Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 143 von 229
neuester Beitrag: 15.07.20 14:51
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 5703
neuester Beitrag: 15.07.20 14:51 von: Mason81 Leser gesamt: 930243
davon Heute: 8350
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 141 | 142 |
| 144 | 145 | ... | 229  Weiter  

28.05.20 22:37

5002 Postings, 5839 Tage naivusStochProtz

machst Du "guckst Du "

Nachbörse USA

Biontech prozentual fast 10 mal besser

als

Moderna

:-)  

28.05.20 22:53

5002 Postings, 5839 Tage naivusarmer

Borsaci
:-)  

28.05.20 23:10
2

294 Postings, 3074 Tage Borsaci1971Man muss

sich lediglich die Kursentwicklung seit Mitte März bis heute betrachten. Dann sieht man den Performance Unterschied. Allein der heutige Tag hast es wieder gezeigt. Aber jemand muss es ja immer besser Wissen. ;-)  

28.05.20 23:27

5002 Postings, 5839 Tage naivuskomm einen

hab ich noch

schau dir die letzten 7 Tage an

wenn du schon seit 3 Monaten hältst ohne Kasse gemacht zu haben tuts mir leid
:-)  

28.05.20 23:31

5002 Postings, 5839 Tage naivusoder schau dir das an

Bislang gibt es noch keinen Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus. Wissenschaftler und Pharmafirmen arbeiten derzeit mit Hochdruck daran. Ein US-Pharmakonzern ist sich sicher, wer ihn zuerst erhalten wird.


Genf - Im Wettlauf um einen Corona-Impfstoff dürften westliche Länder nach Angaben der Pharmafirma Pfizer als erste bedient werden. Das liege an der nötigen Technologie, sagte Pfizer-Chef Albert Bourla in einer Pressekonferenz des Dachverbands der forschenden Pharmafirmen (IFPMA).....

https://www.abendzeitung-muenchen.de/...4-444b-b986-7e2424f676ac.html

15 MRD Dosen werden gebraucht

wenn davon nur irgendwann 1 MRD an Pfizer Biontech fällt mit Gewinn 10?
Was meinst wie dan der Kurs von Biontech aussehen wird  
:-)  

29.05.20 09:38

1282 Postings, 2358 Tage eintracht67Hier wird krampfhaft versucht, den Kurs schön

zu reden.
Fakt ist, Biontech stand schon über 40,-? als noch niemand an Corana gedacht hatte!

Durchschnittliches Kurszioel von 10 Analystenhäusern liegt bei 39,80? (CORONA EINBERECHNET!)

"Laut Börse Online sind beim Wirtschaftsdienst Bloomberg aktuell 10 Analysten gelistet, die das Papier von BioNTech beobachten. Lediglich vier empfehlen demnach derzeit einen Kauf, sechs Experten raten, die Aktie zu halten. Auch beim durchschnittlichen Kursziel von 44 US-Dollar sind die Analysten laut des Berichts eher konservativ unterwegs: Dieses liegt mit umgerechnet 39,80 Euro rund 12 Prozent unter dem aktuellen Niveau der BioNTech-Aktie. "

https://www.finanztrends.info/biontech-aktie-hoechst-fraglich/

 

29.05.20 09:40

1282 Postings, 2358 Tage eintracht67Korrektur

29.05.20 09:43

1282 Postings, 2358 Tage eintracht67aber selbst 44,-$ sind weit von dem entfernt,

was ich, und wahrscheinlich die meisten anderen hier auch,  für die Zukunft erwarte

Da sollte doch noch einiges mehr möglich sein  

29.05.20 10:18

179 Postings, 4812 Tage Charly77#3557

"Die Pharmafirmen wollten Impfstoffe zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie im Falle eines Erfolgs zunächst ohne Profit anbieten. Die Zusage bestehe, solange die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 30. Januar erklärte "Notlage von internationaler Tragweite" gelte, sagte Paul Stoffels, Forschungschef des Gesundheitskonzerns Johnson & Johnson. Der Preis einer Impfdosis werde voraussichtlich nur wenige Dollar betragen, meinte AstraZeneca-Chef Soriot."

Kann EINER für ALLE Pharmafirmen sprechen? Oder gibt es tatsächlich solche Übereinkünfte, die ich übersehen habe?

 

29.05.20 10:24
1

659 Postings, 560 Tage Jack in the BoxLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.05.20 20:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.05.20 11:03
1

1282 Postings, 2358 Tage eintracht67Ein Brand auf dem Firmengelände in Mainz

29.05.20 11:05

1282 Postings, 2358 Tage eintracht67wird aber wohl eine Lapalie gewesen sein,

ansonsten hätte man bisher sicherlich mehr erfahren  

29.05.20 12:53
4

372 Postings, 960 Tage 123euroPfizer: Impfstoff ist Oktober/November fertig

29.05.20 14:41

1631 Postings, 922 Tage StochProz@123euro Versuchsergebnisse bis spätestens Juli

Das wird eine spannende Zeit...  

29.05.20 16:25

2086 Postings, 3583 Tage PlanetpaprikaOT #Jack in the box

Danke für die Info - bin rechtzeitig rein :-))
16.31 + $10.81    +196.55%
 

29.05.20 20:11

5002 Postings, 5839 Tage naivusImpfstoff

Head of Pfizer pharmaceuticals says vaccine could be ready by October
With over 100 labs scrambling to develop COVID-19 vaccination, pharma executives hopeful for roll out before 2021, but cite ?daunting? challenges in producing billions of doses
By NINA LARSON
Today, 1:38 am  


also wenn das stimmt wirds einschlagen wie ne Bombe, zeitlich müssten dann News/Daten demnächst kommen oder durchsickern, rechne persönlich nächste oder spätestens übernächste Woche damit.

es muss ja mindestens Phase 3 Studie an mehreren Tausend Probanden getestet werden 3-4 Monate, und es vergeht ja noch etwas Zeit zwischen der Studie 1-2 bis Erlaubnis Studie 3.

Rechnet man also von Ende Oktober zurück wirds hier spannend.

 

29.05.20 20:17
1

5002 Postings, 5839 Tage naivusVerteilung

...
sagte die WHO-Direktorin für öffentliche Gesundheit, Maria Neira, der Katholischen Nachrichten-Agentur zufolge. Ihre Organisation werde für eine gerechte globale Verteilung des Impfstoffs sorgen, versicherte Neira. "Reiche Länder werden für den Impfstoff bezahlen müssen. Für arme Länder, die das nicht können, richten wir aber Mechanismen und Subventionen ein, damit alle Zugang haben."



also keine Bange, wer Impfstoff raus bringt wird auch profitieren :-)

und wer meint das dieser Profit in den Analysten Schätzungen eingepreist wäre hat keine Ahnung und kann nicht rechnen.
 

29.05.20 22:59
1

32 Postings, 56 Tage OutOfOrder...

Könnte den Kurssprung kurz vor Ende des amerikanischen Marktes erklären.

https://www.businesswire.com/news/home/...ants-Age-Cohort-Dosed-Phase

Moderna Announces First Participants in Each Age Cohort Dosed in Phase 2 Study of mRNA Vaccine (mRNA-1273) Against Novel Coronavirus
Phase 2 study expected to enroll 600 participants

Finalizing protocol for Phase 3 study, expected to begin in July 2020  

29.05.20 23:48

2947 Postings, 3046 Tage 51MioZDf

Die stehen bei Biontech in den Verträgen mit Pfizer und Fosun. Selbst wenn es floppen sollte, würde das 6 fache vom aktuellen Quartalsumsatz erhalten. Im Erfolgsfall würde das 25 fache rauskommen. Und noch mehr on top.
Alles ohne die Krebssparte.

Analysten sind witzig und analysieren nach aktuellem Interesse.  

30.05.20 02:14

108 Postings, 2954 Tage Real1Wann ist es bei Biontech soweit:(

Moderna weitet Impfstoff-Test aus - Mittlere Phase beginnt
Der US-Konzern Moderna weitet im Kampf gegen das Coronavirus seine Impfstoff-Tests aus.
Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben mit der nächsten, mittleren Phase der klinischen Erforschung begonnen. Daran nähmen 600 Patienten teil. Moderna testet seinen Impfstoffkandidaten seit März an Menschen und will bis zum Beginn des Sommers umfangreiche Studien in einem späten Stadium beginnen.
Vor kurzem hatte Moderna über ermutigende Zwischenergebnisse bei klinischen Studien für seinen Impfstoffkandidaten berichtet und damit weltweit an den Aktienmärkten die Hoffnung auf einen baldigen Ausweg aus der Coronakrise geschürt.  

30.05.20 08:10

2947 Postings, 3046 Tage 51MioReal1

ZDF auf der Biontech Seite.  

30.05.20 08:29
1

2413 Postings, 2877 Tage exit58Impfstoffentwicklung

läuft zwar auf Hochtouren, aber ich sehe vor 2021 keine große Chance selbst geimpft zu werden.
Ich hoffe sehnlichst, dass bald was gefunden wird und sich das Leben wieder halbwegs normalisiert.
Wenn BionTech vorne dabei ist umso besser, dann würde ich den Profit als Schmerzensgeld für die
letzten Wochen ansehen.
Pfizer wird fast immer von einem Impfstoff profitieren, weil sie dafür Produktionskapazitäten frei geschaufelt haben und ihre Subunternehmer mit Aufträgen zu 100% ausgelastet haben. Sie schneiden sich damit immer ein Stück vom Kuchen ab. Wenn BionTech vorn dabei ist wird das Stück entsprechend größer und für die BionTech Aktionäre fällt auch gut was ab.  

30.05.20 09:10
1

5002 Postings, 5839 Tage naivus2. Anlauf

...
Nach dem jüngsten Kursrückschlag könnte es bei der BioNTech Aktie nun wieder interessant werden. Zuletzt rutschte die Biotech-Aktie nach einem misslungenen charttechnischen Ausbruchsversuch von 60,43 Dollar auf gestern an der NASDAQ erreichte 46,30 Dollar ab, beendete den Handel allerdings spürbar über dem Tagestief bei 47,59 Dollar. Die Entwicklung ist für eine volatile Aktie wie die von BioNTech, die wegen ihrer Entwicklungsarbeiten an einem Impfstoff gegen den Erreger der aktuellen Corona-Pandemie im Fokus steht, zwar auf den ersten Blick nichts Besonderes. Doch der zweite Blick zeigt, dass die Biotech-Aktie sich damit die Chance eröffnet, an einer wichtigen Unterstützungszone wieder nach oben abzudrehen...
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=143113

also wenn wir uns jetzt über der 38 Tage Linie halten laufen wir in die Zone 60-64 $ .

am Beispiel moderna sieht man wie die Zahlen/Daten Betreff Ergebnisse Studie und weiterer Übergang Phase  Tests an Probanden Einfluß haben.

Wenn man dann noch bedenkt das an dem Tag als Moderna kleine Erfolge meldete Biontech prozentual mehr zulegen konnte, freue ich mich schon auf die nächsten News von Biontech.

als nächstes
1.
Daten zu Phase 1+2

danach
2.
Erweiterung Tests an Probanden ( wie jetzt bei moderna )

Das alles steht bei Biontech noch aus, Moderna hats schon hinter sich.
und ich persönlich rechne mit besseren Ergebnissen aber wir werden sehen
:-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 141 | 142 |
| 144 | 145 | ... | 229  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben