Altcoins - besser als Bitcoins?

Seite 409 von 413
neuester Beitrag: 22.02.24 08:38
eröffnet am: 12.01.14 19:59 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 10301
neuester Beitrag: 22.02.24 08:38 von: minicooper Leser gesamt: 3716202
davon Heute: 209
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 407 | 408 |
| 410 | 411 | ... | 413  Weiter  

09.11.23 20:40
1

43206 Postings, 6544 Tage minicooper3k als zwischenstep auf dem Weg Richtung norden

Eilmeldung: BlackRock Ethereum Trust löst ETF-Spekulationen aus – Wird der Ethereum Kurs 3.000 US-Dollar erreichen?
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

09.11.23 23:17

43206 Postings, 6544 Tage minicooperYep:-)

Das Wiederaufleben von Ethereum: Nächste große Krypto-Revolution im Anmarsch?

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/...on-im-anmarsch-13019681
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

10.11.23 06:03

43206 Postings, 6544 Tage minicooperDer Ripple-Effekt: XRP mit 100 Prozent Jahresplus

Der Ripple-Effekt: XRP mit 100 Prozent Jahresplus – erst der Anfang?
Weltweite Expansion und ein Kurs, der nur eine Richtung kennt: nach oben. Über das Wachstum von Ripple. Und: Die Simpsons parodieren NTFs.

https://www.btc-echo.de/podcast/...jahresplus-erst-der-anfang-174278/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

10.11.23 06:09
1

43206 Postings, 6544 Tage minicooperEthereum mit Kurssprung - Über 2.000 US-Dollar

Ethereum mit Kurssprung - Über 2.000 US-Dollar

https://www.finanzen.net/amp/...sprung-ueber-2-000-us-dollar-13018658
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

10.11.23 12:27
1

43206 Postings, 6544 Tage minicooperYep...

BlackRock plant Ethereum-ETF – Antrag bestätigt Vorhaben, Kurs springt nach oben

https://de.cointelegraph.com/news/...-spot-ethereum-etf-nasdaq-filing
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

10.11.23 15:46
2

224 Postings, 2480 Tage Fraktal13Solana

Der Kurs von Solona kennt aktuell kein Halten. Hier ein interessanter Artikel dazu:

Solana schießt unaufhaltsam über 50 Dollar – wie weit kann der Kurs noch steigen?

Die Kryptowährung Solana (SOL) erlebt derzeit einen beeindruckenden Aufwärtstrend, der die Aufmerksamkeit von Investoren und Marktbeobachtern gleichermaßen auf sich zieht. Mit einer dynamischen Rallye, die den Kurs unaufhaltsam über die 50-Dollar-Marke getrieben hat, stellt sich die Frage: Wie viel Potenzial hat Solana noch, und wie weit kann der Kurs in diesem Aufschwung tatsächlich steigen?

https://coincierge.de/2023/...ar-wie-weit-kann-der-kurs-noch-steigen/  

10.11.23 17:44
1

43206 Postings, 6544 Tage minicooperEth deflationär ...

https://coin-update.de/...her-im-wert-von-14-millionen-usd-verbrannt/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

11.11.23 07:19
1

522 Postings, 1356 Tage nick__3310206

Danke für den Link. Ich halte Sol...... ;-) +60% derzeit.  

11.11.23 18:50
1

224 Postings, 2480 Tage Fraktal13Solana heute über 60 US$

Aktuell sind wir zwar wieder knapp unter 60 US$, aber in der Spitze lag der Kurs heute bei 63,98 US$.
Hier ein aktueller Bericht:

Solana (SOL) steigt erneut um 20 % und übersteigt auch die 60 Dollar Marke - ChatGPT sieht weiteres Potenzial!

https://www.finanznachrichten.de/...-sieht-weiteres-potenzial-303.htm  

13.11.23 20:41
3

12607 Postings, 4016 Tage Canis AureusETH klettert zehn Prozent auf Höchststand seit 6 M

Ether sprang um zehn Prozent auf ein Sechsmonatshoch, bevor er am Freitag einen Teil dieser Gewinne wieder abgab.

BlackRock, der 8,5-Billionen-Dollar-Vermögensverwalter (7,9 Billionen Euro), beantragte einen Ether-Kassa-ETF an der Nasdaq-Börse.

Am Donnerstag tauchten Berichte auf, dass BlackRock die juristische Person „iShares Ethereum Trust“ registriert hatte.


https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...auf-das-ist-der-grund-a/  

15.11.23 06:22
1

43206 Postings, 6544 Tage minicooperWhy not...;-)

https://www.btc-echo.de/news/...auf-neue-jahreshoechststaende-174513/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.11.23 09:54
1

43206 Postings, 6544 Tage minicooperRth Upgrade voraus:-)

https://www.btc-echo.de/news/...anger-fuer-den-layer-2-sektor-174573/

Das nächste große Ethereum Upgrade steht vor der Tür. Was man über EIP-4844 wissen muss und warum es bullish für den L2-Sektor sein könnte.
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.11.23 12:44
1

224 Postings, 2480 Tage Fraktal13Solana springt 20 Prozent nach oben

Cathie Wood lobt Solana über den grünen Klee:

Solana springt 20 Prozent nach oben – Cathie Wood sieht SOL besser als Ethereum

Der Solana-Kurs hat viele andere Kryptowährungen in den letzten Monaten mit einem satten Plus von fast 200 % in den Schatten gestellt.
...

https://de.cointelegraph.com/news/...d-ark-invest-ethereum-comparison  

18.11.23 18:40
1

43206 Postings, 6544 Tage minicooperYep :-)

https://krypto-guru.de/news/...n=ethereum-spot-etf-3-groesster-antrag
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

19.11.23 13:43
1

43206 Postings, 6544 Tage minicooperFOMO steigt die Krypto-Welt erwartet den ETH etf

FOMO steigt – die Krypto-Welt erwartet den Ethereum-ETF
Wer bereits jetzt das Ethereum-ETF-Thema am Kryptomarkt abbilden möchte, dürfte schnell auch den ETHETF Token finden. Denn mit dem neuen Burning-Programm gibt es spektakuläre Neuigkeiten, die die Kursentwicklung potenziell antreiben. Mit Deflation und steigenden Preisen dürfte FOMO entstehen.

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/...-startet-jetzt-13045306
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

21.11.23 10:58
2

12607 Postings, 4016 Tage Canis AureusCommerzbank erhält Lizenz für Krytowährungen

Commerzbank erhält Lizenz zur Verwahrung von Kryptowährungen

Die Commerzbank hat gemäß einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters eine Lizenz für die Verwahrung von Kryptowährungen erhalten. Dies ermöglicht dem Geldinstitut mit Sitz in Frankfurt, ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen im Bereich Kryptowährungen aufzubauen. Jörg Oliveri del Castillo-Schulz, zuständig für das operative Geschäft im Vorstand der Commerzbank, bezeichnete den Erhalt der Lizenz als einen bedeutenden Meilenstein. In einem ersten Schritt plant die Bank, ihren institutionellen Kunden eine sichere, regulatorisch konforme und zuverlässige Plattform für die Verwahrung von Kryptowerten auf Basis der Blockchain-Technologie anzubieten. 

Die Lizenz eröffnet der Commerzbank die Möglichkeit, ein breites Spektrum an Dienstleistungen im Bereich digitaler Vermögenswerte, insbesondere Kryptowerte, anzubieten. Dies markiert eine Entwicklung, da Banken zuvor aufgrund von Risiken und dem Potenzial für Geldwäsche zögerten, in diese Anlageklasse einzusteigen. Nun wagen sie sich jedoch langsam in diesen Sektor vor, insbesondere nach der Erholung der wichtigsten digitalen Währung Bitcoin von den Marktturbulenzen nach einer Reihe von Branchenskandalen.

Ether notiert laut dem Analysehaus Coinmarketcap knapp oberhalb der psychologisch wichtigen Marke von 2000 Dollar bei 2044,69 Dollar (Stand: 11:21 Uhr). Seit Jahresbeginn konnte Ethereum damit fast 60 Prozent zulegen.

 https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/...ryptowaehrungen-/28819406.html  

21.11.23 19:29
1

224 Postings, 2480 Tage Fraktal13Binance zahlt 4,3 Milliarden US-Dollar

21.11.2023, 19:16
Rechtsstreit beendet
Binance zahlt 4,3 Milliarden US-Dollar, CEO tritt ab

Das US-Justizministerium hat sich mit der Kryptobörse Binance auf eine Strafzahlung von 4,3 Milliarden US-Dollar geeinigt. Zudem tritt der bisherige CEO und Gründer Changpeng “CZ” Zhao zurück.
...

https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...s-dollar-ceo-tritt-ab-174919/  

24.11.23 18:31
2

12607 Postings, 4016 Tage Canis AureusTerra-Luna-Gründer wird ausgeliefert

Do Kwon soll für den Verlust von 42 Milliarden US-Dollar verantwortlich sein. Jetzt wird der Gründer der Kryptowährung Terra Luna ausgeliefert – die Frage ist, an wen.

Der Südkoreaner Do Kwon soll von Montenegro ausgeliefert werden. Wie Reuters berichtet, hat der Gründer der Kryptowährung Terra Luna zugestimmt, in sein Heimatland abgeschoben zu werden. Zuvor muss Kwon aber noch eine Gefängnisstrafe in Montenegro wegen Dokumentenfälschung absitzen.

Do Kwon ist Gründer des sogenannten Stablecoins Terra. Das Terra-Luna-System brach im Mai 2022 spektakulär und für seine Anleger dramatisch zusammen. Als Stablecoin vermarktet, sollte das Kryptowährungstandem Terra und Luna eigentlich fest an den Kurs des US-Dollars gebunden sein – unerwartete Kursschwankungen wie bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen sollten entsprechend ausbleiben.

Nachdem Luna jedoch Anfang April 2022 einen Höchststand von 116 US-Dollar erreichte und für gewöhnlich zwischen 50 und 100 US-Dollar lag, stürzte die Währung ab dem 5. Mai 2022 ab. Binnen einer Woche sank der Kurs fast auf 0 US-Dollar. Insgesamt sollen 42 Milliarden US-Dollar bei dem Crash verloren gegangen sein.

Kwon wurde mit internationalem Haftbefehl gesucht

Kwon floh nach dem Zusammenbruch der Währung, Interpol suchte nach ihm mit einem internationalen Haftbefehl. Nach Gerüchten, Kwon halte sich in Serbien auf, wurde er im März 2023 in Montenegro verhaftet, als er nach Dubai fliegen wollte. Der montenegrinischen Polizei zufolge hatten Kwon und ein Begleiter gefälschte costa-ricanische und belgische Pässe bei sich.

Unklar ist aktuell noch, ob Kwon tatsächlich nach Südkorea abgeschoben wird. Auch die USA haben seine Auslieferung beantragt. Das Bezirksgericht in Manhattan hat Kwon wegen Betrugs angeklagt. Die endgültige Entscheidung über das Land, in das Kwon abgeschoben wird, trifft der montenegrinische Justizminister Marko Kovač.

https://www.golem.de/news/...ender-wird-ausgeliefert-2311-179752.html  

27.11.23 12:40
2

43206 Postings, 6544 Tage minicooperRipple preisx10k

Wky not..:-)

https://www.finanznachrichten.de/...p-preis-bei-10-000-dollar-303.htm
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

28.11.23 11:46
2

224 Postings, 2480 Tage Fraktal13Solana Video

Hier ein sehr interessantes Video zu Solana, das die vielen Vorteile und Erfolge der letzten Zeit sehr gut beschreibt:

https://www.youtube.com/watch?v=r19YN4j4mgI  

28.11.23 12:26
1

43206 Postings, 6544 Tage minicooperEth 4,8k ...für den ersten step schon als gut

Auf dem Weg Richtung 15 bis 20k....

https://coin-update.de/ethereum-kurs-zu-4-800-analyst-muster/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

28.11.23 12:28
2

43206 Postings, 6544 Tage minicooperFür mich hat eth riesen Potenzial

Wird btc noch um extrem outperformen...but we will see

Steigt der Ethereum Kurs in ein paar Monaten auf 10.000 Dollar?
https://cryptoticker.io/de/...-10-000-dollar-in-2024/#google_vignette
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

01.12.23 13:28
1

43206 Postings, 6544 Tage minicooperSchaun mer mal

https://bitcoinnews.ch/37921/ripple-bald-auf-11/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

03.12.23 13:18
1

12607 Postings, 4016 Tage Canis AureusEthereum Schock Prognose

Auf dem 4-Stunden-Chart zeigt Ethereum  ein Zurückweichen zwischen den Moving Average Linien, was auf eine Fortsetzung der Bewegung innerhalb des aktuellen Handelsbereichs hindeutet. Bemerkenswert ist, dass Ethereum zweimal den bärischen Schwung überstanden hat, da die Bullen die Dips unterhalb der 21-Tage-SMA kauften. Ein anhaltender Rückgang unterhalb dieser Marke hätte den Verkäufern einen Vorteil verschafft, was jedoch nicht eintrat.

Derzeit hält sich Ethereum über der Unterstützungsmarke von 2.000 US-Dollar. Solange diese Marke gehalten wird, bleibt Ethereum in seinem aktuellen Handelsbereich. Der Kurs könnte sich signifikant bewegen, sobald der Widerstand bei 2.131 US-Dollar oder die Unterstützung bei 2.000 US-Dollar durchbrochen wird.

Letzte Woche erreichte Ether ein Hoch von 2.070 US-Dollar, und laut Preisindikatoren könnte der Markt auf ein Hoch von 2.198 US-Dollar steigen, obwohl er sich derzeit im überkauften Bereich befindet.

Ein bullish geprägtes Marktumfeld

In der Analyse von Jacob Canfield, einem anerkannten Krypto-Analysten, wird deutlich, dass Ethereum gegenüber dem US-Dollar (USD) seit Juni 2022 eine bullish geprägte Marktstruktur aufweist. Diese Einschätzung gründet sich auf die beobachtete Bildung von höheren Tiefs und höheren Hochs in der Preisbewegung von Ethereum. 

Diese Tendenz signalisiert einen anhaltenden Aufwärtstrend. Ein weiteres Indiz für die bullishen Aussichten ist, dass Ethereum über den 200-Tage- (200D) und 200-Wochen- (200W) Durchschnittswerten handelt, was die positive Markteinschätzung zusätzlich stützt.

Quelle: Tradingview

Trotz der bullishen Signale weist Canfield auf eine gewisse Vorsicht hin, da Ethereum an einem starken wöchentlichen Widerstandsniveau handelt. Er empfiehlt, nicht vorschnell zu kaufen, sondern auf das Schließen einer täglichen Kerze über dem Widerstand von 2.135 USD zu warten und anschließend den Rücksetzer (Retest) zu kaufen. Diese Strategie erhöht die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Handels und minimiert das Risiko, auf einem potenziellen Widerstandsniveau zu kaufen. Canfield betont, dass das Durchbrechen dieser wöchentlichen Widerstandsniveaus in der Vergangenheit oft zu signifikanten Preissprüngen von 30-40% geführt hat.

Die Prognose laut Mahadik

Die Prognosen für den Ethereum-Preis, basierend auf der Elliott-Wellen-Theorie, die von Sahil Mahadik vorgestellt wurden, zeichnen ein Bild der möglichen zukünftigen Bewegung von Ethereum. 

Laut dieser Theorie befindet sich Ethereum in einer vierten Welle der Korrektur, was auf eine bevorstehende fünfte Welle hindeutet. Diese fünfte Welle könnte einen bedeutenden Aufwärtstrend signalisieren, der durch die jüngste Erholung des Ethereum-Preises auf bis zu 2.137 USD und dessen anschließenden Rückgang auf 1.900 USD gekennzeichnet ist. Diese Analyse deutet darauf hin, dass der Rückgang lediglich eine temporäre Korrektur innerhalb eines größeren Aufwärtstrends darstellt, was für Trader ein Signal für potenzielle Kaufgelegenheiten sein könnte.

 https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/...-sahil-mahadik-13083611  

04.12.23 22:23

12607 Postings, 4016 Tage Canis AureusIOTA springt um 40 Prozent nach oben

ota, das deutsche Distributed-Ledger (DLT) Projekt, das sich auf das Internet der Dinge (IoT) spezialisiert, verzeichnete am 29. November einen Anstieg der firmeneigenen Kryptowährung IOTA (MIOTA) um 43 %, nachdem die Gründung der Iota Ecosystem DLT Foundation und deren Registrierung in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, bekanntgegeben wurde. Damit ist Iota zugelich die erste DLT-Stiftung, die vom Abu Dhabi Global Market reguliert wird.

Laut Pressemitteilung wird die Stiftung mit 100 Millionen US-Dollar in IOTA ausgestattet, die über einen Zeitraum von vier Jahren ausgegeben werden. Die Krypto-Trader haben die Ankündigung und den zugehörigen Finanzierungsplan eindeutig als kurzfristigen bullischen Katalysator wahrgenommen, wie der nachfolgende Kursanstieg zeigt.

Historisch gesehen ziehen Ökosystem- und Entwickleranreize durch Blockchain- und DeFi-Protokolle tendenziell Liquidität in Krypto-Projekte und heben die Stimmung der Marktteilnehmer.

Im August 2021 stieg zum Beispiel die Avalanche-Kryptowährung AVAX nach der Ankündigung des DeFi-Projekts Avalanche Rush um satte 1.400 % an.

Ähnliches wurde im Dezember 2022 beim JOE-Token von Trader Joe beobachtet, nachdem das DeFi-Protokoll Pläne angekündigt hatte, eine Präsenz auf Arbitrum einrichten zu wollen.

Derzeit bietet das Ökosystem von Arbitrum entsprechende Liquiditäts- und Entwickleranreize, die maßgeblich für den jüngsten Aufschwung der zugehörigen Kryptowährung ARB um 62 % verantwortlich waren. ...

https://de.cointelegraph.com/news/...cosystem-foundation-announcement  

Seite: Zurück 1 | ... | 407 | 408 |
| 410 | 411 | ... | 413  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben