Gold shorten?

Seite 11 von 435
neuester Beitrag: 31.10.14 20:00
eröffnet am: 09.08.11 09:20 von: n1608 Anzahl Beiträge: 10866
neuester Beitrag: 31.10.14 20:00 von: pcpan Leser gesamt: 929101
davon Heute: 94
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 435  Weiter  

14.09.11 17:44
1

873 Postings, 3930 Tage contrarian09Ansonsten

Sollte der Goldpreis innerhalb der nächsten 2-3 Wochen unter 1670$ fallen, wurde der mittelfristige Aufwärtstrend zu früh gebrochen und dann ist es keine normale Korrektur beim Gold, sondern der Beginn einer Abwärtsbewegung ähnlich Ende 2007-2009.

Aktien werden aufgrund der ungelösten Schuldenproblematik natürlich gegenüber Gold stark fallen.

Ich halte dieses Szenario für die nächsten 2 Jahre am wahrscheinlichstes, anziehende Inflation und steigene Rohstoffpreise sowie fallende Aktien.

http://www.ariva.de/forum/Vorsicht-Megacrash-2012-bis-2014-447424

Wir werden sehen wohin die Reise geht auf jedenfall werden es spannende Jahre.  
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
sc.png

14.09.11 17:54
2

873 Postings, 3930 Tage contrarian09Meine Sicht der Dinge

 
Angehängte Grafik:
chart_year_gold.png (verkleinert auf 84%) vergrößern
chart_year_gold.png

14.09.11 18:02
2

873 Postings, 3930 Tage contrarian09Die Anleger werden sich die nächsten Tage

entscheiden müssen.  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_gold.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_gold.png

15.09.11 06:18

3816 Postings, 5777 Tage flumi4@Fairwayduck #227

Mit CoBa bin ich nun 8 % im Gewinn. Und du mit Gold?  

15.09.11 14:21
1

3816 Postings, 5777 Tage flumi4In 10 Minuten kommen Zahlen

Vielleicht kommt dann der langerwartete Downer. Der ist ja langsam wirklich überfällig.  

15.09.11 18:43

873 Postings, 3930 Tage contrarian09...

läuft ja ganz gut für Dich wie gehts weiter?  

15.09.11 19:49
3

15890 Postings, 7076 Tage Calibra21Chart schaut eindeutig aus

-----------
www.wspa.de
Angehängte Grafik:
gold.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
gold.jpg

16.09.11 06:22
2

3816 Postings, 5777 Tage flumi4@contrarian09

Die 1750 sollten schon noch kommen. Kann die Unterstützung nicht gehalten werden, drohen 1710. Daher bleibe ich erstmal weiter short.  

16.09.11 17:21
2

873 Postings, 3930 Tage contrarian09Noch ist es nur, ne Korrektur

,hehe das reimt sich ja ;-)

Kurzfristige bullishe Gegenbewegung ist meiner Meinung nach in Sicht.  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_gold.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_gold.png

16.09.11 17:29
1

873 Postings, 3930 Tage contrarian09...

 
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
sc.png

16.09.11 22:56
1

"Aktien werden aufgrund der ungelösten Schuldenproblematik natürlich gegenüber Gold stark fallen."

Sagt wer ? Dieses Automatismus erschliesst sich mir nicht. Im Gegenteil, wir brauchen weiter diverse Waren und die werden weiter mit Gewinn hergestellt, inflationäres Umfeld (wahrlich nichts neues, haben wir ja immer schon, aber verschärft) treibt auch die Kurse nach oben.

 

Zum Gold shorten - klar geht es nicht immer nur senkrecht nach oben, gibt auch immer wieder gewisse Korrekturen, aber wie weit ist im Voraus unklar, also eine gefährliche Sache, man kann zwar kurz mit spielen aber ich würde da nicht zu gierig werden, langfristig kennt Gold wie fast alles andere nur eine Richtung, der Grund wird Inflation genannt, hat das Geld so an sich wenn es mit Zins geschöpft wird ;)

 

 

17.09.11 11:24
3

92 Postings, 3499 Tage devnull@stechus

Die Vergangenheit beweist, dass dies nicht der erste GoldBull der Geschichte ist... Will heißen, alles hat irgendwann ein Ende.

Aktuell befindet sich POG am Scheideweg. Sollte Montag die 1820 valide durchbrochen werden, dann ist wahrscheinlich die 1900 wieder in Sichtweite. Allerdings ist die Luft da oben ganz schön dünn ;) Unterhalb von 1760 wäre dann mit mehr Downside zu rechnen. Das Volumen war am Freitag jedenfalls erschreckend gering, bestätigt also nicht den Run-Up bzw. einen Konsolidierungsausbruch. Rein technisch ist noch ordentlich Platz nach unten...

Grüße

devnull

 

 

 

17.09.11 13:48

277 Postings, 3815 Tage moschtlGold

 Ich glaube auch das es zu einer Konsolidierung kommen wird. ich bin kurzfristig auch short gegangen. Man wird sehen wie es am Montahg ausschaut

 

17.09.11 16:46
2

1320 Postings, 4788 Tage mmm.aaasehe ich nicht so !

..bin massiv (fünfstellig) long seit freitag nachmittag-  

17.09.11 16:59

92 Postings, 3499 Tage devnull@mmm.aaa

Dann wünsche ich dir massiv Glück! Physisch kein Thema, mit Papier- mutig...

Es kommt immer anders, als man denkt ;)

 

 

17.09.11 19:08

277 Postings, 3815 Tage moschtldevnull@

 bin auch deiner Meinung. Am Montag werden wir mal fürs erste mehr wissen. Ich glaube wir werden die 1750 sehen.

 

19.09.11 17:46

277 Postings, 3815 Tage moschtlGold shorten

 Die 1780 Dollar wurden heute erreicht, wie geht es weiter? Was ist eure Meinung? Ich werde einen Stop machen und das Zertifikat laufen lassen

 

19.09.11 18:38
1

92 Postings, 3499 Tage devnull@all

20.09.11 19:36

277 Postings, 3815 Tage moschtlgold short

 bin wieder short gegangen

 

21.09.11 11:12

3816 Postings, 5777 Tage flumi4Habe meinen Goldshort gerade verkauft.

Gold hat den Abwärtstrend leider schon verlassen. Deshalb habe ich den Goldshort gerade eben zu 9,19 ? verkauft. Trotzdem verbleibt ein Gewinn in Höhe von 111 %.  

21.09.11 13:17

92 Postings, 3499 Tage devnull@flumi4

Gute Entscheidung! Vor dem heutigen Zinsentscheid der FED Optionen zu halten, wäre reines Glücksspiel.

Die 'ToDaMoon' Meinung Einiger bzgl. der PM's teile ich allerdings nicht... Überhaupt stimmt mich die komplette Berichterstattung, das 'pushen' der Medien ala Gold Richtung 5000$, doch sehr skeptisch. Mir kommt es vor, als würden die Schafe jetzt gemeinsam zur Schlachtbank geführt. 

Fakt ist, heute Abend um 20:15 Uhr gibts den etwas anderen 'Blockbuster'.

Grüße

devnull 

 

21.09.11 15:40
1

Clubmitglied, 23842 Postings, 5294 Tage minicooperdie 1700 werden wir bald nach unten

durchbrechen.
trotz der sich täglich zuspitzenden  finanz- und eurokrise legen edelmatalle nicht mehr zu. lediglich ein seitwärtstrend ist momentan zu erkennen.
wir werden wohl demnächst massive korrekturen gen süden  bei em sehen, sofern nicht doch noch extrem schlechte news die stimmung verderben sollten.
-----------
schaun mer mal

21.09.11 17:26

321 Postings, 3614 Tage marsellusdenke

auch, dass diese Seitwärtsbewegung eher bärisch als bullisch ist. Bevor es zum "Blockbuster" heute Abend kommt, geht der Kurs noch auf mindestens 1790$ runter. Man muss sich nur den Intraday-Chart ansehen. Ganz klar short.  

21.09.11 20:29

277 Postings, 3815 Tage moschtlgold short

 Warum ist der Markt so nervös? Momentan extrem hohe Volatilität

 

21.09.11 20:41

321 Postings, 3614 Tage marsellus@moschtl

Fed-Bekanntgabe um 20:25 rausgekommen ?!? ;)  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 435  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben