bloom energy next cisco? :D

Seite 4 von 8
neuester Beitrag: 15.07.20 17:19
eröffnet am: 07.02.19 22:40 von: tagschlaefer Anzahl Beiträge: 183
neuester Beitrag: 15.07.20 17:19 von: stob Leser gesamt: 26777
davon Heute: 20
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

18.11.19 13:28

582 Postings, 4064 Tage kaktus7solayalos

Wenn der Analyst kräjt auf dem Mist, ändert sich der Kurs oder bleibt, wie er ist.

Das muss man nicht alles posten. Vor allem nicht Zeugs von WO.
Die haben echt keine Ahnung, bzw, geben sich nicht die Mühe sich ordentlich zu informieren.
Der Clou bei Bloom ist NICHT Wasserstoff, sondern autarke Enerhgieversorgung mit verschie3denen Gasen. Methqanol, LQ, H³.
Und das nicht mit Verbrennung sondern mit einer Brennstoffzelle.  

18.11.19 15:53

1464 Postings, 3191 Tage sven60Short Interest

die Höhe der leer verkauften Aktien ist per Stichtag 15.11 und kommt zum Monatsende raus; wenn die Shorties nun noch mal drauf gesetzt haben - also über 24 Mio Aktien - dann wird da bei guten News ein echter Squeeze entstehen....den gerade die verursachen, die den Kurs gedrückt haben.....

aber auch klar: die Shorties werden versuchen, Fake News zu kreieren....um den Kurs zu drücke...Ich würde sagen: nicht bange machen lassen...Bloom hat ein  überzeugendes Geschäftsmodell  

19.11.19 21:41

5950 Postings, 4083 Tage tagschlaefermensch, jetzt lass doch die shorties in ruhe :D

in ihren letzten stunden :D während bloom wie bambus jeden tag wächst und sie langsam aber sicher pfählt ...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

20.11.19 12:47

1464 Postings, 3191 Tage sven60tagschlaefer....Shorts

so sehe ich das nicht: da gibt es Leute/Trader/Fonds, die wollen ein Unternehmen wie Bloom in Misskredit bringen weil sie über einen fallenden Aktienkurs Geld via shorting verdienen. Das geht mir am A....vorbei...Deshalb: wenn die Shorts nun von 24 Mio auf 24+, also z.B. 30 Mio erhöht haben, dann ist das für die ein Problem einzudecken, wenn die andere Seite (Long) kauft/zukauft. es gibt ja nur ca. 65 Mio frei handelbare Aktien....und ein Squeeze wäre doch super, also von 5,50 auf 10+ im wenigen Sessions....Würde jetzt nachkaufen....War ne normale Reaktion, Gewinnmitnahme....aber das kann es auch schon wieder gewesen sein....:o)    

20.11.19 13:18

582 Postings, 4064 Tage kaktus7sven30: Recht haste

zudem der ganze Sektor runtergerauscht ist.

Habe noch zu 6 ? verkauft.
Wenns noch weiter fällt kaufe ich eine größere Menge zurück.
Andernfalls ärgere ich mich, dass ich nur 105% Profilt eingefahren habe in ca. 7 Wochen.
 

27.11.19 14:41

1464 Postings, 3191 Tage sven60Kessellll

und auch aus anderer Richtung: gestern in der ersten Handelszeit mit sehr gutem Volumen auf ca. US % 6,80, dann runter Richtung 6,10 und dann Schluss 6.30; man will die Aktie unten halten. Und täglich neue oder alte-neue Class-Action-Ankündigungen bzw. dass sich Anlger da bis Januar melden sollten....Der Kessel via Short-Squeeze müsste überlaufen, wenn die nächsten Short-Interest-Zahlen von ca. 24 Mio (September) auf z.B. 30 Mio angestiegen sind = dann sitzen die Shortseller in der Falle.....und...well...Gefühl, we all guess.......10+.....  

27.11.19 15:37

5950 Postings, 4083 Tage tagschlaeferdie aktie ist granithart seit dem eps-beat von 0.1

usd :D es gibt viele andere sog. wasserstoff-aktien da draußen - aber bloom ist eine, die schon profitabel ist... und dummerweise geshortet :D
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

27.11.19 21:01

5950 Postings, 4083 Tage tagschlaeferps: warum autarke energieversorgung für größere

städte und gemeinden in naher zukunft immer wertvoller würde:
sollten wir einen zeitnahen us-china deal bekommen und sogar der brexit nach erneutem referendum ausfallen, könnten einige verspekulierte misantropen und nihilisten auf die idee kommen, terror in der welt zu strehen, damit die börsen nachgeben.
letzter brisanter fall in deutschland: anschlag der russenmafia auf den bvb-bus ...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

01.12.19 15:29

1464 Postings, 3191 Tage sven60shorts decken wohl ein...leider

per 15.11 waren nur noch ca. 20,7 Mio Aktien short (leer verkauft) = von ca. 24 Mio runter Anfang November; hatte auf Erhöhung gehofft, da ein Squeeze damit wahrscheinlicher ist.....Zeigt aber, dass man da umdenkt....und die Class-Aktien-Klagen sollen da wohl Aktien weicher zittriger Hände zum Verkauf animieren, damit die Shorties diese für Eindeckungen nutzen können...well...ohne Obligo, meine subjektive Annahme....  

02.12.19 01:45

5950 Postings, 4083 Tage tagschlaefer@sven60 wo ist dein problem?! die shorts wurden

im november im aufsteigenden aktienkurs gedeckt... insofern positiv. bleiben noch ca 20 mio übrig?! dann sind wir ja schneller bei den 25 usd als ich dachte :D
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

10.12.19 14:58

582 Postings, 4064 Tage kaktus7heute wieder rein.

wollte zwar nur 4,5 Euro ausgeben. So sinds halt knapp 5 geworden.
Schaun mehr mal.  

10.12.19 16:03

363 Postings, 466 Tage maxen90mach dir nix drauß

bin zu 6,35 vor 3 wochen rein. hoffen wir dass der shortsqueeze bald einsetzt.  

10.12.19 17:28
1

582 Postings, 4064 Tage kaktus7Hallo Max,

Wenn ich mir das Verhältnis Umsatz MK ansehe, ist die Aktie günstig.
Wenn sie dann noch ein positives Ergebnis für Q4 bringen, gehts locker über 10.

Bin rein für 3,2 raus für genau 6, also Euro.
Die längerfristigen Aussichten schätze ich recht positiv  ein.
Wobei mein Engagement von BE nur einen kleinen Anteil meiner Investitionen ausmacht.  

14.12.19 18:02

1464 Postings, 3191 Tage sven60Shortseller decken ein

so schnell habe ich es nicht erwartet:; aktuell wohl bei 16 Mio leer verkauften Aktien, was noch sehr viel ist aber halt von 23,7 Mio noch vor 4 - 6 Wochen...Also dienen die Class-Action-Klagen wohl dem Ziel, Unsicherheit zu schüren, um einzudecken...Vom Chart sieht es nun so aus, dass die US $ 10 in Reichweite geraten....wobei die Aktie da ja her kommt....  

17.12.19 13:19

1464 Postings, 3191 Tage sven60Kampf Short gegen Long

man sieht es am Handelsablauf...da wird massiv gedrückt und dann kommen die Longs mit hohem Kaufvolumen. Denke, die Shorts (zuletzt ca., 16 Mio Aktien) wollen den Kurs bis Jahresende runter haben, weil da ja eventuell viele Buchgewinne drinstecken (vom Rückgang bei 10/12 auf unter 3)...Indes: die Technologie wird gebraucht - gerade auch in Indien und Co....  

18.12.19 10:20

582 Postings, 4064 Tage kaktus7könnte bloom zugute kommen

18.12.19 10:27

582 Postings, 4064 Tage kaktus7Wenn das wahr wird...

"Climate reporter Rebecca Hersher told NPR that the largest shipping company in the world, Maersk, has made a promise to be zero carbon by 2050, reports Nasdaq."
https://www.hydrogenfuelnews.com/...up-the-shipping-industry/8538898/

 

18.12.19 13:46

5950 Postings, 4083 Tage tagschlaeferes sind nicht nur die abgase der schiffsschlote,

sondern auch deren lacke der außenhülle, welche ständig das wasser verschmutzen. im prinzip müsste ein relativ ökologisches schiff in zukunft eine zumindest mit salzwasser resistendem edelstahlplatten armierten schiffsrumpf haben - so dass man sich die ständige lackierung sparen kann?
es gibt einen amerik. spezialisten, der stahlsorten mittels kontrollierter explosion untrennbar zusammenfügt :D
https://www.ariva.de/dmc_global-aktie
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

18.12.19 16:05
1

5408 Postings, 1116 Tage Air99einige neue Patente genehmigt

18.12.19 19:33

57405 Postings, 3994 Tage meingotttagschläfer ist ein reiner Papertrader

18.12.19 20:28

5950 Postings, 4083 Tage tagschlaefer:D birdman du flugratte, das ist mein thread :D

...
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

18.12.19 22:17

5950 Postings, 4083 Tage tagschlaefervery nice, die ganzen short-seller trottel haben

nichts anderes als harz4 verdient :D
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

26.12.19 15:50

46 Postings, 954 Tage solayalos21,7% short

Bloom Energy Corp. (NYSE: BE) short interest decreased by 5% in the first two weeks of December. Some 15.15 million shares were short, representing about 21.7% of the company?s total float. Days to cover slipped from six to five, and the stock price fell by about 2% during the period. Shares closed Tuesday at $6.61, up about 1.2% for the day, in a 52-week range of $2.44 to $16.63.  

30.12.19 12:38

1464 Postings, 3191 Tage sven60wie FCEL....?????

die zig Class-Action-Suits (Sammelklagen) müssen nun in der 1.Woche 2020 konkret werden, also sich da genügend Aktionäre finden....Für mich sieht es aber so aus, dass dies alles nur Begleitmassnahmen sind, um den Aktienkurs zu drücken, um einzudecken....well....von ca. 24 Mio Short auf nun ca. 15 Mio innert 5 Wochen......aber auch 15 Mio sind noch ne Menge bei ca. 70 Mio....und wenn die Aktie wieder 10+ ist, sind das mal eben rechnerisch US $ 60 Mio Verlust der Shortseller oder so viel weniger Gewinn.,...ein spannender Januar....Mein Zwischenziel: US $ 10+    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben