Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 3397 von 3441
neuester Beitrag: 04.03.24 22:34
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 86021
neuester Beitrag: 04.03.24 22:34 von: börsianer1 Leser gesamt: 13925536
davon Heute: 891
bewertet mit 86 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3395 | 3396 |
| 3398 | 3399 | ... | 3441  Weiter  

16.06.23 07:36
1

1414 Postings, 1084 Tage Frauke60Tesla Leiharbeiter

Was haben die denn da gearbeitet was jetzt nicht mehr gebraucht wird?

Wie sieht es dann mit der Schaffung von Arbeitsplätzen aus wenn Stellen abgebaut werden?  

16.06.23 07:59
1

891 Postings, 1700 Tage TestthebestLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.06.23 19:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

16.06.23 10:23

564 Postings, 2861 Tage InaraDer größte

Aufreisser ist ja wohl Tesla, bzw. Deren Fanboys. Schon mal nachgedacht warum Tesla diese macht? Im Grunde Täuschung  

16.06.23 10:33

891 Postings, 1700 Tage Testthebest@Inara

Welche bewusste Täuschung meinen sie?

Tesla hat keinen Zeitungsartikel verfasst. Der Artikel steht bei BI.
Tesla-Fanboy??
Wollen sie damit jemanden verunglimpfen, der hier für Tesla schreibt?
Wenn ja, warum wollen sie diese Schreiber verunglimpfen?  

16.06.23 10:37
2

1329 Postings, 3978 Tage NokiafanLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.06.23 11:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

16.06.23 10:40

564 Postings, 2861 Tage InaraAch Test...

Wollen wir die ganzen Unwahrheiten wirklich auflisten? Bis hin zu den marktmanipulationen?  Und die kehrtwende von einem angeblichen Gutmenschen zu einem charakterlich sehr bedenklichen Menschen? Dinge sind offensichtlich. Aber wer trump und santis unterstützt ist natürlich erst einmal ein demokrat  

16.06.23 11:33

891 Postings, 1700 Tage Testthebest@ Inara

Ja, genau so diskutiert man.

Ich würde mich freuen, wenn sie die Diskussion nicht auf Behauptungen sondern auf Fakten beginnen würden.
Mal schauen was sie so alles böses von Tesla wissen.  

16.06.23 13:31

1414 Postings, 1084 Tage Frauke60Testthebest Leihkräfte

Testthebest schreibt:
    >>> Nur zur Info:
            Leihkräfte holt sich ein Unternehmer hauptsächlich um Arbeitsspitzen abzudecken. <<<

Der Satz stammt wohl eher aus einem Werbeprospekt eines Verleihers.

      >>> Jede neue Fabrik auf der Welt muss ihre Abläufe erst einmal neu organisieren, strukturieren und optimieren.
              Eine Fabrik muss sich erst einmal "zurechtruckeln"
              Dafür werden Arbeitsstunden eingeplant, die dann durch Leihkräfte gedeckt werden.
              Das ist auf der ganzen Welt, dort wo es möglich ist, ein ganz normaler Vorgang. <<<

Aha, Verleiher leben also davon, dass neue Fabriken gebaut und eingerichtet werden.
Anm:
Jede Menge neuer Fabriken in Deutschland von denen man nichts merkt.

Nicht etwa wie "ursprünglich" mal gedacht, um saisonale Produktionsspitzen abzufedern.
Davon, dass sich ein Unternehmen schnell(er) vom Leihpersonal als vom fest angestellten trennen kann, haben Sie anscheinend noch nichts gehört. Da haben Sie Bedarf etwas "zurechtruckeln".

Wenn Springer etwas schreibt, kann es immer nur Fake sein.
Gut, dass hier informierte Kreise wissen, was läuft und berichten objektiv.

Nebenbei:
Wurden die Leiharbeiter(innen) zu TESLAs Schaffung von Arbeitsplätzen gezählt oder wurden die schon beim Verleiher gebucht?

Nur meine persönliche Vermutung:
TESLA spart sich Personalkosten in der Ferienzeit und baut wieder Produktionsstau auf.
Optimiert wurde das Werk ja schon in diesem Jahr.  

16.06.23 13:37

564 Postings, 2861 Tage InaraTt

Nein, ich glaube eine Diskussion mit dir macht wenig Sinn. Oder wir siehst du es denn, das die ersten zugelassenen Robotaxis jetzt nicht vom NICHT Ki Unternehmen Tesla, sondern von Baidu kommen?  

16.06.23 14:21

6975 Postings, 3027 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.06.23 09:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

16.06.23 17:20
1

564 Postings, 2861 Tage InaraLabersack

Aber echt.  

16.06.23 17:39

79561 Postings, 8895 Tage KickyRBC stuft Tesla auf Outperform

https://www.finanznachrichten.de/...tuft-tesla-auf-outperform-322.htm
Die kanadische Bank RBC hat das Kursziel für Tesla von 212 auf 305 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Analyst Tom Narayan glaubt an die Zukunft von Robotaxis. Dank der branchenweit führenden Software von Tesla für autonomes Fahren sollte die Margenverwässerung durch preisgünstigere Modelle wettgemacht werden, schrieb er in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Narayan schätzt, dass Robotaxis 70 Prozent des Wertes von Tesla ausmachen könnten. Das neue Kursziel begründete er mit einer Änderung der Bewertungsmethode. Autonomes Fahren bezieht er nun als separates Geschäft mit ein.  

16.06.23 17:46

79561 Postings, 8895 Tage KickyWedbush hebt KZ von 215$ auf 300$

Nachdem Daniel Ives von Wedbush sein Kursziel für Tesla von 215 $ auf 300 $ angehoben hatte, erhöhte Tom Narayan, Analyst bei RBC Capital Markets, am Donnerstag sein Kursziel von 212 $ auf 305 $.
Bracing For Record Q2: Der nächste wichtige Datenpunkt für Tesla wird wahrscheinlich das Update zu den Auslieferungen im zweiten Quartal sein, das wahrscheinlich am 2. Juli bekannt gegeben wird, so Gary Black vom Future Fund.

Der Analyst rechnet für das zweite Quartal mit einem Rekordvolumen von 450.000 Einheiten, was einem Anstieg von 76 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Diese Zahl liege über der Konsensschätzung von 448.000, sagte er.
Black sagte, er erwarte, dass weitere Analysten ihre Kursziele nach oben korrigieren werden.

https://www.benzinga.com/analyst-ratings/...cybertruck-frenzy-boostin  

16.06.23 17:51

79561 Postings, 8895 Tage KickyMusk trifft Macron zum zweiten Mal heute

der Wettbewerb um die Ansiedlung eines weiteren Tesla-Werks in Europa spitzt sich zu. TSLA-Aktien stiegen am frühen Freitag an, nachdem sie zwei Sitzungen lang gesunken waren.
Zum Auftakt einer arbeitsreichen diplomatischen Woche wird der Tesla-CEO am Freitag an der jährlichen Viva Tech-Konferenz in Paris teilnehmen. Während seiner Europareise besuchte Musk am Donnerstag die italienische Premierministerin Giorgia Meloni und den stellvertretenden Premierminister Antonio Tajani.
Das Gerangel um ein zweites Tesla-Werk in Europa scheint im Gange zu sein. Reuters berichtete Anfang des Monats, TSLA führe Gespräche über eine "Automobilinvestition", möglicherweise ein Fahrzeugwerk, in Valencia, Spanien. In anderen Berichten, die im Juni kursierten, hieß es, Tesla habe einem Plan zur Errichtung einer Produktionsstätte in Indien grundsätzlich zugestimmt. Tesla hat keine Pläne für eine neue Produktionsstätte in Europa oder Indien bestätigt.
https://www.investors.com/news/...amid-u-s-china-diplomatic-tensions/  

16.06.23 18:57

270 Postings, 1123 Tage Hopsing741. GIGA Druckpresse von Tesla

Wurde von Nio abgekauft? Hersteller der Druckguss Maschinen ist Idra!
Also hat Nio Tesla auf den Weg gebracht?
Dann muss Musk den Chinesen dankbar sein?

 

16.06.23 19:19

1414 Postings, 1084 Tage Frauke60Kicky zitiert Analysten

    >>> Tesla hat keine Pläne für eine neue Produktionsstätte in Europa oder Indien bestätigt. <<<

Wie sollen dann bis 2030 die 20 Mio. Autos in welchen Werken gebaut werden?
Spanien oder Frankreich - wer bietet mehr Zuschüsse?

Was will Elon beim Franzosen, Italiener(in) usw.?
Ist Elon heimlich zum Präsidenten der USA ernannt worden und macht jetzt Antrittsbesuche?

    >>> Die kanadische Bank RBC hat das Kursziel für Tesla von 212 auf 305 US-Dollar angehoben...
           Dank der branchenweit führenden Software von Tesla für autonomes Fahren ... <<<

Da ist m. M. viel Fantasie im gesamten Text des/der "Analysten".  

16.06.23 20:41

3327 Postings, 1686 Tage MaxlfFrauke60 Fantasie

Da haben die Analysten wohl zu viele YT-FILMCHEN geschaut!  

16.06.23 20:48
2

6975 Postings, 3027 Tage Winti Elite BWenn Tesla weiter so steigt weiss ich bald nicht

mehr wohin mit der Kohle.

Es ist schon gewaltig wieviel Geld man an der Börse mit dem richtigen Titel verdienen kann.

Tesla ist und bleibt eine Geldmaschine !

 

16.06.23 22:09
3

11819 Postings, 7356 Tage fuzzi08die Geldmaschine Tesla

steht und fällt mit ihrem Magier, der den Kurs mit einem einzigen Spruch 10% hochjazzen und der aus Dreck Goldklumpen machen kann: Elon Reeve Musk.
Schaut man auf den Kurs, könnte man schwören, bei Tesla fliegt die Kuh und steppt der Bär. Selbst über das dümpelnde Wer Grünheide berichtet dpa/AFX wohlwollend:
" Der US-Elektroautohersteller Tesla setzt in seiner Fabrik in Grünheide trotz unveränderter Produktionsziele weniger Leiharbeiter ein und hat Sonderschichten gestrichen. "Die Gigafactory Berlin-Brandenburg befindet sich weiterhin erfolgreich im Hochlauf", teilte das Unternehmen am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur mit. "

Ganz anders hört sich das bei WELT.de an:
"Schichten gekürzt, Leiharbeiter entlassen – bei Tesla in Grünheide kriselt es"-  Und: "Und das scheint nicht alles zu sein: Zahlreiche Tesla-Insider berichten, dass in der Fabrik aktuell eine niedrige bis mittlere dreistellige Zahl an Leiharbeitern entlassen werden soll. Insgesamt machen die Leiharbeiter laut Arbeitsagentur rund zehn Prozent der Belegschaft in der Fabrik aus, das heißt, es sind rund 1000 Leiharbeiter in der Fabrik beschäftigt."

Wallstreet online titelt heute:
"Sell Nvidia und Tesla: Cathie Wood wettet jetzt auf ein anderes Big Tech"

IT-Times titelte gestern:
"Tesla: Bank of America rechnet bei Elektroautos mit dramatischem Marktanteilsverlust in den USA"

In 6 Monaten 160% Kursgewinn bei der Tesla-Aktie. In meinen Augen ist das krank. Vor 23 Jahren hat man solche Stories im Dutzend erlebt. Fast keiner hat überlebt.

 

17.06.23 07:01
2

1414 Postings, 1084 Tage Frauke60Wintis Depot

Winti Elite B : schreibt:
       >>> Wenn Tesla weiter so steigt weiss ich bald nicht mehr wohin mit der Kohle. <<<

Einfach den Depotauszug quer ausdrucken - dann passen längere Zahlen drauf.
Nicht vergessen, es sind nur Gewinne auf dem Papier.

Anm.:
Ich kenne keine Menschen, die "es geschafft" haben und so rumprahlen.
Solche Storys hört man vll. am Stammtisch oder im Freibad von entsprechenden Erfolgsmenschen.

Selbst Elon verkündet nicht täglich seinen Zuwachs an Vermögen - bitte genauso machen.

------------------------------------------------
Das ist keine "Beschäftigung mit anderen Usern" sondern eine Anmerkung zu seinem Beitrag.  

17.06.23 10:04
1

270 Postings, 1123 Tage Hopsing74Da freut sich "etwas"...

...aber mächtig.
Wohin mit der Kohle?
Ich empfehle einen Kurs in ORTHOGRAFIE zu belegen.
Es ist teilweise sehr, sehr anstrengend den geistigen Erguss manch eines Verfassers zu deuten.

Dass "etwas" sich über Peanuts so freut ist äußerst bemerkenswert.

Dies ist kein Angriff, nur meine persönliche Meinung

MfG

 

17.06.23 10:49

5575 Postings, 3312 Tage EuglenoZeit und Denken

"Einfach den Depotauszug quer ausdrucken - dann passen längere Zahlen drauf."

Ausdrucken ist ungefähr so, wie Diesel fahren.  

17.06.23 21:50
1

17437 Postings, 4077 Tage börsianer1Dieselfahrer sind

Dieselfahrer sind nach Beendigung der Fahrt nicht auf den Rollator angewiesen.

Auch ziehen sie Naturlandschaft den modernen, Augenkrebs erzeugenden Windmühlenlandschaften vor.  

18.06.23 07:45

1414 Postings, 1084 Tage Frauke60@Eulegno druckt nicht

Eulegno schreibt:
    >>> Ausdrucken ist ungefähr so, wie Diesel fahren. <<<

Welch sinnvoller Beitrag - weiter so.
Eben so, wie wir Sie kennen.  

18.06.23 13:10

7590 Postings, 5432 Tage UliTs@börsianer1

immer wieder erstaunlich, auf was für Zusammenhänge man kommen kann...  

Seite: Zurück 1 | ... | 3395 | 3396 |
| 3398 | 3399 | ... | 3441  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben