Weltmarktführer in M2M: Sierra Wireless

Seite 6 von 25
neuester Beitrag: 25.04.21 02:36
eröffnet am: 28.11.13 14:57 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 619
neuester Beitrag: 25.04.21 02:36 von: Stefanieitaja Leser gesamt: 208127
davon Heute: 24
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 25  Weiter  

26.10.15 16:02

1921 Postings, 3267 Tage CDee...

Abwarten wie die Q3/2015 nächste Woche werden. Dann sehen wir, ob wir endlich mal wieder eine Rallye nach oben starten können...  

29.10.15 09:52

579 Postings, 3908 Tage Fehltrader...

Der kanadische Dollar ist im Verlauf des Jahres sogar noch stärker gefallen als der Euro. Damit sollte Sierra, als stark exportorientiertes kanadisches Unternehmen, stark durch Wechselkurseffekte profitieren.  

29.10.15 10:07
1

579 Postings, 3908 Tage FehltraderCharttechnik

Den kurzfristigen Abwärtstrend konnte Sierra schon verlassen, allerdings hat man noch einen Widerstand bei 34 CAD zu überwinden:
 
Angehängte Grafik:
sierra.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
sierra.png

30.10.15 18:20

57 Postings, 3184 Tage Flavian29Und schon bekommen wieder alle kalte Füße

30.10.15 18:26

57 Postings, 3184 Tage Flavian29Q3

Hat jemand was im Netz gefunden Was die Analysten erwarten für das 3Q ??  

05.11.15 22:15

1921 Postings, 3267 Tage CDeeIch bin gespannt...

Bin mal gespannt, was gleich verkündet wird... kommt endlich die Wende und wir starten Richtung 25 EUR? ich hätte nichts dagegen ;)  

05.11.15 22:54

57 Postings, 3184 Tage Flavian29Zahlen schon raus ? Wo ?

05.11.15 23:17

1921 Postings, 3267 Tage CDeenicht gut..

http://www.businesswire.com/news/home/...Reports-Quarter-2015-Results

schaut nicht gut aus meines erachtens... sonst konnte man die Umsatzprognose immer leicht überbieten, dieses Mal ist man drunter und darüber hinaus ist der Ausblick für Q4 auch sehr schlecht... das gibt morgen bestimmt ein ordentliches Minus... och, momentan läuft einfach nix bei mir: erst der manz-schock, dann gestern epigenomics und die hoffnung auf eine wende bei swir ist wohl nun auch dahin...  

05.11.15 23:28

6912 Postings, 4186 Tage UnexplainedBlödsinn

Wenn Du wissen willst wie ein schlechter Ausblick aussieht, dann guck Dir Enphase an *lol*

Das ist alles im Rahmen, Leider keine besonders positive Überraschung, aber auch nichts dramatisches.

Der Titel hat ja schon massiv verloren und vielleicht geht es morgen ein paar Prozent runter, aber ein Massaker würde ich mal ausschließen.  

05.11.15 23:35

1921 Postings, 3267 Tage CDee...

von einem kursmassaker oder etwas "dramatischem" hab ich nichts gesagt... aber eine leichte enttäuschung ist es schon... ein paar prozent wird es morgen garantiert runtergehen...  

05.11.15 23:54

57 Postings, 3184 Tage Flavian29Nachbörslich minus 20 %

06.11.15 07:51

6912 Postings, 4186 Tage UnexplainedIch würde das Nachbörsliche

in diesem Fall nicht überbewerten. -20% ist völlig übertrieben.  

06.11.15 08:27

155 Postings, 3543 Tage langweiler99Bezüglich Übertreibung

Es ist momentan leider so, das es nur so von Ausschlägen kleiner und größer 20% nur so wimmelt. Bei einigen ist es scheinbar egal wie schlecht die Zahlen eigentlich sind, weil man noch schlimmeres erwartet hat (siehe Tesla), bei anderen ist es grundsätzlich egal (siehe Sierra Wireless) wo es nach den letzten Quartalsberichten eigentlich immer runter ging (auch bei guten Zahlen).
Da gerade schon Enphase genannt wurde...erst waren es nachbörslich -20% und am Folgetag waren es dann tatsächlich sogar -37%. Die Q3 Zahlen waren gut nur der Q4 Ausblick war es nicht (war quasi eine Gewinnwarnung mit angekündigtem Preiskampf).
Wenn man sich den Kursverlauf dort ansieht (hat durchaus Ähnlichkeiten mit SWIR) dann sollte man eigentlich annehmen das dies schon eingepreist war.
Ich für meinen Teil werde diese Berichtsaison bei den Werten an der US Börse die Reissleine ziehen und schon vor den Zahlen den größten wenn nicht alles abstossen, weil es mich nun schon ein paar Mal negativ erwischt hat mit Ausschlägen jenseits von "normal".  

06.11.15 08:54

6912 Postings, 4186 Tage UnexplainedEnphase und SWIR kann man nicht vergleichen

Bei Enphase war der Ausblich nicht nur schlecht, sondern das Business Modell war in Frage zu stellen. Ich erwarte hier demnächst Kurse von unter einem EUR. Bei SWIR ist das völlig anders.  

06.11.15 21:21

1921 Postings, 3267 Tage CDeeKursabsturz

Ich hab es gestern nach den Zahlen ja schon erwartet, dass es ein paar % runtergehen wird. Dass es nun über 20% sind, ist einfach wieder brutal übertrieben. Zu dem aktuellen Kurs muss man definitiv einsteigen.... ich "verbillige" jetzt mal ;)  

07.11.15 13:45

1921 Postings, 3267 Tage CDee...

Normalerweise sollte in den nächsten Tagen auch hier der aktuell im Trend liegende "Boomerang-Effekt" eintreten. Sprich der Kurs sollte sich langsam wieder gen Norden bewegen. Sieht man ja aktuell auch bei Dialog, wo der Absturz auch vollkommen übertrieben war, was man nun am wieder steigenden Kurs erkennt. Ebenso bei NXP oder Leoni. Bei K+S und Manz kamen die Kurse nach dem Abstutz bisher nicht mehr zurück, was zumindest bei Manz wohl absolut gerechtfertigt ist. Hoffen wir mal, dass SWIR die 20 EUR in den nächsten Tagen oder Wochen wieder überquert, ich bin zuversichtlich. Der Absturz auf unter 18 EUR ist definitiv übertrieben. Ein Abgleiten auf 20 EUR wäre rational gewesen, da die Zahlen doch etwas enttäuscht haben, aber die Börse funktioniert mittlerweile nicht mehr rational ;)...  

09.11.15 11:49
1

1959 Postings, 4060 Tage soulmate trader@CDee

"Ein Abgleiten auf 20 EUR wäre rational gewesen, da die Zahlen doch etwas enttäuscht haben, aber die Börse funktioniert mittlerweile nicht mehr rational ;)...  "

Ja und nein.

Die aktuellen Q3 Zahlen waren ja im Rahmen, man ist halt bei SWIR immer gewohnt, dass die Ergebnisse über den von SWIR ausgegebenen Zielen liegen, aber diesmal war es halt in den Zielen.

Der Ausblick auf q4 war nicht so toll, das stimmt. Diesbezüglich wurde aber klar gestellt, dass dies u.a. daran liegt, dass ein Automotive Kunde einfach nur seinen Beschaffungszyklus geändert hat und dieser Effekt sich entsprechend nicht in der Zukunft negativ auswirken wird.
Weiterhin die Sache mit den G4 Modulen aufgrund der Transmission in der Branche zu neuen Prozessoren. Auch da wurde sehr deutlich gemacht, dass es eigentilch keinen Grund zu glauben gibt, dass das ein persistenter Effekt wäre.

Also einmal ein Effekt der sicher nur temporär war und einer, der zu 9x% nur temporär ist.

Alles in allem ist die Reaktion total überzogen.
 

09.11.15 16:27

844 Postings, 6690 Tage larsuwerutschen wir auch noch unter 16$ Dollar?

So  langsam wird es sehr ungemütlich!.  

09.11.15 18:45

1921 Postings, 3267 Tage CDee...

wir fallen immer weiter runter... aber unter 16 EUR gehen wir nicht, das kann ich mir nicht vorstellen... die wende kommt morgen oder übermorgen... dann sollten wir in den nächsten tagen auch wieder die 18 EUR überqueren und zum Jahresende sollten wir zumindest wieder die 20 EUR Marke erreichen...  

09.11.15 20:28

844 Postings, 6690 Tage larsuwe16 Euro kommt !.

Na, da liegst du aber daneben !.Auch die 15 EuroMarke kann noch fallen.  

09.11.15 20:35

12 Postings, 3878 Tage renomaxRisiko Intel

Guten Abend zusammen,
bin neu in diesem Forum, da ich seit kurzem auch in SWIR engagiert bin. Ich bin bislang nicht zu hart getroffen, da ich zu 16,45 EUR eingestiegen bin, aber die schönen Gewinne der letzten Wochen haben sich in Luft aufgelöst. Hätte den SL nachziehen sollen.
Auch ich bin der Meinung, dass die Reaktion der Märkte maßlos übertrieben ist, bin aber leider nicht so optimistisch wie Ihr. Die Migration der Industrie hin zu Intel's Skylake Prozessor scheint mir der Hauptgrund für den Kursverfall zu sein, trifft sie doch immerhin einen nicht unwesentlichen Teil des Kerngeschäftes von SWIR und ich sehe nicht, wie SWIR diesen Trend zu seinen Gunsten umkehren könnte.
Hoffen wir, dass sich die übrigen Bereiche so gut entwickeln, wie wir dies erwarten.
 

09.11.15 21:39

1921 Postings, 3267 Tage CDeeBewertungsniveau?

Wie seht ihr das aktuelle Bewertungsniveau? günstig, angemessen oder immer noch teuer?  

10.11.15 07:00

844 Postings, 6690 Tage larsuweHeute ein leichter Rebound möglich!.

Wenn heute die Marke von 16$Dollar halten wird,könnte dies Bodenbildung werden.Hier kann es noch ein Stückchen weiter runter rutschen aber mit ein bisschen Hilfe des Nasdaq auch wieder on dem.Bereich um 18,50$Dollar laufen.Mal schauen was.der Börsengang uns bringen wird?.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben