AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1539 von 1607
neuester Beitrag: 07.12.22 00:55
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 40155
neuester Beitrag: 07.12.22 00:55 von: wasnu. Leser gesamt: 10477500
davon Heute: 2003
bewertet mit 118 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1537 | 1538 |
| 1540 | 1541 | ... | 1607  Weiter  

07.10.22 12:44

132 Postings, 531 Tage herrbärtUnd nicht Müde werden, und den

Druck immer weiter Aufrecht halten. Daher unterstütze ich diese "Petition zur Anwendung von SEC-Regel 304 (a)(4) zur Abschaffung von GME und AMC in allen ATS-Darkpools". Wenn wir es schon kritisieren, dass es die amerikanischen Artgenossen leider nicht schaffen, die Strassen mit Affengebrüll zu füllen, sollten wir es zumindestens hinbekommen, diese Petition zu unterschreiben https://chng.it/g2w8qNns.
 

07.10.22 13:17

132 Postings, 531 Tage herrbärt#Gitarrinator

Sorry, wenn ich missverstanden wurde, aber ich hatte bewusst von einer „These“, „seiner Theorie“ und „richtig übersetzt und verstanden habe“ geschrieben. Ich zumindest hatte seine Aussage schon dahingehend verstanden, als das wir mit dem stetigen Nachkaufen den Kurs runterjuckeln könnten. Das durch Nachfrage der Preis/Kurs steigt, ist selbsterklärend. Aber nicht, wenn das Angebot aufgrund synthetischer Aktien grenzenlos ist. Hätten wie die gleiche Nachfrage bei 517 Mio. Aktien, wäre der Kurs da, wo wir ihn alle haben möchten.
Das die Verantwortlichen MM, etc. sind, steht definitiv außer Frage, aber die Frage sei erlaubt, in wie weit wir deren Schandtaten, wenn auch unwissentlich, unterstützen?
Daher sehe ich in seiner Aussage, so wie ich sie verstanden habe, zumindest eine interessante Diskussionsgrundlage.
Denn, nur weil wir seit Monaten buyen und hodlen, bedeutet dies ja nicht automatisch, dass dies der einzig wahre und richtige Weg ist, zumal stetig neue Erkenntnisse hinzukommen und sich Situationen ändern.
Das Froggy den Anschein erweckt, dass AMC die Anzahl der synthetischen Aktien kennt (ich meine, an irgendeiner Stelle erwähnt er die Zahl 2,5 Milliarden), habe ich auch so verstanden.
Es wird hier ja schon sehr lange vermutet, dass hinter den Kulissen was verhandelt/ausgehandelt wird.
 

07.10.22 15:24
1

2354 Postings, 2773 Tage frechdax1Waaas? 7,25 Euro

Todamoon...
Ist euer Moon abgestürzt?  

07.10.22 15:30
4

1968 Postings, 2065 Tage Hans R.abgestürzt?

Nein, eher dein Versuch witzig zu sein ging gehörig in die Hose ...?!  

07.10.22 16:04

573 Postings, 523 Tage GoldenerwolfAuch

Wenn der Kurs jetzt AMC + APE auf Aktuell 9,075 Euro Steht (16:01) Uhr.

Stehen wir noch besser da als der all time Low dieses jahr von 6-8 Euro. (Nur AMC)

Ist also nichts neues lasst euch also deswegen nicht entmutigen. Ich bin immer noch zuversichtlich.

Wenn APE wirklich auf 1 Euro oderso fallen sollte würde ich eher Kaufen.

([Keine Anlageberatung oder Handlungsempfehlung]  

07.10.22 17:55
4

321 Postings, 661 Tage cesco88Jeden Tag

-5 bis -10 Prozent ich finde es stinkt gewaltig.  

07.10.22 19:26

1693 Postings, 1301 Tage Graf Rotz@cesco88

Sehe ich auch so. Und mMn wird es auch nächste Woche so weiter gehen. Bei schwebender KE und nicht endendem Krieg in Europa, dies sogar mit einer veritablen Atomkrieg-Fantasie, kaufen nur wenige Anleger Aktien, auch keine AMC. Ich hodle daher doppelt: den seit Herausgabe der APE unveränderten AMC/APE-Bestand und mein Bargeld zum ( nicht zu frühen) Nachkauf. ;)  

07.10.22 20:33
1

573 Postings, 523 Tage GoldenerwolfBank of England

Die Bank of England hat den Dominostein aufgehalten glaub ich...

Indem sie die Pensionsfonds vor einem Margin Call beschützt haben.....

Mensch immer mischt sich die Reigerung ein um das Problem weiter nach hinten zu verschieben. Ändert sich aber nichts am Problem!  

07.10.22 21:14

430 Postings, 891 Tage TimmiCHAPE

zumindest muss man nicht mehr drüber nachdenken, ob man APE verkauft. Die paar Dollar stören dann auch nicht mehr zu verlieren.

Würde gerne mal wissen, ob zumindest schon neue Aktien ausgegeben wurden. Viel kann es ja nicht gewesen sein bei dem aktuellen Volumen.

Nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.  

07.10.22 21:39
1

11592 Postings, 5356 Tage RichyBerlin@Goldenerwolf / BoE

Yep, aufgehalten... aber für wie lange ?

"No one knows how much the schemes will need to sell, and what will happen once the BoE stops buying bonds on Oct. 14."

Lesenswerter Artikel ! (4Tage alt)
https://www.reuters.com/world/uk/...hrew-markets-lifeline-2022-10-02/
 

07.10.22 21:40

Clubmitglied, 5841 Postings, 6582 Tage 10MioEuroBei dieser Schuldenabbauaktion

Ist ein Reversesplit schon fest eingeplant...50:1 bis 100:1...schätze ich mal.  

07.10.22 21:41
6

215 Postings, 588 Tage Seewölfin1000

AMC zu 6,685 nachgelegt.
Vermute, irgend ein negatives Ereignis  steht unseren Freunden bevor.
Weshalb sollten sie sonst so penetrant  shorten?
Die epidemische  Ausbreitung der Basher ist ein weiteres Indiz dafür.
Was für ein Sumpf!

Keine Handlungsempfehlung.







 

07.10.22 21:50
1

707 Postings, 428 Tage TheCatVerblüffend das rel. geringe Handelsvolumen in USA

Gerade mal ca. 22 Mio. amc gehandelt bei tiefroten Indices. Eigentlich müssten die Ape in USA das locker wegkaufen... Nur halten alleine wird wohl nicht ausreichen. Aber über 10% minus im Tief riecht nach Gegenbewegung!

 

07.10.22 21:56

1693 Postings, 1301 Tage Graf Rotz@seewölfin

"Weshalb sollten sie sonst so penetrant  shorten?"

Ich denke, weil es so einfach ist, da in der gegebenen Lage außer eingefleischten Apes nur wenige Anleger Kaufinteresse haben.

Nachkauf ist aber m.E. durchaus  keine schlechte Idee, den tiefsten Punkt erreicht man fast nie. Ichselber halte meine Zieldisziplin, und die liegt halt bei 5 $ (A+A).

 

07.10.22 22:05
4

215 Postings, 588 Tage Seewölfin@Graf Rotz

Zukunftsangst, deshalb shorten sie.
Wird Ihnen aber nichts helfen!
Die Apes verkaufen nicht oder legen nach, wie ich eben.
Und, na klar, bei ggfs. 5$ noch mal … volle Kanne.  

07.10.22 22:12
1

11592 Postings, 5356 Tage RichyBerlinGriffin 3.größter Spender bei den Midterms !!

Citadel’s billionaire CEO Ken Griffin becomes GOP $100 million midterm megadonor
PUBLISHED FRI, OCT 7 2022 8:00 AM EDT
Brian Schwartz, CNBC

The $50 million Griffin has donated to Republicans running in federal races make him the third-biggest political donor to federal candidates in this election cycle, according to data tracked by campaign finance watchdog OpenSecrets.
https://www.cnbc.com/2022/10/07/...100-million-midterm-megadonor.html

So geht das also... :(
 

08.10.22 10:48

1693 Postings, 1301 Tage Graf RotzPosting 38466

beantwortet die Frage, warum so ungeniert mit Darkpools manipuliert werden kann und niemand Verantwortliches etwas dagegen unternimmt.
Und wenn jemand aufsteht und sich an die Spitze der Menschen stellt, wird er halt ebenfalls geschmiert.  

08.10.22 11:06

11592 Postings, 5356 Tage RichyBerlinMegadonor

Es ist aber mehr eine Investition in die Zukunft. (Er spendet ja für die Republikaner).
Noch schlimmer ist sein "Plan" 2024 möglicherweise Finanzminister zu werden.
https://www.cnbc.com/2022/10/07/...100-million-midterm-megadonor.html
 

08.10.22 11:28
1

349 Postings, 1259 Tage RambokryptoWir

werden dieses Jahr sicher nicht mehr viel Grund zur Freude haben, Kenny darkpoolt schön weiter bis zu den Q-Zahlen und wird dort noch mal alles geben. Zahlen werden nicht gut, was wir bereits wissen und er reitet wieder die Pleitewelle, da Ape jetzt schon ein kurstechnischer Trümmerhaufen ist und eine KE darüber nicht sinnvoll ist.
Wir werden uns also wohl oder übel in Geduld üben müssen, falls AA nicht irgendwas unverhofftes aus dem Hut zaubert. Solange können wir dem Gemetzel nur zusehen und die unqualifizierten Ergüsse der Sandkastenfraktion ertragen.

Trotz Korruption, Vetternwirtschaft etc. - WIR werden siegen, nur wird der Weg deutlich steiniger und härter und vermutlich auch länger als von vielen einschl. mir erwartet.
Irgendwer hatte mal von Titanei… gesprochen, der/die hatte recht, genau die werden wir auch brauchen.  

08.10.22 11:52
1

1693 Postings, 1301 Tage Graf Rotz@Richy

Er schmiert aktuell die Opposition. Das ist m.E. abgestimmt.
Die Herrschenden sind gestopft - siehe das diesbezügliche "Engagement" von Soros in Deinem verlinkten Artikel.

Seit geraumer Zeit gehe ich daher davon aus, dass letztlich nur ein Black-Swan-Ereignis eine Änderung bringen kann, und das auch nur durch Personen, auf die das amerikanisches Geld keinen Einfluss hat, dessen Kettenreaktionen über alle Ebenen hinweg von Kenny und Co. nicht gekauft  werden können". Und da fallen mir leider nicht Dinge wie PFOF und T90 ein, sondern nur ein durchdrehender Kreml  in Moskau und das Politbüro in Peking.

Man ist dann allerhand nicht mehr bei dem von T_U gelegentlich so bezeichneten "Klassenkampf", sondern im Ausgangspunkt beim alten (inzwischen nicht mehr kalten, sondern in der Ukraine bereits heißen) Krieg der Systeme.

 

08.10.22 11:55
7

546 Postings, 822 Tage willi_wuffAber eins sei gesagt

zumindest ich bin gekommen um zu bleiben, egal was kommt. Ich werde meine Shares (AMC/APE) nicht verkaufen. Ich hoffe und glaube, dass sehr viele so denken wie ich... schönes Wochenende  

08.10.22 12:58

11592 Postings, 5356 Tage RichyBerlinGrafRotz,

Klassenkampf und kalter/heißer Krieg sind aber eh zwei Dinge und unabhängig voneinander.
 

08.10.22 17:04
1

66 Postings, 551 Tage MucZockAA Tweet

Leider scheint die Stimmung zu kippen, AA wird in den Rezensionen ziemlich angegangen. Ich hoffe es tut sich bald was, sonst verlassen viele das Schiff, insbesondere wenn Rezession und mögliche Armut die Apes antreibt. Ich hodl weiter, bin aber nur ein kleiner Fisch bzw. Affe !
 

08.10.22 17:21
10

349 Postings, 1259 Tage RambokryptoMuc

das werden die allermeisten wirklichen Apes garantiert nicht tun, wer jetzt dabei ist bleibt es auch und wird wenn möglich eher aufstocken als verkaufen, wenn mal ein Ende der aktuellen Abwärtsspirale in Sicht ist.
Ich war schon 30K hinten, dann hat es sich umgekehrt und ich war 25 vorne. Jetzt bin ich wieder 30 hinten und weißt Du was, es interessiert mich nicht - ich bereue nichts, ich will diesen Drecks… Kenny am Boden sehen, vorher ist no way out und dabei bleibe ich. Das erreichen wir nur durch gnadenloses, aggressives Halten, selbst wenn wir auf 1 $ fallen, dann ist noch immer nix gecovert eher ein paar mrd Gedruckte zusätzlich an Bord.
Ich bin auch gekommen um zu bleiben aber wahrscheinlicher länger als viele andere!  

Seite: Zurück 1 | ... | 1537 | 1538 |
| 1540 | 1541 | ... | 1607  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben