Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 3374 von 3439
neuester Beitrag: 21.02.24 23:52
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 85959
neuester Beitrag: 21.02.24 23:52 von: UliTs Leser gesamt: 13870872
davon Heute: 4201
bewertet mit 86 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3372 | 3373 |
| 3375 | 3376 | ... | 3439  Weiter  

08.03.23 16:00
1

17428 Postings, 4065 Tage börsianer1@UliT #84327

Stimmt, Twitter ist aber kursrelevant für TSLA, das meinen zumindest viele Analysten.  

08.03.23 17:14

7582 Postings, 5420 Tage UliTs@drax, #84328

"mal schauen ob wir noch mal Kurse zwischen 100 und 150 € erreichen?"

Mir reichen schon 162€ cool.

 

08.03.23 17:16

7582 Postings, 5420 Tage UliTs@Micha01, #84329

Für mich ist "verramschen" so etwas wie ein Ausverkauf, also "alles muß weg". Bei Tesla sehe ich das anders: Tesla will sein Wachstum beibehalten und ist dafür bereit, seine hohe Gewinnmarge zu opfern.

 

08.03.23 17:20

7582 Postings, 5420 Tage UliTs@Krypto Erwin, #84331

"ergo:
warten bis die Gebrauchtmarkt Preise auch noch fallen und dann Mal günstig ein Tesla schnappen."

Ich glaube tatsächlich, dass der Gebrauchtwagenmarkt von Teslas jetzt dauerhaft in Schwung kommt. Die ersten Model 3 aus 2019 werden inzwischen für unter 30.000€ angeboten.

 

08.03.23 20:10
1

3211 Postings, 756 Tage Krypto ErwinUliTs

absolut.

lese hier oft Vergleiche a la

die Dinos sind Nokia, Schlagwort: Disruption.

was ist wenn Tesla das neue Nokia ist ?

Mal anders herum denken.
nur so als Ansatz.


 

08.03.23 22:49
1

4175 Postings, 5416 Tage KeyKey@Krypto Erwin: Dann informiere Dich erstmal ..

zu Nokia:
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...m-fall-nokia/3628228.html

Und Du willst Tesla mit Nokia vergleichen ??
Quote (aus dem Link oben):
"  .. Ihr Fall ist ein Lehrstück für Management-Fehler und mangelnde Flexibilität .. "

Tesla soll nicht genug flexibel sein ??
Darüber müsste ich dann so lachen, dass sich die Balken biegen :-))  

09.03.23 11:02
2

1398 Postings, 1072 Tage Frauke60Insider Verkäufe


Baglino, Kirkhorn und Vaibhav verkaufen Aktien und haben hinterher mehr Aktien als vorher.
Der Lebensunterhalt als TESLA Angestellter muss recht teuer sein.

Wissen bzw. glauben die nicht an ein baldiges neues ATH?
Keine Geduld zu erkennen.

Quelle:
https://www.marketbeat.com/stocks/NASDAQ/TSLA/insider-trades/  

09.03.23 11:44
2

857 Postings, 3018 Tage VWAktionärFrauke60

Habs eben gesehen, z.B. dieser Andrew. Warum werden dann nur Verkäufe ausgewiesen? Unzuverlässige Informationen.

Zum Thema - Winti du musst mehr pushen. (der Typ redet sich um Kopf und Kragen. Ist das ein Bot?)  

09.03.23 11:44
1

1220 Postings, 4658 Tage Maniko@UliTS: opfern


"Tesla will sein Wachstum beibehalten und ist dafür bereit, seine hohe Gewinnmarge zu opfern."

Eine hohe Gewinnmarge kann man meistens nur einmal opfern, dann ist sie weg. Und mit dem "Wachstum beibehalten" scheint es auch nicht nach Plan zu gehen. Vorgabe +50%, 2022 dann +40.2% und im Moment für 2023 auf dem Weg zu +~37%. Das dürfte weniger sein als der BEV Markt insgesamt.

 

09.03.23 11:48

1220 Postings, 4658 Tage ManikoKorrektur


auf dem Weg zu ~+34% sollte das heissen....  

09.03.23 12:25

7582 Postings, 5420 Tage UliTs@Krypto Erwin, #84336

"was ist wenn Tesla das neue Nokia ist ?"

Dann müsste es aber auch so etwas entsprechendes wie Apple geben. Und da sehe ich wirklich nichts.

Eher entspricht meines Erachtens Tesla dem Apple von 2007 und die alten Autofirmen Nokia. Die Zukunft wird zeigen, was tatsächlich eher zutrifft (wenn überhaupt).

 

09.03.23 12:29

7582 Postings, 5420 Tage UliTs@Maniko, #84340

"Vorgabe +50%, 2022 dann +40.2% und im Moment für 2023 auf dem Weg zu +~37%. Das dürfte weniger sein als der BEV Markt insgesamt."

Wenn es die nächsten 5 Jahre tatsächlich nur "+40%" jährlich werden sollten, wäre ich mehr als zufrieden. Wie hoch ist denn derzeit das Wachstum vom BEV-Markt? Weltweit, Europaweit und Deutschlandweit?

 

09.03.23 12:29
1

18607 Postings, 932 Tage Highländer49Tesla

Tesla-Albtraum: Lenkrad fällt während der Fahrt ab! Was macht die Aktie?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...d-faellt-fahrt-ab-aktie  

09.03.23 12:46
2

1398 Postings, 1072 Tage Frauke60@VWAktionär

     >>> Habs eben gesehen, z.B. dieser Andrew. Warum werden dann nur Verkäufe ausgewiesen? Unzuverlässige Informationen. <<<

Wieso unzuverlässig?
Die VK Zahlen werden schon stimmen.

Vielleicht ist die "Vermehrung" ein Teil der Entlohnung.

So wie bei Gutmensch Elon der ja angeblich kein "Gehalt" bezieht sondern nur Qptionen zu einem traumhaften Preis bezieht.  

09.03.23 14:59

1220 Postings, 4658 Tage Maniko@UliTS: Wachstum


>Global sales of battery-electric vehicles (BEVs) have doubled in just one year, from 3.1% in 2020 to 6.0% in 2021. For 2022, Jato Dynamics – which released the figures – expects BEV growth at a slightly slower rate: 70% to 80%. Considering the about 4.2 million BEVs sold globally last year, that would translate into sales of more than 7 million this year. Note that the figures cited exclude plug-in hybrids (PHEVs).

https://www.globalfleet.com/en/manufacturers/...20million%20in%202022

https://www.ev-volumes.com/country/...-world-plug-in-vehicle-volumes/

Für 2023 sollen es dann > 11 Mio BEVs werden.

D.h. Wachstum BEV global (ex Tesla) 2021 (zu 2020) ~ +118%, 2022 zu 2021 ~ +65% und sieht es Momentan für 2023 (zu 2022) nach  ~ +45% aus.

BEV Wachstum ex Tesla 2022 (zu 2021) wäre dann N-Amerika ~+75%, Europa ~+16%, CHN ~+ 95%, Rest of the World ~+118%.





 

09.03.23 15:48

7582 Postings, 5420 Tage UliTs@Maniko

"Für 2023 sollen es dann > 11 Mio BEVs werden. "

Wahnsinn, dass hätte ich nicht gedacht und kann ich mir kaum vorstellen.

 

09.03.23 18:05
1

874 Postings, 1688 Tage TestthebestLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.03.23 13:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

09.03.23 21:24
1

3673 Postings, 6312 Tage K.PlatteKohle, Anteil steigt auf ein Drittel

Wir sind knapp dran Polen als CO2 Europameister zu überholen. Spätestens wenn in Polen die Atommeiler ans Netz gehen, ein Titel den uns so schnell keiner nimmt.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...30-b6ab-45684861ec0b

-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

09.03.23 21:40

7582 Postings, 5420 Tage UliTsDafür werden bei uns bald

die letzten Kernkraftwerke abgeschaltet. Ein Titel, zu dem leider so schnell niemand anders aufschließt. cry

 

09.03.23 21:42

7582 Postings, 5420 Tage UliTsWie es scheint,

scheitere ich heute knapp mit meinem 162€-Kauflimit. Wer weiß, vielleicht habe ich morgen früh Glück und der Kurs startet erheblich niedrigerinnocent.

 

09.03.23 22:13
1

733 Postings, 2753 Tage delta55Nur einer kann kommen auf so Gedanken

10.03.23 00:22

7582 Postings, 5420 Tage UliTsTja

Elon Musk versteht es immer wieder geschickt im vermutlich richtigen Moment über neue Ideen, die er hat, zu informieren. Ob er das Ernst meint?  

10.03.23 09:58
3

874 Postings, 1688 Tage Testthebest@ Ulists Arbeitersiedlungen

Tesla wäre da kein Vorreiter.

Für mich das berühmteste Beispiel von hunderten in Deutschland ist
Berlin Siemensstadt

Hier eine historische Begründung warum es wichtig für  Firmen war und ist.
https://www.planet-wissen.de/kultur/.../arbeitersiedlungen/index.html  

10.03.23 11:50
3

7582 Postings, 5420 Tage UliTsIch habe heute

wie geplant bei 162€ gekauft.

Ich habe meine Orders wie folgt neu aufgesetzt:
179€ nächstes VK-Limit
148€ nächstes Kf-Limit

 

10.03.23 11:56

7582 Postings, 5420 Tage UliTs@Testthebest, #84354

Danke, sehr interessant! Ich war gar nicht auf die Idee gekommen, dass es so etwas in der Vergangenheit mehrfach sehr erfolgreich gegeben hat.  

Seite: Zurück 1 | ... | 3372 | 3373 |
| 3375 | 3376 | ... | 3439  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben