass der Ukraine heute ein Sieg gelungen ist und die als bisher sicher geltende Krim getgroffen wurde.  

10.08.22 00:05
1

Clubmitglied, 3790 Postings, 243 Tage LachenderHansÜberprüfung per maps

Es ist jetzt 1 Uhr auf der Krim und trotzdem staut es sich.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_vom_2022-08-10_00-05-13.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
bildschirmfoto_vom_2022-08-10_00-05-13.png

10.08.22 00:08
1

Clubmitglied, 3790 Postings, 243 Tage LachenderHansExplosionen waren offensichtlich massiv

"Der durch den ukrainischen Angriff auf den Luftwaffenstützpunkt Novofedorivka verursachte Schaden war enorm. Dies ist ein Parkplatz in einiger Entfernung von den Flugzeugen und Hangars."
 

10.08.22 00:16
1

Clubmitglied, 3790 Postings, 243 Tage LachenderHansUrlaub ist vorbei

10.08.22 00:16

3668 Postings, 2500 Tage Xenon_XHier outet sich keiner als Russe

weil die sich schämen für ihren Angriffskrieg. Pfui Russland , ich hoffe ihr werdet 100.000 Jahre nicht mehr auf die Beine kommen.
Wenn ich nur Russisch höre könnt ich kotzen  

10.08.22 00:18
1

Clubmitglied, 3790 Postings, 243 Tage LachenderHansSelenskij: Krieg wird auf der Krim beendet

Selenskyj: Der Krieg muss mit der Befreiung der Krim enden.

In seiner nächtlichen Ansprache sagte Präsident Wolodymyr Selenskyj, dass der russische Krieg gegen die Ukraine mit der Besetzung der Krim begonnen habe und mit ihrer Befreiung enden müsse.
 

10.08.22 00:21
1

Clubmitglied, 3790 Postings, 243 Tage LachenderHans@Xenon

Den Russen wird man das irgendwann, vielleicht noch in unserer Generation, verzeihen können. Uns Deutschen hat man ja auch verziehen.
Aber nur, wenn das entsprechend aufgearbeitet wird. Ein vollständiger Regimewechsel und eine Demokratisierung sind die Voraussetzung,  

10.08.22 00:38
1

25015 Postings, 7960 Tage mod@ 00:16

Wenn nach dem II.Weltkrieg alle Kriegsgegner der Deutschen so
gedacht und gehandelt hätten, sässen wir heute noch in Erdhütten.

-----------
Salus populi suprema lex esto

10.08.22 00:41
1

58822 Postings, 2998 Tage Lucky7900:38... Man brauchte Deutschland...

als Verbündeten...
Denn man fürchtete,dass ein armes Germany anfällig für Sowjet Ideologie werden hätte können...  

10.08.22 00:45

58822 Postings, 2998 Tage Lucky79Gehört die Türkei zum "Wertewesten"...?

naja... scheint eher nicht so...

https://www.merkur.de/wirtschaft/...-russland-banken-zr-91713630.html

Tja... Folgen nun Sanktionen gegen Türkei...?  

10.08.22 00:50
1

7289 Postings, 967 Tage qiwwiEs waren ausschließlich die USA, die D wieder auf

die Beine geholfen haben.
Und nicht wegen vermeintlicher Anfälligkeit für Sowjetideologie, sondern als Teil eines starken westlichen Bündnisses gegen die UdSSR bzw. den Warschauer Pakt.  Die Welt war bipolar; China und der ganze Rest spielte (noch) keine Rolle.
Und man erinnerte sich in den USA an die deutschen Wurzeln eines Viertels der Amerikaner... Intensive verwandtschaftliche Beziehungen über den großen Teich hinweg gab es infolge der Auswanderungswellen zu allen Zeiten  

10.08.22 00:57
1

25015 Postings, 7960 Tage modLeider, kiiwii,

wissen das nur noch wenige Deutsche.
Antiamerikanismus dagegen hat Hochkonjunktur.
Natürlich haben sie in ihrer Rolle als "Weltpolizei" viele Fehler gemacht,
aber nur wer nix tut,  macht keine Fehler.
-----------
Salus populi suprema lex esto

10.08.22 01:52

11331 Postings, 6785 Tage sue.vi.

"  Putin selbst sieht in einem Verbot von Öl- und Gasverkäufen - einer Selbstsanktion, wenn man so will - den Schlüssel zum Sieg. Das sollte uns zu denken geben. "
https://capx.co/...ar-putin-will-only-be-defeated-on-the-battlefield/  8 August 2022

 

10.08.22 01:52

3668 Postings, 2500 Tage Xenon_XStopt die Lieferungen zur Ukraine

Der bekloppte Russe hört auf zu feuern und zieht sich bis in den Dombas zurück. Die Krim geht an die Ukraine. Wir wollen von den Russen Gas und bekämpfen diese Gleichzeitig.
Mein Verstand sagt , dass es bekloppt ist.
Sofortiger Stop dieser Geldvernichtung  

10.08.22 02:05

3668 Postings, 2500 Tage Xenon_X00:38

Vergleich Adolf nicht mit den bekloppten Putin.......Putin hat aus der Geschichte nix gelernt. Es gibt nur elend und verderben im Krieg  

10.08.22 02:09

3668 Postings, 2500 Tage Xenon_XUnd ich sage es noch 100 mal

Wasserstoff wird die Probleme lösen. Wir werden bald einen sehr geringen Verbrauch an Öl und Gas haben. Noch etwas hat mich gestört an die ganze Schei.....die dreckigen z Zeichen sehe ich überall hier in D. Liebe Russen , wenn ihr euer Land so liebt , ab nach Sibirien.  

10.08.22 02:17

11331 Postings, 6785 Tage sue.vi..

-   The chief clown of Ukraine suggested “holding the whole population of Russia responsible”. It was Adolf Hitler who last tried to apply such ideas to a people as a whole. Any questions remaining about the Ukrainian regime’s nature?   -
9:15 AM · 9 août 2022
https://twitter.com/MedvedevRussiaE  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
430 | 431 | 432 | 432  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bigfreddy, Borealis, clever und reich, der boardaufpasser, BichaelMurry, Galearis, HMKaczmarek, telev1, schakal1409, Stockpicker2022