Noratis AG - ImmoHype 2017

Seite 3 von 12
neuester Beitrag: 06.07.20 09:32
eröffnet am: 22.06.17 13:52 von: Philbertano Anzahl Beiträge: 282
neuester Beitrag: 06.07.20 09:32 von: erfg Leser gesamt: 65223
davon Heute: 53
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  

27.03.18 09:54
1

162 Postings, 3167 Tage fettebeuteaber die

verbindlichkeiten in höhe von 87Mio sind schon bissl der rostfleck am Norvatis schwert.
ich warte den GB im april ab.

aktie ist ja nun schon gut gelaufen  

09.04.18 16:17

8056 Postings, 3960 Tage Raymond_JamesResearch-Comment ...

18.04.18 21:32

18702 Postings, 3742 Tage Balu4uHier kann man echt nicht meckern

. läuft so ganz nebenbei. Bestperformer!!  

23.04.18 20:32

18702 Postings, 3742 Tage Balu4uGeht schon auf die 30 zu ....

03.05.18 17:15

18702 Postings, 3742 Tage Balu4uHV beschließt Dividende von 1,50 Euro je Aktie

Noratis AG: Hauptversammlung beschließt Dividende von 1,50 Euro je Aktie

DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Dividende/Immobilien
Noratis AG: Hauptversammlung beschließt Dividende von 1,50 Euro je Aktie

03.05.2018 / 15:25
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Noratis AG: Hauptversammlung beschließt Dividende von 1,50 Euro je Aktie

Eschborn, 3. Mai 2018 - Die ordentliche Hauptversammlung der Noratis AG
(ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis") hat heute die Zahlung einer
Dividende für das Geschäftsjahr 2017 in Höhe von 1,50 Euro je
dividendenberechtigter Stückaktie beschlossen. Damit wurde dem Vorschlag von
Vorstand und Aufsichtsrat zugestimmt. Weiterhin wurden auf der
Hauptversammlung auch alle weiteren Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit
gebilligt.

Igor Bugarski, CEO von Noratis: "Mit der beschlossenen Dividende
positionieren wir uns als attraktiver Dividendentitel. Gerade als
börsennotiertes Immobilienunternehmen ist uns wichtig, dass unsere Aktionäre
über Dividendenzahlungen vom Unternehmenserfolg profitieren."

Die Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung stehen im Investor
Relations-Bereich unter www.noratis.de zur Verfügung.
 

04.05.18 13:53

18702 Postings, 3742 Tage Balu4uHeute Dividendenabschlag. Alles im Rahmen.

07.05.18 13:49

961 Postings, 1698 Tage Trader1728Heute

wieder ein Dividendenabschlag oder wie? Dann kriegen wir auch die doppelte Dividende oder was.
An den positiven News zu Verkauf kann es ja nicht liegen, dass der Kurs heute ordentlich abgibt.  

07.05.18 14:55

152 Postings, 3442 Tage OsolemirnixSell on good news!

Der Kurs ist in letzter Zeit sehr gut gelaufen.  

08.05.18 18:18

961 Postings, 1698 Tage Trader1728WOW

Die Dividende hat sich mal gar nicht gelohnt. Der Abschlag ist zu heftig. Nochmal ein Minus von 10% und mein EK ist erreicht. Ein Ausstieg bei 29? hätte sich mehr gelohnt.  

09.05.18 08:19
1

961 Postings, 1698 Tage Trader1728KE

Der Grund für den schlechten Kurs ist anscheinend eine KE. Bezugsrechte 10:3 für 22,50?.
Werde die KE zu dem Preis wohl mitmachen.  

14.05.18 10:51

8056 Postings, 3960 Tage Raymond_James''Die Erlöse aus der laufenden Kapitalerhöhung ...

... bei unterstellter Vollplatzierung von 19,7 Mio. Euro (+0,876 Mio. Aktien bzw. +30%; attraktiver Preis von 22,50 Euro je Aktie mit Abschlag von 11% auf den TERP) würden Noratis einen Portfolioausbau auf 293 (Status Quo: 243) Mio. Euro Ende 2020e erlauben. Laut CFO Speth seien mehrere Projekte in der Pipeline, weshalb die Analysten demnächst weitere Zukaufe erwarten würden. Den zusätzlichen Rohertrag aus Verkäufen würden sie auf 11,4 Mio. Euro (Rohmarge: 22,5%) schätzen."
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._Wachstum_Aktienanalyse-8586157

 

15.05.18 12:26

730 Postings, 3026 Tage EvolaDie Kapitelerhöhung fällt wohl in Wasser....

der Kurs fällt heute mal wieder ca. 6% auf 23,40  ohne Meldung. Wenn das so weitergeht, dürfte der Kurs für die neuen Aktien von 22,50 Euro schnell unterschritten werden und wer macht dann noch von seinem Bezugsrecht gebrauch?  

15.05.18 14:55
1

43 Postings, 783 Tage ZoranSDKapitalerhöhung

Wird da nicht eher andersrum ein Schuh draus? Warum sollte ich denn nicht zu 22,50€ kaufen, wenn ich parallel dazu 30% meiner Aktien zu 1-2 Euro mehr verkaufen kann? Klingt nach leicht verdientem Geld, selbst wenn man gar nicht aufstocken möchte.  

15.05.18 20:48

730 Postings, 3026 Tage Evola@Zoransd

verstehe ich irgendwie nicht. Die Aktie wird wahrscheinlich in den nächsten Tagen die 20 Euro nochmal testen (einfache Charttechnik). Warum sollst Du  bei 22,50 die Bezugsrechte realisieren wenn Du dann bei ca. 20 Euro verkaufst.  

15.05.18 22:14

18702 Postings, 3742 Tage Balu4uIndexaufnahme

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-im-msci-germany-6195867


...habe die Bezüge jetzt auch mal ausgeübt. Auch mit dem Risiko, dass es noch mal runter geht. Denke der Titel macht noch viel Spaß!  

16.05.18 12:38

43 Postings, 783 Tage ZoranSDCharttechnik

Weil diese "einfache Charttechnik" nicht hellsehen kann. Momentan kann man jedenfalls so ungefähr zwischen 23 € und 25 € bis zu 30% seiner Aktien verkaufen und sie sich dann für 22,50 € wiedergeben lassen, vollkommen risikolos.

 

16.05.18 17:24

18702 Postings, 3742 Tage Balu4u#70 muss man diese Aussage verstehen?

Aktuell sind wir grün und zwar richtig grün! Wo ist deine Charttechnik??  

16.05.18 19:08

43 Postings, 783 Tage ZoranSDWar eine Antwort

Oh, das war eine Antwort auf #68.  

17.05.18 10:20

730 Postings, 3026 Tage EvolaDie grünen Phasen

sind nur technische Gegenreaktionen. Ich bleibe dabei, die 20 Euro werden mit Sicherheit nochmals getestet (das ist die erste echte Unterstützung). Es sei denn der Gesamtmarkt hebt ab......  

17.05.18 13:23

18702 Postings, 3742 Tage Balu4uZukauf von 161 Wohnungen

Noratis AG: Noratis baut Immobilienportfolio durch den Zukauf von 161 Wohnungen aus

DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Immobilien
Noratis AG: Noratis baut Immobilienportfolio durch den Zukauf von 161
Wohnungen aus

17.05.2018 / 11:38
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Noratis baut Immobilienportfolio durch den Zukauf von 161 Wohnungen aus

Eschborn, 17. Mai 2018 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK,
"Noratis") hat insgesamt 161 Wohnungen und 2 Gewerbeeinheiten mit einer
Gesamtmietfläche von rund 11.500 m² in Frankfurt am Main und Ratingen bei
Düsseldorf notariell beurkundet. Über den jeweiligen Kaufpreis wurde
Stillschweigen vereinbart.

Die erworbenen Objekte wurden 1976 und 1987 errichtet. Zusätzlich stehen 168
Garagen bzw. Stellplätze zur Verfügung. Die Immobilien sind nahezu
vollvermietet und befinden sich zum Teil noch in der sozialen Nachbindung,
wodurch ein erhebliches Mietsteigerungspotential nach dem Ablauf der
Bindefrist bis zur marktüblichen Miete vorhanden ist.

Igor Bugarski, CEO von Noratis: "Mit dem Zukauf haben wir unser
Immobilienportfolio durch weitere vielversprechende Objekte ausbauen können.
Sowohl die Objekte als auch die Standorte haben uns überzeugt."  

17.05.18 17:55

18702 Postings, 3742 Tage Balu4uKeine Reaktion?!

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben