QSC, kritisch betrachtet

Seite 112 von 118
neuester Beitrag: 16.09.20 18:08
eröffnet am: 16.03.17 10:04 von: Deichgraf Z. Anzahl Beiträge: 2950
neuester Beitrag: 16.09.20 18:08 von: oraclebmw Leser gesamt: 740608
davon Heute: 101
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 110 | 111 |
| 113 | 114 | ... | 118  Weiter  

15.07.20 21:09

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZapropos Geschichte

Es war einmal im November 2019 .......die Hackathon-Heroes!
"Thorsten Raquet...Ich könnte gar nicht stolzer auf mein #Team sein! Ihr seid einfach toll! Unglaubliche Leistung und das in so kurzer Zeit.Unsere  @FROSTA_DE  App enthält sogar #MachineLearning, #AI und
@Qualtrics. So geht #Innovation!

"Demnächst geht es nach Bremerhaven zur FRoSTA AG: Das Gewinnerteam des Hackathons bekommt die Chance, seinen Prototypen mit Unterstützung von SAP und des Kunden weiter voran zu treiben. "

...dann ging es am 29.Januar  auf die Reise....

"Das #SAPconnect2019 #hackathon Team ist heute bei  @FROSTA_DE vor Ort. Next Steps für die Award Winning App. More to come..  

15.07.20 21:14

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZunvollständig eingefügt

von der Technik,warum auch immer!?

"Das #SAPconnect2019 #hackathon Team ist heute bei @FROSTA_DE vor Ort. Next Steps für die Award Winning App. More to come..  

15.07.20 21:20

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZhm....dritter Versuch

"Das #SAPconnect2019 #hackathon Team ist heute bei  @FROSTA_DE vor Ort. Next Steps für die Award Winning App. More to come..  

15.07.20 21:24

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZdie Technik

spielt nicht mit , verweigert  weiteren Text und einen Link!

Gut, die Frage ist klar:  Was wurde denn jetzt daraus aus dieser App-Geschichte?

https://twitter.com/ThorstenRocket/status/1222542811033108485  

15.07.20 22:09

219 Postings, 565 Tage oraclebmwDieser Jürgen

Alles brotlose Themen hier...  

16.07.20 08:54

437 Postings, 1250 Tage Toelzerbulleopen your ... mindbox Bahn

auch nie wieder was gehört.

was wird jetzt aus Myriam... neue Vorstandsvorsitzende oder neuer Vorstand?...Geschäftsführerin ohne GmbH ist zu wenig bis nüschd.. oder Rixen? ... passt bestens ... reimt sich auf tricksen!

noch 2,5 Monate bis zum Ebitda Breakeven :-) und nur noch ein Jahr mehr bis zum FCF Break even...
evtl. nur noch 2 Jahre bis zur Wiederausgliederung des IOT Geschäfts...:-)

Schröderexplosion des Kurses jahn komme!

hartes Brot für Hörmän! Babssatt mit 1 Mio. Stücke
..der Durchschnittskurs für seinen kursschonenden Kauf wurde nicht veröffentlicht... m.E. auch ein Unding.

Soviel für heute ...mit dem Blick durch die fassungslose QSC-Depotbrille!

 

16.07.20 10:07

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZvorgestern

war Cornelia Lindner nicht nur Bereichsleiterin Colocation , sondern wurde auch als Mitglied der Geschäftsleitung QSC geführt, ich hatte beide links in #  2765  hier eingestellt!

Heute ist die Dame aus dem QSC-Management wieder verschwunden!

https://www.qsc.de/de/unternehmen/management/

https://www.qsc.de/de/produkte-loesungen/...er/colocation-datacenter/

Da geht es wohl im Moment drunter und drüber?  

16.07.20 10:39

437 Postings, 1250 Tage Toelzerbulleda

ist Bewegung drin ... wie im Kurs!:-)

gääähn.. Schlaftabletten...QSC wirkt.  

16.07.20 11:54

437 Postings, 1250 Tage ToelzerbulleTecnet GmBH

noch nie gehört.
Kommt bei googlen nach Tochterunternehmen QSC???  

16.07.20 12:35

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZwürde als

Unternehmen schon Sinn machen ,wenn die gemeint wären als Zukauf.
Smarte IT-Lösungen im Azure-Bereich......
Bilanzsumme 2018  ca. 1,3 Mio.

https://www.tec-networks.com/de/profil/

"UNSER ERKLÄRTES ZIEL IST ES UNTERNEHMEN MIT DER KONZEPTION UND UMSETZUNG SMARTER IT-LÖSUNGEN DEN WEG IN DIE DIGITALE ZUKUNFT ZU EBNEN."
 

16.07.20 12:51

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZmit

Teamviewer arbeiten die offenbar auch, vielleicht resultiert daher eine Verbindung?

https://www.tec-networks.com/de/help-contact/

Wir werden sehen ,ob google schon mehr weiß als wir? :-))  

17.07.20 08:32

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZ@Toelzer

Also ich komme über  die Suche  " QSC Tochterunternehmen #  Tochterunternehmen  QSC"  nicht zu "Tecnet" ?
Hast Du die Seite "Suchergebnisse" noch im Verlauf?
Kann es sein ,daß es sich auf eine andere QSC bezogen hat? (Siehe Anhang)

Gut, abwarten müssen wir ja sowieso ! :-))
 
Angehängte Grafik:
verschiedene_qsc.jpg
verschiedene_qsc.jpg

17.07.20 10:01

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZso geht

es ja auch !
Soll doch der Kooperationspartner hohe Preise für  einen Zukauf bezahlen  -  13-faches  Umsatzmultiple ! (ca. 136 Mio. für ca. 10 Mio. Umsatz) -  und QSC profitiert dann über gemeinsame Koop-Projekte indirekt  von diesem Deal!?

https://www.teamviewer.com/de/ubimax/

Der Dax ist schon wieder auf dem Weg zum Alltime-High und bei QSC freut man sich über  29% Kurssteigerung in H1 !
Man muß nur den richtigen Chartausschnitt nehmen , um sich dann losgelöst von der Gesamtsituation im Blog  maximal zu entblöden! - Das wird upo nicht schmecken! :-))  

17.07.20 12:53

578 Postings, 1754 Tage 1bastlerWachstum...

wenn eine kleine "Übernahme" ....knapp 130 Mio Kaufpreis > für 10 Mio Umsatz .... kostet

Was will denn QSC für Ihr 60 Mio kaufen....

Willen wir mal hoffen das QSC evtl. davon profitieren kann....
Aber Teamviewer hat bestimmt noch viele andere Partner.... und QSC hat da nichts exklusives.

Ich glaube auch nicht das QSC irgendetwas "Grundlegendes" zum Thema IoT vermelden wird.
Hier tummeln sich schon so viele Große und kleine Anbieter.... Nur QSC darf da nicht "mitspielen"

DAX fast 13.000 Pkt...... und das trotz dem Desaster vom Schwergewicht WIRECARD.....
In den letzten 14 Tagen ist QSC um 6 cent gefallen... und es sieht nicht danach aus als ob die 1,40 in der nächsten Zeit (dauerhaft) erreichen werden.
Jedenfalls nicht nach dem aktuellen "Meldestatus" > Keine Meldungen aus dem Hause QSC....

Performance QSC = 6-  (leider Ziel nicht erreicht)  

17.07.20 13:10

437 Postings, 1250 Tage ToelzerbulleGewohnter Stumpfsinn

... zum Kursplus...was soll man dazu noch sagen?

...bei mir kommt Tecnet GmbH zu den anderen bekannten Tochtergesellschaften UNSERER QSC  

17.07.20 15:36

223 Postings, 563 Tage Dale77seWachstum Ubimax

Hab mir grad mal die Ubimax-Story angeschaut ... die zeigen doch tatsächlich, was für Produkte und Services die anbieten und welchen NUTZEN man davon hat. Cool...

Wenn Ubimax sein Wachstum mit ihren zukunftsträchtigen Produkten und Services bis 2022/23 auf > 100m skaliert bekommt, ist 130m ? Kaufpreis nicht mehr ganz so viel ... das in Kombination mit der "Fernwartungsexpertise" eines TeamViewer gibt nochmal richtig Schwung... Könnte sich längerfristig rechnen und nachhaltig Mehrwert schaffen ...
Mit 10% p.a. exponentiellen Megawachstums a la QSC hätte sich TeamViewer allerdings die 130 m? für eigenes Wachstum behalten sollen... Immer eine Frage der Zukunftsaussichten...

Eine QSC hängt sich lieber an den Rockzipfel erfolgreicher Unternehmen und hofft, ein paar Krümel abzukriegen...
Mega-Erfolg ... Jahr 0 sage ich da nur ... und das schon seit 2006 (jedes Jahr ist bei QSC das Jahr 0, ab und zu kommen dann auch Jahre wo reorganisiert werden muss, damit man wieder auf 0 stellen kann)

Die bisherigen Ergebnisse liegen in den Nulljahren immer unter NULL ... weil geht ja da erst los, erstmal kommt das investieren, dann das ernten !!!!
Geht es nur mir so, oder habt ihr auch den Eindruck die anderen machen und tun und kommen voran, füllen das Thema Industrie 4.0 mit Leben ... aber bei QSC wird  das Jahr NULL intern vorbereitet (man präsentiert einen Fön mit angeschraubten Sensor, damit man die Vibrationen grafisch auf dem TeamViewer Browser realtime nachverfolgen kann)?

Man kann auch die "unternehmerische" Sichtweise vertreten, dass QSC ja ein wesentliches Netzwerkunternehmen ist und die Erfolge der anderen überhaupt erst möglich macht ohne selbst auf den Erfolg aus zu sein. Man genießt einfach den Erfolg, den man anderen beschert hat - zweifellos ein gutes erhabenes Gefühl...  

18.07.20 08:04

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZmeine

Vermutung ,daß die Umfrage bzgl. Interesse/ Aussagekraft sehr bescheiden ausgefallen ist , scheint sich zu bestätigen?

" ENDE DER UMFRAGE ......Du möchtest eine detaillierte Auswertung unserer Umfrage erhalten? Dann registriere dich gerne bei #YouChargeMe und erhalte unseren Newsletter!"

Jetzt muß man schon registrierungswillige   Interessenten über die Umfrageauswertung locken?

https://www.facebook.com/YouCharge.Me/

Dabei hieß es doch am 9.Juni  im EMO-Forum  :

"YouCharge.Me ist ein Startup, dass ein Angebot im Kontext von Elektroautos entwickelt. Unser Service startet Mitte Juni 2020 und wird gemeinsam mit unseren Nutzern weiterentwickelt. Diese Umfrage soll uns dabei helfen. Sie läuft etwa bis Ende Juni, die Ergebnisse werden wir auf unserer Website und in diesem Forum veröffentlichen."

https://www.elektromobilitaet-forum.de/community/...tID=7817#post7817

 

21.07.20 10:27

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZausgehend

von der Zahl der Mitarbeiter  bei Q-loud in den letzten Jahren...........aus Beitrag # 2727

Jahr .........durchschnittliche  Anzahl MA ........ Jahresergebnis

2017 .................19  MA ........................................+ 0,54  Mio.
2018..................31  MA.........................................- 1,46   Mio.
2019..................34  MA........................................ -  3,15  Mio.

..........kommt mir jetzt die Aussage von Hermann bzgl.  IoT-Mitarbeiter  etwas sehr hoch vor!

"Mit bald über 100 begeisterten IoT-Experten sorgen wir für sichere, digitale Lösungen vom ?Edge to Business? bei bestehenden und neuen Kunden."

https://www.linkedin.com/pulse/...amp;trk=public_profile_article_view

Das "bald" in diesem Satz läßt einen Zukauf vermuten, der über die 100 MA  führt!?

Die von mir weiter oben verlinkte " Tec Networks"(wenn sie denn das Objekt der Begierde wäre)  hat laut einem Artikel aus Feb.2020   25 MA ,also dann müßte man auch schon vorher massiv aufgestockt haben im IoT-Bereich bei QSC ,oder man den Laden nach der Verschmelzung von Q-loud  neu strukturiert?

https://www.it-business.de/...loud-pionier-aus-ostfriesland-a-905539/

Andere "Tec net" kommen eher aus dem TK-Bereich,EDV ,oder Fachgroßhandel .......die dürften als Akquisition nicht in Frage kommen.

Hermann soll Kunden vermelden und nicht rumschwafeln vom "wichtigen  Player " im IoT-Geschäft!

 

21.07.20 11:29

437 Postings, 1250 Tage Toelzerbulle@DG

konnten die sicher nicht alle in Q-loud buchen...wegen dem hohen Verlust :-)
aber irgendwo ist er dann doch.... der VERLUST

man spürt förmlich wie Q-loud wirkt... verschmolzen!  

21.07.20 15:34

983 Postings, 1556 Tage v0000v?

Hermann soll Kunden vermelden und nicht rumschwafeln vom "wichtigen  Player " im IoT-Geschäft!


Genau so ist es. Ohne große Neukunden werden die Zahlen wieder nicht stimmen. Im besten Fall eine Pipifax Steigerung die er dann noch abfeiert so wie jetzt der Thull mit seinen 29% nach jahrzehnte langem Abstieg und Geldverbrennung. Manchmal frage ich mich was die wohl nehmen.

 

22.07.20 08:00
1

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZIncloud

"22.07.2020
QSC stärkt Software- und Entwicklungskompetenz mit Übernahme des Software-Engineering-Spezialisten Incloud
QSC übernimmt wachstumsstarken IT-Dienstleister für die Entwicklung von Cloudlösungen, Mobile Apps und IoT-Produkten
Incloud erweitert und vertieft Leistungsspektrum von QSC"

https://www.qsc.de/de/investor-relations/...engineering-spezialisten/  

22.07.20 08:19

219 Postings, 565 Tage oraclebmwSehr schön

Wenn in der Kasse 60 Mio fehlen wissen wir was der Deal gekostet hat.

Auf jedenfall plus 4 Mio Umsatz mehr, das bekommt qsc, sorry qbeyond nicht hin.

Denke dass die mind 15 bis 25 Mio bezahlt haben..., da hat der Jürgen wieder brutal zugeschlagen.

Kommentare?  

22.07.20 08:19

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZUmsatzziele

sind damit erstmal zu erreichen, ob organisch oder anorganisch , wird am Ende wohl kaum jemanden interessieren?

" Im laufenden Geschäftsjahr plant Incloud einen Umsatz von mehr als 4 Mio. ? sowie ein positives Ergebnis. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart."

Bei der Mitarbeiteranzahl  - "bald über 100 MA"- paßt es ja dann auch wieder,wenn bei Incloud auch verstärkt IoT-Produkte/Plattform-Remote  auf der Agenda stehen.

"Die mehr als 60 Experten von Incloud verstärken das QSC-Team insbesondere bei der Entwicklung von Branchenlösungen und bei der Integration in moderne Cloud-Architekturen."

Tja Toelzer,  google muß wohl bei den Suchergebnissen nachbessern? :-))
Von "Tec Net" erstmal keine Spur!

Hätte mich auch etwas gewundert, wenn es so gekommen wäre,  bzw. daß google wesentlich mehr weiß, als die offiziellen Verlautbarungen hergeben.

Ca. 4 Mio.  Umsatz  und positives Ergebnis , das wird wohl das M&A -Budged  arg strapaziert haben?
 

22.07.20 08:30
1

1203 Postings, 1289 Tage Deichgraf ZZdie Kundenliste

sieht ganz gut aus ,muß ich sagen!

Arvato ,Merck,Lufthansa cargo, Stihl,Gea,......

https://www.incloud.de/referenzen/
 

22.07.20 08:35
1

437 Postings, 1250 Tage ToelzerbulleIncloud

1. Angekündigtes eingetütet
2. Umsatz und Ertrag
3. Kaufpreis noch unbekannt
4. Einschätzung so nicht möglich
5. Kursimpuls möglich

Hört sich grundsätzlich nicht schlecht an... genauso wie FTAPI.
Bei erneutem Versagen in Sachen M&A stockt Hermann  evtl. auf 2 Mio.
auf - bei sinkendem Durchschnitts-EK.


 

Seite: Zurück 1 | ... | 110 | 111 |
| 113 | 114 | ... | 118  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Baadermeister, braxter, Horst.P., kostolini, micjagger, navilover, upolani, zokkr