Sunwin´´wo hin ?

Seite 4 von 65
neuester Beitrag: 19.05.20 13:50
eröffnet am: 19.07.06 11:39 von: Jonni Anzahl Beiträge: 1608
neuester Beitrag: 19.05.20 13:50 von: dieterkuhn Leser gesamt: 271619
davon Heute: 25
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 65  Weiter  

28.11.07 17:46

251 Postings, 5263 Tage donathjoseeine Aktien fällt ohne jegliche Nachricht.....

mit weniger als 200.000 Euros ist der Kurs um 20% eingebrochen. bzw. Sunwinn ist 4,7 Mio?
weniger wert. So leicht kann es gehen wenn keine Infos fleißen! Die Herde zieht weiter......:-))  

28.11.07 18:05

278 Postings, 5450 Tage wolf333Pleitefirma?

was ist an der OTC schon sicher? Ich bin leider damals zu 1,30 Euro eingestiegen und warte seitdem auf bessere Zeiten...  

28.11.07 18:57

251 Postings, 5263 Tage donathjoseGeld ist vorhanden, Pleitefirma schaut anders aus.

bin auch etwas zu früh eingestiegen.... aber ich kann gut mit Buchverlusten leben.... in 2010 wird Kasse gemacht... deine 1,30 wirst du wieder sehen + 50% minimum
d.h.10% pro annum ist doch besser als jetzt x.000,- ? in den Sand zu setzen. Gelduld ist gefragt. Wer Heute verkauft kann sich morgen vielleicht schon ärgern...:))  

28.11.07 21:54

2187 Postings, 4845 Tage maxmansellGeduld

Witzig finde ich es auch langsam nicht mehr.Auch ich habe einen guten gebrauchten Porsche am Start.Zur Zeit wohl nur noch in Teilen.Aber ich gebe den positiven Menschen hier Recht. Wir müssen geduldig sein. Diese Aktie ist noch zu jung und eben keine Kursrakete, vielleicht noch nicht.Ich denke wir müssen bis 2008 warten können.  

29.11.07 10:05

164 Postings, 4986 Tage safeharbourWer gibt mir 10k um 0,18?

Wo glaubt ihr, ist der Boden erreicht? Wenn man sich den Langfristchart in den USA betrachtet, so lag der Kurs lange in der Spanne zwischen 0,15-0,2$. Soll ich also jetzt mit 0,18 oder erst mit 0,1 ? einsteigen. Was meint ihr? Den Zug verpassen möchte ich nicht. Haben wir ja gesehen, wie rasant das geht!  

29.11.07 11:47

1252 Postings, 5264 Tage DR.Carrees geht

leider weiter berg ab. Nur wie weit ist die Frage.  

29.11.07 12:48

278 Postings, 5450 Tage wolf333wie weit noch bergab?

Jetzt träumen wahrscheinlich viele schon davon, dass der Kurs bis 0,10 Euro fällt und danach wieder auf 1,40 Euro springt, wie vor 2 Jahren. Aber das ist vielleicht nur Träumerei. Ohne schlechte Nachrichten so heruntergeprügelt werden; das ist sehr seltsam. Die nächsten Zahlen werden wohl Klarheit bringen...  

29.11.07 14:01

1395 Postings, 5854 Tage LavatiKurze Erholung möglich?

Die Kurentwicklung von SUNWIN ist ein reines Trauerspiel. Jedoch könnte kurzfristig der Boden gefunden sein. Auf Tagesbasis hat der Kurs die Bollinger Bands nach unten verlassen. Im allgemeinen wird ein verlassen diese Bands korigiert. Im besten Fall, könnte es sogar eine technische Gegenreaktion bis in den Bereich von 0,28 - 0,33? geben.

mal schaun was drin ist.

MfG Lavati  

29.11.07 15:05

173 Postings, 5444 Tage willalles52die ungeduldigen

um nicht zu sagen die zittrigen, sind raus, und viele haben auch umgeschichtet. konnte man gestern gut sehen.
wann kommen zahlen?  

29.11.07 15:34

278 Postings, 5450 Tage wolf333Zahlen von sunwin

@willalles
Hallo,
Zahlen kommen Mitte Dezember 2007 für das Q2 des Geschäftsjahres.
Gruß
wolf  

29.11.07 16:52

173 Postings, 5444 Tage willalles52Thx wolf333

29.11.07 19:49

278 Postings, 5450 Tage wolf333sunwin nur eine Briefkastenfirma?

In wo wird zur Zeit die Frage diskutiert, ob sunwin lediglich eine Briefkastenfirma sei?  

29.11.07 20:20

1144 Postings, 5189 Tage TradingAsketGenau das ist der Grund warum nichts schreibe

Die Diskussionen bei wo nehmen doch oft abstruse Züge an.
Außerdem ist die ganze Aufbereitung der Beiträge/Daten hier bei Ariva viel besser.
Bei Yahoo-Finance kann man sich davon überzeugen das Sunwin die letzten beiden Jahre jeweils $15 Millionen an Umsatz hatte. Nicht schlecht für einen Briefkasten ;-)
http://finance.yahoo.com/q/is?s=SUWN.OB&annual  

29.11.07 20:33

278 Postings, 5450 Tage wolf333Briefkasten nein

@tradingAsket
danke für die Klarstellungen. Du hast schon Recht.
Gruß
wolf  

29.11.07 21:41

1395 Postings, 5854 Tage LavatiZur Erinnerung vom 20.08.2007

Sunwin International Neutraceuticals, Inc. (SUWN), ein führendes Unternehmen in der Produktion und im Vertrieb von chinesischen Kräutern, Tierarzneimittel und einer der weltweit führenden Hersteller und Vertreiber von allen natürlichen, Null Kalorien Stevia in der China, gab heute bekannt, Management der Wiederholung des Geschäftsjahres 2007 und ihr Geschäft Aussichten für das Geschäftsjahr endete am 30. April 2008.

Im Geschäftsjahr 2007 haben wir erhebliche Investitionen für die Zukunft unseres Unternehmens und mehrere wichtige Meilensteine erreicht, wie folgt:


-- Aufträge $ 4,2 Mio. Private Equity bieten.
-- Aufträge Bau neuer Anlagen zur Herstellung von Stevia. Die
    Neue Anlagen wird ergibt 1 Tonne Prämie Stevia (A360) pro Tag oder ein
    Schätzungsweise 300 Tonnen pro Jahr.
-- Stapellauf und Markenartikel unserer OnlySweet Produktlinien in den USA.
    OnlySweet Produkte sind derzeit über 3000 Lebensmittelgeschäfte in der
    US
-- Entwickelt 5 neuen chinesischen pflanzlichen Produkten. Wir erwarten diese
    Produkte erhalten Zustimmung der Regierung zum Verkauf in China dieser
    Geschäftsjahr.
-- Entwickelt neue tierärztliche Feeds, die auf Rückstände aus Stevia
    Produktion. Die neue tierärztliche Feeds wird für die Vermarktung in der
    2008 Geschäftsjahres.
   
Wir glauben, dass der Einsatz von unser Kapital für die Investition in die Zukunft bringt erhebliche Vorteile in den kommenden Jahren für unser Unternehmen und seine Aktionäre. Wir sind zuversichtlich, dass wir, die eine solide Grundlage für nachhaltiges Wachstum im Geschäftsjahr 2008.

Management derzeit sieht die folgenden Geschäftsjahr 2008 Ausblick für die Geschäftsbereiche wie folgt:


-- Stevia Produktion: Wir erwarten, zu erreichen über eine Produktionskapazität von 500 bis
    600 Tonnen Stevia im Geschäftsjahr 2008. Das sind $ 15 bis 18 Millionen im
    Jährlichen Umsatz mit einem geschätzten 15% Nettoumsatzrendite sollte,
    Produktion verkauft werden, die auf aktuellen Preisniveaus. Wir sind auch in den frühen
    Planung zur Erhöhung der Kapazität im Geschäftsjahr 2008 durch das Hinzufügen ein
    Zusätzliche Möglichkeit der Lage, die Produktion 150 Tonnen Stevia (A380). Wenn
    Vollständige, die Kapazität verkauft werden, wenn an der aktuellen Preisniveau, würde übersetzt
    In $ 12 Millionen in den jährlichen Umsatz mit 20% Nettoumsatzrendite.

-- OnlySweet Produkte: Wir erwarten OnlySweet Produkte werden in
    Über 6000 bis 7000 Lebensmittelgeschäfte in den USA im Geschäftsjahr 2008. Erste
    Umsatz Reaktion ist sehr ermutigend, und wir gehen davon aus, dass Umsatz erreichen könnte
    So hoch wie ein $ 12 Millionen annualisierte Rate laufen bis zum Ende des Geschäftsjahres 2008
    Vorbehaltlich der Zeitpunkt der Speicherung startet und Kunden Akzeptanz. Wir sind der Meinung,
    Zuversichtlich, dass die Gewinnspannen für diese Zeile sollte in der 30%.

-- Veterinärmedizin und Feeds: Wir erwarten, dass unsere Medikamente und Feeds
    Erfahrung Wachstum von rund 30% auf rund US $ 4,2 Millionen an Einnahmen
    Mit 9% Nettogewinn im Geschäftsjahr 2008. Wir erwarten den Start Stevia - auf der Grundlage
    Veterinär- Feeds in den nächsten Monat und je nach Zeitpunkt der Markteinführung
    Und die Akzeptanz der Einnahmen Beitrag könnte zu einem Lauf von 12 Dollar
    Millionen bis zum Ende dieses Geschäftsjahres mit deutlich höheren brutto
    Margen.

-- Chinese Herb Medicine: Wir erwarten ein beträchtliches Wachstum in diesem
    Spaltung unter den Zeitpunkt der Zulassungen in China. Wachstum von diesem
    Aufteilung könnte so hoch wie 50%, die Rendite rund US $ 5,4
    Mio. Umsatz mit 10% Reingewinn Margen im Geschäftsjahr sollten
    Zulassungen und startet geschehen, wie wir.
   
Laiwang Zhang, Präsident und Vorsitzender von Sunwin International Neutraceuticals, kommentierte: "Wir haben starke finanzielle Verpflichtungen im Geschäftsjahr 2007, das wir glauben, wird Oberfläche in der Gesellschaft 2008. Während diese Investitionen zu einem Rückgang in unserem Überblick über die Ergebnisse für 2007 haben wir Sind zuversichtlich, dass sie sich deutlich verbessern unsere Aussichten für das Geschäftsjahr 2008 und darüber hinaus. Wir weiterhin um neue Produkte zu entwickeln, um zu erweitern unser Angebot auf dem Markt und sind zuversichtlich, dass das Geschäftsjahr 2008 wird ein starkes Jahr auf der Grundlage der Beschlüsse von 2007 . "  

30.11.07 12:55

251 Postings, 5263 Tage donathjosezum Einstieg wird geläutet!

Mut lässt die Kasse klingeln?!  

01.12.07 20:19
1

1144 Postings, 5189 Tage TradingAsketBio- und Gesundheitsboom

Da kommt eine Mega-Welle!

Siehe Videos der 3SatBörse vom Freitag.
http://www.3sat.de/3satboerse.html

Stellen wir uns nur mal vor was passiert wenn z.B. Bionade auf die gesunde Süße von Stevia umsteigt. Das auch Coca-Cola ganz scharf auf Bionade ist sagt doch alles.

14 Millionen macht Bionade an Umsatz (Quelle: 3Sat Börse)

500 Millionen hat Coca-Cola angeblich für Bioade geboten, die Eigentümer haben abgelehnt (Quelle: Eine Reportage über Bionade, die vor einigen Wochen im Fernsehen lief)  

01.12.07 20:44

1144 Postings, 5189 Tage TradingAsketFree Stevia

http://www.freestevia.de/

Interessane Seite mit vielen Infos.

Dort kann man auch folgendes lesen:

JECFA bewertet Stevia rebaudiana im Jahre 2007

JECFA (FAO/WHO Joint expert Committee on Food Additives) ist eine von FAO und WHO gegründete Kommission, um die Sicherheit von Lebensmittezusätzen unter naturwissenschaftlicher und technischer Betrachtung zu bewerten.
Bereits 2004 wurde von diesem Kremium ein vorläufiger ADI-WERT für Stevia rebaudiana festgelegt und die gesundheitliche Unbedenklichkeit von Stevia generell bestätigt. JECFA weist in seiner am 12. Juli 2007 veröffentlichten Kurzmitteilung mit, dass noch Ergebnisse laufender Studien abzuwarten seien, um im Jahr 2008 dann möglicherweise eine endgültige Beurteilung abgeben zu können.
Sollte das geschehen, bedeutet das noch immer keine Zulassung von Stevia innerhalb der EU als Novel Food oder Lebensmittelzusatz. Dazu muss ein Antrag an den wissenschaftlichen Lebensmittelausschuss der EC bzw an EFSA gestellt werden.  

01.12.07 21:24

173 Postings, 5444 Tage willalles52@Trading Asket

Genau deswegen bin ich in Sunwin invest. Und bei den Preisen werde ich am Montag nochmal
nachlegen.
Good Trades  

03.12.07 11:15

1144 Postings, 5189 Tage TradingAsketHinter den Kulissen tut sich was!

http://www.nutraingredients-usa.com/news/ng.asp?id=81612

Why all the fuss about stevia?

11/26/2007- Over the past half year, stevia has been the focus of attention as the search for a perfect natural sweetener continues.  But why are the birds circling when the ingredient has not been approved in the two major Western markets - the United States and Europe?

The very simple answer is that it's only a matter of time, and unless companies start lining up for a slice of the action, they could find themselves pushed out of the picture.

In Europe, EFSA has already started a new scientific evaluation of the ingredient.

The agency in May received a mandate from the European Commission to carry out a safety assessment of stevia.  Its scientific panel on food additives - AFC - is currently waiting for more information from the petitioning company in order to complete its evaluation.

In the US, FDA said it is also soon expecting to be petitioned to approve stevia, which will set the wheels of approval into motion on the other side of the Atlantic.

Although around a dozen other countries currently approve stevia for use in foods and beverages - including Canada, Japan, Brazil and China - the United States and Europe have lagged behind due to a lack of adequate information to support its safe use.

But as more information starts sifting through, it will only be a matter of time before evaluations are completed.  And unless these unveil any unexpected safety issues, we can almost certainly expect the ingredient to trickle through the regulatory processes.

A number of food and beverage manufacturers that have stayed ahead of the market have already started considering the ingredient for their products.

Ingredient firms, from their side, are positioning themselves to capture a juicy market share as soon as regulatory approval is achieved.

So what is this magic ingredient that is causing so much interest?

Derived from the South American plant stevia rebaudiana, stevia is said to have up to 300 times the sweetness of sugar.  Its taste has a slower onset and longer duration than that of sugar, and developments in processing methods have already claimed to have solved the problem of the ingredient's liquorice-like aftertaste.

If it is ultimately as easy to use in food and beverage formulations as it claims to be, stevia's 'natural' label could see it take prime spot as the holy grail of sweeteners, as manufacturers increasingly try to adapt their formulations to the demands of the more health conscious consumer.

Stevia received a huge vote of confidence earlier this year after industry leaders Coca-Cola and Cargill teamed up to market a version of the sweetener.

Coca-Cola has filed 24 patent applications for the ingredient in the US, and media reports claim that the firms are gathering information to petition FDA for approval.

Other manufacturers are lining up behind the heavyweights, hoping the path to regulatory approval will be cleared by those with the muscle and resources to move things forward.

Ingredient firms are getting into the starting position too.

Malaysia-based PureCircle recently announced its floatation on London's AIM in order to raise US$50m.  This, it said, will be used to expand its stevia production, with the firm hoping to secure an advantage in anticipation of an explosion in demand.

With a proprietary process technology for the extraction of high-purity extract Rebaudioside-A under its belt, PureCircle plans to expand production capacity three-fold over the next two years.

Earlier this month, another company - Blue California in the US - said it has finalized its own production process for Rebaudioside A isolation, which it said will allow its product to compete with sugar on a price basis.

Blue California plans to go into industrial production early next year.  Although this will first be on a small-scale for dietary supplement use (which is currently approved in the US), the firm said it will be ready to charge forward once approval for food and beverages is granted.

The market researcher Freedonia has suggested that stevia could well fill in the gap in an imperfect sweetener market.

"The quest for the perfect sweetener - clean sweet flavor with no off-taste, non-caloric, and no bad health effects - remains unresolved (?) Stevia is perhaps the product upon which more recent hopes have been placed," it wrote in an exclusive article for FoodNavigator-USA.com last month.

The hopes are most definitely there, and the Western food industry is positioning itself for the imminent introduction of the new ingredient.

Of course, nothing is confirmed until it is signed and sealed.  But companies are nonetheless getting into position, and those that wait too long will soon no longer find room on the starting line.

Lorraine Heller is editor of FoodNavigator-USA and is a specialist writer on food industry issues. With an international focus, she has lived and worked in the UK, Cyprus and France.  

03.12.07 13:11

251 Postings, 5263 Tage donathjoseTeil Übersetzung! Ran an die Bouletten!!

Stevia erhielt ein riesiges Vertrauensvotum früher in diesem Jahr nach Industrieführern Coca-Cola und Cargill taten sich zusammen, eine Version des Süßstoffs auf den Markt zu bringen. Coca-Cola hat 24 offene Anwendungen für die Zutat in den Vereinigten Staaten abgelegt, und Mediaberichte behaupten, dass die Unternehmen Information sammeln, um FDA zur Ansicht und Billigung zu ersuchen. Andere Hersteller stellen sich hinter den Schwergewichten auf, hoffend, dass der Pfad zur Durchführungsbilligung von denjenigen mit dem Muskel und den Mitteln geklärt wird, Dinge vorwärts zu treiben Zutat-Unternehmen kommen in die Startposition auch. Mit Sitz Malaysia PureCircle gab kürzlich sein Schweben auf Londons ZIEL bekannt, um US$50m zu erheben. Das, es sagte, wird verwendet, um seine stevia Produktion mit dem Unternehmen auszubreiten, das hofft, einen Vorteil vor einer Explosion in der Nachfrage zu sichern. Mit a
. Mit einer Eigentumsprozess-Technologie für die Förderung des Extrakts der hohen Reinheit Rebaudioside-A unter seinem Riemen plant PureCircle, über die folgenden zwei dreifache Produktionskapazität auszubreiten
Früher in diesem Monat eine andere Gesellschaft - sagte das Blaue Kalifornien in den Vereinigten Staaten - dass es seinen eigenen Produktionsprozess für Rebaudioside Eine Isolierung beendet hat, die es sagte, wird seinem Produkt erlauben, sich mit Zucker auf einer Preisbasis zu bewerben. Das blaue Kalifornien plant, in Industrieproduktion Anfang nächsten Jahres einzutreten. Obwohl das zuerst auf einem kleinen für den diätetischen Ergänzungsgebrauch sein wird (der zurzeit in den Vereinigten Staaten genehmigt wird), sagte das Unternehmen, dass es bereit sein wird, vorwärts zu stürmen, sobald die Billigung für das Essen und die Getränke ist  

09.12.07 16:50

1144 Postings, 5189 Tage TradingAsketMarkets for superfoods, exotic fruits to double by

http://www.newstarget.com/022351.html

The market in "super" foods and drinks is anticipated to nearly double from its 2001 levels by the year 2011, according to a report written by market analysis firm Datamonitor.

According to "Super Food and Drinks: Consumer Attitudes to Nutrient Rich Products," demand for superfoods has surged as consumers have become more concerned about nutrition. More than 50 percent of the 5413 U.S. and European consumers surveyed for the report said that they took more active steps to improve their diets in 2006 compared with previous years. The steps include eschewing foods that are high in fat, salt and sugar, as well as actively seeking out those perceived to be high in nutritive value. These include foods that are fresh, organic and nutrient enriched.

In particular, demand for products containing certain "super" ingredients, such as acai or goji berries, has skyrocketed. From January 2005 to May 2007, the number of products incorporating pomegranate as an ingredient increased by 500 percent compared with the period between 1999 and 2004.

This is part of a wider market trend, which has seen sales of soy products almost double in the United States while more than tripling in Western Europe between 2001 and 2006, and sales of green tea increased by more than 30 percent in the United States in the same period.

Datamonitor projects that the super foods market will grow from its 2001 levels of ?5,872m ($8,013m) to ?7,448m ($10,163m) by 2011.

The report also raises concerns with the growing market and offers suggestions for producers. Among the concerns cited are the ecological costs associated with shipping exotic ingredients from distant places to U.S. or European markets. The report also warns producers against marketing their products as a "magic bullet," and instead encourages them to emphasize the products' role in a healthy, balanced diet.  

09.12.07 19:55

1395 Postings, 5854 Tage Lavatifreihalten!! für deutsche Texte

09.12.07 20:39
1

1144 Postings, 5189 Tage TradingAsket@Lavati

In eine chinesische Aktie zu investieren die hauptsächlich in den USA aktiv ist ohne Englisch zu können, das ist keine gute Idee!  

09.12.07 21:05

28 Postings, 4730 Tage bicikLavati

Die Texte kannst du auf www.abacho.de übersetzen lassen:-)1:Kopieren,Einfügen,Übersetzen...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 65  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben