SMI 11?838 0.4%  SPI 15?369 0.4%  Dow 34?258 1.0%  DAX 15?507 1.0%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?150 1.3%  Gold 1?762 -0.3%  Bitcoin 41?317 2.3%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 76.2 0.5% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1402 von 1876
neuester Beitrag: 24.09.21 05:18
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 46878
neuester Beitrag: 24.09.21 05:18 von: Missionar87 Leser gesamt: 3648373
davon Heute: 3650
bewertet mit 76 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1400 | 1401 |
| 1403 | 1404 | ... | 1876  Weiter  

16.06.21 19:44
13

5855 Postings, 1214 Tage telev1SPD-Bundestagsabgeordneter aus München

"Florian Post, SPD-Bundestagsabgeordneter aus München, machte seinem Ärger über die Entwicklung kürzlich auf Facebook Luft. Er bezeichnete die zum Teil sehr aggressiv auftretenden Party-Macher als ?wild gewordene Horden? und verwies darauf, dass es sich zumindest seiner Beobachtung nach ?oftmals um junge Männer mit Migrationshintergrund handelt?. Bei einem Besuch auf dem Odeonsplatz ?war es ausschließlich so?, schrieb der Politiker am 5. Juni 2021 über seine Erlebnisse vom Vorabend und veröffentlichte ein mit dem Handy gemachtes ?Beweisfoto?.
Florian Post: "Nicht mehr das München, das wir wollen"

Post erklärte weiter: ?Zu späterer Stunde fühlt man sich derzeit auch am Odeonsplatz nicht mehr sicher. Das ist traurig!? Wenn der Staat sein Gewaltmonopol nicht endlich durchsetze, sei seine Stadt ?nicht mehr das München, das wir wollen!?

https://www.focus.de/kultur/gesellschaft/...sproblem_id_13403459.html
 

16.06.21 19:50
3

5648 Postings, 6465 Tage sue.vi.

12 hours ago
Zeitungs - Schlagzeilen : 'Kein grünes Licht, um Kinder zu stechen' und Met Polizei 'verkommen'

Newspaper headlines: 'No green light to jab kids' and Met police 'rotten'
https://www.bbc.com/news/blogs-the-papers-57492239  

16.06.21 19:55
9

7284 Postings, 2181 Tage bigfreddy#012 15:38h der Grüne wieder mal....

?HART ABER FAIR?, ARD
Cem Özdemir stellt Forderungen in Flüchtlingspolitik: ?Wir nehmen 40.000 Menschen auf? fr.de


Na dann mal los, liebe  engagierte  Befürworter der Aufnahme:

lasst mal eure Haustüren und Gartentürle ständig offen.

Einladung zum Offenen Gartentürle.

 

16.06.21 19:55
5

7961 Postings, 406 Tage 123pGuten Tag @ all 🐾

16.06.21 19:56
6

19757 Postings, 4409 Tage Linda40Was man so alles geboten bekommt:

Sarah Dingsbums zeigt Tochter im Kreissaal.

Was sind das doch für arme Seelen.

Demnächst werden sicher noch Fotos aus der Frauenarzt-Praxis gezeigt.

Die sind doch nicht mehr ganz dicht !!!
https://web.de/magazine/unterhaltung/stars/...stmals-tochter-35906440
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

16.06.21 20:00
3

5648 Postings, 6465 Tage sue.vi.

Exklusiv: Kein grünes Licht für die Impfung von Kindern, Minister müssen informiert werden
15. Juni 2021 - 10:00
Exclusive: No green light to start vaccinating children, ministers to be told
https://www.telegraph.co.uk/politics/2021/06/15/...hildren-ministers/  

16.06.21 20:11
13

7284 Postings, 2181 Tage bigfreddyAuch mal auf eine Migrationsforscherin hören

(Artikel etwas älter, aber immer noch aktuell)

Migrationsforscherin und Soziologin Necla Kelek warnt die SPD vehement davor, den Familiennachzug für subsidiär Schutzbedürftige wieder zuzulassen. Sie sagte der "Welt": "Der Familiennachzug fördert gerade Parallelgesellschaften und sendet zudem das falsche Signal an Menschen in ihren Heimatländern." Lieber sollte es keine Große Koalition geben, als eine, die unter einem solchen Zugeständnis zustande komme.

"Familiennachzug führt zu Integrationsproblemen"

Sie sagt: "Mit dem Familiennachzug importieren wir ein islamisches Familiensystem, das erst zu Parallelgesellschaften und Integrationsproblemen führt. Niemand braucht sich mehr anzupassen, man kann unter sich bleiben und Traditionen wie die Kinderehe, Frauenunterdrückung oder Gebärzwang weiterleben."

Die SPD fordert für eine Große Koalition den Familiennachzug. Doch der sei ein ganz falscher Weg, sagt Islamkritikerin Necla Kelek. Sie warnt die SPD deutlich davor, den Familiennachzug für subsidiär Schutzbedürftige wieder zuzulassen. Der Familiennachzug fördere Parallelgesellschaften.
 

16.06.21 20:39
11

7961 Postings, 406 Tage 123p"Die Schwarze Axt"

Sie schleusen junge Frauen in Flüchtlingsbooten nach Europa und zwingen sie, dort als Prostituierte ihre Schulden abzuarbeiten.
 

16.06.21 20:53
9

7961 Postings, 406 Tage 123pBevölkerungsdichte und Artenschwund


BRD Bewölkerungsdichte - schlimmer, schlimmer, ..
https://www.deutschlandatlas.bund.de/DE/Karten/...lkerungsdichte.html

Zitat:
Servus TV | 20:15 - 21:15 Uhr | Naturreihe
Terra Mater  
Der Gesang von Kiebitzen und Lerchen war einst der Soundtrack für die Bauern bei der Arbeit. Doch die Vögel verschwinden, überall auf dem Land. In Europa ist die Zahl der Feld- und Wiesenvögel seit den 1990er Jahren um 17% gesunken. Besonders stark betroffen sind unter anderem Kiebitze, Braunkehlchen und Rebhühner. Warum aber verschwinden gerade sie? Ein Grund: Die meisten Feld- und Wiesenvögel brüten auf dem Boden. Was jahrtausendelang kein Problem war, birgt heute ein hohes Risiko. In den letzten zwanzig Jahren hat sich die Landwirtschaft radikal gewandelt - mit dramatischen Folgen. Der Filmemacher Heiko De Groot vermittelt in seiner bildstarken Dokumentation eindrücklich, wie die intensivierte Landwirtschaft das Vogelsterben verursacht, welche Bedeutung Vögel für unser Überleben haben, und wie wichtig es ist, sie zu schützen.
Zitatende
Quelle: https://www.servustv.com/jetzt-live/  

16.06.21 20:53
14

9153 Postings, 1666 Tage USBDriverDr. Köhnlein Grippe wird durch Corona ersetzt

?Da fiel mir auf, die Influenza ist von Corona eigentlich nicht zu unterscheiden, klinisch.?, schildert Dr. Köhnlein. Auch die Geschmacksstörungen seien nichts außergewöhnliches, so Köhnlein. Er selber habe nach einer Nebenhöhlenentzündung (Sinusitis) lange unter dem Verlust seines Geruchssinns gelitten. ?Corona hat die Influenza abgelöst.?, ist sich Köhnlein sicher. Der Grund dafür seien die Massentests. Während eine klinische Unterscheidung der Symptome von Corona und der Influenza nicht möglich sei, bestimme der Test, welche Erkrankung nun offiziell vorliege. Das zeige sich sehr gut im Bulletin des Robert Koch Instituts. Die Höhe der früheren Grippeerkrankungen entspreche nun in etwa der Höhe der getesteten Corona-Infektionen, schildert der Internist gegenüber Gunnar Kaiser. Das Argument, es gebe keine Grippe mehr wegen der Masken, ist laut Köhnlein absurd. Denn die Masken seien für Influenza-Viren genauso durchlässig wie für die ebenso winzigen Corona-Viren.

https://www.wochenblick.at/...aids-fuer-pharma-profit-herbeigetestet/  

16.06.21 21:09
10

7961 Postings, 406 Tage 123p"Grün ist eine Tarnfarbe" nicht nur in Österreich

Bei einem Bundeskongress mit eingeschränkter Medienöffentlichkeit lassen sich die Grünen ihre vermeintlichen Erfolge in der Regierung bestätigen. So kann man zusammenfassen, was eben in Linz buchstäblich über die Bühne gegangen ist und ein wenig daran erinnert, wie der Koalitionspakt im Jänner 2020 a ...
 

16.06.21 21:21
8

7961 Postings, 406 Tage 123p"Wenn der Vertreter der Killer-Nation seinen .."

"Wenn der Vertreter der Killer-Nation seinen Kollegen einen Killer nennt ?"

Zitat:
16. Juni 2021 um 12:53
Ein Artikel von: Albrecht Müller
? dann ist das wieder ein Beispiel dafür, dass unsere Wahrnehmung von der Wirklichkeit vor allem von Propaganda geprägt ist und zu allerletzt von der Realität.
Zitatende
Quelle: s. Link
 

16.06.21 21:48
11

7961 Postings, 406 Tage 123p"- eine Katastrophe für die Umwelt."

Seit zwei Jahren rollen E-Scooter auf deutschen Straßen. Nicht selten werden die Gefährte von Randalierern in örtlichen Flüssen versenkt. Freiwillige beginnen jetzt, die Roller zu bergen. Die ersten Funde deuten auf eine große Dunkelzahl versunkener Scooter hin - eine Katastrophe für die Umwelt.
 

16.06.21 21:55
9

10126 Postings, 5601 Tage deluxxeStrom- und Benzinpreise noch nicht teuer genug

Wie können wir die deutschen Autofahrer noch weiter aussäckeln???

Schließlich will der luxuriöse Staatsapparat aus aus immer mehr Beamten und immer mehr Politikern sowie die Alimente für den unzähligen Zulauf beim Multikulti finanziert werden.

Eine Luftbesteuerungsideologie kommt da gerade recht.
Schließlich ist es für einen guten Zweck.
Wir retten Europa, wir retten die Welt, wir retten das Klima.

?Bundestagswahl

Baerbock will Preise für Benzin erhöhen ? trotz steigenden Kosten für Autofahrer in Deutschland?

https://www.hna.de/politik/...hl-2021-politik-berlin-zr-90782346.html

Fazit: Die nächsten trittinischen Eiskugeln.
Was haben wir gleich nochmal beim EEG gerettet? Achja, die Einspeisevergütung für Immobilienbesitzer mit besonders rentierlichen Dach.
 

16.06.21 21:56
10

5855 Postings, 1214 Tage telev1@123p

die können die auch einfach ausbrennen lassen ;)

 

16.06.21 22:12
16

10126 Postings, 5601 Tage deluxxeFirstclass, Biofleisch, Rotwein und Coronaprämie

Die neue grüne Bourgeoisie - arbeitsscheu und dekadent!!

?Annalena Cem heißt der neue Heiligenschein und grün ist er auch noch.

Corona-Beihilfe, wer hat sie bekommen?

Nicht immer die Menschen die eine Corona - Beihilfe (etwa Pflegepersonal) verdient hätten, haben sie (nur begrenzt) bekommen. Leute die mit Corona nur mündlich etwas von sich gegeben haben, wurden von ihrer Partei fürstlich dafür belohnt. 20.500 - 25.220 tausend Euro für Weihnachtsgeld und Corona ? Beihilfe. Das der Bundestagsverwaltung zu melden, kann Mann/Frau schon mal vergessen, ist ja nicht neu. Es würde mich nicht wundern, wenn diese Leute auch noch Corona - Impfbeihilfe bekämen. Man gönnt sich ja sonst nichts. Die Grünen bewältigen ihre Kulthandlungen von Nachsicht und Reuebekenntnis perfekt. Wenn einer der ihren auffällt, stellen sie sogleich ein Büßergesicht zur schau. Auf der Website der Grünen-Chefin ist zu lesen, ein Teil des nachgemeldeten Geldes habe sie und alle anderen ?besonders von der Corona-Pandemie? betroffene Mitarbeiter als Sonderzahlung der Bundesgeschäftsstelle Coronabedingt erhalten. Kurzarbeiter, Hartz 4 Bezieher, Alleinerziehende, Selbstständige und Grundsicherungsbezieher wissen bei stark gestiegenen Kosten für Lebensmittel nicht, wie sie ihre Miete nebst Nebenkosten bezahlen sollen.
Was wird wohl sein, wenn diese Leute erst einmal ein verantwortungsvolles Amt bekleiden, was werden sie dann alles vergessen. Armut in Deutschland bekämpfen ist nur hohles Geschwätz! Glaubwürdigkeit wurde hier aufs Neue verspielt. Wasser predigen aber Wein trinken.
Nicht zu vergessen sind die dienstlich angesammelten Bonusmeilen der Grünen aus dem First - Class Vielfliegerprogramm der Lufthansa 2002 die einige Abgeordnete für Privatreisen nutzten.?

https://www.lokalkompass.de/herne/c-politik/corona-beihilfe_a1579595  

16.06.21 22:40
13

10126 Postings, 5601 Tage deluxxeNiemand hat die Absicht, die wahre Inflation

zu verschleiern!

Inflation und Steuerwucher nehmen die Bürger in die Zange!

Laut STAATLICHEM Statistischem Bundesamt hat die Inflation der Verbraucherpreise in Deutschland im Mai mit offiziell eingeräumten  2,5 Prozent ein Zehnjahreshoch erreicht. Steigende Energiekosten haben sich als wesentlicher Preistreiber erwiesen.

Die Geldbeutel der Bürger werden von zwei Seiten in die Zange genommen. Auf der einen Seite schlägt die Nullzins- und Geldschwemme-Politik der Europäischen Zentralbank nach dem Immobilienmarkt jetzt auch unaufhaltsam auf die Verbraucherpreise durch. Diese Entwicklung wird durch die Folgen der Corona-Politik noch beschleunigt und verschärft.

Auf der anderen Seite lässt der CO2-Steuerwucher die ohnehin viel zu hohen Energiekosten explodieren und schmälert die verfügbaren Haushaltseinkommen von Mittelschicht und Durchschnittsverdienern, denen immer weniger Netto vom Brutto in der Tasche bleibt. Vor diesem Hintergrund ist es unverantwortlicher Raubbau am Wohlstand der Bürger, dass sowohl die Regierungsparteien als auch die Grünen über das Drehen an der CO2-Steuerschraube die Preise noch weiter in die Höhe treiben wollen.
Die Bürger werden durch Nullzins und exzessive Geldschöpfung im großen Stil enteignet, um die aus dem Ruder gelaufenen Staatsschulden in der Eurozone zu begleichen. Diese Entwicklung ist bereits in vollem Gange und beschleunigt die Entwertung immer stärker, während der Staat das Geld verschleudert, als gäbe es kein Morgen mehr.

Fazit: Der GEZ sedierte deutsche Michel wird trotzdem zur schwarzgrünen Wahlurne trotten!  

17.06.21 01:26
9

5855 Postings, 1214 Tage telev1Curevac

"Covid-Impfstoff von Curevac verfehlt Erfolgskriterien

Nur 47 Prozent Wirksamkeit: Der Corona-Impfstoffkandidat CVnCoV von Curevac hat bei einer Zwischenanalyse die vorgegebenen Ziele nicht erfüllt. Das meldete das Tübinger Unternehmen in einer Pflichtmitteilung."

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...4e05-86dd-5466165db1e2



 

17.06.21 04:45
12

32265 Postings, 1458 Tage damir25 ArDemos

Curevac wird ehrlich sein im Gegenteil zu den anderen Firmen. Wir haben nur das
Eigenlob von Pfizer, J&J, Moderna,....  Die EMA hat nur alles durchgewunken.
Eine echte Überprüfung der Impfstoffe hat nie stattgefunden. Ein Skandal ohne Beispiel!  

17.06.21 08:13
11

5648 Postings, 6465 Tage sue.vi.

EU anti-fraud office identified nearly ?300m in misused public funds last year

EU-Betrugsbekämpfungsbehörde identifizierte letztes Jahr fast 300 Millionen Euro an missbräuchlich verwendeten öffentlichen Geldern

Die Agentur für Betrugsbekämpfung der Europäischen Union empfahl der Kommission im vergangenen Jahr 293 Millionen Euro an öffentlichen Geldern zurückzufordern, so der am Donnerstag veröffentlichte Jahresbericht.

Die Bewertung der Arbeit von OLAF im vergangenen Jahr zeigte, dass es neben der Bekämpfung von traditionellem Betrug im Zusammenhang mit EU-Geldern und grenzüberschreitender Kriminalität auch gegen Betrüger vorgehen musste, die versuchen, von der Pandemie zu profitieren.

Nach Angaben des Direktors der Agentur, Ville Itälä, identifizierte sie über 1.000 verdächtige Unternehmen und trug zur Beschlagnahme von Millionen gefälschter Artikel bei, darunter Gesichtsmasken, Handdesinfektionsmittel und Testkits, von denen viele für die Gesundheit der Menschen gefährlich sind."Das war zu Beginn der Pandemie - die Angebote von gefälschten Masken. Wir hatten eine Menge Probleme in vielen Mitgliedsstaaten. Sie brauchten sofort eine Menge Masken und sie hatten sie nicht. Und was sie dann bekamen, waren Fälschungen. Es waren keine echten, minderwertige Masken, wirklich schlechte", sagte Itälä gegenüber Euronews.

Die Agentur schweigt normalerweise über ihre Untersuchungen, aber im Februar dieses Jahres ging sie an die Öffentlichkeit, um die Mitgliedsstaaten vor einem großen Impfstoffbetrug zu warnen. Zu dieser Zeit stand die EU vor einem großen Engpass und die Kriminellen nahmen Kontakt mit 16 Mitgliedsstaaten auf, allerdings ohne Erfolg.

"Unmittelbar als sie begannen, die Menschen zu impfen, kamen die Betrüger und machten den Behörden der Mitgliedsstaaten gefälschte Impfstoffangebote. Die Gesamtsumme belief sich auf 1,2 Milliarden Dosen. Das bedeutet 16 Milliarden Euro, wenn man den Preis zugrunde legt. Das zeigt also, wie groß dieser Betrug war. Und die Angebote sahen aus wie völlig echte", erklärte Itälä.
............................
https://www.euronews.com/2021/06/10/...misused-public-funds-last-year  

17.06.21 08:32
14

2749 Postings, 1083 Tage indigo1112"Spahn belastet"...

..."Nüßlein schwer"...
..."Bayerische Staatsanwälte befragten im Gesundheitsministerium Zeugen zu den Maskendeals, Minister Spahn soll dabei nach Informationen von WDR, NDR und SZ ausgesagt haben, man sei durch den CSU-Abgeordneten  Nüßlein getäuscht worden."
... mittlerweile wird es doch immer deutlicher, hinter der Plandemie verbirgt sich ein Riesensumpf, einige haben mit der Politik der Angst und des Schreckens sich im wahrsten Sinne dumm und dämlich verdient...
... während Millionen Menschen ihre Jobs und Existenzen verloren, haben andere skrupellose Kriminelle sich an, mit und um "Corona" schamlos bereichert...
...das schlimmste an der Geschichte ist, dass diesen Kriminellen wahrscheinlich wie immer in solchen Fällen nichts passieren wird,
dass der ganze Coronawahnsinn einfach weiter geht, erst vor wenigen Tagen wurde die "epidemische" Notlage" verlängert...
...statt den ganzen Unsinn zu beenden, geht der Lug und Betrug in die nächste Runde,
anscheinend reicht es noch nicht ...
...ein Mensch, der kein Radio oder Fernsehen besitzt und auf die "Informationen und Unterhaltung" der Qualitätsmedien keinen Wert legt, wandert hierzulande ins Gefängnis, wenn er die GEZ-Gebühren nicht bezahlt,
während andere ganz ungeniert das Land um Milliarden Euro betrügen, dabei in Kauf nehmen, daß ein ganzes Land gegen die Wand gefahren wird und damit Millionen Menschen in die Armut stoßen...
Das ist Deutschland 2021...

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/...-nuesslein-101.html

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/...-nuesslein-101.html  

17.06.21 08:39
10

32265 Postings, 1458 Tage damir25 ArDemos

Gestern treffe ich ein alten Freund, der geimpft ist und mir zur Impfung geraten hat.
Dann sagt er, viele die er kennt in Österreich sind trotz Impfung an Corona gestorben.....

Das es auch an der Impfung liegen könnte, ist ihm wohl noch unbegreiflich!


 

17.06.21 08:41
16

11141 Postings, 1604 Tage nixfärstehnwas sind das bloß für Zustände?

Angehängte Grafik:
screenshot_20210617-083244_chrome.jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
screenshot_20210617-083244_chrome.jpg

Seite: Zurück 1 | ... | 1400 | 1401 |
| 1403 | 1404 | ... | 1876  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben