SMI 12?024 -0.2%  SPI 15?473 -0.2%  Dow 35?144 0.2%  DAX 15?550 -0.4%  Euro 1.0810 0.0%  EStoxx50 4?084 -0.5%  Gold 1?802 0.2%  Bitcoin 34?733 1.4%  Dollar 0.9154 0.0%  Öl 74.7 -0.1% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1059 von 1599
neuester Beitrag: 27.07.21 14:14
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 39969
neuester Beitrag: 27.07.21 14:14 von: telev1 Leser gesamt: 2725796
davon Heute: 8525
bewertet mit 73 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1057 | 1058 |
| 1060 | 1061 | ... | 1599  Weiter  

16.04.21 22:48
6

31418 Postings, 1399 Tage damir25 ArDemos

16.04.21 23:00
4

31418 Postings, 1399 Tage damir25 ArDemos

https://m.youtube.com/watch?v=3MqqiVszB0c

Mit Texas kann man D auch nicht vergleichen... Aber Flüssig ist die Antwort auch nicht!;))  

16.04.21 23:02
14

9358 Postings, 3849 Tage farfarawayImpfstrategie ein hoak

mehr oder weniger gescheitert, wie fast alles was diese unselige Person an

Das die Impfstrategie versagt hat wie viele Kritiker ja befürchtet haben, weder die große alternativlose Lösung gegen das C-Virus ist, noch einen sterilen Schutz bringt, noch einen dauerhaften Schutz bringt, wird jetzt immer klarer.

Also alle paar Monate die gesamte Weltbevölkerung (oder einen größeren Teil davon) impfen, so die Vorstellung der Impfstrategen und natürlich von Big Pharma.

Das ist völlig unrealistisch und das garantiert zumindest, dass die Impfstrategie de facto endgültig gescheitert ist.

Die möglichen Medikamente gegen die grassierende Krankheit werden überhaupt nicht gesehen (Beispiel Budesonid). Klar, da kann man nicht die gesamte Menschheit damit beglücken. Das wäre kein besonders großes Geschäft und lässt auch vermuten, dass die wirklich an C. Erkrankten, die man so behandeln könnte, sichtlich nicht eine so wirklich große Anzahl sind.  

17.04.21 02:06
4

5287 Postings, 1155 Tage telev1Robert H.

17.04.21 05:18
15

10059 Postings, 2612 Tage PankgrafGute Demo, böse Demo:

In Berlin ?Rangeleien? ? in Kassel ?massive Auseinandersetzungen?

Wenn in Kassel Querdenker mit der Polizei aneinandergeraten, ist das eine ?massive Auseinandersetzung?. Hingegen kam es nach einer ausschreitenden Berliner Demo gegen das Mietendeckel-Urteil zu ?Rangeleien?.

Viele Medien messen offenbar mit zweierlei Maß. Während bei der Corona-Demo in Kassel von ?massiven Auseinandersetzungen? die Rede war, gab es bei Berliner Protesten gegen das Mietendeckel-Urteil ?Rangeleien?. Etwa schreibt die Berliner Morgenpost: ?Am Rande der Veranstaltung kam es vereinzelt zu Rangeleien.? Und t-online titelt ?Tausende demonstrieren in Berlin ? Rangeleien mit der Polizei? ? ganz so, als handele es sich um eine harmlose Rauferei zwischen Heranwachsenden.

Den Vogel schoss ein Reporter des Tagesspiegel ab. Auf Twitter berichtete er von ?Szenen, die ich so in Berlin lange nicht mehr erlebt habe? und fuhr fort: ?Einzelpersonen scheinen am Ende der Demo auf Gewalt aus, die Polizei ist in der Unterzahl.? Im Tagesspiegel-Artikel findet sich diese Einschätzung aber nicht. Die Eskalation der Proteste gerät dort beinahe zu einem Nebenaspekt. Zwar meldet der Tagesspiegel Flaschenwürfe, Pfefferspray-Einsatz und Festnahmen, stellt aber gleichzeitig lapidar fest: ?Es kam zu Rangeleien.?
https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/...einandersetzungen/  

17.04.21 07:21
12

3180 Postings, 1503 Tage 1 SilberlockeAm Samstag gilt in ganz Stuttgarter Innenstadt....

                                                                 ,,Maskenpflicht"
 

17.04.21 08:20
15

9254 Postings, 3097 Tage SternzeichenDie folgen für ein Verfassungsfeindliches Gesetz.

Schon im Februar verfolgte die Bauverwaltung 1545 Anzeigen von Mieter die das verfassungsfeindliche Gesetz der Linken, Grünen und der SPD für echt hielten, davon allein 281 in Friedrichshain-Kreuzberg.

Außerdem folgten 59 Prozent der Berliner den Lockruf des "Schlaraffenland" Berlin sich über das Bundesgesetz zu stellen. Aber gleichzeitig feierte Rot-Rot-Grün den Mietendeckel als Großtat wohl wissend das sie Bundesgesetz brechen werden.

Und als das Gesetz von Berlin vom Bundesverfassungsgericht kassiert wurde landet auf einmal im ganz tiefen rechten Reck die CDU, FDP mit AfD bei den Nazis mit der NPD mit einer Demonstration von 10000 Unterstützer in Berlin  die es richtig finden Verfassungsgesetz zu brechen.

Man wusste bisher noch nicht bewusst das es soviele Verfassungsfeinde im Land und sogar massiv konzentriert in der Hauptstadt gibt.

Der Berliner Senat ist an sturer Selbstüberschätzung gescheitert und reißt für den eigenen Vorteil weil ja auch die Abgeordneten in ihren Mietwohnungen profitiert mehree Hunderttausend in den finanziellen Abgrund wohl wissend  das sie Verfassungsbruch machen werden wie es ihre eigenen Gutachter vorhergesagt haben.

Wenn eine Regierung dieses Vertrauen fahrlässig oder sogar mutwillig beschädigt, wird aus schlechter Politik gefährliche Politik. Da sich von der Regierende für das scheitern niemand verantwortlich zeigt kann man das so bewerten das dieser Senat von vielen Verfassungsfeinde besetzt ist. Es wurden sogar Vermieter verflogt sie nichts getan und sich an die Verfassung gehalten die Anzeigen kamen von den Verfassungsgegner und die Berliner Behörden haben dann einseitig verfolgt wohl wissend das sie Verfassungsbruch begehen werden.

Den Kollateralschaden des institutionellen Vertrauensverlusts nimmt der Senat dabei in Kauf. Dazu gehört die giftige Frage nach den Wohn- und Eigentumsverhältnissen der Verfassungsrichter, die unwidersprochen Zweifel an ihrer Urteilsfähigkeit und Unabhängigkeit sät, dazu gehört der Vorwurf der ?Klassenjustiz?. Da ist es nur noch ein kurzer Weg zum Lager der Verschwörungsschwurbler.

Die Parole ?Deckel drauf mit Rot-Rot-Grün? als Vorzeige Phallus weckt wieder neue Erwartungen ohne tragfähiges Fundament. Teile der SPD, auch im Umfeld von Kanzlerkandidat Olaf Scholz, setzen eher auf Neubau, nicht auf einen Mietendeckel wie in Berlin

Eine Mietendekel die Linke, Grüne und SPD fordern wird den  kleineren Orten oder auf dem Land, die  haben sie ganz andere Probleme: Da stehen Wohnungen leer, da verfallen Häuser, und auch die Eigentumsquote ist eine andere als in Berlin, den Rest geben.

Das Mietverhältnis das bereits am 1. Januar 1900 geregelt wurde ist durch diesen Fauxpas mehr als gestört. Mieter die ihre Vermieter angezeigt haben würde auch ich sofort das Mietverhältnis kündigen weil man muss sich ja nicht um jeden preis als rechter Aluhutträger beschimpfen lassen oder sogar noch schlimmere Beleidigungen.

Mieter sollten das Gespräch mit ihren Vermietern suchen das halt ich für unmöglich wenn man meint mit der Keule der Anzeige einen Verfassungsbruch zu rechtfertigen. Ab kommenden Montag kommt viel Geschäft auf Anwälte und Gerichte zu.

Es bleibt dabei und erst recht für Berlin: Wer günstigen Wohnraum schaffen will, muss bauen, Genehmigungsverfahren beschleunigen und teure Auflagen absenken. Mit klassenkämpferischen Parolen lässt sich die Not der Mieter jedenfalls nicht wegzaubern.

Die Dummen sind die Mieter, die dem falschen Spiel von Grünen, Linken und der SPD auf den Leim gegangen sind und die das zu verantworten haben, haben auch keinen Charakter die Verantwortung dafür zu übernehmen.

Sternzeichen













Quelle der Zahlen: https://www.bild.de/regional/berlin/...-nachzahlen-76078866.bild.html



 

17.04.21 08:25
12

9254 Postings, 3097 Tage Sternzeichen#26481 Kein Problem!

Für mich ist die gesamte Innenstadt von Stuttgart bereits ein "No go Area"!

Man muss ja nicht eine diktatorische Umfeld ja auch noch belohnen für ihre Fehlverhalten.

Sternzeichen

 

17.04.21 08:28
12

9060 Postings, 4114 Tage mannilueUnd da denkt man..in D sind´se gaga !

Achtung:
In Daytona Beach (Florida) ist es untersagt, öffentlich Mülleimer sexuell zu belästigen.

Kein Scherz !

Bleibt also besser zu Hause.  

17.04.21 08:41
15

2583 Postings, 1134 Tage FlaschengeistArm ist anders.

Quelle:
steht im Bild  
Angehängte Grafik:
img-20210416-wa0036.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
img-20210416-wa0036.jpg

17.04.21 09:02
13

9060 Postings, 4114 Tage mannilueKlare Worte

Keine Stimme im September an die Parteien.. die für das Ermächtigungsgesetz stimmen!

Nicht eine einzige!

 

17.04.21 09:37
6

9060 Postings, 4114 Tage mannilueNegativzinsen

17.04.21 09:46
8

7082 Postings, 347 Tage 123p@mannilue: Negativzinsen 09:37 #26487

17.04.21 09:47
9

31418 Postings, 1399 Tage damir25 ArDemos

Merkel hat sich selbst ermächtigt und selbst geimpft? Es läuft wie geschnitten Brot!:((  

17.04.21 09:51
8

7082 Postings, 347 Tage 123p"So sollen die Länder entmachtet werden"


stramm in den Reset

Zitat:
So sollen die Länder entmachtet werden
Um einen bundesweiten Lockdown durchsetzen zu können, will die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel Kompetenzen von den Bundesländern an den Bund übertragen. Denn die Länder würden es mit der Bekämpfung der ?Dritten Welle? nicht ernst genug nehmen.
Zitatende
Quelle: https://www.wochenblick.at/...o-sollen-die-laender-entmachtet-werden/  

17.04.21 09:57
6

7082 Postings, 347 Tage 123pGuten Tag 😃


Eichhörnchen beim Nestbau

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/c/c7/...hhoernchen_nest.jpg

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Eichhörnchen

 

17.04.21 10:33
10

9358 Postings, 3849 Tage farfarawayMeine VT zum Weekend

Meine VT geht so: es zeigt sich, dass diese mRNA Impfungen kaum was bringen, in der Summa eventuell mehr Nachteile als Vorteile.

Vorteile für die Impfpass Inhaber (es gibt schon viele Gefälschte, wieder ein neues Geschäftsmodell) ist eine "erspritzte" Freiheit, die uns eigentlich sowieso vom GG garantiert ist. Nachteile könnten für alle die dadurch neu entstehenden Mutanten sein, die bei RNA Viren rapide entstehen.

Was macht man? Man schließt die Nicht geimpften ein, ihr Immunsystem wird weiter darunter schlechter (soziale Distanz, Maskenzwang, zu wenig Sonne etc, Stigmatisierung, weiterhin Verarmung weiter Teile der Bevölkerung). Die Faksinierten können dann unter sich bleiben, tauschen ihre neuen Mutanten aus.

Irgendwann wird man auch den Nicht Geimpften ihre Freiheiten zurück geben müssen, und dann werden sie, mit ihrem gestressten Immunsystem den Mutanten ausgesetzt. Massensterben vorprogrammiert?

Alles läuft darauf hinaus, dass es zu einem Abzocker Fest der Big Pharma kommen wird: Impfen bis der Arzt tot umfällt.  

17.04.21 11:00
12

19367 Postings, 4350 Tage Linda40Schönen Samstag gewünscht

Da habe ich doch eben ein Video geteilt, wo so ein  - na, sagen wir mal "Teppich-Auf-die-Knie-fall-Beter zig-Mal an Tag"  einen kleinen Jungen ( ich nehme an sein Kind ) mit einem Stock durch einen ganzen Raum schlägt, dass der Kleine fast das Bewußtsein verliert.

Und...was glaubt ihr....es hat noch keine 30 Sekunden gedauert, da war das gelöscht. Da sieht man, wie man unter Beobachtung steht.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

17.04.21 11:04
9

19367 Postings, 4350 Tage Linda40Ebenfalls habe ich gestern gesehen, dass Dieter B.

Werbung mit seiner Carina für seine "Camp David"-Klamotten macht, die für 12,-- Euro bei Lidl bald zu finden wären.
ääähhhmmm....

Ich wette, er läßt die Shirts hier in Deutschen Tuchfabriken ( sollte es noch welche geben ) herstellen und nicht in...na, ihr wisst schon, genau wie die Casting-Mama Klump, die das ja auch macht.
IRONIE AUS..

Wie sagte meine Oma immer: JE MEHR ER HAT - JE MEHR ER WILL


-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

17.04.21 11:11
16

19367 Postings, 4350 Tage Linda40Corona-Corona-Corona

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
tv.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
tv.jpg

17.04.21 11:13
12

19367 Postings, 4350 Tage Linda40Lästige Logik...

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
l__stige_logik.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
l__stige_logik.jpg

17.04.21 11:13
8

31418 Postings, 1399 Tage damir25 ArDemos

Die ganzen willkürlichen Maßnahmen, haben den Zweck die Bevölkerung zu verarmen
und psychischen Druck auf hohem Niveau zu halten, dass man sich freiwillig die Giftspritze
setzt. Und es funktioniert auch relativ gut. Geübt ist geübt!:((
Wer schon über die Impfung nur nachdenkt, ist verloren. Die Apokalypse steht so vor
der Tür!  

17.04.21 11:15
11

19367 Postings, 4350 Tage Linda40Wenn man Politikern in der Not erlaubt,

das Gesetz zu brechen, dann werden sie ständig einen Notfall erzeugen, um das Gesetz brechen zu können.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

17.04.21 11:19
8

19367 Postings, 4350 Tage Linda40#461 Flaschengeist...da muss ich ich ja wohl

doch sehr protestieren: American Billionaires

Wo bleibt verflixt nochmal die Frauen- bzw. Gentenquote. ???

( Kleiner Scherz )

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Seite: Zurück 1 | ... | 1057 | 1058 |
| 1060 | 1061 | ... | 1599  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben