Löschung

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 13.11.08 17:37
eröffnet am: 13.11.08 06:42 von: ahri.de Anzahl Beiträge: 58
neuester Beitrag: 13.11.08 17:37 von: Zarathustra Leser gesamt: 1874
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  

13.11.08 10:37
1

6934 Postings, 4600 Tage PolarschweinLöschung


Moderation
Moderator: angelam
Zeitpunkt: 13.11.08 10:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Stunde
Kommentar: Einstellen eines zuvor gelöschten Postings

 

 

13.11.08 10:39
2

445 Postings, 5523 Tage ahri.dekann man

eben nicht, da durch die Löschung niemand mehr das nachvollziehen kann => rückgängig machen

@ mods, danke für den Eingriff - doch fairer als gedacht  

13.11.08 10:46
3

69017 Postings, 6171 Tage BarCodePüh

Ich bin ja sonst nicht so der ausgeprägte hundefreund. Jetzt billige ich einmal den Hunden eine gewisse Intelligenz zu, schon ist es beleidigend...
-----------
This is the way the world ends
Not with a bang but a whimper.
(T. S. Eliot)

13.11.08 10:48

8584 Postings, 7108 Tage Rheumax#26

Ach so.
Dann hab ich das nur falsch verstanden. Und der Threaderöffner auch.
Der Moderator offenbar auch..

Wie viele Leute hier nicht "genau lesen" können..Tz..

Wenn es also keine Beleidigung war, dann solltest Du aber schleunigst Widerspruch einlegen!  

13.11.08 10:54
1

6934 Postings, 4600 Tage PolarschweinAch so wichtig ist mir das dann auch wieder nicht.

-----------
©
Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.

13.11.08 10:57
5

45453 Postings, 6297 Tage joker67Um dem ganzen hier mal zu verdeutlichen was

Demokratie ist.

Meiner Meinung nach war das statement vom Polarschwein vollkommen in Ordnung und angelam hat das posting wie alle sehen moderiert und gelöscht was aus ihrer Sicht auch vollkommen in Ordnung geht.

Wenn man in den voherigen postings sich über Begrifflichkeiten wie "reinrassig" (dieser Begriff ist nunmal historisch vorbelastet, ob man das wahrhaben will oder nicht) echauffiert und gar nicht verstehen kann, warum da manche sensibel reagieren (gerade von denen, deren Eltern aufgrund der Anwendung solcher Begriffe in einem KZ ermordet worden sind) und dies mit seinem Hund vergleicht, der hat weder Fingerspitzengefühl noch mit solchen Personen jemals gesprochen.

Wenn darüberhinaus polarschwein einwirft,dass gerade diejenigen die Grundrechte abschaffen wollen,die sich darauf berufen, so ist das Fakt! Das kann man nicht zuletzt im Verbotsverfahren der NPD nachlesen.

Wenn man dann sauber subsummiert und diejeingien die solche Begrifflichkeiten (reinrassig) hauptsächlich  benutzen, in Verbindung mit dem Ruf nach Grundrechten unter dem Schutz der Grundgesetzes sieht,dann ist das genauso Fakt.

Wenn man dann als user an solchen Begrifflichkeiten zumindest nichts schlimmes sieht,dann muss man sich nicht wundern,wenn man mit denjenigen in Verbindung gebracht wird,die diese Worte zu ihrem Parteiprogramm gemacht haben.

Deswegen sollte man sich immer bewusst sein, in welchem Dunstkreis man sich auch rhetorisch bewegt, auch wenn man mit den entsprechenden Gruppierungen nichts zu tun haben will.

greetz joker

-----------

13.11.08 11:00
2

69017 Postings, 6171 Tage BarCodeSchön und gut.

Aber zu meinem Hundebeispiel hast du nix gesagt. Obwohl angelam das interessant fand... :-)
-----------
This is the way the world ends
Not with a bang but a whimper.
(T. S. Eliot)

13.11.08 11:07
3

45453 Postings, 6297 Tage joker67Siehst du...

nicht alles was angelam interessant findet muss ich interessant finden.;-))

Wäre ja auch irrgendwie komisch...angelam als Schalkefan?!  
-----------

13.11.08 11:27

445 Postings, 5523 Tage ahri.deLöschung


Moderation
Moderator: angelam
Zeitpunkt: 13.11.08 11:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - antisemitische äußerungen

 

 

13.11.08 11:40

955 Postings, 5916 Tage ZarathustraInteressante Einblicke ins "gedankliche Umfeld".

Dieser Satz: "Ich finde es wirklich bedenklich, wie eine einzelne kleine Gruppierung massiv Macht bekommt, und selbst ganz weit vorne mit dabei ist, Menschenrechte mit Füßen zu treten (Uno Resolutionen).", sagt ja wieder alles. Der Rest dieses Postings von "ahri.de", fügt sich dem nahtlos an.

Das erinnert mich auch an die Kampagnen gegen Michel Friedman, da bedient so manches den Selbsthass und das Ressentiment der kleinbürgerlichen Seele - das nur mal so im Allgemeinen gedacht. Mehr dazu nicht, "joker67" hat das Wesentliche bereits geschrieben.

Z.
-----------
...

13.11.08 11:45

955 Postings, 5916 Tage ZarathustraEine Frage an Rheumax ...

Falls Du diese beantworten möchtest: Hat sich Deine Einstellung gegenüber dem Zentralrat der Juden in den letzten 5 - 10 Jahren wesentlich geändert? Würde mich mal interessieren.

Z.
-----------
...

13.11.08 11:53
1

955 Postings, 5916 Tage ZarathustraIch befürchte, angelam ...

Das wird "ahri.de" nicht verstehen (wollen), auch wenn Du exakt die richtige Begründung geliefert hast. Ist allerdings wieder auch sein Problem.

Z.
-----------
...

13.11.08 14:12

445 Postings, 5523 Tage ahri.deich zitiere mich mal selbst



"Und nein, das hat wirklich nichts damit zu tun, dass man irgendetwas relativieren oder schönreden will. Im Gegenteil, ich waren sogar davor, dass man mit dieser maßlosen Übertreibung, und dieser Freibriefverteilung einen gewaltigen Schuss nach hinten loslässt. Sonderbehandlungen waren noch nie ein gutes Mittel für friedliches und respektvolles Zusammenleben. "

Interessant, dass sso etwas gelöscht wird. Scheinbar existiert kein interesse an friedlichem Zusammenleben. Ist arriva also Feindlich gegenüber Meinungen?


 

13.11.08 14:15

445 Postings, 5523 Tage ahri.deach wo ich es gerade sehe

Missachtung UNO Resolutionen nicht gut finden = antisemtisch.

q.e.d.  

13.11.08 14:18
2

6934 Postings, 4600 Tage PolarschweinDu hattest recht Zara, er versteht es nicht.

-----------
©
Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.

13.11.08 14:24
2

6934 Postings, 4600 Tage PolarschweinWie wäre es für den Anfang mit einer

Begriffsklärung?

Wann meinst du:

A) Den Zentralrat der Juden in Deutschland
B) Israel
C) Die Juden in Deutschland
D) Die Juden allgemein

Für dich mag das keinen Unterschied machen, aber wnn du weiteren Löschungen aus dem Weg gehen willst, wird etwas mehr Sorgfalt in der Formulierung nötig sein.
-----------
©
Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.

13.11.08 14:24

445 Postings, 5523 Tage ahri.deLöschung


Moderation
Moderator: angelam
Zeitpunkt: 13.11.08 14:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - erst denken - dann schreiben

 

 

13.11.08 14:28
1

6934 Postings, 4600 Tage Polarschwein#42

Verharmlosung des Holocaust
-----------
©
Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.

13.11.08 14:29

445 Postings, 5523 Tage ahri.deich kritisiere

die Organisation "Zentralrat der Juden". Lediglich die Organisation, und deren Verhalten. Und nicht aus irgendwelchen rechten Gründen (du wirst es nicht glauben, aber ich bin eher linksliberal), sondern aufgrund der Inflationierung, und der Befürchtung, dass durch die Inflationierung genau das Gegenteil erreicht wird, was man eigentlich erreichen will. Ich warne nur davor, die deutsche Geschichte als Ausrede für alles zu nehmen, und ständig den Zeigefinder zu erheben, denn bei den wirklichen Problemen wird man keine Beachtungen finden.

Aber wie ich sehe, will das hier keiner hören - Kritik an dieser Organisation = Antisemitismus  

13.11.08 14:31

445 Postings, 5523 Tage ahri.de@ 43

wo bitte denn konkret? Kannst du das erläutern? Oder reichen dir diese platte Behauptung aus?
Nein ich habe den Holocaust nie klein geredet, und das steht doch auch nicht zur Debatte.

( ich war übrigens damals nicht auf der Welt, und habe nie ein Menschenverbrechen begangen, meine Familie übrigens auch nicht, - nachweislich)  

13.11.08 14:31
1

45453 Postings, 6297 Tage joker67@ahri.de... könntest du diese Äusserung mal

spezifizieren?

"...Die Methoden (Meinung unterdrücken) unterscheiden sich indes ja nicht sonderlich.  "

-----------

13.11.08 14:33

10545 Postings, 4878 Tage blindesHuhnjoker, du bist mir vielleicht ein Schlingel....

-----------


...where incompetence meets confusion....

Ich bin nicht verrückt, ich bin verhaltensoriginell.

13.11.08 14:35
3

6934 Postings, 4600 Tage PolarschweinInteressant

Der Massenmord in der der Nazizeit war ein "Pendelausschlag", der Zentralrat der Juden wurde von der UNO verurteilt usw. usw.
Pack am besten deine Sachen und verschwinde hier!
-----------
©
Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.

13.11.08 14:37
5

69017 Postings, 6171 Tage BarCodelinksliberal. Na toll.

Und schon bin ich wieder in die linksextreme Ecke grückt...
-----------
Kölsch macht fertig!
Weg mit der Waldschlösschenbrücke in Dresden!

13.11.08 14:40
1

45453 Postings, 6297 Tage joker67Kommt da jetzt noch ne Erläuterung zu meiner

Frage in #46??
-----------

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben