SMI 12?106 0.6%  SPI 15?676 0.6%  Dow 34?751 -0.2%  DAX 15?755 0.7%  Euro 1.0913 0.0%  EStoxx50 4?206 0.9%  Gold 1?761 0.5%  Bitcoin 44?383 0.1%  Dollar 0.9269 0.0%  Öl 75.4 -0.4% 

MWG-Bio-Dividende schon in 07

Seite 2 von 10
neuester Beitrag: 17.03.10 20:07
eröffnet am: 18.07.06 11:08 von: Punktt Anzahl Beiträge: 229
neuester Beitrag: 17.03.10 20:07 von: acarocks Leser gesamt: 46926
davon Heute: 15
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

18.10.06 08:09

1320 Postings, 6177 Tage HausmeisterKrauseWas ist nur aus dieser Aktie geworden?

Und insgesamt eine unverfrorene Frechheit von Vorstand und Aufsichtsrat Aktionären die Annahme des Übernahmeangebotes nahe zu legen! Es würde wohl momentan mit keiner nennenswerten Kurssteigerung zu rechnen sein. Mit anderen Worten " der Laden ist nix mehr Wert"! Ich lasse meine Anteile im Depot vergammeln bis Sie ausgebucht werden, auf die paar " Kröten" sch..ß dann auch noch!  

18.10.06 08:11

1320 Postings, 6177 Tage HausmeisterKrauseHier der Chart, falls es klappt

       ariva.de
       

18.10.06 12:44

379 Postings, 5660 Tage Punktt@HausmeisterKr.

"Es würde wohl momentan mi t keiner..."
Ich denke hier handelt es sich um ein banales sprachliches Missverständnis.Richtig(ehrlich)formuliert muß es wohl heißen.Vorstand und Aufsichtsrat werden in nächster Zeit nichts unternehmen was den Interessen von Eurofins zuwider läuft und aktiv daran arbeiten,daß der Aktienkurs das derzeit gestaltete Niveau nicht verlässt!!!
Entscheidend ist:"in nächster Zeit".
Bisher hat der klassische MWG-Klein(alt)aktionär mit seinem passiven Verhalten dazu beigetragen, daß es so schlimm kommen konnte wie es nun ist.
Im Augenblick wendet sich das Blatt aber.Durch das passive Verhalten wird der Kurs langfristig steigen,denn so bekommt Eurofins die 95% für den Squeeze Out nie zusammen.
(Wobei selbst beim SO noch ein höherer Betrag herauskommen wird als der derzeitige Kurs.
Eurofins hat bisher viel Kapital und Energie in MWG investiert-bestimmt nicht weil MWG eine Insobude ist.
Auch die Bilanzen von Eurofins müssen irgend wann mal mit den Erträgen von MWG gehübscht werden.
Altaktionäre haben dabei schon längst die Spekufrist abgesessen.
Höchst bemerkenswert finde ich auch,daß mit dem Kauftip für MWG-Anleihen vom 17.10.06 durch Tradersreport plötzlich wieder öffentliche Aufmerksamkeit für MWG aufkommt!  

24.10.06 11:15

1320 Postings, 6177 Tage HausmeisterKrauseAngebot einer Barabfindung

"Weitere Annahmefrist"
Habe heute Post erhalten:
21.10.06 bis 3.11.06 immer noch lächerliche 1,86? als Barabfindung. Da lass ich mir lieber die Teile aus dem Depot buchen und als Papier zum Kaminanzünder umfunktionieren;-)
Veralbern kann ich mich selber, da brauche ich keine und schon überhaupt garkeine Holländer für!
Gruß Hausi  

25.10.06 10:51

379 Postings, 5660 Tage PunkttDie

Jungs von Eurofins haben offenkundig ihr angestrebetes Ziel immer noch nicht erreicht.
Bald steht das nächste Wandlungsfenster offen und da erhöht sich der Bestand an MWG-Aktien die nicht in Eurofinshänden sind.
Das  Ziel wird immer schwerer(so billig) zu erreichen.

Ich denke das war nicht das letzte"Topangebot"und diese blöden,kleinen, starrsinnigen...
MWG-Aktionäre lassen sich immer noch nicht in ausreichender Zahl über den Tisch ziehen,und du Hausi erklärst auch noch,daß du dich selbst in Zukunft nicht zum Deppen machen lassen willst.
So leicht ist es auf dauer auch nicht den Kurs immer auf 1,86? hinzumanipulieren.
Am Ende kommt womöglich auch noch das BAFin.....  

28.10.06 18:17

10 Postings, 5470 Tage uwekkNachfrist

Die Nachfrist deutet wohl darauf hin, daß es Eurofins nicht gelingt, die 95% einzusammeln, um dann den Squeeze Out zu starten. Prima.  

30.10.06 17:56

1 Posting, 5436 Tage tobyleRe:Nachfrist

Warum ist denn Eurofins so scharf auf MWG Biotech?

Versprechen die sich einen positiven Kursverlauf die nächste zeit?

Ich persönlich hoffe ja,dass die 2 euro demnächst geknackt werden  

06.11.06 16:02

10 Postings, 5470 Tage uwekkAlso doch "Kurspflege"

Am 16.10. hat Herr Pende seine 197000 Aktien an Eurofins zu 1,86 ? verkauft.
Kleine Anmerkung: Die Aktien sind geliehen.
Damit läßt sich natürlich prima der Kurs "pflegen".
Wenn der Deal mit Eurofins gelingt, wird er sich die Aktien irgendwann zurück-
kaufen, um sie dann dem Leihenden zurückzugeben.  

06.11.06 20:57

1320 Postings, 6177 Tage HausmeisterKrausewoher weißt Du? o. T.

07.11.06 18:10

10 Postings, 5470 Tage uwekkInsidergeschäfte

sind unter www.insiderdaten.de gespeichert.  

07.11.06 18:16

1320 Postings, 6177 Tage HausmeisterKrauseJa okay,

weiß ich, aber da steht doch über geliehen, etc.?  

17.11.06 21:41

1320 Postings, 6177 Tage HausmeisterKrausena welcher Looser

wirft da wieder Stücke zum drücken!
Mannomann, wie bescheuert muss man sein?  

18.11.06 12:54

379 Postings, 5660 Tage PunkttLooser bei MWG?

@HausmeisterKr.
Du gehst also davon aus,daß die Kursdrücker im Auftrag der Eurofinsspezis Looser sind.
Ich sähe eher die als Looser, die sich von solchen Spielchen verunsichern lassen würden.
Hast du am Donnerstag auf Bloomberg das Eurofinsinterview mit Dr.Weber gesehen.
Im ganzen Interview wurden nur drei Töchter von Eurofins namentlich erwähnt.Eine davon MWG und zwar mit dem überwiegendsten Gesprächsanteil.
DrWeber sprach davon,daß MWG mit 83%Anteil, erfolgreich übernommen worden sei.Im Zusammenhang damit sprach er davon,daß Eurofins wisse wie sie neue Gesellschaften intgrierenmüssten damit sie schnell profitabel! seien.
80000Stück verkauft kein uninformierter Altaktionär oder Kleinaktionär.
Ein Informierter schon überhaupt nicht und schon zwei mal nicht zu diesem Preis!!
 

18.11.06 21:27
ich gehe davon aus dass sich unwissende ins Boxhorn jagen lassen und deshalb am Ende als Looser da stehen:-(. Schade für die Leutchen! Einfach ne schweinerei diese Gott verdammte Kursmanipulation hier, hoffentlich wird da bald eingeschritten!!  

20.11.06 10:20

942 Postings, 5525 Tage HowkaySowas nennt man Shortattacke !!

Also den Eurofins-Heinis ist auch nichts zu blöd !
Ein paar Ängstliche wurden aber erwischt.

 

20.11.06 11:12

1320 Postings, 6177 Tage HausmeisterKrauseWie immer,

schön die kleinen barbieren!  

01.12.06 11:09

379 Postings, 5660 Tage PunkttMWG und das Wunder von Frankfurt

Gestern hat hat unser frankfurter Börsengeist wieder ein kräftiges Lebenszeichen gegeben.
Habe mir so um 18°° den Kurs in Frankfurt angesehen der mit 1,86? gestellt war,dabei waren je 5000 Stück zu 1,87?/1,95? inGeld/Brief-also habe ich in meiner naiven Einfalt einen Kurs von mindestens 1,90? für korrekt gehalten.
Daß nach Verkauf von weniger als 5% der angebotenen Stücke der gestellte Kurs auf 1,81? fällt übersteigt meine Vorstellungskraft wie meine mathematischen Fähigkeiten gleichermaßen.
Wer kann die Entstehung des Börsenkurses für MWG aufklären?  

05.12.06 10:06

379 Postings, 5660 Tage PunkttMWG-Börsenmantel

Jetzt hat Eurofins sein Ziel erreicht.
Die Altlast (Alt)Personal wird nun billigst entsorgt-MWG Biotec ist somit defacto altlastenfrei.
Somit kann es nur noch aufwärts gehen,schließlich wird Eurofins Verlustvorträge von weit über 100 Mio nicht wegwerfen.Ging es nicht hauptsächlich darum?
Schließlich kann unter diesem Dach jetzt Gewinn gemacht werden ohne´daß der Fiskus gleich schmerzhaft zugreift.
Bin gespannt welche Aktivitäten sie nun in MWG stecken.
Freue mich auf das Geschäftsjahr 07 vor allem QIII u.QIV.
QI u.QII werden wegen des "freiwilligen Angebots an die Aktionäre zu 1,86?" noch als schlecht verkauft werden müssen.  

07.01.07 19:58

56 Postings, 6582 Tage bevewie weiter?

ich halte die mwg-aktien nun schon sehr lange und habe mich auch nicht zu einem verkauf bei 1.86 euro hinreissen lassen.
ich bin aber gespannt, wie es weitergeht.
was wird mit den verbleibenden 5% der aktien geschehen, von denen ich auch besitze.
falls jemand von euch weiss, wie das nächste szenario aussieht, würde es mich interessieren.
- kommt ein angebot an die verbleibenden aktionäre?
- werden die verbleibenden aktionäre zu einem verkauf gezwungen?
- kann man diese verbleibenden aktionäre überhaupt zu einem verkauf zwingen, wir sind ja nicht in einem insolventen zustand

gruss beve

 

09.01.07 16:31

362 Postings, 7267 Tage KILLERBABEso einfach gehts weiter...

Jeder, der jetzt noch Aktien von diesem Schuppen besitzt (ich gehör hier auch noch dazu) wird irgendwann dazu gezwungen werden, das Angebot anzunehmen. Wer dies nicht annimmt, wird schlicht und einfach "enteignet" werden.

Ist schliesslich nicht das erste mal, dass mein Aktienbestand wertlos ausgebucht wird...

Gruss Killerbabe  

10.01.07 11:14

10 Postings, 5470 Tage uwekkSonder-HV

Ich habe die Stimmrechte der SdK e.V. übertragen, was ich jedem ebenso empfehlen würde. Damit werden die frei herumschwirrenden Aktienbestände der Kleinaktionäre konzentriert.
Die jetzt beabsichtigte Ausgliederung von Produktion und Vertrieb bedeutet letztendlich, daß nur noch eine Hülle als MWG übrig bleibt. Bis zum Verkauf der GmbH´s wird es nicht lange dauern. Diese Absicht gilt es erst einmal zu verhindern.  

11.01.07 22:01

56 Postings, 6582 Tage bevestimmrechte an SdK e.V. übertragen

danke killerbabe und uwekk für die infos.
ich habe heute meine stimmrechte ebenfalls an der SdK e.V. übertragen. ich hoffe, dass es noch einige nachahmer bei den kleinaktionären gibt.

gruss beve
 

11.01.07 22:10

1 Posting, 5363 Tage fantagiro89Stimmrechte

Ja, gib du mir deine Stimmrechte, bringt wahrscheinlich mehr.
Noch besser, gib mir alle deine MWG Aktien..
noch besser.. behaltet eure dummen Ideen fuer euch? :)  

23.01.07 16:14

56 Postings, 6582 Tage beveheute hv

heute hv
weiss schon jemand mehr?

gruss beve  

14.02.07 16:24

379 Postings, 5660 Tage PunkttMWG-Bio:Ergebnis 06

Allen die Zweifel haben,daß MWG Profitabel ist empfehle ich folgenden Link:
http://ariva.de/news/article.m.?id=2224870&secu=2232
Wieviel Ergebnisbeitrag wohl von MWG ist?
Genaue Zahlen von MWG werden wir ja dann am 28.Feb.erfahren.
Besser als am 30ten!!!  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben