Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 11139 von 11513
neuester Beitrag: 26.01.21 07:05
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 287817
neuester Beitrag: 26.01.21 07:05 von: H731400 Leser gesamt: 40255428
davon Heute: 9363
bewertet mit 271 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11137 | 11138 |
| 11140 | 11141 | ... | 11513  Weiter  

01.12.20 22:27

1938 Postings, 634 Tage JosemirOk Taube

verbessere mich..
Die roten Tage sind gezählt...
Long..  

01.12.20 22:42
1

4223 Postings, 997 Tage walter.euckenist es der pic, der da verkauft?

politik in südafrica ist kompliziert, furchtbar kompliziert....ich frag mich, ob es der pic ist, der da scheibchenweise in 500'000 geboten aussteigt aus steinhoff.

soviel ich weiss, unterliegt die oberaufsicht des pic beim süadafricanischen finanzminister. und die ehemaligen riegierungsmitglieder haben praktisch alle grössere kurruptionsvorwürfe am hals. das könnte übrigens auch die untersuchung durch die hawks erklären, nur so nebenbei. jedenfalls könnte ich mir gut vorstellen, das der pic jetzt im vorfeld des global settlements aussteigt, um der neuen steinhoff ein start ohne jegliche schatten aus der vergangenheit zu ermöglichen.

ist aber nur eine vermutung.  

01.12.20 22:46

4223 Postings, 997 Tage walter.euckenoder hat jemand eine bessere idee?

oder hat jemand eine bessere idee als den pic, wer da scheibchenweise aussteigt?  

01.12.20 22:54
1

1293 Postings, 2575 Tage NeXX222Walter

Was für ein Schwachsinn Walter Eucken! Wenn der PIC jetzt raus geht, hätten sie die Pensionskohle direkt vor 3 Jahren abschreiben können und hätten Steinhoff nicht retten müssen. Dann wären auch die Put Optionen egal und dass die Aktie unbedingt handelbar bleiben muss...

Hier sind noch einige Leerverkäufer aktiv und die wollen natürlich auch nicht dass der Kurs steigt.

Wir sind hier Zeugen gezielter Kurskontrolle, seit mehreren Jahren :)  

01.12.20 23:01
2

731 Postings, 607 Tage CoppiPIC-Theorie

sollte nachvollziehbar sein, kann das jemand bei bloomberg nachgucken. Ich grad nicht vom Handy aus.  

01.12.20 23:06

1806 Postings, 683 Tage ShoppinguinBessere Theorie...

Steinhoff verhindert eine feindliche Übernahme, indem der Kurs permanent fällt. Wer will so etwas schon kaufen ??!?  

01.12.20 23:49
2

4223 Postings, 997 Tage walter.euckenalso bitte, nexx

also bitte nexx.

erstens schreib ich ja ausdrücklich von einer möglichen politischen entscheidung bei steinhoff auszusteigen und nicht von einer entscheidung aus finanzieller sicht.
zweitens hat aufgrund der jährlichen rechnungslegung der pic seine beteiligung ja praktisch abgeschrieben. die steinhoffbeteiligung des pic beträgt beim aktuellen aktienpreis noch zwei oder drei dutzend millionen euro, das ist "nichts" angesichts der grösse des pic, die ist nämlich deutlich über 100 milliarden euro.

und drittens schrieb ich ja von einer vermutung. und die ist sicher besser als deine "verschwörungstheorie des jahrelangen kursdrückens). ;-)

trotzdem angenehme nachtruhe; das steht bei mir jedenfalls jetzt auf dem programm.  

01.12.20 23:52

1293 Postings, 2575 Tage NeXX222Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.12.20 10:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

02.12.20 00:32
1

1098 Postings, 1146 Tage BaerStierPanther@Nexx

Hier ist niemamd außer dir vielleicht verunsichert. Und alle Meinungen solangee kein dummes rumgebashe mmn Willkommen.
Der Kurs brauchte in der Vergangenheit immer einwenig Anlauf...um zu starten hoffe auf die nächsten Tage,sollte er bis zum 15. nicht steigen  

02.12.20 04:25
1

339 Postings, 1181 Tage Proty1PIC

Es ist doch unlängst bekannt, dass ein Arm des PICs Aktien an Dritte verleiht (Stichwort LV). Der Aktionär und Konsorten berichten dann schön negativ von einer Reduzierung eines großen Investors und wenn einige Monate später die Aktien zurückgebucht werden kein Wort zu der "Erhöhung".

Warum sollte der PIC das Geschäft mit dem Aktienverleih aufgeben durch den Verkauf der Aktien nahe ATL?  

02.12.20 06:54
2

649 Postings, 4312 Tage EffancyNexx

vor wenigen Wochen noch hast du steinhoff richtig madig geredet und jetzt "tut tut einsteigen GS incoming".
Man man man, du wechselst öfters die Meinung als ich meine Unterhosen  

02.12.20 07:09
4

8428 Postings, 3353 Tage FrancoisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.12.20 10:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

02.12.20 07:12
5

1994 Postings, 1512 Tage shatoi@Effancy

Wie oft muss man euch noch erklären, dass es hier Nutzer gibt, die 0 Interesse an der Aktie Steinhoff haben, sondern lediglich daran, Antworten auf ihre Beiträge zu provozieren. Und ihre Arbeit machen diese Personen hervorragend! Also die Typen auf ignore, ggf melden und gut ist!

Was Steinhoff angeht, so gibt es derzeit nicht viel mehr zu sagen, als das das Management seine Arbeit macht, soweit es sie machen kann. Ergo hängt unser Schicksal primär an Vernunft oder Gier der Kläger und sekundär der Gläubiger.  

02.12.20 07:28
1

13383 Postings, 3026 Tage H731400@all

ich schließe es aus das SH bei den Klägern 98% oder mehr Zustimmung erhält, läuft wohl eher Richtung 50% und 75% (hoffentlich minimum), kann man dann das Verfahren "jetzt schon" einleiten Dauer 4-6 Monate ? Oder muss man die Zustimmung der Gläubiger Ende Jan, auch noch abwarten ? Denn dann reden wir hier wirklich noch über 7-8 Monate ?  

02.12.20 07:29
2

265 Postings, 898 Tage SilverfoxboyOh Gott bitte nicht

Wo haben sie dich ausgegraben Francois?
Francois, der größte Pleitegeier seit Erfindung der Börse, hahahaha  

02.12.20 07:33
1

649 Postings, 4312 Tage Effancyshatoi

ich bin mir recht sicher das er (wieder)shares hält und jetzt auf einmal wieder der steinhoff fanboy ist. Aber du hast recht: dont feed the troll!  

02.12.20 07:33
5

265 Postings, 898 Tage SilverfoxboyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.12.20 10:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

02.12.20 07:35
4

944 Postings, 572 Tage Investor GlobalNeXX222

#278454
"Hier sind noch einige Leerverkäufer aktiv und die wollen natürlich auch nicht dass der Kurs steigt."

Alles klar. Beim Kurs von 4,7 Cent leihe ich mir Steinhoff-Aktien.
Weihnachtsmärchen.  

02.12.20 08:05
7

326 Postings, 1544 Tage kinghero007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.12.20 10:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

02.12.20 08:14

5928 Postings, 2139 Tage Taylor1armes Würstchen 5cent

02.12.20 08:15

1994 Postings, 1512 Tage shatoi@investor

"Alles klar. Beim Kurs von 4,7 Cent leihe ich mir Steinhoff-Aktien."

Na offenbar mangelt es dir am Verständnis. Wenn ich überzeugt bin, dass SH in die Insolvenz geht, ist es völlig egal, ob ich mir die shares zu 4,7ct oder 4,7? ausleihe. Im Ergebnis ist der Titel bei ner InsO wertlos und der Gewinn 100%. Auch ein Zwischenziel bei 3, 2
oder nur 1 c't machen dann schon nen guten Profit.  Bei dem Kurs von 4,7 c't leihe ich halt die 100 fache Menge und alles ist super.

Aber ok, dass Risiko eines ten baggers ist halt bei 4,7 c't um ein wahnsinnig höhere Wahrscheinlichkeit höher als bei 4,7?. Aber hey, was gibt ein echter bashi auf so eine völlig abwegige Kiste wie ein tenbaggar?

P. s. Ich glaube an den tenbaggar und erhöhe gar auch nen twenty.baggar... Bis 2023. nur meine Meinung  

02.12.20 08:20
7

8428 Postings, 3353 Tage Francois#278467

RTL II Niveau..  

02.12.20 08:22
2

500 Postings, 3303 Tage ralf2012Franz

gute Selbsteinschätzung!!  

02.12.20 08:27
1

8428 Postings, 3353 Tage FrancoisDie Frage

Wer kauft sich n´ 4 CENTs Schrott???
Es geht hier um kleine arme Zocker, die davon Träumen , paar Cents zu verdienen.
Ich glaube nicht, dass einer einen 6 /  7 stelligen Betrag hier investieren wird.

 

02.12.20 08:32

131 Postings, 797 Tage PrincessEugenEs geht los

Moinsen,
in Anbetracht der guten Entwicklungen, habe ich gerade nochmal 44.444 Steinis nachgelegt. :-)
Alles wird gut.
Ich mag keine Dummbasher.
Ich mag Menschen mit einem optimistischen Wesen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 11137 | 11138 |
| 11140 | 11141 | ... | 11513  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben