SMI 11?838 0.4%  SPI 15?369 0.4%  Dow 34?258 1.0%  DAX 15?507 1.0%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?150 1.3%  Gold 1?762 -0.3%  Bitcoin 41?317 2.3%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 76.2 0.5% 

K+S wird unterschätzt

Seite 2109 von 2252
neuester Beitrag: 23.09.21 20:25
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 56282
neuester Beitrag: 23.09.21 20:25 von: Barracuda7 Leser gesamt: 8896334
davon Heute: 1203
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2107 | 2108 |
| 2110 | 2111 | ... | 2252  Weiter  

07.06.21 09:28
3

6540 Postings, 4521 Tage kbvlerbin draussen

habe mein 12/21 call bei 2,71 verkauft bei der Citi

12 Euro langen mir - zuviel ANgst das wie 2011 Ende Juni/Anfang Juli eine Korrektur kommt.

Eisenerz hat sich verdreifacht in 2-3 Jahren - mit physischem ANgebot und Nachfrage hat das sicherlich nichts zu tun.

Auch die Presse pusht mir zuviel - mit plus plus plus im AUftragseingang, Produktion ect......ja zum VOrjahr wo harter Lockdwon war und mehr oder weniger das Q2 eine Katastrophe war wirtschaftlich.

Nimmt man die 2021 APril und Mai zahlen zu 2019.................vielen Dank für das fette Minus , das niemand kommunizeirt  

07.06.21 09:31

2323 Postings, 1796 Tage ChaeckaPolitische Kurse ...

… haben kurze Beine. Belarus wird nicht ewig geächtet werden.
Die Rahmendaten passen für mich nicht (mehr).
Salz braucht kaum noch jemand und Kali gibt es offenbar genug auf der Welt.
Last but not least hängt über K+S (im Gegensatz zu diversen Wettbewerbern) stets das Damoklesschwert von Umweltauflagen.

Heute bin ich raus mit Plusminusnull und fühle mich gut dabei.

Allen anderen weiter viel Erfolg. Wer hier für 5 Euro eingestiegen ist, kann den Kurs entspannt verfolgen.  

07.06.21 09:35
3

609 Postings, 2941 Tage GosAthor12 vor dem Komma

ich verdrücke eine kleine Träne... das ich das mal wieder zu sehen bekomme. :)

21 vor dem Komma und ich mache einen kleinen Tanz im Büro.
31 vor dem Komma, der Finger schwebt über dem Sell-Button. ;-)
41 vor dem Komma, ... da bin ich aber schon längst kein KS Aktionär mehr.  (Seit 2013 in der Position
und nicht rechtzeitig bei der versuchten Übernahme verkauft. In diesem Fall ein klassischer
Buy,Hold und nicht Check Fehler)

Good Luck allen Mitlesern.

 

07.06.21 09:39

53045 Postings, 2678 Tage Lucky79In Belarus klemmts...

und K+S profitiert...  :-D  

07.06.21 10:10

1435 Postings, 3055 Tage contealso die 12 E

die ich angekündigt habe, sind ja in Rekordgeschwindigkeit gekommen. übrigens ist mir gerade etwas aufgefallen, zu dem mir vielleicht jemand was sagen kann. mein posting von mir heute morgen steht hier bei finanzen.net, wo ich angemeldet bin, auch noch. zufälligerweise mal bei ariva vorbeigeschaut, und da ist es nicht mehr eingeblendet. Also dass postings in Sekundenschnelle gemeldet und glösscht werden, wenn entweder ks organe nicht gewürdigt werden oder postings wo es um einen hier nicht mal namentlich genannten user geht, der ja durch seine grossen gedächnislücken ( phantomgedächtnislücken??  zumindestens partiell mein Mitleid hat.

Damit zu kbv-ler. Also ich finde, das ist eine vernünftige Entscheidung, zunehmend vorsicht walten zu lassen. 12 E ist bei ks fundamental auf Basis der historischen Zahlen eine sehr hohe Bewertung, die man sich vor Wochen nicht hätte erträumen lassen.  Persönlich denke ich zwar , dass der Kurs durchaus gen 14 E laufen könnte, wenn durch das belarus-Thema die Kalipreise noch deutlicher steigen sollten. Bei ks hat es eigentlich immer mal wieder starke Übertreibungen gegeben, also könnte es höher gehen, auch auf dieser Basis, als man das zur zeit absieht.

Dennoch, das ist natürlich nur ein Szenario. Und richtig ist , dass auf der Kostenseite ks bis dato eine fatal schlechte Bilanz vorzuweisen hat, und wie die Ergebnisse der peers zeigen. Kostenmanagement ist das a und o für Überelben in einem Wirtschaftsbereich, wo das produkt en masse vorhanden ist.  Man sollte auch sehen, dass die  stark steigenden Agrarpreise und die bis dato doch moderater gestiegenen Kalipreise in einem klaren Zusammenhang mit der Corona-Sondersituation zu sehen sind. Und aktuell ist da ja langsam eine Entspannung zu sehen, die sich konntuierlich auch fortsetzten sollte. mit anderen Worten, durchaus möglich, dass wir in der Zeit nach Coroan fallende Agrarpreise sehen, fallende Kalipreise, aber weiterhin viel zu hohe kosten bei ks plus- wie barra richtig hingewiesen hat- die weiter völlig unklare Lage bei der Entsrogung. also das würde dann wohl sehr stark fallende ks- kurse bedeuten. Sicher ein Szenario, das wir nicht sofort sehen ,aktuell überwiegen die postiiven externen Faktoren. Aber ich denke, das szenario ist durchaus mittelfristig gut möglich.

Wenn man über ks und potash hinaussieht auf die Börse, da muss ich kbvler auch zustimmen. Ich glaube auch, dass die Börsen dieses Jahr noch ein stärkeren Baisseschub sehen könnten. Mein Tip wäre da zwar so ab Herbst, aber wer weiss das schon punktgenau. Ich nehme aktuell auch schon ein bischen Risiko aus dem portfolio raus.Günstig bewertete Aktien gibt es mE so gut wie keine mehr, vieles erscheint mir heillos überbewertet. Und von der Zinsseite kommt auch eher Gegenwind.    

07.06.21 10:54
3

3492 Postings, 2026 Tage AndtecK+S Aktien im kulinarischen Sinne

Meiner Meinung  nach ergibt es überhaupt keinen Sinn,  jetzt K+S Aktien zu verkaufen, bevor die hohen Kalipreise, die infolge der gedrosselten Mosaic Förderung und der noch nicht verabschiedeten EU Sanktionen gegenüber Belaruskali überhaupt noch nicht wirksam wurden. Ich verlasse das Restaurant auch nicht, nachdem ich die Vorspeise gegessen habe, sondern nehme zu mir immer den Hauptgang und eventuell noch die Nachspeise
 

07.06.21 11:02

638 Postings, 1013 Tage kaohneesAndtec

.. zugegeben.. guter Vergleich. Das Festmahl bzw dass große Fressen oder gefressen werden steht noch aus ..  

07.06.21 12:06

3492 Postings, 2026 Tage AndtecKeine Widerstände bis 18,60

Wenn man sich den Chart auf Monatsbasis anschaut, gibt es den nächsten Widerstand erst bei 18,6 ?.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20210607-....jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210607-....jpg

07.06.21 13:40

7811 Postings, 1675 Tage gelberbarondas ist Quatsch und Nonsens

Analyse sagt unter 10...hier sind nur die Zocker drin und pushen!

Klar kann das bis 18 gehen aber hat keinen Bestand. Hier wetten
die Zocker eben auf weniger Konkurrenz aber an K&S hat sich nichts
verändert.....wer dann teuer kauft und es fällt hat den Salat!  

07.06.21 13:45

7811 Postings, 1675 Tage gelberbaronK&S

ist nur ein Wettbüro wie Pferderennen oder die Formel 1

der ganze DAX ist eine einzige Wette....Allzeithoch! Aber Bestand hat das nicht!
Es wird gelockt bis der Arzt kommt! Die Lockvögel aber haben genug Geld und
die Marktmacht, die schnelleren Leitungen und Instrumente.

Wenn nur was zuckt ist euer Geld weg!
 

07.06.21 13:55

21197 Postings, 7253 Tage lehnaLäuft aktuell wie Schmidts Katze

ariva.de
Hängt natürlich auch mitm Kalipreis zusammen, der aktuell nur einen Weg kennt...
 
Angehängte Grafik:
a3b22a21-3cd7-2ff4-215d-5a99896fb7e8.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
a3b22a21-3cd7-2ff4-215d-5a99896fb7e8.png

07.06.21 13:56
1

3492 Postings, 2026 Tage AndtecDer neue Vorstand kauft K+S Aktien

07.06.21 14:02

21197 Postings, 7253 Tage lehna#10 Naja gelber-- nix geändert??

Schulden wurden drastisch gesenkt und das neue teure Kaliwerk in Kanada kann bei den Top- Kalipreisen voll aufdrehn, Gas geben.
Da spekuliert der Markt nun anscheinend drauf und treibt den Kurs...
 

07.06.21 14:18
1

3492 Postings, 2026 Tage AndtecWeizen, Mais, Soja heute

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20210607-....jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210607-....jpg

07.06.21 16:15

4927 Postings, 1808 Tage And123NTR

Nutrien to raise potash production on strong global demand
https://seekingalpha.com/news/...h-production-on-strong-global-demand


Von meinem iPhone gesendet  

07.06.21 19:21
3

66 Postings, 422 Tage d0e92fee948b1385Andtec

Ich sehe es genauso wie Andtec, Mosaic und Belaruskali könnten den Aktienkurs von K+S noch ein paar Euro mehr nach oben treiben.
Jetzt aussteigen macht bei den aktuellen News keinen Sinn!
Gewinne laufen lassen und den Stopp nachziehen, 15 bis 16 ? können dieses Jahr locker erreichbar sein.
Gruß  

07.06.21 21:20
3

259 Postings, 945 Tage BierdimpfelAktuelle Potash Preise

WOW Preise weiterhin stark steigend und in US und Brasilien nur knapp unterhalb der  400,- Grenze ! Asien stagniert (noch?)
Quelle: Mosaicco.com, Stand 04.06.2021
 
Angehängte Grafik:
2021-06-07_21h15_42.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
2021-06-07_21h15_42.png

07.06.21 21:58
1

3492 Postings, 2026 Tage AndtecBierdimpfel

Es wird mich wundern, wenn die 400 USD in den USA und in Brasilien diese Woche im Durchschnitt nicht erreicht werden. Asien wird sich spätestens Ende Juni wegen der Belaruskali Sanktionen nach oben bewegen müssen.  

07.06.21 22:18
2

259 Postings, 945 Tage Bierdimpfel@Andtec

Bin wahrlich nicht der größte Fan des Managements. Dafür bin ich hier zu lange hier investiert. Ganz klassisch damals Long, Spekulation auf nachhaltige und gesunde Kursentwicklung samt rentabler Dividenden, ohne jegliche hebelprodukte o.ä.. Aber wenn es diesem Unternehmen - samt Führung - bei dieser aktuellen ENORMEN Preisentwicklung nicht gelingt ordentlich Profit einzufahren, weiß ich auch nicht weiter. Immerhin haben sich die Preise innerhalb eines Jahres teilweise fast verdoppelt !!!

Sollte der Kurs aufgrund der externen Faktoren - und ausschließlich diese sind m.E. für den jüngsten Kursanstieg verantwortlich - in die Range zwischen 15,- bis 20,- ? kommen, bin ich jedenfalls raus.

Quelle: s.o. Post  

08.06.21 06:40

4927 Postings, 1808 Tage And123Preise

Leute?. Die Preise sind halt je Region stark unterschiedlich

Europa - Hauptabsatzmarkt - ist leider halb abgekoppelt  

08.06.21 07:13
2

4927 Postings, 1808 Tage And123Kalium Lakes +8%

Starker Artikel

? Australia?s potash ready to go ?straight onto your tomatoes? with first project ready to launch?

https://stockhead.com.au/resources/australias-potash-producers/  

08.06.21 10:15

111 Postings, 1888 Tage Falkone3And123

Ist es da nicht klüger, direkt in Australien investiert zu sein, z. B. in AMN ltd.(Förderkosten $ 159)?  

08.06.21 10:27

4927 Postings, 1808 Tage And123Natürlich

 

Seite: Zurück 1 | ... | 2107 | 2108 |
| 2110 | 2111 | ... | 2252  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben