Läßt Du dich impfen ?

Seite 465 von 475
neuester Beitrag: 04.12.22 21:08
eröffnet am: 24.04.21 02:32 von: Christinfhyqa Anzahl Beiträge: 11867
neuester Beitrag: 04.12.22 21:08 von: HMKaczmare. Leser gesamt: 1838328
davon Heute: 405
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 463 | 464 |
| 466 | 467 | ... | 475  Weiter  

25.08.22 22:29
4

4506 Postings, 3262 Tage centsucherEcht jetzt!

Lauterbachs neue Impfwerbung: Wer geimpft ist, wird schneller krank!
https://welt25.com/2022/08/25/...er-geimpft-ist-wird-schneller-krank/

:-)))
Wie war das noch?
--Herdenimmunität
--Schützt vor Infektion
--Schützt vor schweren Verlauf
-- Geimpfte werden schneller krank

Wozu war noch mal eine Impfung?

#1 Lamya Kaddor: Wer sich nicht impfen lässt, ist unvernünftig, unsozial und egoistisch
#2 Joachim Gauck: Impfgegner sind bekloppt
#3 Frank Ulrich Montgomery: Tyrannei der Ungeimpften
#4 Juliane Bogner-Strauß: Ungeimpfte Pflegekräfte sind Todesengel
#5 Peter Maffay: Ungeimpfte sind Gefährder
#6 Marie-Agnes Strack-Zimmermann: Ungeimpfte dürfen nicht als Minderheit die Mehrheit terrorisieren
#7 Stephan Weil: Ungeimpfte versetzen die Gesellschaft in Angst und Schrecken
#8 Michael Müller: Ungeimpfte nehmen Angebote aus Egoismus nicht an
#9 Friedrich Merz/Günther Jauch: Impfverweigerer, Impfgegner und Corona-Leugner nehmen uns in Geiselhaft
#10 Sarah Bosetti: Ungeimpfte als Blinddarm der Gesellschaft
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...der-beleidigungen/

Ich hätte mal so richtig Bock Vorschriften zu missachten. Mit Spahn Aufzug fahren, ein Gruppenfoto mit der SPD-Fraktion oder einfach nur mit Willsch Geburtstag feiern. Oder besser noch, Maske aufsetzen im Regierungsflieger. ....... Aber leider dürfen die Maßnahmen ja nicht hinterfragt werden!
Als nächstes lernen wir Waschlappen zu benutzen und die Gewinne der Gasunternehmen zu finanzieren.

-----------In jedem Fall aber spielt es keine Rolle, ob ein Unternehmen kurz vor der Pleite steht oder Milliardengewinne einfährt. Eine "drohende Insolvenz" zähle nicht zu den Kriterien für die Gasumlage, bestätigte auch eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums. "Wir stehen auf dem Standpunkt, dass ein Unternehmen auch Gewinne machen muss, um sich breiter aufzustellen und sich auch letztlich unabhängiger zu machen von russischen Gaslieferungen."---------
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...konzerne-101.html

Unglaublich!



 

26.08.22 00:35
3

4506 Postings, 3262 Tage centsucherInteressante Anmerkungen

zu den Coronabelegungen auf den Intensivstationen.
Der Prov. Pieske von der Charite will einfach nicht mit den Zahlen rausrücken.
https://www.youtube.com/watch?v=LMc1HdC4Ns4  

26.08.22 11:42
4

318 Postings, 297 Tage Lausbube60Es reicht

diese Unverschämtheiten steigern sich immer weiter, jetzt werden Impfgegner sogar 5. Kolonne Putins genannt.
So geht es nicht!!!  

26.08.22 11:53
3

4506 Postings, 3262 Tage centsucherImmer diese lästigen Fragen!

Lauterbachs Ministerium verweigert Auskunft: Gericht droht Zwangsgeld an

Das Verwaltungsgericht Köln hat dem Bundesgesundheitsministerium ein Zwangsgeld von 5000 Euro angedroht. Grund ist die Weigerung des Ministeriums von Karl Lauterbach, eine Presseanfrage zu einer unklaren Maskenbeschaffung eindeutig zu beantworten.
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...4d9e59389aef58bbdc6  

26.08.22 12:01
1

4506 Postings, 3262 Tage centsucher5000€

.......... ist doch egal! Der Steuerzahler wird das begleichen.  

26.08.22 19:19
2

4506 Postings, 3262 Tage centsucherWas denn nu?

Justizminister Buschmann

Die mögliche Regel „Maske im Außenbereich“ beziehe sich nicht die Einkaufsstraße, sondern auf Veranstaltungen, betont Justizminister Buschmann. Die Behauptung, Deutschland sei als Geisterfahrer unterwegs, sei „falsch“, sagt er. Andere EU-Länder hätten noch strengere Regeln und befänden sich in der gleichen Debatte.„Wir haben hier ein sehr moderates, grundrechtskonformes Gesetz vorgelegt“, glaubt Buschmann. Corona-Regeln im Herbst: Das planen Lauterbach und Buschmann – Ausnahme wird zur „Kann“-Regel (merkur.de)


Irene Habich     Freie Autorin

Corona-Maßnahmen für den Herbst: Welche Regeln andere Länder planen – oder auch nicht

In Deutschland sind neue Corona-Maßnahmen geplant, die vom Herbst bis zum Frühjahr gelten sollen. Sie reichen von einer möglichen FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen bis zu einer möglichen Testpflicht, wenn zum Beispiel Veranstalter auf die Maskenpflicht verzichten wollen. Die Einschränkungen gehen über das hinaus, was in den meisten anderen europäischen Ländern geplant ist. Dort ist auch für den Herbst vielfach keine Rückkehr zu härteren Maßnahmen vorgesehen. Eine Übersicht:

Das plant Dänemark

In Dänemark gelten schon seit Beginn des Jahres keine Corona-Beschränkungen mehr. Dänemarks Regierungschefin Mette Frederiksen hatte Ende Juni auf einer Pressekonferenz über die Pläne der Regierung für die kommenden Monate gesprochen. Neue Einschränkungen sind demnach bisher nicht geplant. Schulen, Institutionen, Restaurants und andere Gewerbetreibende brauchten sich nicht auf neue Schließungen und Restriktionen vorbereiten, sagte Frederiksen. Die dänische Regierung plant stattdessen, mehr PCR-Tests anzubieten, falls im Herbst wieder mehr Infektionen auftreten. Schnelltests und PCR-Tests werden in Dänemark nach wie vor kostenlos angeboten. Søren Brostrøm, Direktor der dänischen Gesundheitsbehörde Statens Serum Institut (SSI) sagte, auch die Ziele der Impfkampagne hätten sich geändert. Da die Impfungen eine Ansteckung kaum verhindern, wolle sich Dänemark bei der Impfkampagne auf die Risikogruppen konzentrieren.

 Corona-Maßnahmen für den Herbst: Das planen andere Länder in Europa – eine Übersicht (rnd.de)

--------------------------------------------------

Ein Maßnahmenbefürworter würde etwa so über andere Länder schreiben.

Diese neuen Corona-Regeln planen Europas Länder im Herbst

Stuttgarter Nachrichten

Dänemark

Die Regierung rechnet fest mit einer Infektionswelle im Herbst durch die Omikron-Variante, hält aber auch eine gefährlichere Corona-Variante für möglich. Für diese verschiedenen Szenarien sind unterschiedliche Pläne vorbereitet worden. Außerdem will man die gefährdetsten Gruppen besonders schützen - etwa mit weiteren Booster-Impfungen und regelmäßigen Tests.

Italien

Obwohl in Italien deutlich höhere Infektionszahlen als im Sommer 2021 verzeichnet werden, spielt Corona öffentlich keine Rolle. Fast alle Maßnahmen sind abgeschafft, einzig die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln erinnert an die Pandemie. Der Herbst scheint weit weg, von Einschränkungen redet noch keiner.

Italien, Griechenland und Co.: Diese neuen Corona-Regeln planen Europas Länder im Herbst - Panorama - Stuttgarter Nachrichten (stuttgarter-nachrichten.de)

 

26.08.22 19:32
1

2982 Postings, 1189 Tage Leonardo da VinciOhne Worte! - "Es ist eben so"

Karl, lass den Rotwein weg!



LdV  

26.08.22 22:28
1

22402 Postings, 3968 Tage HMKaczmarekIch hau mich weg

...

Die Klage ist raus, verhandelt werden soll vor US-Gerichten und auch hierzulande: Die US-Biotechfirma Moderna will seinen deutschen Rivalen Biontech und dessen Partner Pfizer wegen angeblicher Patentrechtverletzungen zur Rechenschaft ziehen.
 

27.08.22 16:15
3

11099 Postings, 3108 Tage PankgrafEin Minister wirbt für Paxlovid

An und mit Ministern hat das Land ja schon viel erlebt und tut es täglich, aber an einen so offenkundigen Lobbyisten wie Lauterbach kann ich mich nicht erinnern. Ein Blick in seinen Twitter-Account zeigt, dass er völlig ohne Ministerium auskommt. Und darauf ist der Mann auch sichtlich stolz:

Lauterbach weiß besser, was hilft, als viele Ärzte, daher will er über Twitter das Covid-Medikament Paxlovid von Pfizer schneller verbreiten.

Paxlovid schnell und viel einsetzen ist die Dauerbotschaft von Lauterbach.

Lobby für ein bestimmtes Medikament reicht Lauterbach nicht. Da für seine Ziele zu wenig und zu langsam Paxlovid verschrieben wird, weist er neue Wege, wie Patienten an ihr Rezept direkt und schnell kommen.

Lauterbach wendet sich sogar an die spezielle Hochrisikogruppe von Dialysepatienten und erklärt diesen Paxlovid als unbedenklich.

Werbung ist nicht zuletzt eine ständige Aufgabe, also wiederholen, penetrieren. Dass Paxlovid „bei Älteren die Corona-Sterblichkeit um bis zu 90%“ senkt, behauptet Lauterbach, ohne einen Beleg vorweisen zu können oder es auch nur zu versuchen.
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...harma-lobbyist-influencer/  

27.08.22 16:43
2

2982 Postings, 1189 Tage Leonardo da VinciDarum: Karl muss weg!

https://www.change.org/p/...-des-gesundheitsministers-karl-lauterbach

315000 haben bereits unterschrieben.

Er ist ein Salz-verweigernder, psychopatischer, Rotwein-trinkender (jeden Tag) Panik-Minister mit 100% Lobby Hintergrund!

LdV  

28.08.22 11:46
2

4506 Postings, 3262 Tage centsucherStudie zu RKI-Zahlen

Studie zu RKI-Zahlen: Nur jeder zweite Omikron-Tote verstarb tatsächlich an Covid


Wissenschaftler des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) haben offenbar herausgefunden, dass die RKI-Statistik zu Omikron-Toten nur bedingt der Realität entspricht. Wie Focus Online unter Berufung auf einen Bericht der Bild am Sonntag berichtet, waren bei der Delta-Welle noch 85 Prozent der in der RKI-Statistik erfassten Corona-Todesfälle auch tatsächlich an Corona gestorben. In der Omikron-Welle waren es dem Bericht zufolge nur 46 Prozent.

Studie zu RKI-Zahlen: Nur jeder zweite Omikron-Tote verstarb tatsächlich an Covid (msn.com)

 

28.08.22 13:55
2

11385 Postings, 7711 Tage der boardaufpasserLargebuster

" ... hört und liest man nichts mehr von diesen Typen. Früher haben sie die Impfung verteidigt, jetzt verteidigen sie die Ukraine."


Das ist der klare Beweis der Systemtreuen für Systempropaganda.
Also, deutlicher kann man sich nicht bloßstellen
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

29.08.22 12:51
3

318 Postings, 297 Tage Lausbube60Die Impfpropaganda

ist in Frankreich Geschichte, endlich vorbei.
Und bei uns? Noch regt sich da nichts............  

29.08.22 19:11
2

4506 Postings, 3262 Tage centsucherUnd alle Medien greifen es auf! ;-))

Corona in Frankreich : Macron hat die Pandemie für beendet erklärt
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...q1x?fromMaestro=true  

29.08.22 23:09
2

22402 Postings, 3968 Tage HMKaczmarekWow, ÖRR mal "investigativ". Kaum zu glauben

29.08.22 23:11

22402 Postings, 3968 Tage HMKaczmarekLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.08.22 13:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

30.08.22 01:58
2

13343 Postings, 6902 Tage sue.vipfizerbiontech-covid-19-vaccine

WARNUNG
___    Eine ausreichende Gewähr für die sichere Anwendung des Impfstoffs bei Schwangeren
          kann derzeit nicht gegeben werden _________________
           16 August 2022

3.4 Toxicology
Toxicity conclusions
......In the context of supply under Regulation 174, it is considered that sufficient reassurance of safe use of the vaccine in pregnant women cannot be provided at the present time
Decision
Summary of the Public Assessment Report for COVID-19 Vaccine Pfizer/BioNTech
Updated 16 August 2022

Applies to England, Scotland and Wales  https://www.gov.uk/government/publications/...ontech-covid-19-vaccine

 

30.08.22 10:09
4

318 Postings, 297 Tage Lausbube60Centi

Leider eben nicht, ARD+ZDF kein Wort darüber, dass unser Nachbar Frankreich die Pandemie beendete.
Wozu zahle ich noch Gebühren? Fürs Nichtberichten bzw. fürs hohe Gehälter der Chefs..........  

01.09.22 13:46
2

11099 Postings, 3108 Tage Pankgraf"Mega"-Studie zum Maskentragen hat viele Mängel

Peinlich für Karl Lauterbach. In ihrer Serie „Unstatistik des Monats“ haben der Berliner Psychologe Gerd Gigerenzer, der Dortmunder Statistiker Walter Krämer, die STAT-UP-Gründerin Katharina Schüller und RWI-Vizepräsident Thomas K. Bauer sich eine vermeintliche „Mega-Studie“ genauer angesehen, auf die sich der Gesundheitsminister beruft. Sie kommen zu einem vernichtenden Befund: Sie hat zahlreiche Mängel.

Am 31. Juli 2022 hatte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach folgenden Twitter-Beitrag veröffentlicht: „Für alle, die noch immer im Unklaren sind, ob Masken gegen COVID schützen: hier eine neue amerikanische Mega-Studie, die über 1.700 Studien auswertet. Der Nutzen der Masken ist sehr groß, unumstritten und gilt für viele Bereiche.“

Die Peinlichkeit beginnt schon damit, dass es sich hier um eine „Meta“- und nicht um eine „Mega“-Studie handelt, also eine Studie, die andere Studien auswertet. „Ein gröberer Fehler ist jedoch die Aussage, dass die Studie über 1.700 Studien ausgewertet hätte“, schreiben die Statistiker. „Denn bereits in der Zusammenfassung zu Beginn des Artikels weisen die Autoren darauf hin, dass in ihre Analyse lediglich 13 Studien eingehen. Aber auch das ist noch keine Unstatistik wert. Die Unstatistik liegt vielmehr in der Meta-Studie selbst.“
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...udie-maskentragen/  

02.09.22 13:31
3

11099 Postings, 3108 Tage PankgrafBei Anruf Paxlovid

Ein potenziell tödliches AIDS-Medikament soll mit aller Macht bei Älteren vermarktet und deren Hausärzte sollen zu Erfüllungshilfen degradiert werden. Welche Interessen treiben den Gesundheitsminister? Die Sorge um das Wohl der Patienten kann es jedenfalls nicht sein.

Von Lothar Krimmel, Facharzt für Allgemeinmedizin, war von 1992 bis 2000 Geschäftsführer der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...auterbach-aids-hausaerzte/
 

04.09.22 15:10
1

4705 Postings, 360 Tage LachenderHansLiebe Impfexperten

Ich würde mich gern mit dem neuen Omikron-Impfstoffen impfen lassen. Gibt es da derzeit noch Beschränkungen? Ich gehöre nicht zur vulnerablen Gruppe, aber ich würde mein Risiko gern noch weiter senken.

Und vielen Dank auch für eure umfangreichen Recherchen. So viel Kompetenz in einem Thread ist bemerkenswert.  

04.09.22 15:27

60 Postings, 93 Tage trukoffLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.09.22 11:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unseriöse Quellenangabe

 

 

04.09.22 16:20
1

4705 Postings, 360 Tage LachenderHansHabe deine Quelle kurz

geprüft und sie unter "Quatsch" abgelegt.
 

04.09.22 17:43
4

22402 Postings, 3968 Tage HMKaczmarekHihihi

...Regierungssprecher Hans hat bei Ariva fast pünktlich die Impfkampagne gestartet.

Hau rein, den guten Saft (-8    

Meinen spende ich dann gerne datschi. Bin ich nicht solidarisch?  

Seite: Zurück 1 | ... | 463 | 464 |
| 466 | 467 | ... | 475  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben