Bilfinger-Berger

Seite 122 von 122
neuester Beitrag: 08.06.20 14:36
eröffnet am: 23.11.05 00:04 von: ER2DE2 Anzahl Beiträge: 3035
neuester Beitrag: 08.06.20 14:36 von: Alistiza Leser gesamt: 754883
davon Heute: 40
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 118 | 119 | 120 | 121 |
Weiter  

14.05.20 21:12

98929 Postings, 7419 Tage Katjuschana ja, bei 20% Umsatzrückgang und

vermutlich irgendwo zwischen 50 und 100 Mio Nettoverlust in diesem Jahr muss man sich über die Kursreaktion auch nicht wundern.

Nettogewinn seit 2015

4,90
-278,80
-140,40
-20,00
2,30
-75(e)

Bei um die 500 Mio ? Nettoverlust kumuliert über 6 Jahre verwundert es nicht, dass Bilfinger da kein Highflyer ist. Und das wo Buffet und Co derzeit sagen, dass es keine großen Chancen am Markt derzeit gibt, da die konjunkturellen Risiken für die nahe Zukunft zu groß wären.
-----------
the harder we fight the higher the wall

15.05.20 07:57

5197 Postings, 5683 Tage atitlandie Reihe belegt die gute Entwicklung

der letzten Jahre
in diesem Jahr wird trotz dass ein Großteil der Umsatz angeblich in 2021 verschoben wird noch mit ein positivem Cashflow gerechnet..
aber es zeigt allemal mehr wie du in den foren vorgehst

ich glaube dass wenn Bilfinger derzeit viel schlimmer dastände als es tut der Kurs  doppelt so hoch sein würde, die Einstufungen sicherlich auch
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

15.05.20 11:06

660 Postings, 3526 Tage Urlauber76Bilfinger


bin hier gestern und heute mal eingestiegen. Was soll man da langfristig falsch machen ? wo bitte soll ich mein Geld anlegen ? Sparbuch ? LOL




 

15.05.20 13:03
2

1831 Postings, 5395 Tage MausbeerWatchlist

Bilfinger bleibt bei mir erstmal auf der Watchlist.
Jetzt sind wir wieder in einen Bereich gelaufen in dem sich ein Invest m.M.n. lohnt.

Im März/ April sind wir den Bereich ?13 angelaufen, der sich für mich als kleine Supportlinie herausgebildet hat. Interessant wenn diese Linie fällt und wie weit und ob es danach nach unten geht.

Kurse um 12?/11? halte ich für durchaus möglich, gerade wenn es im Juli/ August an den Börsen nochmals nach unten gehen sollte.
Bei unveränderter wirtschaftlicher Lage halte ich Kurse <10? für eine gute Kaufchance mit Erholung in 2021/22. Wait and see.  

15.05.20 14:02
1

98929 Postings, 7419 Tage KatjuschaYepp, so seh ich es technisch und psychologisch

auch.

Bilfinger mag ja gut positioniert sein und vom Buchwert betrachtet unterbewertet sein, aber sowas interessiert den Markt in schweren Zeiten nicht. Da gehts um handfestere Dinge wie Nettogewinn, Freecashflow und Nettofinanzen/Schulden. Ein hoher Buchwert nützt wenig, wenn die Anleger in einer tiefen Rezession mit stark negativen FreeCashflows rechnen bei wenig Finanzpolster. Kann man drüber diskutieren, ob etwaige Befürchtungen zu Kapitalerhöhungen oder anderen Finanzierubgsarten übertrieben sind, aber die gibt es dann meistens nunmal. Von unterschiedlichen Auffassungen zur Bewertung der Aktien mal ganz abgesehen. Nach welchen Kennzahlen will man eine Bilfinger denn aktuell am sinnvollsten bewerten?
-----------
the harder we fight the higher the wall

18.05.20 15:48

5197 Postings, 5683 Tage atitlan102k im bid zu 15euro

sehr ungewohn
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

18.05.20 16:05

98929 Postings, 7419 Tage Katjuschasag bloß, die wird nicht gedeckelt ;)

-----------
the harder we fight the higher the wall

20.05.20 10:02

140 Postings, 448 Tage new.in.tradingHabe was zu Bilfinger gefunden...

Was haltet ihr davon? Für mich ist das aktuell schwer einzuordnen...

https://de.tradingview.com/chart/GBF/wAUoOQSU/

Finde jedoch, Grundsätzlich haben wir mehr Luft nach oben als nach unten. Wenn sich der Kurs nochmal der 12er Marke nähert, werde ich mich erneut damit beschäftigen. Gut das es Kursalarme gibt :joy:

 

08.06.20 14:22

116 Postings, 2245 Tage TillBLäuft,

die 20 Euro sind schon wieder da.  

08.06.20 14:36

10 Postings, 28 Tage AlistizaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 08.06.20 15:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf unzulässige Nachfolge-Id

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 118 | 119 | 120 | 121 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben