SMI 12?050 -0.7%  SPI 15?505 -0.6%  Dow 35?144 0.2%  DAX 15?619 -0.3%  Euro 1.0808 0.0%  EStoxx50 4?103 -0.2%  Gold 1?794 -0.2%  Bitcoin 34?165 -0.2%  Dollar 0.9163 0.1%  Öl 74.7 -0.1% 

Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 1811 von 2635
neuester Beitrag: 27.07.21 07:47
eröffnet am: 08.01.18 22:28 von: abholzer Anzahl Beiträge: 65854
neuester Beitrag: 27.07.21 07:47 von: hardylein Leser gesamt: 10650783
davon Heute: 2780
bewertet mit 180 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1809 | 1810 |
| 1812 | 1813 | ... | 2635  Weiter  

01.06.20 02:20

411 Postings, 1401 Tage Cango1Was

Anderes bleibt uns nicht übrig.
Hoffentlich kriegen sie die Zahlen von den Prüfern Atestiert.
Wenn nicht dann haben wir ein Riesengroßes Problem. Ich Glaube nicht das die Canadische Aufsichtsbehörde noch eine Verlängerung zustimmt.
Viel Glück an uns allen.  

01.06.20 02:57

55750 Postings, 5204 Tage ballyO- Ton

O-Ton C.M. bei Telegram

Hey Everyone!

I hope you?re all staying safe in these unprecedented times. There has been a lot of excitement around the financials and the audit. Despite Covid, NetCents has been growing extremely fast, with our daily transaction volume up more than 100x since last year. Covid has been extremely influential in speeding up the process and timeline for digital solutions and after confirmation that the virus can travel via paper money a lot of new doors have been opened for NetCents.

Because of this significant growth, we?ve had to change how we go about reporting data. With added features into these reports and the ability to show merchants new data we?re certain this will be a huge benefit to NetCents in the long run. We have a lot of exciting stuff planned at NetCents over the summer and we?re extremely excited to tell you all!

Hope everyone had a great weekend and I look forward to sharing our exciting plans soon!  

01.06.20 02:59
5

55750 Postings, 5204 Tage ballyÜbersetzung

C.M. :

Hallo zusammen!

Ich hoffe, dass Sie alle in diesen beispiellosen Zeiten in Sicherheit sind. Es gab eine Menge Aufregung um die Finanzen und die Rechnungsprüfung. Trotz Covid ist NetCents extrem schnell gewachsen, wobei unser tägliches Transaktionsvolumen seit dem letzten Jahr um mehr als das 100-fache gestiegen ist. Covid war äußerst einflussreich bei der Beschleunigung des Prozesses und der Zeitachse für digitale Lösungen, und nach der Bestätigung, dass der Virus über Papiergeld verbreitet werden kann, haben sich für NetCents viele neue Türen geöffnet.

Aufgrund dieses bedeutenden Wachstums mussten wir die Art und Weise ändern, wie wir Daten melden. Mit den zusätzlichen Funktionen in diesen Berichten und der Möglichkeit, Händlern neue Daten zu zeigen, sind wir sicher, dass dies für NetCents auf lange Sicht ein großer Vorteil sein wird. Für den Sommer haben wir bei NetCents eine Menge aufregender Dinge geplant, und wir freuen uns sehr darauf, Ihnen allen davon zu berichten!

Ich hoffe, alle hatten ein tolles Wochenende, und ich freue mich darauf, Ihnen bald unsere aufregenden Pläne mitzuteilen!

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

01.06.20 03:03

411 Postings, 1401 Tage Cango1Ich bin

Sprachlos !!! wenn das stimmt was er geschrieben hat. 100 fache mehr an Transaktionen?! Wie letztes Jahr
Dann heißt das das Sie 2020 mit Gewinn beenden.
Ich Weiß garnicht mehr an was ich glauben soll.
Das wäre sensationell für den Aktienkurs.
Die wollten glaube ich 2022 Gewinne machen oder erinnere ich mich falsch.?
 

01.06.20 03:32
2

163 Postings, 2572 Tage lunalleonFür ein "Guten Morgen,"

ist es zwar noch ein bisschen früh. Bin der Meinung, dass wir kommende Woche alle für unsere Geduld belohnt werden. Netcents übertreibt manchmal ein bisschen, aber besser einem Visionär folgen, als immer alles negativ zu sehen. Denke dass alles in die richtige Richtung läuft. Wozu würde netcents ansonsten neue Leute eingestellt haben?Wäre ja ansonsten völlig sinnlos. Alles wird super gut. Wie sind am Beginn einer seeehr erfolgreichen Zeit. LG an Alle  

01.06.20 05:01

8656 Postings, 2013 Tage aktienpowerlunalleon


Das was du hier erläuterst, wiederholen wir schon des öfteren....


Das ist das was ich auch immer wieder von mir gebe......

Wer an Netcents glaubt, soll investieren und wer nicht, der soll verkaufen....

So einfach ist das und nicht immer negative Beiträge von sich geben, nur weil man zweifelt.....
 

01.06.20 05:04

8656 Postings, 2013 Tage aktienpower........



Alles ist ein Risiko !!!

Dann soll man lieber die Finger von Startups lassen und in großen Unternehmen investieren!

Nur meine Meinung
Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung  

01.06.20 05:09

8656 Postings, 2013 Tage aktienpower........


Und noch was....

Die Crypto kreditkarte soll in Q2 kommen, also wäre das für mich bis Ende Juni...

Also alles noch im Plan...  

01.06.20 06:28

1805 Postings, 746 Tage LupenRainer_HättRi.CM auf Telegram:

Hallo zusammen!

Ich hoffe, dass Sie alle in diesen beispiellosen Zeiten in Sicherheit sind. Es gab eine Menge Aufregung um die Finanzen und die Rechnungsprüfung. Trotz Covid ist NetCents extrem schnell gewachsen, wobei unser tägliches Transaktionsvolumen seit dem letzten Jahr um mehr als das 100-fache gestiegen ist. Covid war äußerst einflussreich bei der Beschleunigung des Prozesses und der Zeitachse für digitale Lösungen, und nach der Bestätigung, dass der Virus über Papiergeld verbreitet werden kann, haben sich für NetCents viele neue Türen geöffnet.

Aufgrund dieses signifikanten Wachstums mussten wir die Art und Weise ändern, wie wir Daten melden. Mit den zusätzlichen Funktionen in diesen Berichten und der Möglichkeit, Händlern neue Daten zu zeigen, sind wir sicher, dass dies für NetCents auf lange Sicht ein großer Vorteil sein wird. Für den Sommer haben wir bei NetCents eine Menge aufregender Dinge geplant, und wir freuen uns sehr darauf, Ihnen allen davon zu berichten!

Ich hoffe, alle hatten ein großartiges Wochenende, und ich freue mich darauf, Ihnen bald unsere aufregenden Pläne mitzuteilen!  

01.06.20 06:36

1805 Postings, 746 Tage LupenRainer_HättRi.Aha.. sorry, wurde schon gepostet

01.06.20 08:29
4

4840 Postings, 1139 Tage PhönixxAuf die Spitze treiben..

Ja das kann CM..!

Nachdem der Wirtschaftsprüfer monatelang die Kaffeekasse und Reisekosten geprüft hat, blieben ihm wohl nur wenige Tage um das Kerngeschäft ?Einnahmen? zu checken.
Da fiel der im Kryptosegment spezialisierten WP-Kanzlei kurz vor Toreschluss ein, dass man doch vor Ort das ganze checken sollte. So kurz vor der 3. Oder 4. ultimativen Deadline?.
Is klar!
Problembehaftete globalagierende Mrd-Konzerne kriegen das in 3 Monaten hin. Und warum? Na ja, weil es Gesetz ist!
Einfach lächerlich!!!

Ganz klar wird hier auf Zeit gespielt. Aber warum? Was bringen 2 Wochen mehr oder weniger?
Beschiss oder Betrug schließe ich aus. Da müsste der WP nach Akteneinsicht doch sogleich das Mandat niederlegen und Steuerbehörden/Staatsanwaltschaft wären da.  Ich gehe davon aus, dass bei der jetzigen Fristverlängerung die WP-Kanzlei mit der Beantragung beauftragt war oder zumindest da mit im Boot sitzt. Und am eigenen Ast sägt man schließlich nicht..

Möchte CM etwa gewisse unbequeme Kleininvestoren auf diese Art rauskicken/-eckeln?
Arbeitet CM an einem Megabooster und spannt den Bogen bis zum Maximum?

Thema Veruntreuung beim Coin
Mitnichten. Der Coin war in den letzten Veröffentlichung immer in der Bilanz ausgewiesen. Das wird vermutlich auch dieses Mal so sein. Testiert und besiegelt!

mMn/KKoVE

 

01.06.20 09:01
2

46392 Postings, 2676 Tage abholzerWie auch immer,

Deadline 29. Mai plus 10 Tage macht bei mir den 8. Juni. Also nächster Montag nach Börsenschluss !
Bisher sind die Zahlen immer um ca. 1:30 Uhr in der Nacht gekommen.

 

01.06.20 09:02

1089 Postings, 998 Tage Maxl0891Sind es 10 Handelstage

oder Werktage...  

01.06.20 09:03

1089 Postings, 998 Tage Maxl0891oder

Wochentage..  

01.06.20 09:09

190 Postings, 756 Tage Paul652Bin gespannt, was heute in Kanada passiert

vom Kurs her.... denke es wollen bestimmt noch viele rein oder wollen aufstocken  

01.06.20 09:21

781 Postings, 2169 Tage c_BROKERGuten Morgen

Gesunde Hektik hier seit Bekanntgabe, dass man wieder einmal nicht in der Lage ist,  die Zahlen zu liefern.

Was ist eigentlich der Unterschied im Aufwand, ob ich 1 EUR oder 100 Mio. EUR Umsatz bilanzieren muss... richtig, rein gar nichts, solange die Buchhaltung auf das Wachstum und die einzelnen Geschäftsvorfälle eingerichtet wurde. Und dies scheint Herrn CFO wohl aus dem Ruder gelaufen zu sein.

Nun gut, wollen wir mal hoffen, dass die sonstigen Aussagen stimmen, und auch m.E. noch Big News anstehen können.

Ansonsten einen schönen Pfingstmontag.


 

01.06.20 09:29
1

1089 Postings, 998 Tage Maxl0891C_Broker

kannst du ausschließen, dass NC verpflichtet ist innerhalb der Bilanzierung auch Ungereimtheiten wie z.B mögliche Geldwäsche inkl. beteiligte abzugeben.... d.h. das es nicht ausschließlich um eine Bilanzierung geht?  

01.06.20 09:37

781 Postings, 2169 Tage c_BROKER@Maxl0891

Dafür gibt es den WP und den abschließenden Prüfungsstempel inkl. Testat.

Wenn die nicht unterschreiben und ihr Amt während der Prüfung niederlegen, weißt Du spätestens, dass hier was unsauber gelaufen ist.

Vielleicht ringen die noch miteinander, soll ja auch Auslegungsspielräume geben.    

01.06.20 09:40

1089 Postings, 998 Tage Maxl0891C_Broker

das beantwortet meine Frage aber nicht. Ist doch völlig egal ob NC oder der Wirtschaftsprüfer das angeben muss. Der Mehraufwand bleibt der gleiche.  

01.06.20 09:45

781 Postings, 2169 Tage c_BROKER@Maxl0891

Das Thema "Geldwäsche" als Mehraufwand umfasst demnach mehrere Monate Verzögerung in der Bilanzierung. Na denn mal viel Glück und Erfolg bei all den zukünftigen Vorhaben und anschließenden Bilanzierungen.  

01.06.20 09:49

4840 Postings, 1139 Tage PhönixxMaxl..

Geldwäsche ist illegal. Einnahmen ohne Geldfluß. Dafür gibt?s doch Wirtschaftsprüfer, um den ordnungsgemäßen Fluß zu verifizieren. Und dafür sind auch Finanzämter da, um beide Seiten zu beleuchten.
Geldwäsche wäre ja, wenn illegales Geld durch die Bücher läuft, mit fingierten Umsätzen untermauert.
Wieso sollte man das wenige Geld hier noch ?waschen??
 

01.06.20 09:56
1

781 Postings, 2169 Tage c_BROKER@Phönixx

Von daher meine Aussage unter #45322, dass der WP das regeln wird, und eben genau im Austausch mit den Finanzämtern. Denn spätestens bei einer Betriebsprüfung stünde der WP am Pranger, falls dieser etwas testiert hat, was nicht sauber und somit als Geschäftsvorfall (für beide Seiten) nachvollziehbar gebucht wurde.  

01.06.20 10:46

3379 Postings, 1476 Tage Bullish_HopeBally und LupenRainer

Danke für die Info's!
mMn werden die WP die "exorbitanten" Umsätze genauer unter die Lupe nehmen bevor sie Ihr Autogramm drunter setzen.
Cango; ist richtig,der Break Even ist für 2022 geplant.  

01.06.20 10:46

4840 Postings, 1139 Tage PhönixxAn welchem Satz machst Du das fest :-)

Seite: Zurück 1 | ... | 1809 | 1810 |
| 1812 | 1813 | ... | 2635  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben