eine echte Perle!

Seite 7 von 49
neuester Beitrag: 27.12.19 12:44
eröffnet am: 30.03.08 03:05 von: Mr.Esram Anzahl Beiträge: 1219
neuester Beitrag: 27.12.19 12:44 von: heldheiko Leser gesamt: 382773
davon Heute: 64
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 49  Weiter  

03.10.13 12:09

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.viel tiefer wird die Yamana nicht fallen

bei weiter fallendem Goldpreis werden viele Minen wegen Unwirtschaftlichkeit geschlossen werden . In diesem Fall würde Yamana seinen Marktanteil steigern können und trotzdem Geld verdienen. Die Angebotsverknappung muss dann zu steigenden Goldpreisen führen. Yamana wäre sogar Profiteur- der billigste wird überleben - das gab es früher auch öfter beim Öl- bei zu niedrigen Ölpreisen wurden die Bohrinseln in der Nordsee einfach abgeschaltet- die Scheichs verdienten trotzdem weiter wegen der niedrigeren Förderkosten  

04.10.13 11:56

108 Postings, 2820 Tage LeutzscherSo...

ich habe das Ding wieder abgestoßen. Gefällt mir überhaupt nicht.

 

04.10.13 18:39

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.Shanghai hat heute Feiertag

und Shanghai ist die einzige Börse in China an der Gold gehandelt wird ( hoffe ich bin da nicht falsch informiert )- kann eine Erklärung für den schwachen Goldpreis heute sein. @ Leutzscher- vielleicht liest man sich ja mal wieder irgendwo anders, trotzdem viel Erfolg weiterhin- ich versuche noch durchzuhalten  

04.10.13 18:47

908 Postings, 2854 Tage reinnaich habe mich entschieden.

habe hier aufgestockt. möglicherweise fatal. aber ich sehe es einfach nicht ein.

 

all in.

 

 

gruß

 

04.10.13 18:55

108 Postings, 2820 Tage LeutzscherJ.J.D.

Ich wünsche Dir weiterhin Glück und Durchhaltevermögen und werde hier auch weiterhin reinschauen. Persönlich habe ich mich jetzt mit einer größeren Summe für Evotec entschieden.

 

04.10.13 19:08

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.@reinna Danke

jetzt bin ich mir wenigstens sicher- ich bin nicht der einzige der in ständig fallende Werte investiert- geteilter Schmerz ist halber Schmerz- nächste Woche wird's  besser  

04.10.13 19:20

908 Postings, 2854 Tage reinna...

habe eben noch bei wdr5 eine reportage über einen investor beim bvb gehört.

er hatte jahrelang immer weiter bvb-aktien gekauft und nie aufgegeben.

auch wenn ich das hier nicht vorhabe und mir dies nicht bei der entscheidungsfindung half, bzw. mich verleitete zeigt dies doch einmal mehr, dass bei überzeugung, fussball ist da sicherlich auch das schlechteste beispiel, ein investment wieder positv machen kann.

ich bin mir sicher, dass der goldpreis wieder ansteigen wird. weil:

die geldmärkte geflutet werden.

blasenbildung bei immobilien, aktien und sonstigen wertanlagen zu verzeichnen ist.

und eine offizielle und harte inflation nur noch eine frage der zeit ist.

klar. hier kann auch eine blasenbildung stattgefunden haben. aber warum soll die sich jetzt konsolidieren? warum soll hier alles nach unten gehen inder, chinesen und wir alleine die zeichen nicht erkennen?

ich glaube wir sind einfach zu früh.

ich glaube, dass wird noch abgehen hier.

ich glaube das hier ist eine halbwegs sichere anlage.

ich weiß, dass gold immer seinen wert hat und wir dann einen anteil der produzenten in der hand halten.

 

 

 

 

04.10.13 19:31

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.glaube mein Onkel

Warren hat mal gesagt- nur weil eine Aktie fällt ist kein Grund sie zu verkaufen     mmm   oder sagte er nur weil eine Aktie steigt ist kein Grund sie zu kaufen   auf jedenfall ist das mir den Aktien ganz einfach- man muss sie billig kaufen und teuer verkaufen  :)  

04.10.13 20:03

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.mit billig ist

der Wert gemeint und nicht der Kurs  

04.10.13 22:30

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.bei Goldminen ist der

beste Zeitpunkt große Werte zu kleinen Preisen zu erwerben. Vor einem Jahr hat eine Yamana Gold noch über 15 Euro gekostet. An der Firma hat sich nichts geändert. Wer jetzt kauft hat zumindest nicht zum Höchstkurs zugegriffen. Der Goldpreis wird irgendwann seinen ganz normalen Lauf gehen- immer mit der Inflation nach oben. Wer dann seine Goldminenaktien nicht mehr im Depot hat, wird sich über die entgangenen Gewinne mehr ärgern als über die Tagesschwankungs- Buchverluste.  

07.10.13 01:13

908 Postings, 2854 Tage reinnaein noch besserer hebel...

mit noch mehr potential für die da kommende woche...

 

http://www.finanzen.net/aktien/Newstrike_Capital-Aktie

 

das reicht doch zum zocken...

 

07.10.13 10:46

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.in dieser Woche

stehen alle Ampeln auf grün- perfekte Bedingungen für einen Goldpreisanstieg - diese Woche ist wichtig  

07.10.13 10:50

908 Postings, 2854 Tage reinnasehe ich auch so.

und zwar genauso.

diese woche, evtl. auch nächste woche entscheidet sich viel für mein investment hier.

mal schauen. heute morgen moderat. bin auf die eröffnung da drüben gespannt.

 

gruß 

 

07.10.13 18:14

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.könnte Wetten wir sehen

heute noch die 1335 beim Gold- ach nee, kann doch nicht Wetten- hab kein verfügbares Kapital - ist ja alles all in bei jamana  

08.10.13 00:45

908 Postings, 2854 Tage reinnaSchmierkäse am Rollbusch

Doji Star haben wir gesehn. Politik verschmiert die Signale. Alles ist möglich. Alles ist drin.

Wenns morgen abwärts geht, geht es  abwärts. Ach Mensch. Die ganzen Rechtecke wissen doch gar nicht wohin.  Das hier ist echt nervenaufreibender Schmierkäse. Wenn die USA insolvent  gehen, sind wir, ja was sind wir denn dann..? Eigentlich muss der  Goldpreis dann steigen... Wenn sie es nicht machen, sehr wahrscheinlich,  müsste es auch nach oben gehen... Warten auf den Tag X. Solange werden  hier nur Rollbüsche laufen.

Wobei das ja auch sehr irritierend ist. 2 Optionen, beide bullish... Warum denn nicht schon jetzt? Das soll einer verstehen!

 

 

08.10.13 16:20

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.da hab ich ja

gestern voll daneben gelegen- aber jetzt mal zur aktuellen Situation- die Aktienmärkte sind zunehmend verunsichert, die großen USA Kreditgeber sind beunruhigt ( China und Japan mahnen schon). Die USA und damit der US Dollar als Leitwährung können nicht mehr schadlos aus dieser Nummer rauskommen. Das Vertrauen in diese " Leidwährung" bröckelt fast stündlich. Wenn jetzt noch Panik ausbricht und irgendwelche Notenbanken ihre Währungsreserven vorsorglich in Gold tauschen - wir Gold durch die Decke gehen  

08.10.13 16:48

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.P.S. nicht nur Gold sondern

sämtliche Rohstoffe die man sich mit US Dollar kaufen kann, sollten deutlich anziehen  

08.10.13 21:02

908 Postings, 2854 Tage reinna...

ja. Ja. JA!

Aber nach dem Tag. Nach den letzten Tagen. Ach. Wir machen uns hier Mut und bestärken uns in der Meinung. Abwärts gehts. Fiese Situation. Ich zieh das jetzt durch. Bleibe dabei! Notfalls bis zur 6.0. ES KANN DOCH ALLES NICHT WAHR SEIN! 

 

DAS MACHT ALLES GAR KEINEN SINN!!!!!!!!

 

08.10.13 21:58

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.nee macht wirklich keinen Sinn

so ein Abverkauf bei den Goldminen- es sei denn sie haben bald kein Geschäftsmodel mehr z.B. Gold , Silber und Kupfer  braucht keiner oder irgendwer kann sehr viel davon billiger produzieren- macht keinen Sinn. Deshalb werde ich auch schon aus Sturheit hier drin bleiben- das ganze aber nicht mehr täglich verfolgen- das bringt nichts und kostet nur Nerven. Meine Freundin hat vor 2 Wochen das erste mal dieses Jahr in   ihr Depot geschaut- nur Lufthansa  38% + dieses Jahr .  

09.10.13 12:20

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.hier mal eine vernünftige Analyse zum Gold

http://www.daf.fm/video/...14-wieder-bei-1600-us-dollar-50165017.html

das passts ins Bild und nicht der Unsinn von Goldman Sachs  

09.10.13 17:08

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.Warum laufen denn die

Goldminen dem Goldpreis voraus ?????  

09.10.13 19:59

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.hatte mir mal

vor vielen, vielen Jahren ein paar Goldzertifikate zu ca. 500 Dollar gekauft und sie nach über einem Jahr für 540 Dollar verkauft . Diese 40 Dollar sind heute ja nur noch eine Tagesschwankung- wo sind nur die guten alten Zeiten hin ?  

09.10.13 22:01

790 Postings, 2605 Tage J.J.D.na so schlecht wars

doch heute gar nicht- zumindest sind wir über 7 euro geblieben - vielleicht haben wir ja jetzt sowas wie einen Boden bei Yamana und auch beim Gold gefunden. 10 solche Tage und ich bin raus aus meinem Minus- aber wenn es geht hintereinander und nicht 2 schlechte und ein guter. Im Vergleich zu Barrick Gold lief es heute bei Yamana deutlich besser   - sie ist ja auch ein Goldstück  

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 49  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben