Drillisch AG

Seite 1005 von 1028
neuester Beitrag: 11.07.20 20:20
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 25689
neuester Beitrag: 11.07.20 20:20 von: muppets158 Leser gesamt: 5821248
davon Heute: 453
bewertet mit 76 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1003 | 1004 |
| 1006 | 1007 | ... | 1028  Weiter  

25.03.20 19:37
1

836 Postings, 2439 Tage weisvonnixNa ...

dann kann es ja wieder weiter abwärts gehen ...  

25.03.20 19:42
1

836 Postings, 2439 Tage weisvonnixUI zahlt 50 Cent Dividende!

25.03.20 19:47

4327 Postings, 4245 Tage RedPepper@weisvonnix #102

Das ist ja mal eine sehr bemerkenswerte Aktion von RD. Sorry, aber was er sich dabei gedacht hat....  

25.03.20 19:51
2

836 Postings, 2439 Tage weisvonnix"Wir sitzen alle in einem Boot"

25.03.20 19:56
3

1706 Postings, 5306 Tage muppets158Das ist ja krass

drüben verdient die Bude 398 Mio. davon 283 als Ergebnisanteil von DRI. Der Rest sorgt für ein Ergebnis von 115 Mio. Davon einiges wie TC nur Wertaufholungen

Und dann aber 93 Mio. an die Aktinäre ausschütten. Das dann mit 20% angeben, obwohl es 80% vom Restergebnis ist.

Und hier gibt es nur die Mindestdividende.

Für die 93 Mio. werden dann drüben natürlich Kohlen aus Darlehen von DRI rausgehauen. Das ist einfach unfassbar, was der Typ hier abzieht!!! Da bin ich auf die Erklärung von ihm gespannt.  

25.03.20 19:57
2

3257 Postings, 3531 Tage bagatelaFreunde

Alles im sinne der aktionäre :) :) :)  

25.03.20 19:58
3

1866 Postings, 4155 Tage niovsich wuerde mal sagen er hat uns mal wieder gezeigt

was er von uns haelt.

Es hat schon nen Grund, dass er nen Leibwaechter hat  

25.03.20 19:59
3

4517 Postings, 4137 Tage Diskussionskulturich bin auf

distanz zu herrn dommermuth.  

25.03.20 20:03
1

34825 Postings, 4782 Tage börsenfurz1Tja WIR können Ihm nur da Beste wünschen!

Wie wäre es mit einem Virus......aber was habt Ihr erwartet!!!

25.03.20 20:06

1706 Postings, 5306 Tage muppets158Was mir genauso sauer aufstößt

Serviceumsatz in Q4 nur 717 Mio. nach 755 Mio. In Q3. Zumindest wenn die Zahlen in den Zusammenstellungen stimmen... Dafür über 200 Mio. Umsatz in Hardware. Was auch immer der Einkauf kostet.

Mal sehen, was die Börse daraus macht und was morgen in den detaillierten Zahlen steckt.

Das mit der Dividende ist auf jeden Fall eine Nachfrage wert!!!  

25.03.20 20:09
4

4517 Postings, 4137 Tage Diskussionskulturfür mich

kommt das einer provokation des streubesitzes gleich  

25.03.20 20:10

3257 Postings, 3531 Tage bagatelaAlso

Ich stell mal für morgen eine kauforder bei 16,00 rein.  

25.03.20 20:15

1866 Postings, 4155 Tage niovsman darf halt nicht vergessen

Dividende bei UI ist sein Gehalt.

Er braucht halt wieder paar Millionen fuer seinen tollen Aktiengeschaefte ala BVB  

25.03.20 20:26
6

1706 Postings, 5306 Tage muppets158Das mit den Aktiengeschäften stimmt

natürlich Niovs.

Kauf von 5% am 2.3.2020 zu 7,7 EUR sind 4,6 Mio. Aktien als Paket. Sind ca. 35 Mio. EUR Da braucht man schon mal 40% von 93% (sind 37,2 Mio.) abzgl. 1,5% Steuern wegen § 8b KStG sind dann genau die Kohle für den BVB.

Dazu dann 3 Wochen später minus 30%. Das ist fast so gut wie der Ceconomy Deal von Freenet zu 8,5 EUR vor knapp 2 Jahren (Juli 2018). Die stehen heuer bei 2,1 EUR  

25.03.20 20:27
2

3196 Postings, 868 Tage Carmelitawas für eine Verarschung

gut das ich vorher raus bin, da fühl ich mich selbst bei TUI besser aufgehoben  

25.03.20 20:48
1

4517 Postings, 4137 Tage Diskussionskulturdie zahlen sind

sowieso reichlich mau und doch ein ziemliches stück entfernt von einstigen träumen, den markt so richtig aufzurollen.

für mich ist mittlerweile ziemlich klar, dass drillisch - nicht nur wegen des telefonica vertrages, der technologiezugang garantierte - vor allem ein ganz harter konkurrent dommermuths geworden wäre.

der hat sich meines erachtens mit dem großen wurf und nebenkriegsschauplätzen verzettelt und muß aufpassen, dass es am ende nicht sogar ein böses erwachen gibt.

denn wie der heutige abend zeigt (und anders als excesscash annahm), werden sie die netzphantasie offenbar wirklich versuchen, mit allen mitteln durchzuziehen.  

25.03.20 20:57
4

700 Postings, 3478 Tage CramerJimZahlen

Danke für die Zahlen. Keine großen Überraschungen. Intaktes Neukundenwachstum ist das wichtigste, dass im Ergebnis einige Belastungsfaktoren gibt (One-offs für Netzvorbereitung, TEF Preiserhöhungen, Regulierungsentscheidungen/Strafen) war ja bekannt, von daher in etwa im Rahmen der Erwartungen.

Haben einige hier echt gedacht, dass DRI nun wieder massig Kohle an Dividende ausschüttet, während die Ausbaukosten für das Netz ggf. noch gar nicht beziffert werden können?

Der Netzausbau ist keine Phantasie, sondern reale Strategie und wird kommen. Fraglich ist doch nur: Mit wem wird NR vereinbart, und zu welchen Konditionen (als Fall-back gibts TEF sowieso, aber ggf. zu teuer)? Wie wird der Ausbau physisch vorgenommen? Werden Antennen geteilt oder macht jeder selber sein Ding? Auf jeden Fall haben wir durch das Netz von Versatel und Beko Zugriff auf die Infrastruktur, die Frage ist eben, wie wird der Rest aufgebaut? Über ein Miet/Leasing-Modell? Oder gibts doch direkten eigenen CAPEX in größerem Umfang? Auf jeden Fall gut, alle Optionen weiter vorliegen zu haben.  

25.03.20 21:08
3

1706 Postings, 5306 Tage muppets158Naja CramerJim

das stimmt zwar, dass man alle Optionen hat, aber leider wird uns darüber nichts erzählt!!!

Zur Dividende verweis ich mal darauf, dass 75% des Ergebnisses von uns kommen, quasi der ganze Rest ausgeschüttet wird. Etwas was RD sonst nicht macht. Unter Umständen auch "unser" Darlehen dazu benutzt wird. Und alles nur, damit die BVB-Aktien aus Dividenden bezahlt sind...  

25.03.20 21:10
1

1866 Postings, 4155 Tage niovsklar die Zahlen sind keine

Entaueschung und auch kein Wahnsinn, im Rahmen eben, die Divi an sich auch wie erwartet, aber das mit der Divi bei UI ist schon ne miese Nummer.

Er wird definitiv dank Corona eine virtuelle HV geben, der ..... muss uns also nicht mal ins Gesicht gucken.

Der Mann wird fuer mich immer mehr zur Persona non Grata

Wenn nicht schon so tief waere, dann koennte man wenigstens guten Gewissens raus,  

25.03.20 21:12
1

700 Postings, 3478 Tage CramerJimUI

Was er bei UI macht, da kenn ich mich gar nicht aus. Hab nix mit der Firma zu tun. Scheint mir auf den ersten Blick aber eine wenig plausible Strategie zu sein.  

25.03.20 21:24
1

115 Postings, 2918 Tage jef85Extrem starker Cashflow in Q4

In Q4 wurden vom Gesamtcashflow 38 % verdient. In einer Zeit, wo viel investiert wird, ist der Free Cash Flow sehr wichtig. Über 300 Mio in 2019 werden sich auch sehr positiv auf das EK auswirken.  

25.03.20 22:17

4517 Postings, 4137 Tage Diskussionskulturdie zahlen

sind schwach, "CramerJim". vergleich sie mit dem bewertungsgutachten.

und komm mir bitte nicht mit zugriff auf infrastruktur durch versatel.

von denen hatte ich nämlich auch mal aktien.

zu meinem großen glück übrigens.

denn aus schaden wird man klug.  

25.03.20 22:21
1

4517 Postings, 4137 Tage Diskussionskulturfinde es übrigens

sehr interessant, wer heute hier postet und wer nicht.  

25.03.20 22:23

4517 Postings, 4137 Tage Diskussionskulturdass es SO

kommt, hatte nicht mal ich erwartet.  

25.03.20 22:24
4

1706 Postings, 5306 Tage muppets158Richtig Diskus

das EBITDA für beide Teile sollte für 2019 bei 866 Mio. sein wir stehen bei 683 also 183 Mio. weniger.

Selbst wenn wir für 83 Mio. bei TEF D recht bekommen bleibt eine Lücke von 100 respektive 125. Weil auf die 83 Mio. fallen ja auch 30% Steuern an...

Das zeigt eindeutig, dass UI bzw. 1und1 mit 10% Wachstum viel zu hoch bewertet wurde. Die haben Nullwachstum (s. DSL) und bei 1und1 sind auch die Kunden beim Telefon eher weg (s. aggressive Werbung).

Nachdem ich jetzt darüber nachgedacht habe, warum wir beim Ausblick eine 0 schreiben. Die 3% die möglich wären, fallen den 20 Mio. für die BVB-Trikotwerbung zum Opfer. Ich hoffe, dass man die nicht zahlen muss, wenn der BVB nicht spielt!!!

Übrigens 2020 sieht das Gutachten ein gemeinsamen EBITDA von 985 Mio. vor. Und das ohne Synergien, die wir sicherlich auch mit 30 bis 40 Mio. im Jahr bereits heben. Das zeigt, dass damals einige Fehler in der Bewertung gemacht wurden...  

Seite: Zurück 1 | ... | 1003 | 1004 |
| 1006 | 1007 | ... | 1028  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben