SMI 12?026 0.4%  SPI 15?577 0.5%  Dow 34?751 -0.2%  DAX 15?652 0.2%  Euro 1.0902 0.3%  EStoxx50 4?170 0.6%  Gold 1?753 -2.3%  Bitcoin 43?975 -0.7%  Dollar 0.9268 0.7%  Öl 75.7 0.2% 

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

Seite 13 von 2061
neuester Beitrag: 25.04.21 09:53
eröffnet am: 16.05.11 21:41 von: die Lydia Anzahl Beiträge: 51513
neuester Beitrag: 25.04.21 09:53 von: Vanessacdm. Leser gesamt: 9062062
davon Heute: 847
bewertet mit 72 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 2061  Weiter  

23.05.11 15:53
1

4406 Postings, 4189 Tage hartigan83ackzie

 hehe genau wie ich, naja ich hab noch versorger ;) noch schlimmer

 

23.05.11 15:58

4406 Postings, 4189 Tage hartigan83@all

 wer drückt denn da schon wieder drauf auf die db. heute morgens sah es noch ganz gut aus, 2 mal der angriff auf 41 und jetzt, oh man

 

23.05.11 16:45

861 Postings, 4119 Tage ScontomanMaahn

Maaaahn,

ich habe das Gefühl ich habe den letzten Schrott im Depot, dass kann doch alles nur ein schlechter Scherz sein.

 

23.05.11 16:55

359 Postings, 3893 Tage forrestgump@Akzie

Ruhig Blut gilt auch für Dich. Die beschissene Zeit muss man einfach aussitzen. Ich habe heute Mittag auch massiv nachgekaut und habe jetzt  19.000 Stück (kein Schreibfehler). Ich habe ein bisschen Hoffnung, dass Ackermann auf der HV den Anlegern einige Bedenken nimmt und sich zu verschiedenen Problemen äussert.

Das Umfeld mit den Gerüchten um Italien/Spanien sind nicht sehr hilfreich und ein Konzept für Griechenland wäre auch wünschenswert.

Im Grunde hätte ich auch nicht gegen eine kleine Sommerrallye. Obwohl mir ein kleines Plus bei der Stückzahl ja reichen würde, um mir wieder ein Grinsen auf's Geischt zu zaubern. Mit einer 42 wäre ich schon ziemlich zufrieden.

 

23.05.11 17:06
1

861 Postings, 4119 Tage Scontoman@forrest

@forrest du hast 700.000 Euro in deinem Depot nur in einer Aktie drin. Was machst du denn dann hier noch. Warum fährst du nicht mit deinem Porsche um die Häuser?

 

 

23.05.11 17:31

359 Postings, 3893 Tage forrestgump@scontoman

was meinst du mit "hier".  wo genau ist denn "hier" ? Porsche - kein interesse. ich fahre einen verbeulten 7 jahre alten hyundai santa fe - ernsthaft. aber ich habe mir schon den luxus erlaubt noch deutlich vor meinem 40. geburtstag meinen job an den nagel zu hängen. ich glaube, ich bin ziemlich bodenständig geblieben bin, gönne mir aber auch manchmal ein bisschen luxus, wie z.b. einen guten urlaub (perfekt ist er nicht, weil frau und kinder mitkommen :-)  )

und  jetzt schau'n wir mal, wo die reise mit der DB hingeht. persönlich halte ich diesen kursrückgang am heutigen tage für übertrieben - das gilt für den gesamten dax.

das problem mit und um griechenland ist ja kein grosses geheimnis. bereits nach der erklärung der protugiesen, unter den rettungsschirm zu schlüpfen wurde schon darüber spekuliert, ob zuerst spanien oder italien auf's korn genommen wird. 

ich frage mich, ob nach dem grossen verfallstag im juni wieder ruhe reinkommt und alle wider von einer heilen welt und steigenden kursen reden werden. manachmal lässt sich zum ende eines quartals eine auffällige struktur feststellen, ohne den big-players was unterstellen zu wollen.

 

 

23.05.11 17:38

183 Postings, 4930 Tage AndreasKruRücksetzer schon nutzen?

Die Mehrheit der Anleger geht wohl nicht davon aus, dass die Griechenlandkrise letztlich die Deutsche Bank nach unten reissen wird. Trotzdem fällt der Kurs aktuell. Mutige Anleger könnten also schon mit kleineren Positionen zuschlagen, wenn sie nicht eh schon investiert sind.

http://www.de.sharewise.com/aktien/...nk/analysen-empfehlungen?gb=055

 

23.05.11 17:46
2

9 Postings, 3772 Tage HolzbeinSamhab ich gemacht

bin fuer 40,50 rein, jetzt kann es nach oben gehen

 

23.05.11 18:44

2790 Postings, 4186 Tage AckZie19.000 Aktien

Wow, dass hier Leute in unserer Mitte verweilen, die 19.000 Deutsche Bank Aktien ihr eigen nennen, wusste ich nicht... ich glaube, dass mir dabei in der Tat die Nerven durchgehen würden. Bin mit meinen 900 Stück schon nicht mehr im grünen (Emotions-)Bereich.

Normalerweise müsste endlich DIE Maßnahme schlechthin eingeleitet werden, damit Griechenland Kohle bekommt und die Pleite abgewendet wird. Nur dann sehe ich nachhaltig hohe Kurse.

 

 

23.05.11 18:55

655 Postings, 4271 Tage AHRENHOLTZ 1Griechenland trennt sich von erheblichem Staatsbes

trennt sich von erheblichem Staatsbesitz

Krisensitzung zur Schuldenkrise
Athen verkauft "Tafelsilber"
Von Gehaltskürzungen bis Steuererhöhungen - die Liste der möglichen Maßnahmen, mit denen Griechenland die Schuldenkrise in den Griff bekommen will, ist lang. Fakt ist bisher nur eines: Athen trennt sich von erheblichem Staatsbesitz.

Weiter so Griechenland! ;)


http://www.n-tv.de/wirtschaft/...auft-Tafelsilber-article3399196.html  

23.05.11 19:05

989 Postings, 3833 Tage surbaharGriechenland will Tafelsilber verkaufen

Das Vorhaben Griechenlands, Tafelsilber zu verkaufen, muss erst vom griechischen Parlament abgesegnet werden. Zur Erinnerung : in Portugal hatte das Parlament Sparpläne abgelehnt.

Tafelsilber zu verkaufen, ist keine Lösung, denn irgendwann ist dieses Geld auch wieder aufgebraucht und dann beginnt die Problematik von vorne.

 

 

23.05.11 19:07

17202 Postings, 5365 Tage Minespecdes glaubst doch selber ned

vielleicht verkaufen die ein paar Tonscherben, das war`s dann.
Man hätte sie durch Besicherung der Kredite unter Druck setzen müssen... vorher ! nicht wenn sie das Geld schon haben
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

23.05.11 19:19

655 Postings, 4271 Tage AHRENHOLTZ 1@Minespec

Mit dem Verkauf von griechischem Staatseigentum, der Teil des Plans sein soll, sollen 50 Mrd. Euro eingenommen werden.

Wenn das so eintreffen könnte, sind das ein bischen mehr als nur "Tonscherben".  

23.05.11 19:32

465 Postings, 4106 Tage TrockenschwimmerGriechenland ?

Was will man sich von einen Land wie Griechenland erwarten ? Viele Tanker(Schiffe) liegen in den Häfen und rosten vor sich hin ! Onassis,würde sich im Grab umdrehen,wenn er das noch sehen könnte.Mit Orangen und Oliven,lassen sich keine xxx Milliarden einbringen,geschweige denn die mit der Arbeitsmoral der Südländer.Ein Fass ohne Boden.Es werden noch einige Fässer nachkommen.

 

23.05.11 19:40

2790 Postings, 4186 Tage AckZieDie Griechen

Die Griechen sollen zusehen, wie die Kohle reinkommt. Jahrelang wurde über die eigenen Verhältnisse gelebt, und nun wird gejammert. Schlimm halt, dass das einfache Volk nichts dafür kann, das Ganze aber nun ausbaden muss.

Maßnahmen:

- Privatisierung, wo auch immer möglich

- Verkauf des Tafelsilbers

- Gehälter für Staatsbedienstete drastisch senken

- Rentenalter hochsetzen

 

Es ist grauenhaft, dass ein so kleines Land es erreicht hat, dass der Glaube an den Euro dahingeschwunden ist. Unsere DeuBa könnte schon bei 65 EUR stehen, wenn diese ganze Misere nicht bestehen würde. 

 

23.05.11 19:46

524 Postings, 4696 Tage DaaxxWas für ein Tafelsilber ?

Die Verkäufe von sogenaten Tafelssilber und damit verbundenen Privatisierung ist der einzige vernüftige weg für Grichenland sich von hohen Staatsverschuldung zu lösen. Viel zu lange hat Griechenland damit gewartet. Das sogenannte Staatseigentum hat keinen Gewinn gebracht, im Gegenteil nur Kosten verursacht. Ein Staat konnte noch nie gut Wirtschaften.  

23.05.11 20:01

655 Postings, 4271 Tage AHRENHOLTZ 1@forrestgump

Ich bin dafür das deine 19.000 Stücke diesen Sommer mehr als 950.000? wert sind .

Du und alle anderen sicherlich auch ;)  

23.05.11 20:03

37 Postings, 3769 Tage spekulant777analysten

hallo mädels und jungs,

wie ihr alle wie ich bei der deu bank engagiert seit.

warum meldet sich momentan kein analyst zu db.

der letzte analystenkommentar war am 11. mai  

was meint ihr

 

23.05.11 20:03

4406 Postings, 4189 Tage hartigan83morgen geht´s los Richtung Norden

 Ich hab ein verdammt gutes Gefühl, wartets ab, die Rallye beginnt!

 

23.05.11 20:07

655 Postings, 4271 Tage AHRENHOLTZ 1@spekulant

Die warten erst die HV ab und geben dann erst Ihre Ziele ab. Wette..  

23.05.11 20:48

9 Postings, 3772 Tage HolzbeinSamAnalysten

auf die Meinung von Analysten kann ich im Zweifel gut verzichten, die verfolgen auch nur ihre eigenen Ziele

 

23.05.11 21:09
1

37 Postings, 3769 Tage spekulant777analysten

aber sie machen stimmung, auf die meistens gehört wird

 

23.05.11 21:13

655 Postings, 4271 Tage AHRENHOLTZ 1Naaa.. knacken wir nachbörslich die 42??

23.05.11 22:06

37 Postings, 3769 Tage spekulant77742 euro

hallo wie ist deine nachbörsliche kursinfo?

ich habe hier 40,73 bis 40,78

und du?

 

23.05.11 22:16
2

359 Postings, 3893 Tage forrestgumpich versau

ungern den feierabend - aber nur zur info :

jetzt ist Belgien dran....fitch rating agentur stuft belgien auf negativ...wegen der unsicheren politischen lage

ich frag mich nur, wo waren die jungs von fitch in der letzten zeit....belgien hat schon seit längerer zeit keine funktionierende koalition mehr und steht vermutlich im guinessbuch für die längste funktionierende minderheitsregierung....

soviel zur unsicheren politischen lage...

echt geil...ich komm mir vor wie bei "hurra deutschland" oder "freitag nacht news"

 

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 2061  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben